Taverna Cyclades Tisch reservieren - Restaurant Taverna Cyclades in München american
4.4 27 5
Frundsbergstraße 46 München Bayern 80634
089 13958187

Tisch reservieren - Restaurant Taverna Cyclades in München

Reservierung:

Taverna Cyclades hat das GRATIS Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Als Restaurant das Reservierungs-System aktivieren

Datei hochladen:

Titel *

Kategorie *

Gültig bis *

Datei (PDF oder Bild) *


CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Dateien werden automatisch gelöscht, wenn das Gültigkeits-Datum abgelaufen ist.

Adresse vom Restaurant Taverna Cyclades:

Taverna Cyclades
Frundsbergstraße 46
80634 München

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Taverna Cyclades

Telefon: 089 13958187
Webseite: http://www.cyclades-muenchen.de/

Öffnungszeiten vom Restaurant Taverna Cyclades:

Montag: 17:00–01:00 Uhr
Dienstag: 17:00–01:00 Uhr
Mittwoch: 17:00–01:00 Uhr
Donnerstag: 17:00–01:00 Uhr
Freitag: 17:00–01:00 Uhr
Samstag: 17:00–01:00 Uhr
Sonntag: 17:00–01:00 Uhr

Speisen im Restaurant Taverna Cyclades:


Amerikanisch

Allgemeine Informationen vom Restaurant Taverna Cyclades:

Barrierefrei: limited

Mittagstisch vom Restaurant Taverna Cyclades:

Aktuell hat das Restaurant keinen Mittagstisch hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Speisekarte vom Restaurant Taverna Cyclades:

Aktuell hat das Restaurant keine Speisekarte hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Aktionen vom Restaurant Taverna Cyclades:

Aktuell hat das Restaurant keine Aktion hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Bewertungen vom Restaurant Taverna Cyclades:

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.4 (4.4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Julia Schulz von Freitag, 11.08.2017 um 20:16 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Einfach toll, dieses Restaurant! Sehr schön und hell, locker witzig und sehr sehr sehr lecker! Preis - Leistung: top! Wir waren super zufrieden mit dem Abend!

Bewertung von Thomas Rappl von Montag, 07.08.2017 um 15:23 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Gutes Essen, nette Leute im Service. Leider werden immer wieder Teile von Bestellungen vergessen und es ist möglich, dass man recht lange auf sein Essen warten muss.

Bewertung von benjamin eyring von Montag, 31.07.2017 um 19:17 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr gutes Essen, freundliche Bedienung, schönes Ambiente. Etwas gehobene Preise aber absolut gerechrfertigt.

Bewertung von Paul O von Dienstag, 11.07.2017 um 20:39 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolles Essen 2Go - Die Sitzplätze draußen sahen an einem Sommerabend - wie heute - auch sehr einladend aus

Bewertung von Christoph Sommer von Freitag, 23.06.2017 um 18:46 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super Grieche. Netter Service. Bestens.

Bewertung von Thomas Bliemel von Dienstag, 06.06.2017 um 21:51 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr freundlicher und aufmerksamer Service.... Sehr Gute Küche.....

Bewertung von Sonja Muenchen von Samstag, 03.06.2017 um 00:03 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Schönes Ambiente, aber recht eng gestellte Tische und es kann sehr laut werden. Unsere Vorspeise (gemischt kalt/warm für 2 Personen) wird auf 9 kleinen Tellern serviert, zusätzlich noch die 2 Mittelteller, von denen man isst. Mit Getränken, Flaschen, Kerze, überflüssige Salz- und Pfefferstreuer und frischer Blume in einer Vase wird es dann schon ganz schön kuschelig eng auf dem Tisch. Fast unzumutbar, wenn eine 3. Person dabei sitzt. Die kleinen Speisen selbst sind alle klasse gewesen! Als Hauptgericht bestellten wir Gyros-Calamari. 11,90 € erscheint nicht viel, aber die Portion war nicht besonders groß (aber ok) und es war nur eine Scheibe Tomate, ein paar Zwiebeln und etwas Zaziki dabei. Reis, Pommes oder Gemüse hätte man extra bestellen müssen (2,60 - 3,70 €). Das Fleisch war schön zart und geschmacklich hat es auch überzeugt. Insgesamt ist die Standard-Karte sehr übersichtlich und es gibt zusätzlich eine kleine Abendkarte, was ich persönlich aber immer sehr gut finde. In den meisten Fällen spricht das doch für frische Küche. Auch die Qualität scheint meiner Meinung nach zu stimmen. Alle Preise der Speisen und Getränke findet man auf der Homepage (außer Abendkarte). 5 Monate nach dem ersten Besuch folgte nun der Zweite. Mit 7 Personen an einem lauwarmen Frühlingsabend draußen auf der Terrasse. Da es ein Eckhaus ist, gibt es sehr viele Außensitzplätze. Diese sind alle im Laufe des Abends komplett belegt gewesen, genauso wie auch die Mehrzahl der Innensitzplätze. Hiermit sind die ohnehin schon recht vielen Servicekräfte etwas überfordert gewesen. Ehrlich gesagt, unser Kellner tat mir schon leid. Zudem hatten wir den äußersten Platz draußen am Haus, wo es auch immer Probleme mit der Verbindung der Geräte für die Bestellung gab. Auch hier frische Blumen und eine Kerze, die bei einsetzender Dunkelheit angezündet wurde. Einige Getränke und Speisen extrem verspätet und erst nach mehrmaliger Erinnerung. Was aber wirklich mehr als vorbildlich war: Ohne Reklamation gab es eine 0,7l Flasche Apollo Ouzo als Entschädigung für die Wartezeit. Später nochmals eine Flasche 0,2l Plomari Ouzo (im Zweifelsfall hätten wir sogar 2 Flaschen bekommen, wenn wir nicht schon abgewunken hätten). Außerdem gab es dann noch griechischen Joghurt mit Honig und Erdbeeren auf's Haus. Ganz zum Schluss kam dann noch der Chef (obwohl wir uns nicht mal beschwert hatten) und hat sich für die "Probleme" sehr entschuldigt und uns nochmals eine Runde freie Getränkewahl auf's Haus angeboten und versprochen, dass das beim nächsten Besuch nicht wieder vorkommt. Natürlich wäre das meiner Meinung nach nicht nötig gewesen (wir gehörten auch nicht zu denen, die auf Getränke oder Essen warten mussten, nur auf Eiswürfel), aber wir haben es dann trotzdem sehr gerne angenommen. Nachdem es einige Autofahrer gab, wurde der Ouzo auf recht wenige Personen verteilt. Gefühlt hatte ich die Hälfte :-) So war die Stimmung extrem lustig und ausgelassen. Zum Essen hatten mein Mann und ich wieder die gemischte Vorspeise für 2 Personen, die dieses Mal nur 8 Tellerchen hatte, aber alles war mega lecker. Beim Hauptgericht wollte mein Mann wieder Gyros/Calamari, ich konnte ihn aber zur Kaninchenkeule in Schalotten-Rotwein-Zimt-Sauce (15,80 €) überreden, das wir uns dann geteilt haben. Beilage Salat und Pommes, wobei wir die Pommes in Sellerie-Pürée tauschen konnten. Eine geniale Wahl! So was von lecker, würde ich immer wieder bestellen. Kaninchen ganz zart und einfach nur gut. Probieren durfte ich noch Souflaki und fand sie hervorragend! Das Essen knappe 5 Sterne. Abzüge für verspätete Speisen/Getränke, zu eng gestellte Tische innen. Die WC's (über eine Treppe erreichbar), wo die eine WC-Brille so was von locker ist. Ob es ökologisch sinnvoll ist, Waschlappen als Handtücher zu verwenden lasse ich mal im Raum stehen, ist mir aber sympathisch. Wer mag, kann Papiertücher verwenden. Positiv: Es gibt eine Wickelkommode. Wäre die Parkplatzsituation besser, würde ich hier öfter einkehren. Insgesamt aber für das tolle Essen eine ganz klare Empfehlung,

Bewertung von Alex S von Freitag, 12.05.2017 um 11:01 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr leckeres Essen zu absolut fairen Preisen. Wir kommen hier mittlerweile regelmäßig zum Essen vorbei und wurden noch nie enttäuscht. Das Personal ist freundlich und zuvorkommend, egal wie voll es ist. Der warme Vorspeisenteller ist bei uns Pflicht und ich liebe die saftigen Lammkotelettes. Hier wird Wert auf die Qualität des Fleisches/Fisches gelegt und gekonnt zubereitet. Reserviert Euch am besten einen Tisch.

Bewertung von Carmen Schreyer von Montag, 08.05.2017 um 12:22 Uhr

Bewertung: 5 (5)

super leckeres Essen, aufmerksames Personal und ein gut gemischtes Publikum. Immer gerne wieder!

Bewertung von Vroni Markus von Mittwoch, 03.05.2017 um 22:13 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr schönes Restaurant, aufmerksames Personal (v.a. an der Bar :-) und leckeres Essen. Der "Hugo" war perfekt gemischt, Vorspeisen, Salat und Gemüse alles sehr fein. Preis/ Leistung stimmt. Wir kommen sehr gerne wieder! Weiter so!

Bewertung von Daniel Pfeffer von Freitag, 21.04.2017 um 10:55 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gutes Essen und auch bei viel Betrieb guter Service.

Bewertung von Joschi Pauli von Sonntag, 09.04.2017 um 21:50 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Neuer Grieche mit sehr freundlicher Bedienung und sehr gutem Essen zu fairen Preisen.

Bewertung von Siegfried Szagun von Samstag, 25.03.2017 um 00:14 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Nettes neues Lokal, gutes Essen und sehr freundliche Bedienungen. Menge, Preise und Qualität passen.

Bewertung von Werner Nowak von Dienstag, 17.01.2017 um 00:44 Uhr

Bewertung: 5 (5)

waren am samstag zu 4 dort. haben uns von der küche überraschen lassen und es war eine super entscheidung. sehr gute vorspeisen, schöne grillplatte und eine hervorragende dorade bekommen. zu den hauptgerichten mussten wir beilagen bestellen, auf die verzichten die griechen. aber das ist ja kein problem. kommen gerne wieder.

Bewertung von Phil MTX von Dienstag, 03.01.2017 um 19:56 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ausgezeichnete Küche, nette Atmosphäre, stilvoll modern eingerichtet, freundlicher Service. Ich hatte Moussaka gehabt, frisch zubereitet und einfach köstlich.

Bewertung von Goran Lukic von Sonntag, 25.12.2016 um 00:02 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren zum ersten mal in neuen griechischen Restaurant Cyklades.Das essen sehr geschmackvoll und preiswert.Die Kellner sehr aufmerksam und nett.danke für den schönen Abend.Wir kommen Wieder

Bewertung von Laura Fichtel von Donnerstag, 22.12.2016 um 23:07 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Essen durchschnittlich, nicht schlecht aber auch nichts besonderes. Oktopus wurde als ein Stück ganzer Arm serviert - optisch unschön, geschmacklich nicht gut, war zäh und bitter. Preise eher gehoben. Musik zu laut, nervige griechische Popmusik. Kellner hält sich für witzig, ist aber knapp an unverschämt vorbeigeschrappt.

Bewertung von Mattia P. von Freitag, 09.12.2016 um 16:18 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Lecker

Bewertung von Sophia S. von Donnerstag, 08.12.2016 um 22:44 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Die Taverna ist unserer Meinung nach die beste Münchens. Sie ist stilvoll eingerichtet, die Kellner sind aufmerksam und freundlich, das Essen kam ohne große Wartezeiten, die Portionen sind nicht zu klein und das Essen war einfach super lecker! Auf der Karte steht nicht explizit etwas für Vegetarier drauf, auf Nachfrage erhält man auch als Vegetarier ein sehr gutes Essen! Danke für den schönen Abend.

Bewertung von Simon Berger von Sonntag, 30.10.2016 um 23:00 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Maik Roenneburg von Freitag, 28.10.2016 um 09:25 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Bewertung von Joerg P von Mittwoch, 19.10.2016 um 10:25 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ein wunderbares griechisches Restaurant, wie es in Neuhausen noch gefehlt hat. Die Speisekarte und Gastfreundschaft ist typisch griechisch. Nur am Eröffnungstag hat es aufgrund des hohen Andrangs mit dem Nachtisch nicht geklappt. Mir haben besonders gut die ausgefallenen Gerichte auf der Tageskarte gefallen. Das sich auch deutsche und österreichische Weine auf der Weinkarte finden, ist für mich ein weiteres Plus.

Bewertung von Michael G von Sonntag, 01.11.2015 um 16:09 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir waren zum Sonntagsbrunch im Big Easy. Geöffnet wird um 9 Uhr. Wir waren gegen 9:30 dort und waren die ersten Gäste. Gegen 10:00 Uhr wurde des deutlich voller. Die Auswahl am Buffet ist OK. Es gab Semmeln/Croissants mit Aufschnitt und süßen Belägen, Joghurt, geschnittene Früchte, Pancakes, warmes Buffet mit verschiedenem Fleisch und Fisch, sowie kaltes Buffet mit Käse, Roast Beef, Wraps und Dessert (Kuchen, Schokopudding). Die Qualität der Speisen war nicht schlecht, aber meiner Meinung nach dem Preis (immerhin 18,50€ p.P. zzgl. Getränke) nicht angemessen. Dafür erwarte ich keine Aufbacksemmeln oder Fertigpancakes! Der Service war eher unfreundlich und hat sich sehr viel Zeit gelassen das benutzte Geschirr abzuräumen, obwohl es nicht wirklich voll war. Ab ca. 10:00 gab gab es Livemusik vom Piano. Obwohl es noch viele freie Plätze gab wurde darauf beharrt gegen 11:45Uhr den Tisch zu räumen (Reservierung ging von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr). Die Gäste am Nebentisch hatten offenbar keine Reservierung und sind erst gegen 10:45 Uhr gekommen wurden gehen 11:45 Uhr auch herausgebeten... Insgesamt würde ich den Besuch nicht wiederholen. Das Preis/Leistungsverhältnis stimmt hier nicht und beim Service gibt es noch einiges an Verbesserungspotanzial.

Bewertung von Michael Christl von Mittwoch, 05.08.2015 um 01:11 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Heute wollte ich vorgehen um im big easy schon mal Platz zu nehemen. Gleich sollte mein Besuch nachkommen. Es war vertelel vor 11:00. Mir wurde mittgeteilt das jetzt gleich geschlossen wird. Laut Web-Auftritt ist geöffnet bis 24:00 Gott sei Dank war ich vorgegangen, so konnte ich die Situation noch retten. Wir wollten nur noch die ja vom eigenem Haus so berühmt genannten Cocktails bestellen. Das Frühstück ist eh unter aller Kanone, da hätte ich nie jemanden mitgenommen. Es ist kein gutes Gefühl eine solche Pseudokneipe in meiner Strasse zu haben. Die Preise stehen in keinem Verhälnis zu der Leistung----ingesamt.

Bewertung von Claudia Stefanie Lange von Sonntag, 08.03.2015 um 11:34 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Qualität der Cocktails hat innerhalb der letzten Jahre extrem nachgelassen. Statt schöner Kreationen bekommt man verwässerte Säfte vorgesetzt. Das Servicepersonal war auch schon mal besser...

Bewertung von Jan Schuhmacher von Sonntag, 16.11.2014 um 17:39 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Jazz-Brunch? Da steht ein Klavier - das war's. Als kleine Ermunterung zu bleiben wäre ein kl. gratis Heißgetränk ein feiner Zug, schließlich gibt es am Sonntag außer dem 16,50€ Brunch keine Alternative zu ordern. Der Kaffee war stark übersäuert, die Mini-Pancakes kalt. Mit zwei Bedienungen einfach zu wenig Personal. Frühstücksspeck (Bacon) typisch labberig, insgesamt leider eher enttäuschend. (16.11.2014)

Bewertung von Sandro Schlegel von Montag, 30.06.2014 um 19:12 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Pluspunkte: Immer freundlicher Service, super Brunch, Essen auch ok aber kleine Portionen Minuspunkte: auf der Homepage werden Specials wie Burgermonday oder Jazzdonnerstag beworben, finden dann aber aus verschiedensten Gründen nicht statt. Etwas weniger Zusatzstoffe im Essen wären bei den doch eher gehobenen Preisen wünschenswert.

Anfahrt zum Restaurant Taverna Cyclades:


Weitere Restaurants - Sonstige Speisen essen in München