thai Tisch reservieren - Restaurant thai in München
4.4 29
Kaflerstraße 2 München Bayern 81241
089 82988046

Tisch reservieren - Restaurant thai in München

Adresse:

thai
Kaflerstraße 2
81241 München

Kontakt:

Telefon: 089 82988046
Webseite: http://www.thai-muc.com/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:00–22:00 Uhr
Dienstag: 11:00–22:00 Uhr
Mittwoch: 11:00–22:00 Uhr
Donnerstag: 11:00–22:00 Uhr
Freitag: 11:00–22:00 Uhr
Samstag: 11:00–22:00 Uhr
Sonntag: 11:00–22:00 Uhr

Speisen:


Italienisch

Sonstiges:

Rauchen: nein
Barrierefrei: ja

Reservierung:

thai hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant thai

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.4 (4.4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Jil Meier von Mittwoch, 16.11.2016 um 19:21 Uhr

Bewertung: 3 (3)

An sich ganz nett und gemütlich... Allerdings muss man wirklich lange warten, wenn mehr los ist... So kann man in größeren Gruppen eher nicht gemeinsam essen... Was ich sehr schade finde, da alle nacheinander essen. Dafür, dass ich mir das Essen selber hole, sind die Preise leider nicht billiger... Sondern gar nicht so billig.

Bewertung von Oliver Barchewitz von Freitag, 11.11.2016 um 22:30 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Essen und Preisleistung ok, auch das Personal ist freundlich. Das einzige , das uns gestört hat war, dass der Mitarbeiter der Küche erst Kisten und sonstige Verpackungen hin und her trägt und mit Händen dann den Pizzateig knetet. Da wären Handschuhe empfehlenswert.

Bewertung von Stephan Lugner von Samstag, 05.11.2016 um 20:48 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Nie Wieder Take Away. Meine Frau wollte heute um 17:30 den neuen Aktions-Salat (Insalata Melagrana) im Take Away mitnehmen. Sie hatte 2 Sonderwünsche: Die Sauce, die in einem Becherchen mitgegeben wird nicht in der Take-Away-Schüssel (weil es den Salat zerdrückt) und keine Zwiebel (weil sie die nicht verträgt). Die Frage ob sie Brot dazu will hat sie verneint. Und dann dauert es und dauert und ... Nach sage und schreibe 23 Minuten kommt eine winzige Portion (für 9 Euro), mit der Soße in der Schüssel, mit Zwiebeln und mit Brot. Nachdem es das letzte Mal schon schief ging, war es heute das allerletzte Mal.

Bewertung von Nadja E. von Donnerstag, 20.10.2016 um 21:48 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Leckeres und super frisches Thai-Essen mit sehr freundlichem Personal. Der Besitzer kümmert sich noch höchstpersönlich um die Bestellungen und ist extrem nett.

Bewertung von Oliver Petrek von Dienstag, 11.10.2016 um 19:01 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Besser nicht zum Mitnehmen bestellen. Bis ich zuhause war ist die ganze thai curry soße durch die box ausgelaufen

Bewertung von Alexander Schliebner von Freitag, 23.09.2016 um 15:30 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Bei Bestellungen abseits der Karte für meine Kinder (Spaghetti mit Mozzarella) war das Personal erstmal etwas ratlos wegen der Abrechnung. Habe ich in anderen Vapianos schon kundenfreundlicher erlebt. Außerdem stimmte die Abrechnung nicht: 1 Essen zu viel. Haben wir nur leider erst daheim bemerkt.

Bewertung von Mathias Schmid von Sonntag, 04.09.2016 um 12:33 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Das Essen hier ist vapianotypisch, wobei Pasing anscheinend zum (gnadenlosen) unterwürzen neigt, das meiste schmeckt leider fad. Der Service in Pasing ist leider zu 3/4 der Zeit wirklich unterirdisch. Viele Mitarbeiter in der Zubereitung sind darum bemüht möglichst gelangweilt und ggü. dem Kunden desinteressiert zu wirken. Kenne ich sehr viel anders, eigentlich schätzte ich den lockeren Spruch und die Freundlichkeit, die ich aus anderen Vapianos kenne. Das gilt leider sowohl für überfüllt/überlaufen bis komplett leer, hab da bisher (ca 10 Besuche) keinen Unterschied beobachten können. Der Takeaway ist schlichweg ne Frechheit. Man wartet eigentlich zu den "interessanten" Zeiten schlicht zu lange. Bsp. 1: 30 min Wartezeit auf ein Nudelgericht sind bisher mein Schnitt,. Das Extrem liegt bei 42 min Wartezeit auf 2 Salate,. Als Entschuldigung für die Wartezeit gibt es grundsätzllich nur ein kurz angebundenes "tut mir leid, dass sie warten mussten, heut ist echt viel los". Zumindest einen Kaffee oder ne Nachspeise hätte man sich im Sinne der Kundenbindung als Comp dann doch gewünscht. Für mich inzwischen die letzte Wahl, wenn es um Essen in Pasing geht.

Bewertung von Moses Linnik von Dienstag, 16.08.2016 um 08:17 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Waren ein einziges Mal mit meiner Frau um kurz nach 22 hier, das Essen war fad und geschmacklos, die Köche waren wenig nett und garnicht "bei der Arbeit". Das Konzept hat mir gefallen, überfüllt war es nicht, aber die Köche abends waren wohl echt schon übermüdet oder etwas zu unerfahren.

Bewertung von Thomas Reiner von Montag, 01.08.2016 um 23:43 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ein Geheimtipp für Liebhaber und Feinschmecker. Das grüne Thai - Curry ist einfach nur genial. Schon oft gegessen, hier aber hier Spitzenklasse. Mit

Bewertung von Sven Kühn von Montag, 01.08.2016 um 21:39 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Mal spontan Italienisch essen, TOP. Vapiano in Pasing ist dazu gut geeignet. Wir sind gerne mit den Kindern hier, die dürfen dann auch mal toben. Nicht zu wild versteht sich. Gerichte werden je nach Wunsch zubereitet. Getränke kommen neuerdings an den Platz. Gut, da spart man sich das neue anstehen. Neu auch schnell alles to go, am separaten Stand.

Bewertung von Maike Jörck von Montag, 01.08.2016 um 13:27 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super netter Service- immer frische hochwertige Zutaten- unbedingt die Mango Lassi probieren- lecker!! - kleiner Thai Urlaub- - auch für mittags absolut zu empfehlen- immer wieder gerne. Man merkt hier wird auf Qualität wert gelegt!! GLG Maike

Bewertung von M Schorr von Samstag, 23.07.2016 um 15:15 Uhr

Bewertung: 1 (1)

ANSCHLAG IN MÜNCHEN AM 22.07.2016 Olympiazentrum SOLCHE AUSSAGEN SIND UNMENSCHLICH! Einige männlichen Mitarbeiter sprach sehr laut und "cool" untereinander über die Vorkommnisse der letzten Stunden. Die meisten Gäste hatten keine Ahnung und schauten schon verwirrt. Die Mitarbeiter liefen ständig mit dem Handy zwischen den Gästen rum. Der komplette Taxi und MVV - Verkehr war lahm gelegt worden.Niemand konnte von Pasing weg. Es kamen immer wieder einige verängstigsten Menschen in das Lokal und setzten sich und tranken oder assen etwas. Auch viele Durchreisende die nicht mehr in Pasing mit den ZÜGEN oder SBAHNEN weiterfahren konnte. Eine gr. Gruppe von Durchreisenden kommt mit Koffern rein. Und blieb verwirrt stehen. 2 männliche Mitarbeiter unterhielten sich (wieder sehr laut) und sagten: Schau mal, die kommen auch nur, weil sie Angst haben! Dem Mitarbeiter störte dies sehr. SORRY??? Es war gestern ein Ausnahmezustand in München! Ich war sauer und geschockt was für Mitarbeiter im Vapino arbeiten. Sowas geht nicht und sollte zum NACHDENKEN anregen, ob man wirklich mit KUNDEN/GÄSTEN arbeiten möchte.

Bewertung von Sylvia Klein von Sonntag, 10.07.2016 um 07:02 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Für ein gemütliches Abendessen nicht zu empfehlen. Sehr laut und überlaufen.

Bewertung von Michael Rieger von Donnerstag, 07.07.2016 um 21:34 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ganz gut für eine Kette. War bisher immer nur zum Mittagessen dort und dann passt es wunderbar. Gibt immer genug Platz und es geht relativ schnell.

Bewertung von Reinhard Storch von Samstag, 11.06.2016 um 12:30 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Sehr unfreundliches Personal. Für das gleiche Geld wie in einem Restaurant muss man sich alles selber holen und sitzt ungemütlich ohne Rückenlehne...

Bewertung von Judit Simon von Freitag, 13.05.2016 um 19:35 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Hervorragend im Geschmack, immer frisch, saisonale Gemüse, genauso wie es sein muss. Enttäuschung ist ausgeschlossen, sofern weiter zu empfehlen

Bewertung von Benedikt Popp von Freitag, 13.05.2016 um 13:11 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Essen gut, jedoch oft überfüllt.

Bewertung von Tobias Roman Bittmann von Dienstag, 26.04.2016 um 21:43 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Es sieht nach Fast Food aus aber die Qualität ist definitiv höher. Man darf sich aber kein Sterneessen darunter vorstellen. Das Essen ist geschmacklich sehr gut und es werden, wo möglich Bioprodukte laut Angabe verwendet. Das Gemüse war bei uns noch nie verkocht. Vegane Gerichte sind gekennzeichnet und der Tofu wird bei diesen sehr gut zubereitet. Zum Ambiente muss man sagen, dass es an System Gastronomie erinnert aber durch die offene Küche sieht man das alles frisch zubereitet wird. Der Service ist zuvorkommend. Alle Gerichte die wir bis jetzt probiert haben waren gut bis sehr gut.

Bewertung von Da Niel von Freitag, 08.04.2016 um 19:55 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Gemütliches, modernes Ambiente. Das rote Thai-Curry war von der Soße her sehr lecker. Die Portion war ausreichend und mit reichlich Gemüse. Leider war das Gemüse etwas verkocht. Insgesamt macht das tha! einen sehr ordentlichen Eindruck.

Bewertung von Stefanie Kümmel von Freitag, 01.04.2016 um 22:06 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Große Enttäuschung! Nachdem im Tripadwiser nur euphorische Bewertungen zu lesen waren, hatten wir eine entsprechende Erwartungshaltung, die leider ziemlich enttäuscht wurde! Gemüse (außer Paprika und Kartoffeln war nichts zu finden) total zerkocht, geschmacklich fad und langweilig. Nicht mal wie angegebenen scharf. Ente trocken, dafür Erdnusscurry meiner Freundin ok. Das einzig Positive war die nette Bedienung. Nicht wirklich weiterzuempfehlen!

Bewertung von Robert Lechner von Samstag, 27.02.2016 um 14:42 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Nicht von äußeren täuschen lassen. Das ist kein fast food! Sehr gutes, authentisches Essen, ausgewiesene bio-zutaten, offene, saubere Küche. Nettes Personal, klare 100 % Empfehlung!

Bewertung von Manuel Z von Freitag, 19.02.2016 um 20:00 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Pizza war gut belegt leider war der Teig viel zu dünn,und alle Zutaten sind beim essen runter gefallen.

Bewertung von Michael Eder von Sonntag, 14.02.2016 um 16:27 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Total mies Pizza hatte kein Geschmack und Zutaten fehlten auch noch, bin total enttäuscht. Früher war es besser. Wir gehen nicht mehr darein.

Bewertung von Der Joggel von Montag, 08.02.2016 um 14:16 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Das Konzept war mal gut, das Essen auch. Penne Arrabiata hat nur einen Hauch von Schärfe, die Nudeln sind teigig und die Tomatensoße ist zu wenig reduziert als dass sie ihren Geschmack entfalten könnte. Das Personal hinter der Theke verwechselt freundlich sein mit cool sein. Und ja ich könnte mich wegen der Pasta beschweren gehen, aber ich hab keine List mehr mich immer zu beschweren. Macht einfach mal Euren Job :(

Bewertung von Kathrin Hamann von Donnerstag, 14.01.2016 um 12:30 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Gemütlichkeit kommt hier definitiv nicht auf, es ist einfach zu laut und wenig gemütlich. Aber das Essen ist gut und für eine Mittagspause reicht die Zeit zum Speisen aus. Preislich rangiert das Vapiano relativ weit oben, dafür ist der Service leider mangelhaft, liegt aber am Konzept, das mich nicht wirklich überzeugt.

Bewertung von Lukasz G von Mittwoch, 18.11.2015 um 16:03 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Für die gelieferte Qualität und Portionsgrösse ist der Preis viel zu hoch. Lieber gleich zu einem richtigen Italiener

Bewertung von Pamela G. von Montag, 05.01.2015 um 23:33 Uhr

Bewertung: 1 (1)

In Pasing bezahlt man lediglich den Namen. Service ist miserabel- und das in nem Laden, wo der Service sowieso dank modernisierter Selbstbedienungstrallala auf ein absolutes Minimum reduziert wird. Zur Begrüßung gabs statt dem Vapiano-Standard "Willkommen im Vapiano, kennen Sie sich mit unserem Konzept aus oder brauchen Sie eine kurze Zusammenfassung, wie das hier funktioniert?" eine schlecht gelaune Mitarbeiterin in Schürze (wer Vapiano kennt, weiß, dass hier jemand für gewöhnlich im Hemd steht), die statt einer Begrüßung die Gäste erst einmal uncharmant anfahren muss. Und weil wir seit Jahren gerne Vapianos besuchen und wissen, wie das zu laufen hat, wollten wir natürlich beim Schichtleiter anfragen ob das an diesem Standort gewollt ist und Teil des Konzepts ist. Es interessierte ihn kaum, kein Mensch entschuldigte sich dafür und als ich das Chaos in der Damentoilette sah, wo es in keiner Kabine Toilettenpapier aber dafür mind. 4-5 leere Klorollen auf dem Boden gab, war mir klar, dass Kundenzufriedenheit hier weniger angestrebt wird und Service im zu hohen Preis nicht inbegriffen ist.

Bewertung von No Rocketscience von Samstag, 13.12.2014 um 18:50 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Das Preis/ Leistungsverhältnis passt einfach nicht. In Summe recht teuer für Pastagerichte und auf der anderen Seite unfreundliches Personal, das nicht wirklich mit Freude bei der Arbeit ist. Das gilt sicherlich nicht für alle Mitarbeiter, aber die letzten drei Erlebnisse waren keine Freude. Da gibt es bessere Möglichkeiten zu essen.

Bewertung von Hai Kai von Dienstag, 09.09.2014 um 11:45 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Über das Vapiano-System braucht man glaube ich nichts weiter sagen. Dies wurde schon zu Genüge erläutert. Das Restaurant ist geräumig, hell und sauber. Das Personal immer aufmerksam und freundlich. Das Essen wird wie gewohnt in einer guten Qualität geliefert und schmeckt ebenfalls immer sehr gut. Für ein romantisches Dinner evtl. zu schnörkellos. Für ein gemütliches Mittag-oder Abendessen bestens zu empfehlen.

Adresse vom Restaurant thai


Weitere Restaurants - Sonstige Speisen essen in München