Ristorante Cleo Tisch reservieren - Restaurant Ristorante Cleo in München thai
4.8 5 5
Genovevaweg 31 München Bayern 80689
089 56825114

Tisch reservieren - Restaurant Ristorante Cleo in München

Reservierungs-System kaufen:

Ristorante Cleo hat das Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Anfragen aktuell nur per E-Mail / Telefon möglich.

Reservierungs-System kaufen

Adresse vom Restaurant Ristorante Cleo:

Ristorante Cleo
Genovevaweg 31
80689 München

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Ristorante Cleo

Telefon: 089 56825114
Webseite: http://www.cleo-ristorante.de/

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Öffnungszeiten vom Restaurant Ristorante Cleo:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 12:00–14:30 Uhr, 18:00–22:00 Uhr
Mittwoch: 12:00–14:30 Uhr, 18:00–22:00 Uhr
Donnerstag: 12:00–14:30 Uhr, 18:00–22:00 Uhr
Freitag: 12:00–14:30 Uhr, 18:00–22:00 Uhr
Samstag: 18:00–22:00 Uhr
Sonntag: 12:00–14:30 Uhr, 18:00–22:00 Uhr

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Speisen im Restaurant Ristorante Cleo:


Asiatisch

Bewertungen vom Restaurant Ristorante Cleo:

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Gesamtbewertung: 4.8 (4.8)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Willy Berneck von Mittwoch, 02.05.2018 um 12:52 Uhr

Bewertung: 4 (4)

An den User c. w. Sie haben den hier früher existierenden Chinesen bewertet. Das kommt aber nicht deutlich raus. Bitte anpassen! Das CLEO: Einer der besten Italiener Münchens - bis auf die Pizza. Leider ist das Cleopatra, wie es in der Landsberger Str. 317 hieß, nun von dort weggezogen und hier her. Jetzt nennt es sich auch anders, nämlich Cleo. Mein Gedanke: Das riecht ja richtig nach Markenrechtstreit. Ich kann gerne vom Cleopatra berichten, da waren wir oft. Ich fasse es einfach so zusammen: Nimm ein Trüffelgericht und Du bist glücklich. Die Trüffel haben es mir echt angetan. Auch das Fleisch ist immer gut. Ich denke, das ist im Cleo nun nicht anders. Die Pizza war jedoch sehr weich und es wird erforderlich, das hier nun nochmal zu testen. Ich war in diesem Restaurant viele Male.

Bewertung von Franziska Köchel von Montag, 16.04.2018 um 15:10 Uhr

Bewertung: 5 (5)

DER Service ist einfach gesagt perfekt und das Essen ist unschlagbar gut! Der beste Italiener in München!

Bewertung von c. w. von Mittwoch, 11.04.2018 um 16:44 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Bisher habe ich tatsächlich nur das Beste von diesem Lokal gehört. Leider hat sich das in Wahrheit - zumindest für mich - so nicht ergeben. Die Bedienung reagierte prompt, als ich nach unserem reservierten Tisch fragte. Dieser war auch bereits gut 15 Minuten vorher fertig (es stand ein "reserviert" Schild darauf und vier Gedecke (je Gabel, Löffel und Serviette) - welch hohe Kunst). Ich bekam sofort die Karte gebracht. Allerdings war diese etwas eklig. Sie war bereits sehr abgegriffen und fühlte sich leicht fettig an. Es macht keinen Spass sie lange in den Händen zu halten und darin zu blättern. Ich war froh, dass ich schnell etwas auf der Karte gefunden hatte. Das schöne hier ist, man kann seinen Schärfegrad selbst wählen. Ich liebe scharfes Essen; sehr scharfes Essen bis extrem scharfes Essen. Die höchste Stufe hier: "thaischarf". Ok, dann her damit. Als mein Essen kam (irgendwas mit Ente) konnte ich keinerlei Schärfe feststellen. Auch Freunde, die absolut keine Schärfe mögen, probierten und bestätigten, dass das Essen NICHT scharf ist. Auf Nachfrage verschwand der Kellner wieder mit meinem restlichen Essen und entschuldigte sich höflich. Ein paar Minuten später kam mein Essen wieder: Die Soße war aufgefüllt mit einer widerlichen Chilisoße aus der Flasche (ich kenne sie, habe sie auch zu Hause!) und ein paar Fitzelchen einer echten Chilischote. Das sollte also thaischarf sein? - Sehr enttäuschend. Vor allem der jetzt alles überdeckende Glutamatgeschmack gab diesem doch recht schmackhaft wirkenden Gericht den letzten Gnadenstoß. Gut, das Salzige von der übermäßig verwendeten Sojasoße war jetzt verdeckt, dafür schmeckte jetzt die Soße und das Gemüse nach chemischem Einerlei. Sehr enttäuschend. Und von der "Thaischärfe" möchte ich nicht reden. Es war allenfalls "scharf" evtl. sogar nur "mittelscharf". Kurzgesagt: Anmutung des Restaurants ist unteres Mittelmaß. Das Essen selbst kommt allerdings auch nicht über ein bescheidenes Mittelmaß hinaus - erst recht nicht wenn man das Schärfemittel (Soße aus der Flasche) so extrem herausschmeckt. Echte Chilis hätten einen wesentlich besseren Geschmack gehabt und mit der richtigen Sorte bekommt eine unverwechselbare Schärfe, was hier absolut nicht gelungen ist! ACHTUNG: Mittlerweile existiert das hier von mir beschriebene "Restaurant" nicht mehr. Das Cleo ist ein italienisches Restaurant am selben Standort und ist nicht Gegenstand meiner Bewertung!

Bewertung von Alexander Sch. von Sonntag, 04.02.2018 um 12:47 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gutes italienisches Restaurant. Haben auch immer tollen Fisch. Besonders in Salzkruste sehr zu empfehlen. Auch die Trüffel Spaghetti aus dem Parmesanlaib waren mal wieder etwas besonderes! Tolle neu Auflage des Cleopatra. Sehr zu empfehlen

Bewertung von Wilhelm Titz von Donnerstag, 01.02.2018 um 22:14 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super Ambiente. Super Personal. Super Essen. Portionen eher klein ausfallend. Aber bei dieser kulinarischen Überraschung gerechtfertigt. Also nichts für den vielfresser. Genuss und ausklingen lassen

Anfahrt zum Restaurant Ristorante Cleo:


Weitere Restaurants - Pizza essen in München