Shane's Restaurant Tisch reservieren - Restaurant Shane's Restaurant in München
4.6 29
Geyerstraße 52 München Bayern 80469
089 74646820

Tisch reservieren - Restaurant Shane's Restaurant in München

Adresse:

Shane's Restaurant
Geyerstraße 52
80469 München

Kontakt:

Telefon: 089 74646820
Webseite: https://www.shanesrestaurant.de/

Öffnungszeiten:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 18:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 18:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 18:00–23:00 Uhr
Freitag: 18:00–23:00 Uhr
Samstag: 18:00–23:00 Uhr
Sonntag: Geschlossen

Speisen:


International

Reservierung:

Shane's Restaurant hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Shane's Restaurant

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.6 (4.6)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Christian Holzer von Samstag, 15.07.2017 um 08:30 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis. Relativ unfreundlicher Service.

Bewertung von Anton Janus von Freitag, 16.06.2017 um 15:22 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Überraschungsmenü überzeugt! Preis / Leistung stimmen. Immer wieder ein Genuss solche Restaurants zu besuchen. Bitte weiter so!!!!

Bewertung von Harald G von Mittwoch, 31.05.2017 um 10:23 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Shane’s Restaurant gehört zu meinen absoluten Favoriten in München. Die Küche bringt ausgezeichnete, einfallsreiche Kreationen auf den Teller, die nie übertrieben verspielt wirken, sondern immer schön ausgewogen die Produkte in den Mittelpunkt stellen. Bei Shane gibt es keine Standardkarte, genauer, es gibt gar keine Karte, sondern täglich ein Überraschungsmenü, das man von vier bis acht Gängen ausbauen kann. Natürlich wird auf Allergien und Unverträglichkeiten Rücksicht genommen. Speziell erwähnen möchte ich das wunderbare, hausgemachte Kartoffelbrot zu den Vorspeisen und Amuse Bouches. Die Weinkarte listet viele feine Tröpfchen, allerdings zu recht stolzen Preisen. Wir haben bisher immer die Weinbegleitung zum Menü genommen und sind damit recht gut gefahren. Der Service ist professionell freundlich und aufmerksam. Das Ambiente ist klar und modern. Durch Raumteiler wird der doch eher große Raum aufgeteilt. An der Wand hängt ein riesiges Foto von John Wayne und Dean Martin, nein, mal nicht als Westernhelden, sondern in zivil beim Kochen. Nett. Das gleiche Motiv nimmt auch das zweite Bild von Shane McMahon und seinem Vater auf. Eine Besonderheit gibt es hier noch. Im Lounge Bereich gibt es eine ausgezeichnete Bar. Hier werden hervorragende Cocktails zubereitet, sowohl Klassiker wie etwa ein Old Fashioned, als auch neue Kreationen, bei denen oft Kräuter zum Einsatz kommen, die man eher in der Küche erwartet (Basilikum z.B.). Entweder vor dem Essen als Aperitif oder auch nachher zum Digestif (oder beides...) sehr zu empfehlen! Nicht nur Aufgrund der Weinbegleitung und der tollen Drinks sollte man mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, sondern auch wegen des notorischen Parkplatzmangels.

Bewertung von Clemens Elb von Dienstag, 09.05.2017 um 06:32 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Für mich jedes Mal ein Erlebnis und schon eine Institution in München. Danke Barbara, Shane, Tobi und dem ganzen Team, dass es Euch gibt.

Bewertung von Jo Asaret von Sonntag, 07.05.2017 um 22:26 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Neugierig geworden durch einen Artikel in der Süddeutschen besuchten wir Shane's Restaurant. Das Ambiente ist modern aber nicht aufdringlich und wir hatten den schönsten Platz mit Blick auf den Garten. Die Atmosphäre ist, auch wegen Shane's Präsenz, fast familiär. Man hat die Wahl für ein Überraschungsmenu von 4 bis 8 Gängen, wobei Unverträglichkeiten oder Aversionen berücksichtigt werden. Wir wählten 5 Gänge (€86) mit Weinbegleitung (€45), wobei nach Wahl vor der Hauptspeise noch ein Sorbet (€5) dazu kam. Die ersten 3 Gänge waren etwas fischlastig, dabei stand aber immer eine Hauptzutat im Vordergrund und und andere Zutaten und Saucen schmeichelten sich perfekt drumrum. Das galt auch für das fast grenzwertig gegrillte Steak vom irischen Hochlandrind, das mit seinen Beilagen perfekt harmonierte. Das Desert erinnerte etwas an Molekularküche, hätte, wie der Rest, etwas weniger gekünstelt daherkommen können, war aber ebenso köstlich. Die Weinbegleitung war international und sehr gut gewählt. Der Service war immer unauffällig, aber aufmerksam und freundlich. Shane McMahon hat eine sternegeschmückte Schule durchgemacht und zeigt in seinem Restaurant überzeugend, was er da gelernt hat.

Bewertung von Timon Willink von Dienstag, 21.03.2017 um 23:58 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Einfach toll. Lecker, schön serviert und freundlich.

Bewertung von Albrecht Fischer von Samstag, 18.03.2017 um 18:03 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Das Konzept mit der Überraschungsküche ist gut, man kann sagen was man nicht verträgt oder mag. 5 Gänge kosten 80 EUR, also kein Schnapper. Atmosphäre ist gut, Dienstag Abend war es recht leer. Personal hat nicht mehr den Wein nachgeschenkt als wir gesagt haben das wir nichts mehr bestellen wollen, und dann recht laut Geschirr eingeräumt - sowas würde ich mir von einem Restaurant in der Kategorie nicht erwarten. Zwei von den fünf Gängen war nicht wirklich lecker, unter anderem die "Garnele im Puff"... daher nur 3 Sterne, schade hätte mehr sein können.

Bewertung von Sabine Uhlig von Donnerstag, 02.03.2017 um 22:29 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Da stimmt ALLES Ich war schon öfters in diesem Restaurant. Für mich immer wieder ein tolles Ess-und Wohlfühlerlebnis. Hier stimmt Preis und Qualität. Sehr guter Service. Absolut top.

Bewertung von Beate Petersen von Mittwoch, 01.03.2017 um 13:10 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Robert James Perkins von Montag, 16.01.2017 um 19:06 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ausgezeichnete Küche, nettes Ambiente und die Bar hat immer ein paar neue Drinks in petto...

Bewertung von Denise Baldinger von Sonntag, 25.12.2016 um 22:52 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr schönes Ambiente, der Service ganz toll und zuvorkommend. Das Essen war wirklich ausgezeichnet! Preis/Leistung stimmt.

Bewertung von hans-peter neppl von Sonntag, 18.12.2016 um 10:50 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Fangen wir mit dem Positiven an: das Konzept als solches ist klasse, das Lokal ist schön, man kann drinnen wie draußen nett sitzen und das Essen ist wirklich lecker. Gestört hat uns zum Einen der Service. Im ganzen Lokal herrscht eine Pseudo-Freundlichkeit, die nicht von Herzen kommt. Man lächelt, wenn überhaupt, weil es sich gehört, das war es aber auch schon. Bei Kritik reagieren sie unprofessionell („Aha…“ oder wahlweise „ich sag`s der Küche“) und ohne Entschuldigung, während man beim Empfang noch den Mantel abgenommen bekommt, wird einem bei der Rückgabe nicht mal für den Besuch gedankt und auch kein schöner Abend gewünscht. Und wir waren mit Freunden da, die dort bekannt sind und uns das Lokal empfohlen hatten…. Beim Essen kann man zwischen 4 und 8 Gängen wählen. Dabei hält die Bedienung die Karte so in der Hand, dass nur die, die ihr am nächsten sitzen auch die Preise erkennen können, wer hinten sitzt, sieht diese nicht und fällt dann beim Bezahlen vom Stuhl… Das Essen ist lecker, keine Frage, aber die Portionen sind winzig! Selbst für ein Gourmetrestaurant! Wir haben der Bedienung zu Anfang gesagt, dass wir kein Fleisch essen. Statt dass man uns einen Ersatz dafür gegeben hätte, erhielten wir die gleiche „Beilage“ zum Filet wie unsere Gäste und auch genau so wenig! Wenn sie in der Küche schon zu faul sind, sich einen leckeren Ersatz einfallen zu lassen, so hätten sie zumindest mehr Gemüse auf den Teller legen können. Fakt war: wir sind im Lokal nicht satt geworden und das zu einem Menüpreis von knapp 70 Euro. Pro Person versteht sich! Als wir dann die Rechnung in den Händen hielten, dachten wir erst, sie haben sich verrechnet… Die Idee ist toll, aber das Lokal ist der reinste Nepp! Ein Lokal für Leute, denen das Geld egal ist und es mit vollen Händen zum Fenster raushauen. Und diese Geisteshaltung haben auch die Mitarbeiter gegenüber den Gästen. Daher nur ein Punkt!

Bewertung von Andreas Ebentheuer von Samstag, 26.11.2016 um 16:48 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr leckeres Essen in nettem Ambiente und ausgezeichneter Qualität. Nette Idee ist das Überraschungsmenü-Konzept

Bewertung von Falko Pohl von Sonntag, 25.09.2016 um 17:04 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Essen, Ambiente, Personal alles super, aber die Bar ist der Oberhammer, dort gibt es einfach alles und noch soooo viele Getränke die man noch nicht kennt. Und der Barman ist immer für eine Unterhaltung gut.

Bewertung von Cedrik Effenberger von Samstag, 03.09.2016 um 14:46 Uhr

Bewertung: 5 (5)

immer leckere Küche. Wir kommen immer gerne zu euch.

Bewertung von Stefanie Salcher von Dienstag, 30.08.2016 um 13:15 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren wirklich überrascht, ein tolles gastronomisches Konzept! Wir sind durch Zufall dort gelandet und werden in naher Zukunft sicherlich wieder vorbeischauen!

Bewertung von Andreas Schäfer von Dienstag, 09.08.2016 um 21:16 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Alles perfekt.

Bewertung von evi kosi von Mittwoch, 15.06.2016 um 20:26 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Das Konzept des Restaurants ist wie folgt: Der Gast bestellt ein Menü welches auf Basis von Ausschlusskriterien erstellt wird. Dazu muss man die Lebensmittel nennen die man NICHT mag. Ich sagte also der Bedienung dass ich keine Pilze mag. Zum Hauptgang wurde dann ein Gericht serviert -mit Pilzen!! Diese waren durch das anbraten nicht sofort als solche erkennbar, dadurch ist der erste Pilz in meinen Mund gelandet – was für mich persönlich ein sehr ekliges Erlebnis war! Als ich die Dame die die Teller abräumte darauf aufmerksam machte, gab diese nur ein "aaah" von sich und verschwand. Als später beim Bezahlen die andere Bedienung die Frage stellte ob alles in Ordnung war, machte ich diese Dame auf die Pilze in meinem Gericht aufmerksam. Genervt gab sie zurück, dass man sich hierfür doch entschuldigt hätte und man die Pilze doch leicht zur Seite hat legen konnte. Also entschuldigt hat sich hierfür den ganzen Abend keiner!!! Und diese freche Bemerkung mit dem zur Seite legen ist absolut nicht akzeptabel für ein Restaurant dieser Preisklasse. Ich hatte ein ekliges Ess-Erlebnis, zusammen mit dem sehr schlechten Service habe ich es bereut den Abend bei Shanes verbracht zu haben. In dieser Preiskategorie gibt es in München wirklich auch bessere Restaurants (bsp. 181) Datum des Restaurantbesuchs war 10.06.2016

Bewertung von R Schrobenhauser von Montag, 13.06.2016 um 23:29 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Nur mittelmäßiger Service, keine Leidenschaft für die Sache. Und für diesen Preis kann man definitiv auch deutlich besseres Essen in München finden.

Bewertung von Thomas Celtik von Freitag, 06.05.2016 um 18:29 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Mit einer der besten Restaurants Münchens. Nachdem man reserviert hat, ist man im kulinarischen Himmel! Man kann unter mehreren Gängemenues wählen, ist alles für mich ein wenig teuer aber man muss es Mal genossen haben. Der Wein ist sehr sehr gut. Das Servicepersonal kredenzt verbal die Speisen, also gut zuhören! Sie bedienen, und sie servieren vom feinsten und lesen einem einem jeden Wunsch von den Augen ab. Und das Ambiente...! Was soll ich zum Ambiente sagen? Vielleicht, was das Wort Ambiente verdient, es ist sehr geschmackvoll, mit schönen Ideen, so wie das Essen, ein Augenschmaus. Ich gehe wieder hin, sobald ich genügend zusammen gespart habe ;)

Bewertung von Claudia Kummer von Dienstag, 19.01.2016 um 08:52 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gute Küche, beste Drinks an der Bar. Der Keeper kennt sich aus. Und für die Raucher hat es im Winter draussen einen Heizpilz. Genial

Bewertung von Jan-Felix Stehr von Sonntag, 06.12.2015 um 17:35 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ein Highlight Münchens und absolut zu empfehlen!

Bewertung von Maxx Reich Reggae90 von Freitag, 04.12.2015 um 21:31 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Es ist zwar schon eine weile her dass ich hier gegessen habe aber ich werd es so schnell nicht vergessen spitzen service innovative Getränke und hervorragendes Essen.

Bewertung von Sven Hörold von Samstag, 28.11.2015 um 20:47 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Grandios!

Bewertung von Hans Marggraff von Freitag, 13.11.2015 um 15:51 Uhr

Bewertung: 5 (5)

A single selection. Each course a culinary discovery.

Bewertung von Christoph Käch von Sonntag, 01.11.2015 um 16:25 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Robert Klosko von Mittwoch, 19.08.2015 um 09:08 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Shane's Restaurant gehört zu den kulinarischen Highlights in München. Wir waren schon öfters da und wurden nie enttäuscht. Gutes Konzept, freundlicher Service in verbindung mit excelenter Küche!

Bewertung von Petra Gilbreath von Mittwoch, 09.07.2014 um 14:00 Uhr

Bewertung: 5 (5)

''Gaumengeschmacksfeuerwerk'' auf höchstem Niveau noch dazu jeder Gang ein optisches Kunstwerk.Die Weine sind sehr stimmig zu jedem Gericht ausgesucht worden und der Service ist perfekt! Zu den Preisen kann ich nichts sagen- ich wurde eingeladen...:o) Als besonderen kulinarischen Abend würde ich das Shane's jedem empfehlen!

Bewertung von Franziska Marx von Donnerstag, 14.11.2013 um 13:40 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wer als Gegenpol zum gestressten Alltag kurz nach Feierabend ein ersklassiges, 5 gängiges Menü haben möchte, ohne jeglichen formelle Zwang, kann das in der Lounge von Shane's Restaurant tun. Wer auf gestärkte Servietten und Silber Wert legt, der fühlt sich ohnehin bei Shane wohl.

Adresse vom Restaurant Shane's Restaurant


Weitere Restaurants - Italienisch essen in München