Schuhbecks in den Südtiroler Stuben Tisch reservieren - Restaurant Schuhbecks in den Südtiroler Stuben in München regional
3.7 13 5
Platzl 6 München Bayern 80331
089 2166900

Tisch reservieren - Restaurant Schuhbecks in den Südtiroler Stuben in München

Reservierung:

Schuhbecks in den Südtiroler Stuben hat das GRATIS Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Als Restaurant das Reservierungs-System aktivieren

Datei hochladen:

Titel *

Kategorie *

Gültig bis *

Datei (PDF oder Bild) *


CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Dateien werden automatisch gelöscht, wenn das Gültigkeits-Datum abgelaufen ist.

Adresse vom Restaurant Schuhbecks in den Südtiroler Stuben:

Schuhbecks in den Südtiroler Stuben
Platzl 6
80331 München

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Schuhbecks in den Südtiroler Stuben

Telefon: 089 2166900
Webseite: https://www.schuhbeck.de/gastronomie/suedtiroler-stuben/

Öffnungszeiten vom Restaurant Schuhbecks in den Südtiroler Stuben:

Montag: 12:00–14:30 Uhr, 18:00–22:00 Uhr
Dienstag: 12:00–14:30 Uhr, 18:00–22:00 Uhr
Mittwoch: 12:00–14:30 Uhr, 18:00–22:00 Uhr
Donnerstag: 12:00–14:30 Uhr, 18:00–22:00 Uhr
Freitag: 12:00–14:30 Uhr, 18:00–22:00 Uhr
Samstag: 12:00–14:30 Uhr, 18:00–22:00 Uhr
Sonntag: Geschlossen

Speisen im Restaurant Schuhbecks in den Südtiroler Stuben:


Deutsch

Allgemeine Informationen vom Restaurant Schuhbecks in den Südtiroler Stuben:

Barrierefrei: nein
Preis:4

Mittagstisch vom Restaurant Schuhbecks in den Südtiroler Stuben:

Aktuell hat das Restaurant keinen Mittagstisch hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Speisekarte vom Restaurant Schuhbecks in den Südtiroler Stuben:

Aktuell hat das Restaurant keine Speisekarte hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Aktionen vom Restaurant Schuhbecks in den Südtiroler Stuben:

Aktuell hat das Restaurant keine Aktion hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Bewertungen vom Restaurant Schuhbecks in den Südtiroler Stuben:

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.7 (3.7)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Hans-Gerd Dörrie von Dienstag, 01.08.2017 um 07:45 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Feine Küche, aber auch feine Preise. Eine versalzene Kalbsbacke und ein in Alkohol ertränktes Dessert hatten wir nicht erwartet.

Bewertung von Xam von und zu Schaumburg Lippe von Sonntag, 09.07.2017 um 05:01 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Enttäuschend.. Der gute Herr Schuhbeck ist ja sehr bekannt durch die vielen Fernsehsendungene in denen er Auftritt aber in seinem Restaurant wird man leider über den Tisch gezogen.. Das Essen ist wenn überhaupt mittelmäßig leider wird dieser Mensch viel zu viel gehent, das Restaurant trägt nur seinen Namen aber sonst ist es das Geld nicht Wert. Wer pro Person 150€ für essen ausgeben möchte kann wo anders deutlich besser essen. Wer dort isst ist selber schuld..

Bewertung von Ute Braun von Dienstag, 16.05.2017 um 21:52 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren total begeistert. Hatten ein mehrgaengiges Menü, leckeren Champagner und guten Wein. Kompetente, freundliche Bedienung. Sehr zu empfehlen. Werde gerne wieder kommen. Vielen Dank für die schönen Stunden.

Bewertung von Mia Wallace von Samstag, 22.04.2017 um 14:41 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wie immer sehr fein! Auf jeden Fall einen Besuch wert!

Bewertung von senol kaner von Mittwoch, 19.04.2017 um 21:48 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Der Gaumen wird es einem danken… und für die sparsamen Menschen gibt es gegenüber das Odeon oder hieß es Orleon? Zwiebelrostbraten mit Gemüse war auch lecker. In der Lage für 17 € wirklich geschenkt.

Bewertung von Al Okin von Donnerstag, 02.02.2017 um 17:54 Uhr

Bewertung: 3 (3)

War hier auf Einladung, denn ich kann gleich sagen: mir selbst wäre das für das Gebotene zu teuer. Sicher, das Essen war hervorragend, besonders an die Trüffelnudeln und den Fleischgang denke ich gerne zurück. Auch der Wein war nicht übel. Aber gleichzeitig passierten Missgeschicke (vergessene Extrabestellungen, am Nachbartisch Wein aus unserer Flasche ausgeschenkt), die auf diesem selbstbeworbenen Niveau (und Preislage, deutlich über 100 EUR /Person) nicht passieren sollten. Die ganze Umgebung war mir ebenfalls zu gekünstelt protzig, zu viel Polster, zu viel Gold, keine Wohlfühlatmosphäre für mich.

Bewertung von Larissa Lala von Mittwoch, 02.11.2016 um 08:44 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ausgezeichnete Speisen in stilvoller und gemütlicher Atmosphäre bei top Service: Man kann zwischen zwei Menüs wählen und zwischen 3 bis 6 Gängen frei entscheiden welchen Gang man ggf. weglassen möchte. Die Preise sind entsprechend gestaffelt und das Preisleistungsverhältnis gut. Der Service ist sehr freundlich, kompetent und aufmerksam ohne aufdringlich zu sein. Die Speisen sind qualitativ, geschmacklich und handwerklich super. Besonders schön auch der für Alfons Schuhbeck typische Ingwer, den man sich selbst kostenlos nach Belieben durch Ingweressenz ins Wasser träufeln kann. Ebenfalls gratis am Tisch stehen durchgehend vier unterschiedliche Salzsorten zur Verfügung; frisches Brot, Kräuteraufstrich und Butter werden bis zur Nachspeise regelmäßig frisch nachgefüllt. Die Atmosphäre ist äußerst angenehm und gemütlich: vorwiegend Holz, Stuck, Weiß, Gold und am Boden Teppich. Die Tische sind sehr groß und die Stühle wie kleine Sessel gepolstert und sehr bequem. Die Lage sehr zentral mitten in der Münchner Innenstadt neben dem Hofbräuhaus. Als kleine Aufmerksamkeit gab es für die Damen zum Abschied original Schuhbecks Brotgewürz im Glas zum mitnehmen.

Bewertung von David de Lourdes von Donnerstag, 22.09.2016 um 07:41 Uhr

Bewertung: 5 (5)

sehr sehr gutes Essen - und der Chef schaut auch meist persönlich kurz vorbei

Bewertung von Top Bewerter e.m von Freitag, 04.12.2015 um 12:28 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wie jedes Jahr ein Genuss. Sehr nette Begrüssung und super freundliche Bedienung. Das Essen war vorzüglich. Der Sommelier war sensationell, er hat uns über alle Weine sehr gut beraten und zu jedem Wein den wir genossen seine Geschichte erzählt. Wir können es nur weiter empfehlen. Kommen immer wieder sehr gerne.

Bewertung von Monika Glössner von Sonntag, 23.08.2015 um 12:29 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Liebes Schubeck-Team Ich will mich hiermit bedanken, für einen wirklich gelungenen Abend,Schon der Empfang am Eingang war sehr nett und freundlich und so ging es den ganzen Abend weiter. Das Essen war sehr gut, die Getränke top und die Bedienung hervorragend. Alles in allem ein wunderschöner Abend. Wir kommen wieder.

Bewertung von Francoise Nester-Lehnert von Sonntag, 12.07.2015 um 15:34 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren zu unserem Hochzeitstag dort zum Speisen. Toll!! Das Essen war durchweg eine Kreation!! Geschmack sehr, sehr gut!( wir besuchten schon mehrere Hochpreissige Restaurants). Personal zuvorkommend und locker( da wir auch sehr locker sind) Sehr zu empfehlen!!

Bewertung von Frank Koerner von Samstag, 27.06.2015 um 14:56 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Lieber Herr Schubeck, bis vor ganz kurzer Zeit, waren wir ( meine Frau und ich ) echte Fans von Ihnen. Ihre etwas zu Bayowarische Kochsendung haben wir uns regelmäßig angesehen, auch wenn es die X te Wiederholung war. Wir haben uns das Schubecks Messerset in Basel im Stücki gekauft und waren bis anhin der Meinung, Schubeck ist wie Mercedes oder BMW einfach nur gut. Am 20.06. haben wir eine Tour nach München gemach. Wir haben in Ihrem Lokal am Plazel ein Mineralwasser und ein Weizenbier genossen. Ich muss sagen hier ist für uns eine Welt zusammengebrochen. Das Mineralwasser war warm, es fehlten Eiswürfel und wie es zum Schubeck gehört auch ein Stück Zitrone. Mir ist klar, dass dieser Service Geld kostet, aber Ihre Preisliste müsste das hergeben. Zum Schluss wurde meine Frau noch vom WC Wärter dumm angemacht, weil sie kein Trinkgeld gegeben hat. Das Resümee: Schubeck gibt es an jeder Ecke sogar in der Zoohandlung von Dehner. Schubeck ist untere Mittelklasse. Kommen Sie einfach in den Schwarzwald, da zeigt man Ihnen wie sowas geht. Alles etwas kleiner, überschaubarer aber dafür gut. Ihr ehemaliger Fan Frank Körner

Bewertung von diekleinemünchnerin von Samstag, 25.04.2015 um 14:27 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir waren zu sechst in den Südtiroler Stuben. Nachdem ich vor einigen Jahren schon mal da war, freute ich mich, da ich damals so begeistert war. Aber anscheinend hat sich das innerhalb ein paar Jahren geändert. Der Serviceleiter war ein wenig überfordert - hatte man zumindest das Gefühl. Eine Weinbegleitung zusammenzustellen, war dem Herren nicht möglich. Als wir zum Schluß die Käsevariation hatten, fragten wir nach, welche Sorten dies sind, denn das wurde nicht erklärt. Der Serviceleiter mußte in der Küche anrufen, um sich diese nennen zu lassen und hat uns diese dann am Tisch vorgelesen. Meines Erachtens geht das in einem 1-Sterne-Lokal überhaupt nicht. Da ist manch "normales" Lokal um Klassen besser. Ich persönlich werde sicher nicht mehr in die Südtiroler Stuben gehen. Da gehe ich lieber in 2 oder 3 Sterne-Lokale. Da bekommt man für sein Geld alles, was das Herz begehrt inkl. einem hervorragenden Service.

Anfahrt zum Restaurant Schuhbecks in den Südtiroler Stuben:


Weitere Restaurants - Italienisch essen in München