Chinesischer Turm Tisch reservieren - Restaurant Chinesischer Turm in München
4.3 41
Englischer Garten 3 München Bayern 80538
089 3838730

Tisch reservieren - Restaurant Chinesischer Turm in München

Adresse:

Chinesischer Turm
Englischer Garten 3
80538 München

Kontakt:

Telefon: 089 3838730
Webseite: http://www.muenchen.de/sehenswuerdigkeiten/orte/120242.html

Öffnungszeiten:

Montag: 07:30–19:30 Uhr
Dienstag: 07:30–19:30 Uhr
Mittwoch: 07:30–19:30 Uhr
Donnerstag: 07:30–19:30 Uhr
Freitag: 07:30–19:30 Uhr
Samstag: 07:30–19:30 Uhr
Sonntag: 07:30–19:30 Uhr

Speisen:


Chinesisch

Sonstiges:

Internet: wlan
Barrierefrei: ja

Reservierung:

Chinesischer Turm hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Chinesischer Turm

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.3 (4.3)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Patrick Burki von Montag, 14.11.2016 um 22:21 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Klasse Biergarten!

Bewertung von Max Maurer von Sonntag, 16.10.2016 um 16:19 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Von den "Touri-Biergärten" immer noch der Beste. Wenn die Musik aufm Chinesischen Turm aufspielt und die Sonne scheint ist es einfach schee. Leider Pfand auf die Krüge.

Bewertung von Klaus Adrion von Dienstag, 30.08.2016 um 21:08 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gemütlicher Biergarten! Grosse Auswahl an Getränken und Speisen zu sehr moderaten Preisen (z.B. super Schweinshaxe für 7,70 Euro - sehr lecker aussen cross und innen saftig) Pfandsystem i. O. Aufmerksames Personal räumt schnell Tische ab! Sehr zu empfehlen

Bewertung von Stefan Verhey von Freitag, 19.08.2016 um 16:44 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ein schöner Biergarten in einer schönen Lage. Schade finde ich allerdings, dass es hier ein Pfandsystem gibt. Für Biergärten finde ich das immer sehr nervig und irgendwie geht für mich dabei eine ganze Menge des Biergartengefühls flöten. Zudem ist dieser Biergarten voll mit Touristen. Wer als Münchner einen gemütlichen Biergartenabend haben möchte, sucht sich dann doch eher einen anderen Ort. Zur Begegnung vieler verschiedener Menschen aus unterschiedlichen Gegenden und Ländern ist dieser Biergarten optimal. Die Qualität der Speisen ist in Ordnung. Das Bier kommt von Hofbräu.

Bewertung von Eric Deyerler Kameramann von Dienstag, 09.08.2016 um 01:01 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wenn man in MÜnchen ist, der Biergarten, man muss halt zeitig dran sein, dann bekommt man auch einen Platz, am besten ein Bier und eine Schweinshaxe, die ist da wirklich lecker.

Bewertung von Claudia Maus von Montag, 08.08.2016 um 21:02 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super Ausflug! Lecker Bier und Brezel. Es gibt warmes Essen und Eis dort. Sitzen kann man in der Sonne oder im Schatten der Bäume. Toilette war sauber. SPIELPLATZ in der Nähe.

Bewertung von Eric Deyerler Kameramann von Freitag, 05.08.2016 um 18:18 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gemütlicher Biergarten. Man kann wenn man Bier kauft, auch eigene Sachen mitnehmen. Ideal ist wenn man an Sonntagen bereits zeitig dran ist, dann kann man noch in aller Ruhe essen und sein Bier trinken. Ich ziehe immer Haxen vor.

Bewertung von Rock'n'Roll Fresh von Mittwoch, 03.08.2016 um 15:07 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Nicer Biergarten, einfache und geordnete Selbstbedienung, ziemlich teuer aber is halt München

Bewertung von Aubrey Backscheider von Samstag, 16.07.2016 um 05:12 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bewertung von Koue henry-dao von Freitag, 15.07.2016 um 14:54 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Stefan Buschner von Donnerstag, 07.07.2016 um 11:22 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Essen ist OK, aber sehr preis-intensiv. Nachmittags spielt eine typische Kapelle...alles in Allem eher was für Touristen

Bewertung von Markus Löffler von Mittwoch, 29.06.2016 um 15:51 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Netter Biergarten! Preise OK. Mit Live Blasmusik vom Chinesischen Turm!

Bewertung von Maria Werner von Mittwoch, 29.06.2016 um 09:07 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Schöner Biergarten aber reine Abzocke der Wirtsleute. Die Krönung ist der Kocherball.... Sogar selbst wenn man in der Wiese sitzt, darf man mitgebrachte Getränke NICHT verkonsumieren. Die überaus unfreundlichen Security verhaften einen fast wenn man einen Thermokanne Kaffee dabei hat. Einfach unglaublich. Ansonsten ist nur die Lage das Schöne, das Essen ist unverschämt teuer. Reiner Nepp !!!

Bewertung von Peter Welz von Sonntag, 29.05.2016 um 00:02 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Ein wirklich schöner Biergarten mitten im englischen Garten. Allerdings sind die Preise wirklich unverschämt. Eine Brezel für 4 Euro...aber eben gemütlich mit tollen Blick auf den Turm. Sonntags gibt's zünftige Blasmusik

Bewertung von Christian R von Samstag, 28.05.2016 um 20:40 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Er ist und bleibt für mich einer der schönsten Biergärten der Stadt. Er ist sicher (auch) touristisch, wirkt aber überhaupt nicht so. Hier gehen auch der Münchner und viele, die in der Stadt leben, gerne hin. Wunderschön im Grünen gelegen und im Schatten des Chinesischen Turms kann man herrlich entspannend. Die Essens- und Getränkeausgaben sind vor einem Jahr komplett neu gebaut eröffnet worden und sind sehr ordentlich und adrett. Das Essen ist biergartentypisch und gut. Das Personal ist überwiegend sehr freundlich - das kennt man von TouristenBrennpunkten auch anders. Klasse!

Bewertung von Christian Dähn von Dienstag, 24.05.2016 um 10:20 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wenn die Blasmusik schon im ganzen Englischen Garten zu hören ist, wird es Zeit in den Biergarten zu gehen. Wenn das Team dort eingespielt ist, läuft alles reibungslos...wenn wenig los ist, dauert es gerne auch mal etwas länger

Bewertung von Tillman von Sonntag, 22.05.2016 um 08:49 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr schön.

Bewertung von Tillman von Sonntag, 22.05.2016 um 08:49 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr schön.

Bewertung von Tristan Thaller von Montag, 09.05.2016 um 12:03 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gemütlicher Ort! Hatten einen riesen Spaß! Die Blasmusik war die Vollendung der bayrischen Atmosphäre!

Bewertung von Tristan Thaller von Montag, 09.05.2016 um 12:03 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gemütlicher Ort! Hatten einen riesen Spaß! Die Blasmusik war die Vollendung der bayrischen Atmosphäre!

Bewertung von Frank May von Montag, 09.05.2016 um 10:26 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Eigentlich keine schlechte Stadtoase. Wer hier aber früh gg 10:00 zum Weißwurst-essen kommen möchte sollte lieber gleich woanders hingehen. Obwohl der Biergarten um 10:00 öffnet weiß vom Personal keiner wann es etwas zum Essen gibt. Der Koch sagt 11:00, die Kassiererin meint vielleicht schon ab 10:30. Kein schöner Ausflugsbeginn für München

Bewertung von Frank May von Montag, 09.05.2016 um 10:26 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Eigentlich keine schlechte Stadtoase. Wer hier aber früh gg 10:00 zum Weißwurst-essen kommen möchte sollte lieber gleich woanders hingehen. Obwohl der Biergarten um 10:00 öffnet weiß vom Personal keiner wann es etwas zum Essen gibt. Der Koch sagt 11:00, die Kassiererin meint vielleicht schon ab 10:30. Kein schöner Ausflugsbeginn für München

Bewertung von Flo Beier von Montag, 02.05.2016 um 11:55 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Dieser Biergarten ist internationaler als ein Flughafen. Hier sitzen die Hindus neben dem Japaner, der wiederum den Bayern fragt, was das für ein "brown stuff" ist, dass er sich gerade in die Nase zieht. Nein, kein naturbelassenes Kokain, wir sind doch nicht im 1er, das ist Schnupftabak mein Herr! Wann immer die Sonne sich im Frühling bequemt den Englischen Garten ein bisschen aufzuheizen und ich Besuch aus fernen Städten bekomme, ziet es mich an den Biergarten am Chinesischen Turm. Zum einen, weil sich ein Ausflug in den E-Garten prima damit verbinden lässt und zum anderen, weil es hier Blasmusik gibt und das immer gut funktioniert, wenn jemand mit Bayern sonst nix am Trachtenhut hat. Dass es nur Hofbräu-Bier gibt, kann ich verzeihen - es gibt an der SB-Station viele Kassen und man muss nicht ewig warten. Fies ist, dass die Brezen wirklich immer vorzüglich aussehen und man sein Budget überdenkt und sich doch erst dagegen und dann im letzten Moment dafür entscheidet. Hmmm. Brezen. Das beste, das Bayern je hervorgebracht hat. (von Bier mal abgesehen) Toll finde ich auch, dass das Personal so bunt durchgemischt ist und es stört mich auch nicht, dass der Schank meine Bestellung auf Mundart: "A Hoibe Hells bittschee" nicht verstanden hat. Wir konnten uns auf Hochdeutsch auf meine Wunsch einigen. Und dann, ja dann fühlt man sich urig und daheim, wenn man sein Bier auf der Bank in der Sonne schlurft, es zum Prosit der Blaskapelle gemütlich in die Höhe reckt und die jungen Touristen beobachtet, die zum wiederholten Male versuchen, den Chinesischen Turm beim Selfie ganz mit aufs Bild zu bringen. Ja, dann geht doch ein paar Schritte vor. Na, ned gegen die Sonne fotografieren ihr Kasperl. Na, was soll man machen? Lächeln, sich freuen und anbieten, das Foto für sie zu machen und den Selfiestick besser dafür zu verwenden, sich den Rucksackgeplagten Rücken zu kratzen! Prost!

Bewertung von Flo Beier von Montag, 02.05.2016 um 11:55 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Dieser Biergarten ist internationaler als ein Flughafen. Hier sitzen die Hindus neben dem Japaner, der wiederum den Bayern fragt, was das für ein "brown stuff" ist, dass er sich gerade in die Nase zieht. Nein, kein naturbelassenes Kokain, wir sind doch nicht im 1er, das ist Schnupftabak mein Herr! Wann immer die Sonne sich im Frühling bequemt den Englischen Garten ein bisschen aufzuheizen und ich Besuch aus fernen Städten bekomme, ziet es mich an den Biergarten am Chinesischen Turm. Zum einen, weil sich ein Ausflug in den E-Garten prima damit verbinden lässt und zum anderen, weil es hier Blasmusik gibt und das immer gut funktioniert, wenn jemand mit Bayern sonst nix am Trachtenhut hat. Dass es nur Hofbräu-Bier gibt, kann ich verzeihen - es gibt an der SB-Station viele Kassen und man muss nicht ewig warten. Fies ist, dass die Brezen wirklich immer vorzüglich aussehen und man sein Budget überdenkt und sich doch erst dagegen und dann im letzten Moment dafür entscheidet. Hmmm. Brezen. Das beste, das Bayern je hervorgebracht hat. (von Bier mal abgesehen) Toll finde ich auch, dass das Personal so bunt durchgemischt ist und es stört mich auch nicht, dass der Schank meine Bestellung auf Mundart: "A Hoibe Hells bittschee" nicht verstanden hat. Wir konnten uns auf Hochdeutsch auf meine Wunsch einigen. Und dann, ja dann fühlt man sich urig und daheim, wenn man sein Bier auf der Bank in der Sonne schlurft, es zum Prosit der Blaskapelle gemütlich in die Höhe reckt und die jungen Touristen beobachtet, die zum wiederholten Male versuchen, den Chinesischen Turm beim Selfie ganz mit aufs Bild zu bringen. Ja, dann geht doch ein paar Schritte vor. Na, ned gegen die Sonne fotografieren ihr Kasperl. Na, was soll man machen? Lächeln, sich freuen und anbieten, das Foto für sie zu machen und den Selfiestick besser dafür zu verwenden, sich den Rucksackgeplagten Rücken zu kratzen! Prost!

Bewertung von Christoph Hüskens von Freitag, 29.04.2016 um 11:12 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Klasse Weißwurst

Bewertung von Christoph Hüskens von Freitag, 29.04.2016 um 11:12 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Klasse Weißwurst

Bewertung von Nicolas Gumpert von Samstag, 23.04.2016 um 09:41 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Der Biergarten dort in der Sonne ist ein Traum, wenn auch teilweise zu viele Touris dort rumsitzen (wie man selbst) ;-) Kann aber auch sein, dass das Mass Bier diesen Platz schöner erscheinen lässt, als sie eigentlich ist.

Bewertung von Nicolas Gumpert von Samstag, 23.04.2016 um 09:41 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Der Biergarten dort in der Sonne ist ein Traum, wenn auch teilweise zu viele Touris dort rumsitzen (wie man selbst) ;-) Kann aber auch sein, dass das Mass Bier diesen Platz schöner erscheinen lässt, als sie eigentlich ist.

Bewertung von Tristan Thaller von Montag, 04.04.2016 um 09:37 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Der Biergarten hier ist im Sommer purer Genuss: Die Blaskapelle spielt in bester bayerischer Manier einen auf, die Kastanienbäume spenden in der sommerlichen Hitze den ersehnten Schatten und die Verkostung tut das übrige! Danach bietet es sich an, im Englischen Garten entweder ein kleines Nickerchen zu halten oder über die Grünflächen zu flanieren.

Bewertung von Tristan Thaller von Montag, 04.04.2016 um 09:37 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Der Biergarten hier ist im Sommer purer Genuss: Die Blaskapelle spielt in bester bayerischer Manier einen auf, die Kastanienbäume spenden in der sommerlichen Hitze den ersehnten Schatten und die Verkostung tut das übrige! Danach bietet es sich an, im Englischen Garten entweder ein kleines Nickerchen zu halten oder über die Grünflächen zu flanieren.

Bewertung von Jan H. von Samstag, 26.03.2016 um 18:26 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Meistens voll, aber typischer Biergarten. Sehr internationales Flair. Man kommt schnell mit der halben Welt ins Gespräch. Für Kinder viele Spielmöglichkeiten.

Bewertung von Jan H. von Samstag, 26.03.2016 um 18:26 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Meistens voll, aber typischer Biergarten. Sehr internationales Flair. Man kommt schnell mit der halben Welt ins Gespräch. Für Kinder viele Spielmöglichkeiten.

Bewertung von Michael Speck von Samstag, 06.02.2016 um 10:08 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gemütlich.

Bewertung von Michael Speck von Samstag, 06.02.2016 um 10:08 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gemütlich.

Bewertung von Olaf McKay von Donnerstag, 07.01.2016 um 10:39 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Amazing, just amazing. A very magical Christmas market. Good food. Easy to find, just take underground to universitaat , if you find difficulty, just switch on your google maps :)

Bewertung von Marcel von Freitag, 27.11.2015 um 13:12 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gemütliche Atmosphere mitten im grünen München. Für die Sparfüchse rentiert es sich auch während des Oktoberfest hier das Bier zu genießen und etwas zu Essen.

Bewertung von Fernando Alvarez von Freitag, 10.07.2015 um 15:21 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Ich war gestern das erste mal bei Chinesischen Turm im Biergarten seit ich in München wohne. Ich hab schon von Freunden gewusst das es eher ein Biergarten für Touris ist aber das es so extrem ist hätte ich nicht gedacht. Es ist klar das viele Touristen dort sind und damit habe ich auch eigentlich kein Problem aber die Preise sind ja sogar für München sehr sehr teuer und das Essen erinnert mich eher an ein 1 Sterne Hotel in Spanien. Kleine Portionen und schmeckt wie 3 Tage alt meiner Meinung nach. Naja grundsätzlich ist die Gegend im Englischen Garten sehr schön dort und sehenswert. Wenn man ein paar Euro zu viel in der Tasche hatt kann man dort auch einen kurzen Stopp für eine Maß machen.

Bewertung von Florian Willmitzer von Mittwoch, 08.07.2015 um 10:47 Uhr

Bewertung: 1 (1)

War gestern seit langem wieder im Biergarten am chinesischen Turm. Im Trubel der Essens- und Getränkeaufnahme griff ich beherzt zu einer Schale "Münchner Wurstsalat" was ich später zutiefst bereuen musste! Was sich da in der Schale befand war minderwertigste in Streifen gerissene Lyoner (Regensburger sind wohl zu teuer...) nebst undefinierbarem "Käse" . KEINE ZWIEBELN! Fades Dressing und keine Essiggurken! Dafür eine Tomate!!!! Und dieser WITZ hat dann auch noch 6€ gekostet! Mit Münchner Biergarten-Tradition hat das nichts mehr zu tun - nur noch Gewinn-Optimierung! Mich habt's ihr gsehn.

Bewertung von Laura Lozano von Dienstag, 16.06.2015 um 14:49 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Das schlechteste Restaurant in der Welt Wir haben um 20:00 Uhr ein Samstag reserviert. Der Tisch war noch nicht bereit. Am Ende möchten wir einen nachtisch... Überrasung!! Die küche war schon zu! also keinen Nachtisch... Wir wollten sofort bezahlen natürlich Aber Die Kellnerinen räumten auf und mussten wir viel warten. Hallo??????

Bewertung von Walter Sauter von Sonntag, 14.06.2015 um 23:51 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Selten so ein lätschertes Hendl und so ein abgestandenes Bier von so einem grantigen Personal zugeschoben erhalten. So einen ungemütlichen Biergarten findet man in München nicht so leicht. Leute geht zum Aumeister wenn ihr für euer Geld etwas Anständiges erwartet.

Bewertung von martin a. von Montag, 16.12.2013 um 07:06 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr schön, viele lichter, nicht ganz so kommerziell, nicht so überlaufen wie z.b. marienplatz, heimelig - sehr empfehlenswert

Adresse vom Restaurant Chinesischer Turm


Weitere Restaurants - Italienisch essen in München