O Castelo Tisch reservieren - Restaurant O Castelo in München
4.5 10
Trausnitzstraße 17 München Bayern 81671
089 53868443

Tisch reservieren - Restaurant O Castelo in München

Adresse:

O Castelo
Trausnitzstraße 17
81671 München

Kontakt:

Telefon: 089 53868443
Webseite: http://www.ocastelo-muenchen.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 10:00–00:00 Uhr
Dienstag: 10:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 10:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 10:00–00:00 Uhr
Freitag: 10:00–00:00 Uhr
Samstag: 17:00–00:00 Uhr
Sonntag: 10:00–00:00 Uhr

Speisen:


Reservierung:

O Castelo hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant O Castelo

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.5 (4.5)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Ezequiel Martins von Mittwoch, 16.11.2016 um 23:16 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gutes portugiesisches Essen

Bewertung von Christine Ruf von Sonntag, 24.07.2016 um 12:41 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr leckeres und authentisches Essen. Der oktopus ist sehr empfehlenswert. Der Service ist zuvorkommend und freundlich.

Bewertung von Ludwig Alzinger von Mittwoch, 06.07.2016 um 20:17 Uhr

Bewertung: 5 (5)

egal was da steht von Bewertungen ist alles gelogen , ich habe noch nie in meinem Leben so schlecht gegessen ,ich musste mich nach dem essen übergeben weil es so schlecht war also bitte geht nicht in diesen schlechten laden

Bewertung von Ludwig Alzinger von Sonntag, 29.05.2016 um 17:52 Uhr

Bewertung: 1 (1)

egal was da steht von Bewertungen ist alles gelogen , ich habe noch nie in meinem Leben so schlecht gegessen ,ich musste mich nach dem essen übergeben weil es so schlecht war also bitte geht nicht in diesen schlechten laden

Bewertung von Sampanino von Sonntag, 20.03.2016 um 18:17 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Ich kann leider die positiven Bewertungen nicht ganz nachvollziehen. Als Portugiese kenne ich die Küche sehr gut und muss sagen, dass ich von der Qualität und dem Geschmack etwas enttäuscht wurde, die Quantität beim Hauptgang war zufriedenstellend. Das Restaurant ist etwas ungünstig im Osten der Stadt gelegen. Drinnen leider kein Hauch von portugiesischem Ambiente. Im Hintergrund wird Chartmusik gespielt, je nachdem wo man sitzt, bekommt man gleich zwei verschiedene Radiosender zu hören. An meinem Tisch war die Tischdecke mit einzelnen Flecken und Krümmel versehen. Die Karte war mir bereits aus dem Internet bekannt. Schade finde ich hier, dass man bei einem portugiesischem Restaurant italienische Gerichte findet, das beste aber, ist das Schnitzel Wiener Art. Portugal gehört mit zu den besten Weinproduzenten, leider werden Standard Weine hier angeboten, die man in jedem Supermarkt finden kann. Ich habe mich daher für den Hauswein entschieden, der vollmundig und kräftig im Geschmack war, empfehlenswert. Als Starter gab es eine gemischte Vorspeisenplatte und die "Gambas á Guilho". Auch hier bietet die portugiesische Küche leckere Variationen an, geboten wird aber u. a. Serrano Schinken (in Scheiben, wie man sie im Supermarkt abgepackt wiederfindet), Feta Käse aus Kuhmilch in kleinen Würfeln und allerlei Frittiertes mit Oliven. Für mich war die Platte enttäuschend. Die Gambas sind ohne Schale (wie man sie bei Aldi und Co. standardmäßig findet) werden in einer leicht scharfen Soße angeboten, geschmacklich ist die Soße sehr lecker gewesen. Als Hauptgang gab es "Bacalhau á brás" und den "Arroz de Marisco". Die Portionen waren sehr groß. Meine Freundin (deutsch) hat den fisch probiert, den sie bei mir bereits mehrmals gegessen hat. Wir beide waren der Meinung, dass er zu lange im Wasser lag und dadurch geschmacklich relativ neutral war. Den Reis habe ich nicht probiert, sah gut aus. Geschmacklich hat meiner Freundin ihn gut gefunden. Zum Abschluss habe ich mich für einen Café entschieden, es gibt so tolle Marken wie Buondi, Sical, Delta, Nicolas, aber serviert wird ein italiensicher Café, fairerweise geschmacklich gut. Der Service war sehr freundlich, aber nicht ganz fachlich kompetent. Mit Spanisch in einem portugiesischen Restaurant ist vielleicht nicht ganz nice, dass ist jedoch meine subjektive Meinung. Im Ganzen hatte ich mich auf einen authentischen Abend mit portugiesischem Flair gefreut, wurde jedoch enttäuscht. Meine Freundin hat es nicht so schlimm empfunden wie ich. Ich versuche mein Glück nun bei den anderen beiden Restaurants. Ich möchte hier auch hinzufügen, dass ich als Portugiese hier bewerte, der mit der Landesküche aufgewachsen ist und daher eine andere Erwartungshaltung hat, als Personen, die noch nie oder selten Berührungspunkte mit der port. Küche hatten.

Bewertung von Benjamim Da Silva von Sonntag, 07.12.2014 um 21:40 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Aconselho a passarem e saborearem a boa comida

Bewertung von Antonio Neves von Sonntag, 23.11.2014 um 13:30 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Mais perto de Portugale e dos meus amigos/as :-)

Bewertung von hvgggv hvcg von Dienstag, 18.11.2014 um 23:08 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bewertung von Marco Pereira Sancho von Freitag, 26.04.2013 um 10:04 Uhr

Bewertung: 4 (4)

ein Stück Portugal in München u sehr sehr EMPFEHLENSWERT

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Dienstag, 08.02.2011 um 14:20 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Schmeckt vorzüglich! V.a. die hinten in der Karte "versteckten" typischen portugiesischen Speisen.

Adresse vom Restaurant O Castelo


Weitere Restaurants - Italienisch essen in München