Taverne zur Schandgeige Tisch reservieren - Restaurant Taverne zur Schandgeige in München regional
4.6 5 5
Elisabethstraße 36 München Bayern 80796
089 33095790

Tisch reservieren - Restaurant Taverne zur Schandgeige in München

Reservierungs-System kaufen:

Taverne zur Schandgeige hat das Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Anfragen aktuell nur per E-Mail / Telefon möglich.

Reservierungs-System kaufen

Adresse vom Restaurant Taverne zur Schandgeige:

Taverne zur Schandgeige
Elisabethstraße 36
80796 München

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Taverne zur Schandgeige

Telefon: 089 33095790
Webseite: http://www.zur-schandgeige.de/

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Öffnungszeiten vom Restaurant Taverne zur Schandgeige:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 18:30–00:00 Uhr
Mittwoch: 18:30–00:00 Uhr
Donnerstag: 18:30–00:00 Uhr
Freitag: 18:30–01:00 Uhr
Samstag: 18:30–01:00 Uhr
Sonntag: Geschlossen

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Speisen im Restaurant Taverne zur Schandgeige:


Deutsch

Bewertungen vom Restaurant Taverne zur Schandgeige:

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Gesamtbewertung: 4.6 (4.6)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Adrian K. von Samstag, 24.03.2018 um 23:57 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Sehr atmosphärisches Lokal, dementsprechend aber auch sehr laut - Gespräche waren an unserem Tisch eher schwer. Dies liegt unter anderem auch daran, dass viel Unterhaltungsprogramm an einem der anderen Tische durchgeführt wurde, zb dass Leute in holz-schandgeigen gelegt durch das Lokal geführt wurden. Das Essen war im großen und ganzen lecker. Ein Erlebnis, das man Mal erlebt haben kann, aber ich persönlich werde es eher nicht wiederholen.

Bewertung von Karl Schmied von Mittwoch, 07.03.2018 um 23:50 Uhr

Bewertung: 5 (5)

War ein super lustiger Männerabend, von unseren Frauen vom Christkind bekommen. Wir waren zu acht unterwegs und wurden an einen schönen Tisch, massiv mit guten Platz für alle unter gebracht. Es wurden uns Rollen aufgetragen die mehr oder weniger gut gespielt wurden und uns allen super Spaß gemacht haben. Bier und Meth und Schnaps sind gut gelaufen und das Essen war in mehreren Gängen für alle reichlich und sehr lecker. War für uns alle ein unvergesslicher Abend. Sehr Empfehlenswert.

Bewertung von Toni Cieslik von Donnerstag, 25.01.2018 um 00:24 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Mittelalterliches Mahl: Der Wirt und die Angestellten leben das was sie tun. Wir waren bereits 4x dort und es war jedes Mal jeden "Taler" wert. Die Met-Auswahl ist beachtlich, aber es gibt natürlich auch diverse andere Weine, sowie Biere. Das Essen war immer sehr gut. Auch für Vegetarier wird gesorgt, auch wenn wir dies nie in Anspruch nehmen mussten. Met zum Probieren ist auch immer dabei. Jederzeit wieder.

Bewertung von Varg 7892 von Samstag, 02.12.2017 um 17:36 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Früher waren wir ganz oft hier und immer begeistert von dem Essen und der Atmosphäre! Aber der letzte Besuch hat mich geschockt. Der besagte letzte Besuch fand 2015 statt. Wir waren wie immer als Gruppe da. War auffiel, dass das Essen lange gebraucht hat bis er endlich da war und das es nicht mehr so große Portionen waren und es nicht mehr so perfekt geschmeckt hat. Ich hatte die Söldnerpfanne, die ich am liebsten immer nahm. Am Schluss hatte die gute Freundin dann noch einen Nachtisch bestellt, der total verbrannt war. Es handelte sich um den Schokoladenkuchen mit flüssigen Kern. Also gaben wir ihn höflich zurück und anstatt sich zu entschuldigen, das sowas passiert ist, kommt der Koch persönlich raus und macht uns blöd an, was das soll und der Nachtisch sei Top und es gäbe keinen neuen Danach haben wir beschlossen nicht mehr zu kommen und lieber nach Regensburg zu fahren, da man dort noch weiß, wie man mit Gästen umzugehen hat Echt schade und bin so traurig, da ich so gerne hier gefeiert habe. Vorallem seit ihr die einzigste Mittelalterstube in München. Eventuell komme ich aber trotzdem wieder um zu schauen wie man im Jahre 2017 behandelt wird.

Bewertung von David Kreuzpaintner von Sonntag, 12.11.2017 um 10:27 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Was soll man schon groß sagen? - Das Lokal ist absolut empfehlenswert. Das Ritteressen ist jedes Mal wieder ein wahres Erlebnis mit viel Spaß darumherum und sehr gutem Essen. Das Ritteressen muss zwar geplant sein (ca. 2 Tage davor reservieren), aber das ändert nichts am schönen Ambiente des Lokals.

Anfahrt zum Restaurant Taverne zur Schandgeige:


Weitere Restaurants - Italienisch essen in München