Kyprios Tisch reservieren - Restaurant Kyprios in München
4.4 14
Emil-Geis-Straße 32 München Bayern 81379
089 7236673

Tisch reservieren - Restaurant Kyprios in München

Adresse:

Kyprios
Emil-Geis-Straße 32
81379 München

Kontakt:

Telefon: 089 7236673
Webseite: http://www.kyprios-muenchen.de/

Öffnungszeiten:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 17:30–01:00 Uhr
Mittwoch: 17:30–01:00 Uhr
Donnerstag: 17:30–01:00 Uhr
Freitag: 17:30–01:00 Uhr
Samstag: 17:30–01:00 Uhr
Sonntag: 17:30–01:00 Uhr

Speisen:


Griechisch

Sonstiges:

Barrierefrei: nein

Reservierung:

Kyprios hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Kyprios

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.4 (4.4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von loeweauch77 von Donnerstag, 24.11.2016 um 15:48 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Hervorragendes Essen. Personal mega nett und freundlich.

Bewertung von Bertram Birkhofer von Samstag, 29.10.2016 um 21:33 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Essen sehr gut, alle sehr freundlich - ist recht klein, daher am besten immer reservieren

Bewertung von Sonja Muenchen von Dienstag, 18.10.2016 um 16:29 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Vorab ist uns ja schon bewusst gewesen, dass Zypern in die griechisch/türkische Richtung geht, im Fall von der Taverne Kyprios eindeutig Richtung Griechenland. Das Restaurant befindet sich mitten in einem Wohngebiet und überraschend konnte man unter der Woche um 19 Uhr doch einige Parkplätze in der Nähe finden. Etwas wild sah außen die Hecke um die Terrasse aus und dieser kleine "chaotische" Eindruck hat sich drinnen fortgesetzt. Das lag aber hauptsächlich an der extrem vielen Deko. Die Nische, die für uns gedacht war, ist wohl eigentlich für 8 Personen vorgesehen. Wir haben mit 10 Personen Platz gefunden und es war gerade noch ok. Allerdings gut, wenn hinten dann die hineinrutschen, die am Besten nicht in den 2 Stunden aufstehen müssen. Unsere Kellner sind nett gewesen und relativ flott. Uns wurde auch gleich die Speisekarte gereicht, die recht übersichtlich gehalten ist. Auf Nachfrage haben wir auch die Tageskarte bekommen. Die hat ein paar tolle Überraschungen bereit gehalten. Aber auch die Standardkarte hatte ein paar Gerichte zu bieten, die ich vorher noch nicht auf einer Karte gesehen habe. Zur Vorspeise habe ich mir mit meinem Mann eine gemischte kalt-warme Vorspeisenplatte geteilt (10,80€) und einen Oktopus-Salat (5,90€). Die Platte war reichlich und sehr gut. 4 Pasten, gebackene Zucchini und Aubergine, Käse, gefüllte Paprika und Weinblatt und Bohnen/Paprika-Salat. Der Oktopus-Salat war genial, eine große Portion und ganz zart und einfach nur lecker. War die Wartezeit auf die Vorspeisen noch recht kurz, so dauerte es mit den Hauptgerichten sehr viel länger. Das Restaurant ist aber auch voll gewesen und es gab noch weitere große Gruppen. Zur Überbrückung der Wartezeit gab es einen Ouzo :-) Beim Hauptgericht fiel meine Wahl auf Tawas (geschmortes Rindfleisch mit Tomaten und Kreuzkümmel mit Beilagen - 11,90€). Im Prinzip ist es ein Gulasch gewesen und es war wirklich sehr gut. Große Portion, ganz zartes Fleisch. Der Kümmelgeschmack nur ganz leicht. Der Beilagenteller ließ auch keine Wünsche offen (Reis, Kartoffeln, geschmortes Gemüse). Ich durfte dann noch die Loukoumades probieren, sehr fein. Und eine sehr große Portion. Das Zahlen brachte dann kurzfristig ein "Problem", weil keine EC-Kartenzahlung möglich ist. Aber durch Leihgaben hat es dann doch noch alles geklappt. Kleine Abzüge in der B-Note, aber das Wichtigste (das Essen) war einfach klasse und von daher aufgerundet 5 Sterne.

Bewertung von Tobias Wagner von Samstag, 10.09.2016 um 11:53 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Freundliches Personal, sehr gutes Essen, vollkommen angemessene Preise und eine angenehme Atmosphäre! - Wirklich empfehlenswert!

Bewertung von Raphael Schedel von Dienstag, 23.08.2016 um 19:23 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Essen schmeckt nicht, unfreundlich.

Bewertung von Wolfgang Eschner von Mittwoch, 24.02.2016 um 22:41 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich war gestern mit meiner Liebsten zu Gast, wir können dieses freundlich geführte und kulinarisch best aufgestellte Lokal nur empfehlen. Die Küche hat mit unseren Sonderwünschen ( kein Knoblauch, kein Zwiebel ) durch und durch geglänzt und kam sehr gut damit zurecht. Wir hatten ein sogenanntes Tomahawk Steak mit Rosmarinkartoffel und eine spezielle gemischte Fischplatte mit zweierlei Calamari mit zwei verschiedenen Fischfilets und Reis. Als Vorspeise kredenzte der der überaus aufmerksame Wirt, eine gegrillte Artischocke auf Salat. Alles was wir dort geniessen durften, war von so außerordentlich guten Geschmack, dass wir nun ein neues Stammlokal für uns entdeckt haben.

Bewertung von Gabriele Busse von Sonntag, 14.02.2016 um 22:23 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Essen ist immer Superklasse ob die Hütte voll ist oder leer.....Wer was anderes behauptet hat keine Ahnung und davon viel!!!!!!!!

Bewertung von Katrin Birkhahn von Sonntag, 07.02.2016 um 22:20 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir sind seit über 7 Jahren Stammgäste im Kyprios. Wir wurden noch nie enttäuscht. Das Essen ist immer sehr gut, genauso wie die Stimmung. Dimitri begrüßt jeden Gast als ob es Familie wäre. Unsere Familie und Freunde wollen immer wieder hierher. Das Preis-Leistung ist super und in München einzigartig. Besonders gut sind die warmen Vorspeisen und der Kalamaria-Grill- Teller. Mein persönlicher Favorit. So mancher Abend endete gröhlich tanzend durchs ganze Restaurant. :)

Bewertung von Der Tester von Donnerstag, 28.01.2016 um 17:31 Uhr

Bewertung: 2 (2)

War vor vielen Jahren das letzte Mal in diesem Lokal. Aufgrund der guten Erinnerungen haben wir dort einen Abend verbracht. Trotz telephonischer Reservierung wurden wir (vier Personen) an einen Tisch mit anderen Gästen gesetzt. An sich kein Problem, aber nicht mit Reservierung! Die warme und kalte Vorspeisenplatte kann man nur als lieblos bezeichnen: sämtliche Salate (Fischrogensalat, Auberginensalat, Schafskäsecreme) sind nicht hausgemacht - diese Ware bekommt man im Supermarkt-Kühlregal, dafür braucht man nicht essen zu gehen. Die Kalamari vom Grill schmeckten wie gekocht, das Lamm aus dem Ofen mit Schafskäse in Weinblättern startete wohl schon am Vortag seinen Aufenthalt im Ofen, Fleischspießchen vom Lamm (gute Fleischqualität, aber langweilig gewürzt). Die Beilagen ließen bis auf das gedünstete Gemüse einfach zu wünschen übrig - blanker, gekochter Reis und Salat, der schon am Morgen geschnitten und seither gekühlt vorgehalten wurde. Den Nachtisch - obwohl fest eingeplant - haben wir uns dann gespart. Insgesamt eine Enttäuschung. Ach ja: die Bedienungen waren freundlich, aber sicherlich nicht aus dem Gastgewerbe. Kyprios - leb' wohl!

Bewertung von Chris Röseneder von Sonntag, 29.11.2015 um 12:08 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Bewertung von Nima M. von Freitag, 13.11.2015 um 10:55 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Viel zu eng. Hab jedes Mal den Ellenbogen meines Nachbarn gespürt wenn dieser einen neuen Biss nehmen wollte. Viel zu laut. Die live Musik hatte nicht mal angefangen aber man musste sich gegenseitig anschreien. Essen war ok aber recht nüchtern im Geschmack. Der große Grillteller ist ein Kinderteller wirklich frech die zwei Stückchen Fleisch und 3 Gyros Fetzen als Grillplatte für den Preis. Achtung hier gibt es als Beilagen Zaziki (ja richtig das gilt hier als Beilage) und Salat sonst nix. Für den Preis gibt es in ganz Deutschland noch Reis oder Pommes aber nein hier nicht ein kleiner Klacks Zaziki und ein Salat der morgens geschnitten wurde entsprechend trocken und abgestanden war und in Essig ertrunken. Meine Begleitung hatte noch eine Fliege als Beilage dazu. Der Salat ist lieblos und schmeckt nicht.

Bewertung von Daniel Philipp Tolksdorf von Dienstag, 11.11.2014 um 19:54 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Einfach nur geil! Gutes Essen, freundliches Personal.

Bewertung von Frank Schuster von Sonntag, 19.05.2013 um 18:59 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Lecker.....

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Freitag, 11.11.2011 um 23:17 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Der Service ist richtig nett und gut. Das Essen ist sehr lecker aber nicht zu teuer und somit immer zu empfehlen

Adresse vom Restaurant Kyprios


Weitere Restaurants - Indisch essen in München