Wirtshaus am Hart Tisch reservieren - Restaurant Wirtshaus am Hart in München
3.5 13
Sudetendeutschestraße 40 München Bayern 80937
089 37779602

Tisch reservieren - Restaurant Wirtshaus am Hart in München

Adresse:

Wirtshaus am Hart
Sudetendeutschestraße 40
80937 München

Kontakt:

Telefon: 089 37779602
Webseite: http://www.theater-platz.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:00–23:00 Uhr
Dienstag: 11:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 11:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 11:00–23:00 Uhr
Freitag: 11:00–23:00 Uhr
Samstag: 16:00–23:00 Uhr
Sonntag: 11:00–22:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: ja

Reservierung:

Wirtshaus am Hart hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Wirtshaus am Hart

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.5 (3.5)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Aperer Feuerstein von Donnerstag, 17.11.2016 um 21:12 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Der Schweinsbraten heute ist ausgezeichnet bis hervorragend lecker. Die Lachsnudeln sind auch zu empfehlen.

Bewertung von Katja Flegel von Sonntag, 11.09.2016 um 14:20 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir waren letzte Woche das letzte Mal da und auch bei uns hat es recht lang gedauert und es wurde auch ein Getränk vergessen. Dennoch war die Bedienung immer freundlich und hat sich auch entschuldigt. Der Nachschlag für die Kinder kam dann wiederum extrem schnell. Eine Bedienung mehr würde sicherlich nicht schaden. Dass die Qualität des Essens nachgelassen hat, würde ich nicht sagen. Wir wohnen um die Ecke vom Wirtshaus und sind hier regelmäßig und uns schmeckt es immer hervorragend. Die Kinder lieben die Spätzle mit Bratensoße und auch das Kinderschnitzel mit Kartoffelsalat. Preislich ist es auf jeden Fall außer Konkurrenz in unserer unmittelbaren Nähe in Bezug auf das, was wir essen wollen. ABER: Heute waren wir dann im Weyprechtshof, weil wir dachten, das wäre netter als im Wirtshaus Am Hart. Wir lagen falsch. Der Weyprechtshof ist deutlich teurer, es gibt keine Kindergerichte, das Essen ist alles andere als frisch und zum Schluss wurden wir auch noch angemault, weil wir Essen einpacken lassen wollten. Die Alufolie für die Pommes wurde dann auch noch extra in Rechnung gestellt. Jetzt wissen wir wieder, warum wir hier nur einmal essen waren und eigentlich nie wieder kommen wollten. Wir werden weiterhin ins Wirtshaus Am Hart gehen und die Wartezeit in Kauf nehmen. Wenn man es weiß, kann man es einplanen oder die Stoßzeiten meiden.

Bewertung von Mladen Krčmar von Donnerstag, 25.08.2016 um 14:02 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Enttäuschend. Überfordertes Personal, da zu wenig davon. 15 Minuten warten bis der Tisch geräumt wurde und eine Bestellung aufgegeben werden konnte. An mehreren Nebentischen wurde Essen vergessen oder versetzt serviert, man hört links und rechts unzufriedene Gäste. Das fördert nicht das eigene Wohlbefinden. Nach 45 Minuten dann wurde das Essen serviert, leider auch keine Offenbarung. Das Schnitzel war einfach nur zäh... Sorry lieber Gastwirt, das war schon mal besser. Bei dem schönen Biergarten möchte ich nicht wissen, wie es aussieht, wenn der mal statt halbvoll komplett besucht ist. Einfach mittags mehr Personal und die evtl jemanden nur fürs Geschirr... Für mich kein wiederholenswerter Besuch.

Bewertung von schoeib karbasi von Mittwoch, 03.08.2016 um 22:22 Uhr

Bewertung: 1 (1)

NIE WIEDER Ich war am Montag nach lange Zeit wieder mal in München ich ich wollte mal in eine wirtzhaus wieder Mail was typisch bayerisches Essen also bin ich ins wirtzhaus am hart gefahren habe mir rahmschwammel bestelt Rahmsoße aus dem 10 Liter Pulver einma mit paar gegriles Champions und edalinge auf den dazu Sahne aus der Sprühdose Woow dafür zahlt man fast 10€ Das ist einfach nicht wert sorry

Bewertung von Ivan Guru von Montag, 01.08.2016 um 21:16 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Also das Brotzeit Bretll loht sich nicht für den Preis, und der trockene Beaten drauf. Danach das Dessert vergessen und nach Erinnern wurde eine Tiefkühl- Muffin mit fertiger Vanillesause und Spritzsahne gebracht. Zu lange warte obwohl fast keine Gäste.

Bewertung von Isabell Raab von Dienstag, 26.07.2016 um 21:34 Uhr

Bewertung: 4 (4)

War gut

Bewertung von Andre Andre von Sonntag, 26.06.2016 um 09:12 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Das Essen ist sehr gut auch sehr teuer. Zu wenig Angebot für Veganer.

Bewertung von Karl Keis von Freitag, 27.05.2016 um 18:14 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wunderschöner Biergarten. Gutes Essen, netter Service und echter Kastanien-Schatten.

Bewertung von Ramona Schlögl von Sonntag, 14.12.2014 um 21:31 Uhr

Bewertung: 5 (5)

sehr gutes essen und nette bedienung

Bewertung von Jürgen Klein von Dienstag, 19.08.2014 um 21:05 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Heute zu Mittag bestellten wir u.a. "Brezenknödel mit frischen Rahmschwammerln" für knapp 10 EUR. Serviert wurden getrocknete Pilze, also alles andere als frische Schwammerl, obwohl es diese derzeit an jeder Ecke gibt. Weder bei Bestellung, noch bei entsprechender Anmerkung bei Bezahlung erfolgte eine Reaktion des Personals. Man sollte erwarten, dass solche Gerichte aus der Karte gestrichen werden, da man ganz einfach etwas anderes bekommt, als angezeigt. Hoffen nur, dass das falsche Versprechen, frische Ware zu bekommen, nicht auch bei Fleisch gilt?

Bewertung von Martin Dodell von Samstag, 27.07.2013 um 15:02 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Nicht zu empfehlen.!

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Mittwoch, 23.11.2011 um 21:47 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Das Essen ist echt gut, der Service ist ebenfalls gut. Kundenwünsche werden versucht zu erfüllen. Die Küche ist schnell, fast schon zu schnell aber alles in allem sehr zu empfehlen.

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Dienstag, 31.05.2011 um 21:03 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Durch zu enge Bestuhlung wurde durch den bis zu diesem Zeitpunkt sehr aufmerksamen und flotten Service ein frisches Weißbier vollständig über mich entleert. Dies kann passieren. Wo viel und gut gearbeitet wird dürfen auch Fehler passieren. Der Gipfel war aber das Verhalten des Geschäftsführers. Mein Wunsch nach Ersatz der Taxirechnung damit ich heimfahren und mir frische Klamotten anziehen kann wurde mit der Begründung abgelehnt, das er eine Taxirechnung nicht ersetzen kann. Mich haben die jedenfalls gesehen, wer mein Geld nicht haben will dem dränge ich es auch nicht auf.

Adresse vom Restaurant Wirtshaus am Hart


Weitere Restaurants - Indisch essen in München