Schoberwirt Tisch reservieren - Restaurant Schoberwirt in München
4 18
Ohlmüllerstraße 20 München Bayern 81541
089 46222345

Tisch reservieren - Restaurant Schoberwirt in München

Adresse:

Schoberwirt
Ohlmüllerstraße 20
81541 München

Kontakt:

Telefon: 089 46222345
Webseite: http://www.schoberwirt.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:30–00:00 Uhr
Dienstag: 11:30–00:00 Uhr
Mittwoch: 11:30–00:00 Uhr
Donnerstag: 11:30–00:00 Uhr
Freitag: 11:30–00:00 Uhr
Samstag: 11:30–00:00 Uhr
Sonntag: 11:30–00:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: nein

Reservierung:

Schoberwirt hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Schoberwirt

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4 (4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Julian Schroeter von Freitag, 21.04.2017 um 22:08 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Der schoberwirt ist eine ganz gediegene Gaststätte mit richtig gutem essen und Sau familiären Service

Bewertung von Alexander Wintges von Mittwoch, 12.04.2017 um 23:50 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Leider hat der Wirt ein unmögliches, unfreundliches und arrogantes Auftreten. Man wird von obenherab behandelt und fühlt sich nicht dazu eingeladen diese Wirtschaft ein Zweites mal zu besuchen. Echt schade, da sowohl Ambiente als auch das Essen echt gut sind.

Bewertung von Tobias Oberndorfer von Donnerstag, 16.03.2017 um 07:37 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Gute bayerische Küche. Urtyp vom Fass im Steinkrug. Manchmal etwas laut.

Bewertung von Andy Keipp von Samstag, 25.02.2017 um 07:48 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Altes gemütliches Wirtshaus mit guter Küche. Urtyp aus dem kühlen Steinkrug.

Bewertung von Viviana MIK von Samstag, 14.01.2017 um 12:36 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Essen: hervorragend!!! Einzig und alleine deshalb gibts es drei Sterne. Das Ambiete ist eher schlicht und urig gehalten. Der höchst unfreundliche Herr, der uns in "Empfang" nahm hat leider die Stimmung am Tisch ein wenig gedrückt. War es doch eine Frechheit von uns zu glauben, dass wir spontan für 6 Personen einen Tisch bekommen können ohne zu reservieren! Letztendlich bekamen wir dann doch einen. Auf das Essen mussten wir 45 min warten, da gänzliche Unterbesetzung herrrschte. An der Bar ein Mitarbeiter, zwei in der Küche und ein Kellner. Auf den freundlichen Hinweis von mir, dass ein Besteck fehle, bekam ich die Antwort: "Sein Essen ist doch eh noch nicht da!" Er hätte aber gerne schon bei jemand anderem mitgegessen. Vielen Dank. Nach den ganzen patzigen Antworten schien es dem Herrn aber doch leid zu tun und er entschuldigte sich, dass es ein wenig chaotisch war. Einen Grappa gabs aufs Haus. Vielleicht komme ich wieder. Wegen dem Essen. MIT Reservierung.

Bewertung von Pi2 von Montag, 19.12.2016 um 11:07 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr gutes Essen, urig und gemütlich. Wir kommen gern hierher!

Bewertung von Andre Schulz von Samstag, 19.11.2016 um 21:35 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das ist unser Stammwirt. Mindestens 1 mal im Monat sind wir hier zu Gast und immer wieder ein Genuß. Egal ob unter der Woche oder am Samstag, es ist immer was los und die Bedienung ist mehr als freundlich. Das Essen ist ausgezeichnet. Meine Epfehlung ist das Wiener Schnitzel mit Pommes Frites. Es ist immer wieder ein Gaumenschmaus. Das Fleisch ist Zart und die Pommes Frites sind gut durch. Genau mein Geschmack. Wir kommen wieder .........

Bewertung von Besim Zumeri von Freitag, 04.11.2016 um 14:58 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Extrem teuer, bedienung ziemlich frech. Wollte Putenschnitzel, Antwort war hier gibt's keine extra wünsche.

Bewertung von Christian Langenbruch von Mittwoch, 12.10.2016 um 12:30 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Sehr freundliches und bemühtes Servicepersonal. Das essen ist gut Bayrisch und hervorragend. Es ist leider sehr Laut und Hallend. Zudem kommt leider dass, das Küchenpersonal auf Sonderwunsch gar nicht reagiert bzw. Sofort ablehnt. Speisen werden bis 22 Uhr zubereitet, dennoch wurde mir schon des öfteren ab 21:15 uhr das bestellen untersagt, weil mein gewünschtes Gericht zu viel Aufwand machen würde. Im Sommer kann man in einem schönen Biergarten draußen sitzen.

Bewertung von Kerstin Ka von Montag, 20.06.2016 um 14:28 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Hervorragendes Essen zu wirklich sehr fairen Preisen! Auch die Qualität ist sehr gut. Das Ambiente im Schoberwirt ist wirklich super, die Möbel und Einrichtung machen es richtig gemütlich. Die Kellner haben auch immer für einen netten Spruch auf den Lippen und der Service ist 1A! :) Ich/Wir kommen gerne wieder!!

Bewertung von Nesika N. von Donnerstag, 28.04.2016 um 14:42 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Es ist wirklich schade, dass ein so gutes Wirtshaus so zerrissen wird. Ich bin hier Stammgast und frage mich wie diese Anschuldigungen zustande kommen. Das Essen ist hervorragend!! Der Wirt super nett und immer für einen Ratsch zu haben. Gut, der Serviceleiter oder Geschäftsführer - wie auch immer - ist eher ein bisschen zurückhaltend aber auch keineswegs unfreundlich. In diesem Fall stehen Leistung und Bewertung in keinerlei Zusammenhang. Bleibt dem Wirt nur zu wünschen, dass mehrere zufriedene Stammgäste hier mal ihre Meinung kundtun. Ich hoffe, dies hält niemanden ab das Lokal zu besuchen. Ich kann es nur empfehlen - es ist klasse! :-)

Bewertung von Werner Waldhütter von Donnerstag, 03.03.2016 um 16:43 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Der Wirt arrogant, Unhöflich und ein wichtig Macher. Die Speisekarte wird geschmissen. Die frage nach einer Speise auf der Tafel vor dem Lokal. Die Antwort arrogant: Gibt es nicht nur was auf der Karte steht. Das Lokal war leer, der Wirt war zu sehr mit Kreuzworträtsel beschäftigt. Anstatt die Tafel nach dem Mittag zu berichtigen. Wir waren um 15.30 Uhr dort. Das Schnitzel nur aus der Fritteuse. Das war unser letzter Besuch. Überhaupt untauglich und nicht Empfehlenswert. Sogar 1 Stern ist noch zu viel. Und wir waren nur zwei Personen. Nach dem verlassen des Lokals war die Angebots Tafel der Speisen gelöscht.

Bewertung von oreinke1 von Samstag, 13.02.2016 um 08:52 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Nie wieder Schonerwirt ! Ich bin als Bewohner der Au öfter mal im schoberwirt gewesen. Zuletzt allerdings das letzte mal. Nachdem ich mit meiner 5 Personen Reservierung lediglich zu dritt erschienen war ( krankheitsbedingte Absage 30 min vor Termin ) würde ich vom Wirt persönlich derartig unverschämt und unfreundlich im Wirtshaus zur Rede gestellt, wie ich es noch nicht ansatzweise erlebt habe. Der freundliche Kellner hatte am Schluss versucht die Situation zu retten , aber wir sind daraufhin ohne essen gegangen und werden nicht wieder herkommen. So etwas habe ich noch nie erlebt. Der Wirt behandelt seine Gäste wie den letzten Dreck! In Zukunft werde ich nur noch ins alte Kreuz um die Ecke gehen. Hier wird man freundlich behandelt und genießt hervorragende bayerische Küche. Der eine Stern ist für die restlichen wirklich freundlichen Angestellten und das gute Essen, das ich sonst immer gehe geschätzt habe.

Bewertung von Robert Hartmann von Dienstag, 29.12.2015 um 15:04 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gute Küche, sehr freundliches Personal . Einziger Wermutstropfen: Bei Bayernspielen bekommt man häufig keinen Platz.

Bewertung von T. S. von Montag, 30.11.2015 um 14:30 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich möchte mich hiermit bei dem ganzen Schoberwirt-Team für eine gelungene Feier bedanken. Wir haben am Samstag mit der ganzen Verwandschaft siebzigsten Geburtstag unserer Mama gefeiert. Das Essen war köstlich, der Service nett und aufmerksam und die Atmosphäre gemütlich. Mama hat sogar vom Chef eine süsse Überraschung bekommen, was wir sehr nett fanden. Also danke für den schönen Abend, wir werden uns sicher noch öfters sehen :-) T. Seeböck

Bewertung von Ralf Eck von Montag, 23.11.2015 um 20:54 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Schlechter geht es nicht!!! Bedienung unhöflich, Wirt arrogant, dass Essen ungenießbar! Wir mussten uns zu viert mit zwei Speisekarten Vergnügen und als wir bestellt hatten, lies das Essen (wenn man das überhaupt so nennen darf), knapp eine Dreiviertelstunde auf sich warten. Was dann folgte, war ein Geschmackserlebnis, dass wir "bei allen vier Gerichten" keinem zumuten möchten!- Von daher auch unser öffentlich gesteller Erfahrungsbericht. Schon beim betreten der Gasstätte kam uns ein sehr unangenehmer Geruch entgegen, es roch nach erbrochenem und ist nur dahingehend zu Erklären, dass hier KEINE FRISCHEN ZUTATEN VERARBEITET WERDEN. Mit preisgünstigen XL Schnitzel werben und ungenießbares Fleisch servieren- Das hat uns zudem zu einer Anzeige beim Gesundheitsamt bewegt! HIER IST HÖCHSTE VORSICHT GEBOTEN!!! Der Wirt gibt sich auf unsere Beschwerde hin nicht einsichtig und verhält sich arrogant. UNSER RAT... VORBEI GEHEN! Schöne Grüße

Bewertung von smiley21200 von Mittwoch, 29.07.2015 um 08:04 Uhr

Bewertung: 2 (2)

wochenlang vorher vorbestellt für eine größere Gruppe; Anzahl der Personen und Auswahl der Menüs war alles vorher geklärt und dann warten wir 2 Std. auf das Essen ... (derweil wird draußen im Biergarten fleißig bedient)! Das geht gar nicht!! Die Bedienungen waren wirklich ständig auf den Beinen, das Essen war auch sehr gut zubereitet - aber wenn manche Gäste nach der Vorspeise gehen müssen, weil es unabsehbar ist, wann noch was kommt ... dann ist das einfach nur noch enttäuschend, v.a. für jene, die alles organisiert hatten.

Bewertung von Björn Drubel von Donnerstag, 09.04.2015 um 14:05 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wollte heute bei 2 Hellen die Frühlingssonne im Biergarten des Schoberwirt geniessen, weil die um 13.30Uhr pefekt in den Biergarten gescheint hat, aber irgendwie hat mir die Bedienung das Gefühl gegeben, dass ich fehl am Platze bin. Sie war sehr unfreundlich. Darum kein Trinkgeld. Und hab das Eine Helle zügig ausgetrunken. In München gibt es glücklicherweise viele Alternativen, wo man sich nicht so unerwünscht vorkommt. Zum Essen kann ich nichts sagen. Werde ich nun auch nicht mehr. 50m weiter gibts ne hervorragende Küche. Die jüngere Bedienung am Tag zuvor war superfreundflich.

Adresse vom Restaurant Schoberwirt


Weitere Restaurants - Fisch essen in München