Paulaner am Nockherberg Tisch reservieren - Restaurant Paulaner am Nockherberg in München bavarian
3.8 5 5
Hochstraße 77 München Bayern 81541
089 4599130

Tisch reservieren - Restaurant Paulaner am Nockherberg in München

Reservierungs-System kaufen:

Paulaner am Nockherberg hat das Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Anfragen aktuell nur per E-Mail / Telefon möglich.

Reservierungs-System kaufen

Adresse vom Restaurant Paulaner am Nockherberg:

Paulaner am Nockherberg
Hochstraße 77
81541 München

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Paulaner am Nockherberg

Telefon: 089 4599130
Webseite: http://www.nockherberg.com/

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Öffnungszeiten vom Restaurant Paulaner am Nockherberg:

Montag: 14:00–23:00 Uhr
Dienstag: 14:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 14:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 14:00–23:00 Uhr
Freitag: 14:00–23:00 Uhr
Samstag: 11:00–23:00 Uhr
Sonntag: 11:00–23:00 Uhr

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Speisen im Restaurant Paulaner am Nockherberg:


Deutsch

Bewertungen vom Restaurant Paulaner am Nockherberg:

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Gesamtbewertung: 3.8 (3.8)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Josef Romanus Schulte von Sonntag, 11.02.2018 um 14:22 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sauber gemütlich top Biere tolle Athmosphäre

Bewertung von Steffen Malzacher von Sonntag, 11.02.2018 um 00:54 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Die neue Einrichtung ist chic und trotzdem einladend. Die Herrentoilette könnte aus einem Terry Gilliam-Film sein... Fünf Sterne für die Fleischauswahl vom Holzkohlegrill! Dafür nur drei für die hausgebrauten Biere. Aber da kann man ja noch experimentieren, die Braukessel sind ja nicht so groß! Da wird es noch zu schaffen sein, in das Helle ein bisschen Geschmack hineinzubrauen. Die Bedienung war reizend und kompetent. Wir kommen wieder! (Aber mal ehrlich: 4,90€ für die Halbe im "Stammhaus" der Brauerei? In der Landsberger Straße kostet das 2,75€ und die scheinen auch nicht gerade vor dem Bankrott zu stehen...)

Bewertung von Christine Duttler von Samstag, 10.02.2018 um 16:57 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Location sehr schön mit der Brauerei im Lokal, Essen lecker, aber die Getränkepreise sind absolut unverschämt! Spezi 0,4l 4,50€ und eine halbe Bier 4,90€. Werde aus diesem Grund hier nichtmehr hingehen.

Bewertung von Fabian von Samstag, 10.02.2018 um 00:09 Uhr

Bewertung: 1 (1)

seit vergangenen Mittwoch unter neuer Führung (u.a. Schottenhamel, siehe Medienberichte),da dachten wir uns dieses Gasthaus nach Längerem mal wieder aufzusuchen. Leider eine komplette Enttäuschung (Essen), ich konnte nicht glauben, dass dies mit solchen Gastro-Profis im Hintergrund möglich sei. Im Detail: Positiv: - großzügiges, hölzern-modernes Ambiente - sauber - die imposanten kupfernen Braukessel, die ein Highlight sind - nettes Personal Negativ: - selten so ein geschmackloses, liebloses bayrisches Essen erlebt (Großküchen-Niveau) - die Teller sind zwar nett für das Auge angerichtet (ein angeschmorter Zwiebelring hier, ein Rosmarinzweig dort, Soße und Senf in extra Gläsern zum Gericht, etc.).. ABER: - der Schweinebraten, 12€, (ein Standardgericht) war trocken und das Fleisch sicher nicht vom gleichen Tag, der Knödel war aus einer undefinierbaren, fluffigen Kartoffelbrei-Masse und zermatschte beim Zerschneiden (noch nie erlebt sowas, nicht mal in Berlin), positiv hier: die Soße war natürlich und gut; ABER KEINE bayrische Standard-Beilage wie Krautsalat oder Blaukraut; so etwas verstehe ich nicht, da sowas einen Wirt nichts kostet, hier wird am falschen Ende gespart (dann lieber 12,50€ verlangen). Fazit: für den Wirt gewinnmaximierender, rationalisierter Schweinebraten, den es in jedem Eck-Wirtshaus unterhalb des Nockherbergs besser und billiger gibt. - 0,5l Bier -> 4,40€ / 4,90€ (no comment) Vielleicht nur Anfangsprobleme... man kann es hoffen... Touristen werden es akzeptieren bzw. nicht merken, aber ein Münchner mit Sicherheit nicht.

Bewertung von ES von Freitag, 09.02.2018 um 22:17 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Location nach Umbau sehr schick. Essen ok und nicht ganz billig. Salat für 10€ sehr klein. Ambiente gut, Bedienung könnte aufmerksamer sein. Schweinebraten Standard, Bier naturtrüb lecker.

Anfahrt zum Restaurant Paulaner am Nockherberg:


Weitere Restaurants - Deutsch essen in München