Metzgerwirt Tisch reservieren - Restaurant Metzgerwirt in München
3.6 23
Nördliche Auffahrtsallee 69 München Bayern 80638
089 170470

Tisch reservieren - Restaurant Metzgerwirt in München

Adresse:

Metzgerwirt
Nördliche Auffahrtsallee 69
80638 München

Kontakt:

Telefon: 089 170470
Webseite: http://www.metzgerwirt-muc.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 10:00–00:00 Uhr
Dienstag: 10:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 10:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 10:00–00:00 Uhr
Freitag: 10:00–00:00 Uhr
Samstag: 10:00–00:00 Uhr
Sonntag: 10:00–00:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: nein

Reservierung:

Metzgerwirt hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Metzgerwirt

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.6 (3.6)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Lee Gewiese von Sonntag, 22.01.2017 um 15:56 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Nach 10 Jahren war ich mal wieder beim Metzgerwirt. "Sonnenschein" hatte wohl einen schlechten Tag. Nachdem mir das falsche Getränk serviert wurde reklamierte ich und bekam mit widerwilliger Reaktion das richtige. Die im Anschluss servierte Schwammerlsuppe war leider nur lauwarm aber aufgrund der "Getränkeaktion" traute ich mich nicht mehr zu reklamieren. Der Hauptgang sollte der "Zwiebelrostbraten mit Röstzwiebeln und Röstkartoffeln sein." "Sagen Sie Wiener oder Münchner Zwiebelrostbraten!" war die Antwort. "Ok, dann den Wiener." Serviert wurde dann der Zwiebelrostbraten mit Schmelzzwiebeln (Münchner). Meine Reklamation wurde mit den Worten: "Sie haben Wiener Zwiebelrostbraten bestellt, ich hab Wiener gebracht." abgetan und die Bedienung ging wieder. Ich wartete 2 min um einen erneuten Versuch der Reklamation zu unternehmen. Als sie zurück kam, warf sie mir ein "freundliches": "Geben sie her." entgegen. Offensichtlich wurde der Fehler dann an der Essensausgabe festgestellt da dort ein Zwiebelrostbraten mit Röstzwiebeln zu viel war. Ohne Entschuldigung bekam ich dann das korrekte Essen. Geschmeckt hat alles richtig gut - Lob an die Küche. Aber zum "Essengehen" gehört halt deutlich mehr als Geschmack. Daher nur 2 Sterne denn in der Summe hat's leider garnicht gepasst.

Bewertung von Herbert Glaser von Samstag, 21.01.2017 um 20:39 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Zu Abend gegessen: Ambiente sehr schön, rustikal, jedoch nicht überaltert. Service. Sehr aufmerksam, freundlich und professionell Essen: Schwammerlsuppe schmeckte sehr gut. Schade: Suppentasse war kalt, daher auch die Suppe nicht heiß genug. Münchner Schnizel (das beste, das ich je geniessen konnte) sehr, sehr gut. Bratkartoffel: sehr gut, nicht fettig. Schade: Teller nicht vorgewärmt. Beilagensalat etwas langweilig, Allerweltsdressing. Preis: absolut in Ordnung

Bewertung von Marc Berghöfer von Donnerstag, 19.01.2017 um 11:15 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Weiswurstfrühstück - tadellos!! Preislich voll OK. Alles frisch....

Bewertung von Manuel Hausleithner von Dienstag, 17.01.2017 um 22:48 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Leider 45 min auf ein Bier gewartet. Nach Nachfrage wie lange ein Essen dauern würde kam die Antwort: wir sind nicht McDonalds. Schade, vor 2 Jahren war es noch gut hier Jetzt war es das letzte Mal.

Bewertung von Florian Weyerer von Montag, 02.01.2017 um 13:45 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Waren an Neujahr durch Zufall beim Metzgerwirt. Das gemütliche Lokal war entsprechend gut gefüllt. Der Service kümmerte sich aber sehr freundlich darum, dass wir schnell einen schönen Tisch bekamen. Allein zu sehen, was die Gäste rund um uns herum serviert bekamen, ließ uns schon das Wasser im Mund zusammen laufen. Unsere bestellten Gerichte kamen schnell und waren sensationell gut. Meine Neuentdeckung 2017! Komme gern wieder! :)

Bewertung von Holden Caufield von Dienstag, 27.12.2016 um 11:39 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Naja ...... Das Ambiente ist bayrisch, kitschig, schäbig. (Kleiner Typ: Wenn der miese 70er-Jahre-Kunstdruck sich bereits aus dem Rahmen wellt, kann man mal ein paar Euro für eine Neuanschaffung investieren) Der Service ist nicht unfreundlich aber langsam und verplant. Bei 3 Gästen muss man die Hauptgerichte nicht in 2 Teillieferungen servieren. Und Beilagen sollten zusammen mit dem dazugehörenden Gericht serviert werden. Das Essen ist überhaupt nichts besonderes. Das Gordon Bleu war ungleichmäßig paniert, dafür hat man aber auch bei Fleisch, Schinken und Käse jeweils die allerbilligste Qualität verwendet. Den Fisch hätte man jeden Lehrling nochmal zubereiten lassen. Die Preise sind recht selbstbewußt.

Bewertung von Tusnelda Butterflocke von Mittwoch, 07.12.2016 um 10:49 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolles Lokal. Sehr urig gestaltet, das Personal super freundlich und flott und das Essen war auch "saulecker". Der Metzgerwirt steht beim nächsten Besuch in München garantiert wieder auf dem Plan.

Bewertung von To Si von Dienstag, 06.12.2016 um 10:07 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Entweder haben WIR oder das PERSONAL einen schlechten Tag erwischt! Leider kamen die Speisen komplett getrennt, so dass der eine schon fertig war bis der andere sein Essen erhielt. Es mangelte schlicht an Organisation. Die Location ist wunderschön und gemütlich. Das Essen an sich war eigentlich gut. Werde es wohl nächsten Sommer nochmals probieren. Greetz Tobi

Bewertung von Jürgen Jacob von Dienstag, 29.11.2016 um 19:25 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gute weißwurst

Bewertung von René Schrader von Montag, 24.10.2016 um 16:46 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr netter Service, Essen und Getränke kamen schnell. Das Essen war hervorragend. Ein Besuch lohnt sich!

Bewertung von Siegfried Eckerl von Dienstag, 06.09.2016 um 11:53 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Heute (Dienstag) ist Schlachttag. Ich hatte mich für das Kesselfleisch entscheiden und ich bereue es überhaupt nicht. Das letzte mal hab ich Kesselfleisch vor ca. 30 Jahren gehabt. Einfach lecker!

Bewertung von otto hämmerlein von Mittwoch, 31.08.2016 um 21:38 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Ein Super gemütliches Ambiente, in dem man sich sofort wohl fühlt. Begrüßung und die Bestellung war super freundlich. Wir haben uns zur Vorspeise eine Fenchelsuppe mit Schaum und Croutons bestellt und dann Käsespätzle und einmal den Münchener Zwiebelrostbraten. Die Suppe war sehr lecker nur ohne erkennbares Schäumchen und grade mal 4 kleinen croutons. Die Beilangensalate zu den Hauptgerichten waren hervorragend angemacht und ein schöner bunter Salat. Die Käsespätzle waren für uns so weit ok, keine Geschmacksexplosion aber auch keine Katastrophe. Einfach durchschnittliche Käsespätzle. Von dem Zwiebelrostbraten für etwas über 20 € war ich etwas enttäuscht. Das Fleisch war zwar schön Medium aber für meinen Geschmack etwas zu trocken. Die Schmorzwiebeln haben mich sehr enttäuscht. Sehr dick geschnittene Zwiebeln die nur kurz geschmort waren, also somit noch sehr roh und kaum Geschmack. Nach dem Essen haben wir noch darum gebeten, das übrige Essen einzupacken. Hierfür wurde uns einfach eine Box an den Tisch gebracht und wir durften es selbst einpacken. Hier wäre es sehr schön gewesen die erst mit in die Küche zu nehmen und dann kurz einzupacken. Im Großen und Ganzen ein gemütliches Restaurant mit rustikaler Küche. Wie immer ist alles Geschmacksache und wir werden noch einmal dort Essen und andere Gerichte probieren.

Bewertung von Sven Breuer von Sonntag, 24.07.2016 um 16:43 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Nur ein Stern weil: Es hat ca. 10 Minuten gedauert bis unsere Bestellung aufgenommen wurden. Wir sind zwar nicht freudig in die Luft gesprungen aber das war schon okay. Auch wenn ein Tisch weiter, später Gäste gekommen sind, die derweil sogar schon Ihr Bier hatten. Nach 25 Minuten hatten wir dann immer noch kein Bier am Tisch. Als ich mich dann freundlich an das Personal gerichtet habe, wurde uns das Bier in nur 3 Minuten gebracht. Dann passierte es, die Mitarbeiterin besaß tatsächlich die Unverschämtheit, mir zu erklären das alles ganz fair abgelaufen wäre. Ich finde es beschämend, so ein Verhalten ist nicht zu entschuldigen. Wer als gern mal länger wartet und sich nach erneutem ansprechen noch einen blöden Spruch gönnen möchte, ist hier genau richtig! Abschließend muss dennoch gesagt werden, das Radler war exzellent! SvenB

Bewertung von Martin F. von Dienstag, 28.06.2016 um 07:50 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Verdammt teuer. Haben dann dort nicht dort gegessen. Bier war gut eingeschenkt und lecker

Bewertung von Norbert Rieger von Dienstag, 31.05.2016 um 18:30 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Romantisches Restaurant mit reichlicher Speisekarte. Wir haben dort unsere Weihnachtsfeier abgehalten und alle waren zufrieden gewesen.

Bewertung von Roland Probst von Donnerstag, 26.05.2016 um 15:14 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super Biergarten, freundliche Belegschaft, Top Essen, super Preis-Leistung und eines der besten Biere. Kann die negativen Rezensionen nicht nachvollziehen.

Bewertung von Christoph Ludyga von Montag, 16.05.2016 um 21:24 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir waren mit insgesamt 9 Personen vor Ort. Es ging los das die Bedienung die Bierdeckel vom Tischende auf die Plätze geschmiessen hat. ( sowas geht schon mal gar nicht! ) Die Spätzle waren etwas durchgekocht und ohne Geschmack, das Schnitzel war auch nicht der Hit. Salat eher fad.. zuviel Essig. Preise relativ teuer. Wir wollten es einfach mal ausprobieren, ein 2ter Besuch eher unwahrscheinlich. Das Ambiente ist ganz schön passt aber nicht zum Preis Leistungsverhältnis

Bewertung von robert wittek von Sonntag, 27.03.2016 um 22:02 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Dienstag der schlachttag ist zu empfehlen. Muss man halt mögen

Bewertung von Andreas Stützer von Dienstag, 20.10.2015 um 21:44 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Essen fad. Wir hatten 3 Essen. Zwiebelrostbraten war innen zwar rosa aber das Fleisch war trotzdem zäh und trocken. Kalbsgeschnetzeltes ebenso zäh. Wiener Schnitzel war auch nicht besonders. Bedienung war für Münchener Verhältnisse okay. Rechnung kam mit Café late den wir nicht hatten. Wurde aber ohne Probleme von der Rechnung gestrichen.

Bewertung von Peter TS von Freitag, 01.05.2015 um 15:46 Uhr

Bewertung: 1 (1)

unfreundlicher bis unverschämter Service, mäßig schmackhafte Speisen

Bewertung von Ulrich Wüste von Mittwoch, 25.03.2015 um 08:55 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren im vorigen Jahr zu Ostern beim Metzgerwirt, waren damals sehr zufrieden und dachten, das läßt sich dieses Jahr wiederholen. Aber leider, nachdem wir 20 Minuten gewartet haben und sich immer noch niemand um uns gekümmert hatte, obwohl das Lokal nicht zur Hälfte besetzt war, sind wir enttäuscht wieder gegangen.

Bewertung von Alexander Morasch von Montag, 15.12.2014 um 18:23 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Vorsicht, hier werden Touristen abgezockt. Am Nachbartisch saßen Chinesen, die wesentlich mehr auf der Rechnung hatten, als sie bestellt hatten. Zum Glück konnte eine Person davon Deutsch und hat reklamiert. Es wurde nur eine neue Rechnung ausgestellt, schnell und ohne Entschuldigung. Die Bedienung war zudem extrem unfreundlich. Wo die positiven Bewertungen herrühren ist für mich nicht verständlich. Take care tourists! Probably you are being fooled here. Check your receipt carefully.

Bewertung von Karsten Reinhardt von Dienstag, 04.03.2014 um 17:59 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Die Bedienung ist freundlich, immer Münchner Standard vorausgesetzt. In anderen Münchner Writschaften herrsht ein sehr viel rauherer Ton (z.B. Schneider Weissbräu im Tal). Auch was das Essen betrifft kann ich die harsche Kritik, die hier z.T. geübt wird, beim besten Willen nicht teilen. Seit über 3 Jahren komme ich regelmäßig mit meinem Vater hierher zum Essen (beide gebürtige Münchner). Es gibt z.T. hervorragende Münchner-Bayerische Hausmannskost, die Portionen sind groß, die Preise moderat. Richtig ist, dass das Essen hin und wieder nur lauwarm aus der Küche kommt. Das habe ich schon öfter moniert, aber ändern tut sich da leider nichts. Deshalb nur 4 Sterne.

Adresse vom Restaurant Metzgerwirt


Weitere Restaurants - Deutsch essen in München