Haguruma Japanisches Restaurant Tisch reservieren - Restaurant Haguruma Japanisches Restaurant in München japanese
4.4 5 5
Baaderstraße 62 München Bayern 80469
089 2016911

Tisch reservieren - Restaurant Haguruma Japanisches Restaurant in München

Reservierung:

Haguruma Japanisches Restaurant hat das Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Anfragen aktuell nur per E-Mail / Telefon möglich.

Mehr Informationen für Gastronomen

Adresse vom Restaurant Haguruma Japanisches Restaurant:

Haguruma Japanisches Restaurant
Baaderstraße 62
80469 München

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Haguruma Japanisches Restaurant

Telefon: 089 2016911
Webseite: http://www.restaurant-haguruma.de/

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Öffnungszeiten vom Restaurant Haguruma Japanisches Restaurant:

Montag: 12:00–15:00 Uhr, 18:00–23:00 Uhr
Dienstag: 12:00–15:00 Uhr, 18:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 12:00–15:00 Uhr, 18:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 12:00–15:00 Uhr, 18:00–23:00 Uhr
Freitag: 12:00–15:00 Uhr, 18:00–23:00 Uhr
Samstag: 12:00–15:00 Uhr, 18:00–23:00 Uhr
Sonntag: Geschlossen

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Speisen im Restaurant Haguruma Japanisches Restaurant:


Asiatisch

Bewertungen vom Restaurant Haguruma Japanisches Restaurant:

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Gesamtbewertung: 4.4 (4.4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Stefan Riepl von Dienstag, 12.12.2017 um 00:16 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Vermutlich liegt es daran, dass ich mich in die Hüttenwirtin am Mt. Kintaro (Japan) verliebt habe und die Inhaberin des Lokals der gleiche, skurrile Typ ist ... ich finde, das Lokal hat eine absolut authentische, gute Küche und eine sehr abwechslungsreiche Karte. Natürlich ist der Spaß nicht ganz billig, aber lohneswert ... ein Stück Kyoto Fushimi in München ... bezaubernd! Mahlzeit!

Bewertung von Chloe von Dienstag, 05.12.2017 um 13:49 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren zweimal in dem Restaurant. Erstmal waren wir beim Abendessen und haben Shabu-Shabu probiert. Das Essen war frisch und lecker. Die Bedienung war in Ordnung. Aber zum zweiten Mal waren wir ganz enttäuscht. Ich habe den Tisch für zwei Personen zum Mittagessen reserviert und dort haben wir nur ein ganz kleinen Tisch um die Ecke bekommen. Die junge japanische Kellnerin war ganz schlecht gelaunt. Sie hat unsere Forderung zum Tischwechsel ganz böse abgelehnt, obwohl zu dieser Zeit noch viele Tische nicht reserviert wurden. Mein Mann hat ein “Haguruma Bento” bestellt. Dieser Lunch Box war aus Sashimi, Maki Sushi Rollen, Tempora, Fisch Teriyaki mit Gemüse. Das Lachs Sashimi war nicht so frisch. Die beigefügte Wasabi war wenig und mein Mann hat noch etwas Wasabi gefordert. Zum Ende hat die junge Kellnerin uns die Rechnung gegeben. Darauf steht noch 1 Euro zusätzlich für nur ein „Fingerspitzen“ Wasabi. Wir haben noch nie so was in einem japanischen Restaurant erlebt. Wenn ich was ganz anderes Essen, außer Sushi bestellt habe, konnte ich verstehen, wenn ein zusätzlicher und kleiner Stück Wasabi auch kostet. Wir haben nicht so wohl gefühlt bei dem Essen. Hauptsächtlich war das Verhalten von dieser junge japanische Kellnerin. Sie war ganz unfreundlich und hat immer ein Poker Gesicht zu uns gezeigt.

Bewertung von Manzoku von Samstag, 11.11.2017 um 12:15 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Dort geh ich am Liebsten essen: Ich kann es mir 1-2x/Monat leisten, doch dafür hat man eine wirklich große Auswahl, die Qualität des Essens ist wirklich gut und schmeckt hervorragend. Die Bedienung ist höflich und kompetent, Extrawünsche werden so gut wie möglich, möglich gemacht. Allgemein wirkt die Atmosphäre dort sehr locker und entspannt. Nach einer stressigen Wochen ist das meine Wohlfühloase, in der ich mich gleich willkommen fühle. Das Ambient ist bequem. Es ist fast so, als würde man die Zeit vergessen, sobald man Platz genommen hat. Das Restaurant ist räumlich betrachtet relativ klein, fast schon eng - die Tische sind mir etwas zu klein. Doch insgesamt macht es das auch familiär und stimmungsvoll. Die Musik im Hintergrund ist entspannend und rundet alles etwas ab: von seichter Pianomusik á la Studio Ghibli über klassisch-japanische Melodien bis hin zu Bambooflute wird da die Seele massiert.

Bewertung von Jordy Hsiao von Dienstag, 05.09.2017 um 23:32 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Kann ich nur jedem empfehlen ! Super Essen, nettes Personal und gute Atmosphäre. Wäre nur schön wenn man mit Kreditkarten bezahlen könnte - aber ist ja nur eine Kleinigkeit

Bewertung von Anon yme von Freitag, 14.07.2017 um 23:08 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Das Essen war in Ordnung, leider war die Bedienung sehr ausbaufähig. Besonders nach der Bezahlung der Rechnung wurden wir gefordert, den Tisch möglich schnell zu verlassen, sodass die die neue Gäste haben können. Der Bedienung war völlig egal, dass draußen gerade stark regnet und wir keinen Regenschirm hatten :(

Anfahrt zum Restaurant Haguruma Japanisches Restaurant:


Weitere Restaurants - Deutsch essen in München