Beim Sedlmayr Tisch reservieren - Restaurant Beim Sedlmayr in München
4.1 26
Westenriederstraße 14 München Bayern 80331
089 226219

Tisch reservieren - Restaurant Beim Sedlmayr in München

Adresse:

Beim Sedlmayr
Westenriederstraße 14
80331 München

Kontakt:

Telefon: 089 226219
Webseite: http://www.beim-sedlmayr.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 10:00–23:00 Uhr
Dienstag: 10:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 10:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 10:00–23:00 Uhr
Freitag: 10:00–23:00 Uhr
Samstag: 10:00–23:00 Uhr
Sonntag: Geschlossen

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

Beim Sedlmayr hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Beim Sedlmayr

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.1 (4.1)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von wunibald nuovo von Samstag, 12.08.2017 um 15:50 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Es gibt neben den fein zubereiteten Wirtshausklassikern eine ausgesucht gute Auswahl an Innerein und DEN Kaiserschmarrn könnens auch in der Apfelschmarrnvariante perfekt. Aber mir is' etwas zu viel Salz am Essen.

Bewertung von Andreas Andreas von Samstag, 29.07.2017 um 17:09 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Nie wieder, total unfreundlich! Getränke gibt es nur zum Essen und Essen ist aus! Toll.

Bewertung von Gunnar Friesenecker von Samstag, 29.07.2017 um 09:45 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Essen war lecker. Service war eher schwach, leider wahrscheinlich auch wegen zu wenig Personal. Preist stimmt. Lokal ist stak besucht und Kulisse relativ laut.

Bewertung von Korben von Donnerstag, 27.07.2017 um 09:32 Uhr

Bewertung: 2 (2)

War früher eine sichere Bank für solide bayerische Küche. Der Service war sehr freundlich, lustige nette Bedienung. Leider war die Qualität der Speisen nicht gut. Spanferkelrollbraten leider furchtbar.

Bewertung von Tobias Staiger von Samstag, 08.07.2017 um 08:33 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Meine Frau und ich waren zum essen dort. Gleich beim Reinkommen fühlten wir uns nicht wirklich willkommen. Platz sollen wir uns irgendwo suchen. Bei der Essenswahl stellten wir bei der Bestellung dann fest, dass es einiges nicht mehr gab. ?!? Die Bedienung war zu den Stammkunden sehr freundlich, wir wurden eher beiläufig bedient. Das Essen, was wir dann hatten, war gut.

Bewertung von Harald G von Mittwoch, 31.05.2017 um 10:05 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Eine der wenigen Wirtschaften, in denen noch alte Münchner Gerichte angeboten werden. Es gibt etwa ein vorzügliches Kalbsherz vom Grill mit hervorragendem, selbst gemachtem Kartoffelsalat. Oder herrlich zarte, gebackene Kalbsbackerl auch mit eben diesem Kartoffelsalat. Oder Leber in allen möglichen Varianten. Oder Nierchen. Oder gebackenen Kalbsfuß. Oder, oder, oder. Keine Angst, auch für Leute mit weniger Lust auf ausgefallene Spezialitäten wird hier gesorgt. Etwa mit Braten oder Schnitzel. Als Nachspeise kann ich nur den karamelisierten Apfelschmarrn empfehlen. Ein Gedicht. Und in der kleinen Variante immer noch locker für Zwei ausreichend. Zu Trinken gibt es Bier der Paulaner Brauerei. Hier möchte ich zum sonst nicht überall erhältlichen Kellerbier raten. Der Service ist flott und aufmerksam. Das klar erkennbare bayerische kann von Außenstehenden leicht für Unfreundlichkeit gehalten werden, der Insider sieht darin nur eine spezielle Form des freundlichen Umsorgens des Gastes... Im Sedlmayr ist es immer voll. Das sollte man bedenken, wenn man gedenkt, mit einer größeren Gruppe ohne Reservierung erscheinen zu wollen. Der Gastraum ist relativ spartanisch eingerichtet und verzichtet Gott sei Dank auf bajuwarischen (das Rechtschreibprogramm schlägt "barbarisch" vor. Passt auch) Kitsch.

Bewertung von Steffen Wüste von Sonntag, 07.05.2017 um 22:14 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Handwerklich gute und deftige bayerische Küche. Der Laden ist auch wochentags immer gut besucht bis rappelvoll. Viele einheimische Stammgäste. Es geht laut, aber gemütlich zu. Die Bedienungen sind immer mit Vollgas unterwegs und können auf den ersten Blick für Außenstehende etwas schroff wirken. Aber wir wurden dort seit mittlerweile 15 Jahren immer herzlich willkommen geheißen. Ich habe mittlerweile die halbe Karte durchprobiert. Die Gerichte sind alle gut :) Besonders Zu empfehlen sind aus meiner Sicht der Schweinsbraten, der Krautsalat und der Kaiserschmarrn. Die Preise sind absolut fair. Nur zu empfehlen.

Bewertung von Stefan Zimara von Donnerstag, 20.04.2017 um 20:03 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bayrische Leckereien gepaart mit bayrischer Gemütlickeit und Gastfreundschaft das ist "Beim Sedelmayer". Wann immer wir in München sind ist ein Besuch beim Sedelmayer pflicht. Besonders zu empfehlen ist der leckere Kaiserschmarren, doch Achtung die Portion reicht gut für vier

Bewertung von Annabell Thomin von Freitag, 14.04.2017 um 21:37 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Seit bestimmt 10 Jahren bin ich nun Gast und ich gehe immer wieder gerne hin. Das Essen ist sehr lecker und die Bedienungen sind auch freundlich. Man kann sich immer schön zu anderen an den Tisch setzen und ins Gespräch kommen. Typisch eben.

Bewertung von Daniel Tillinger von Freitag, 14.04.2017 um 17:15 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Nachdem wir von einem Münchner darauf Aufmerksam gemacht wurden, das "Beim Sedlmayer" das Beste Preis-Leistungs-Verhältnis herrsche, haben wir dort zu Mittag gegessen. Das Essen war lecker, die Portionen könnten etwas größer sein. Die Preise sind für Münchner Verhältnisse in Ordnung. Dort kann man ruhig mal essen gehen!

Bewertung von Sepp Unbekannt von Mittwoch, 12.04.2017 um 08:50 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Vor ein paar Wochen, Samstag Nachmittag um kurz vor halb 4, wurden wir gebeten, wieder zu gehen, da wir nur etwas trinken wollten, mit dem Hinweis, "wir sind ein Speiselokal und keine Bar". Naja, wir wollten ja eigentlich nur eine Halbe trinken und uns nicht mit Jacky-Cola oder ähnlichem voll laufen lassen. Aber wer es nicht nötig hat...

Bewertung von Der Globetrotter von Freitag, 31.03.2017 um 15:20 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich besuche schon seit gut über 15 Jahren die urige bayerische Wirtschaft Beim Sedlmayr jedesmal mindestens einmal pro Münchenbesuch. Die Bedienungen sind freundlich und es ist sauber. Oft kommt man mit anderen Gästen ins Gespräch. Die Athmosphäre ist entspannt-gemütlich und die Speisenauswahl vielfältig auf der riesiegen Karte. Hier findet jeder was leckeres, egal ob Normalköstler, Vegetarier , Pescarier, oder Veganer. Ich bin Normalköstler und bestellte ein Kalbskotlett mit Steinpilzen und Bratkartoffeln. Es war herrlich. Ebenso die Spanferkelhaxe, welche meine Frau bestellt hatte. Nur war leider die Haut nicht knusprig. Wir kommen gerne wieder!

Bewertung von Todos Schneller von Sonntag, 12.02.2017 um 18:53 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wirklich sehr gute, altmünchner Küche. Entsprechend fleischlastig. Angenehmes, bayerisches Wirthausambiente mit großen Tischen; So kommt man leicht mit anderen Gästen ins Gespräch. Viele, eher ältere Stammgäste, im Verhältnis weniger Touristen. Zu Stoßzeiten (z.B. Sa. mittags) ziemlich voll. Eine Reservierung empfiehlt sich dann ab 3 Personen. Wenn's voll wird ist die Bedienung schon mal genervt, der Lärmpegel hoch. Das Essen steht meist schnell auf dem Tisch. Die Preise sind lagebedingt eher hoch, die Portionsgößen sind den Preisen nicht in allen Fällen angemessen. Bei Qualität und Geschmack hatte ich noch nie etwas auszusetzen.. Im Zentrum eines unserer Lieblingslokale.

Bewertung von Hans Wolf von Mittwoch, 07.12.2016 um 21:02 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gute Küche, das Tellerfleisch ist einfach Spitze, für München sind die Preise in o.k, hier ist die Welt noch in Ordnung. Wer den Charme einer Münchner Bedienung nicht versteht, ist hier falsch. Ich habe hier noch keine unfreundliche Bedienung gesehen

Bewertung von Thomas Marx von Mittwoch, 09.11.2016 um 20:30 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Beste bayrische Küche. Eine der besten bayrischen Küchen. Es schmeckt einfach alles super gut und ist immer alles frisch gemacht. Der Kaiserschmarrn ist ein Gedicht und darf nicht fehlen.....auch wenn man eigentlich schon satt ist.

Bewertung von Patrick K von Mittwoch, 09.11.2016 um 07:37 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Waren an einem ganz normalen Werktag da. Die Gaststätte war gut besucht, aber nicht überfüllt. nach kurzer Wartezeit haben wir auch einen Tisch bekommen. Die Karte ist schön übersichtlich gestaltet. Das Essen im Lokal ist deftig, aber sehr lecker. Alles im allem war es ein schöner Abend.

Bewertung von Daniel Scharpf von Freitag, 28.10.2016 um 20:04 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Das Kellerbier für 4,40 € ist preislich schon eher gehoben. Finde die Preise in diesem Lokal eher abgehoben. Der Service war aber sehr gut.

Bewertung von Robert M von Montag, 10.10.2016 um 21:28 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ganz normaler Abend an einem Werktag, ich kam rein setzte mich an einen leeren Tisch, war ja noch genügend frei. Die Bedienung kam und bat mich sehr direkt, dass ich mich an einen Tisch zu anderen Personen setzen soll, denn falls eine größere Gruppe kommt, bräuchte sie den Tisch. Ich empfinde solches Gebaren als ziemlich frech, vor allem weil genügend frei war und es eben keine Personen mehr gab die freie Plätze suchten. Das Lokal war maximal zu 60% belegt. Sorry, so funktioniert das nicht. Das hat nichts mit Gastfreundschaft und Kundenorientierung zu tun. Zum Glück gibt es genügend Alternativen mit freundlichen Gastgebern.

Bewertung von Ursula Weber von Montag, 25.07.2016 um 09:46 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Am Freitag Abend fühlten wir uns gut aufgehoben (trotz Attentat). Es kam keine Panik auf, alles lief in Ruhe ab. Dazu war das Essen auch noch sehr sehr gut.

Bewertung von Stephan Pflaum von Dienstag, 12.04.2016 um 23:07 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Der Zwiebelrostbraten für 20,50 EUR war leider von schlechter Qualität. Für diesen Preis darf man eine saftige Rinderlinde medium erwarten und kein flachsiges, trockengebratenes Fleisch aus dem Nirgendwo des Rinds. Den zweiten und dritten Stern gibt es für die äußerst bemühte Bedienung und das Angebot, mir ein anderes Gericht zu bringen. Ich wollte aber nicht, dass etwas weggeworfen wird.

Bewertung von Victor Fuchs von Mittwoch, 06.04.2016 um 10:59 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ordentliches Essen, schneller Service. Es wirkt leider etwas steif....

Bewertung von Jeannette Castro Carbonel von Freitag, 02.10.2015 um 20:46 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Eine original bayerische Gaststätte. Die Bedienung super herzlich und freundlich, das Essen bodenständig und gut, die Preise bei der Lage völlig ok. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.

Bewertung von Heinrich C. Kuhn von Mittwoch, 30.05.2012 um 16:05 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Vielleicht einziges Restaurant im Zentrum Münchens (vielleicht gar in ganz München???) wo man gute *Münchner* Küche findet (inkl. sehr zu empfehlenden Innereiengerichten). Nichts modisches, nichts dekoratives, nichts überflüssiges, gute Qualität des Ausgangsmaterialien, diesen gerechte Zubereitung. Nur etwas länger offen haben dürften sie.

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Mittwoch, 15.02.2012 um 09:10 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Herbe Entäuschung. Manche Getränke und Speisen waren nicht mehr vorhanden. Kann passieren. Aber dass man schon um 21:00 (wir hatten einen Tisch um 20:30 Uhr) darauf hingewiesen wird, dass die Küche bald schliesst und um 22:00 die Ausschanktheke mit einem penedrant riechenden Mittel geputzt wird, das jeden Gast verscheucht, geht gar nicht !. Das Essen war OK und den Preis wert, wobei es etwas lieblos "daher kommt". Das Personal war eher unfreundlich, die Toiletten sauber aber vollkommen unpassend gestyled im Vergleich zum Rest des Lokales. Fazit: Lieblos, Lustlos, Freudlos. Man fühlt sich als Gast nicht willkommen.

Bewertung von Christian Braun von Samstag, 19.02.2011 um 12:47 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gutes Essen, sehr bayrische urige Wirtschaft. Hier sind die Bedienungen schnell, flott und bayrisch nett. Es wird an riesigen Tischen zusammengesessen und teilweise kommt man so in das Gespräch mit anderen Gästen. Das Essen kann ich nur empfehlen und der Kaiserschmarrn ist eine der Besten in der Stadt!

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Donnerstag, 11.03.2010 um 22:06 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Vorbei sind wohl die Zeiten wo man beim Sedlmayr günstig essen konnte. Ich war heute (Donnerstag, 19:15 Uhr) mit einem Freund da. Der Laden war gerammelt voll und wir fanden mit Glück noch zwei Plätze. Von der Einrichtung her erinnert der Laden an das Hofbräuhaus am Platz: Ein großer Raum mit recht nüchterner bayrischer Einrichtung die wohl die Brauerei gestellt hat. Der Geräuschpegel war somit auch sehr hoch und man konnte sich nur in erhöter Lautstärke miteinander unterhalten, obwohl man sich gegenüber saß. Trotz Nichtraucher-Lokal war die Luft eher schlecht. Die Bedienungen taten ihr bestes und liefen geschäftig hin und her. Meine (ältere) weibliche Bedienung war freundlich aber leider wohl bereits durch den Lärm geschädigt. Statt der bestellten Halbe Salvator (€ 3,60) verstand sie "Radler". Ein "Umtausch" war aber kein Problem. Hatte man es mal geschafft was zu bestellen wurde dies zum Teil sehr schnell geliefert, vor allem die Getränke. Wir bestellten uns Käsespätzle für je knapp € 9,- (inkl. spartanischem Beilagensalat). Die Portionen waren nicht besonders üppig und recht überschaubar. Großen Hunger sollte man hier nicht mitbringen. Die Qualität überzeugte jedoch. Die Preise allerdings weniger. Ein Kalbsschnitzel liegt bei knapp € 18,- und die Hauptgerichte im Durchschnitt bei € 14,-. Eine Weißwurst (nicht etwa ein Paar) kostet € 2,20! Mein Fazit: Ich denke woanders bekommt man für weniger Geld eine gemütlichere Athmosphäre bei ähnlich gutem Essen, oder größere Portionen.

Adresse vom Restaurant Beim Sedlmayr


Weitere Restaurants - Deutsch essen in München