Zum Franziskaner Tisch reservieren - Restaurant Zum Franziskaner in München
3.5 21
Residenzstraße 9 München Bayern 80333
089 2318120

Tisch reservieren - Restaurant Zum Franziskaner in München

Adresse:

Zum Franziskaner
Residenzstraße 9
80333 München

Kontakt:

Telefon: 089 2318120
Webseite: http://www.zum-franziskaner.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 09:30–00:00 Uhr
Dienstag: 09:30–00:00 Uhr
Mittwoch: 09:30–00:00 Uhr
Donnerstag: 09:30–00:00 Uhr
Freitag: 09:30–00:00 Uhr
Samstag: 09:00–00:00 Uhr
Sonntag: 10:00–00:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: ja

Reservierung:

Zum Franziskaner hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Zum Franziskaner

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.5 (3.5)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Stefan Gehring von Dienstag, 25.10.2016 um 23:33 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Bedienung war mit meinem ausländischen Gästen sehr routiniert, was von Vorteil war, wurde danach aber auch eher selten gesehen. Speisen kamen mit weitem Abstand voneinander, so dass der erste bereits fertig war während der letzte schlussendlich anfangen konnte. Speisen fände ich geschmacklich eher neutral und nicht erinnernswert, durch und durch langweilig. Dieses Restaurant hat sich offenkundig auf die Bedienung von Touristen spezialisiert, als Münchner eher zu meiden.

Bewertung von Robert Loock von Samstag, 22.10.2016 um 21:15 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Schlecht. Service gleich null.......Essen nur aufgewärmt....was bei Knödeln überhaupt nicht geht. Langsam und nicht freundlich , um es mal harmlos zu sagen. Um 23uhr machte unsere Kellnerin Feierabend mit der Bemerkung, die Kollegin wurde aber nicht mehr gesehen. Preis Leistung ungenügend

Bewertung von Jens Miller von Sonntag, 16.10.2016 um 21:40 Uhr

Bewertung: 5 (5)

5 Personen. 5 Essen. Alle glücklich. 5x super Essen. Super freundlicher und schneller Service. Preise für Innenstadt München angemessen.

Bewertung von Dominik Spitzl von Samstag, 15.10.2016 um 20:56 Uhr

Bewertung: 1 (1)

War hier zum Brotzeit essen. Zur Brotzeit gehört Brot, wie der Name schon sagt. Das gibts nur gegen Aufpreis. Für über 12 Euro ist der Inhalt (3 Scheiben wurst, gewürfelter trockner Emmentaler, etwas radi) echt ein absoluter Reinfall. Leider für einheimische Bayern nicht zu empfehlen. Schade - touristenabzocke!

Bewertung von Matthias Hackl von Freitag, 14.10.2016 um 21:47 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Eigentlich null sterne. Habe noch nie so einen schlechten Service erlebt. Kommt die Hauptspeise und Beilage kommt 20 Minuten später. Ist einfach nur Touristenabzocke. Nie wieder. Wucherpreise noch dazu

Bewertung von Jan Gottweiss von Donnerstag, 08.09.2016 um 16:56 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Das Essen, in meinem Fall ein Krustenbraten mit Knödeln, war ok. Jedoch fand ich den Preis hierfür etwas zu teuer.

Bewertung von Peter Hansen von Samstag, 27.08.2016 um 00:00 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Trotz guter Lage, Speisen & Getränke überteuert! Beispiel: 5 Rostbratwürstel mit Kraut + 1 Bretze 12,60 Euro, 1 Africola (Pfui Deibel) 0,4 l 4.- Euro. Für 4.- Euro könnte man eigentlich ein echtes Cola erwarten! Rostbratwürstel und Kraut waren geschmacklich gut.

Bewertung von TAZALI A. von Montag, 15.08.2016 um 16:26 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Preise sind für die Lage völlig angemessen. Die Bedienung war super freundlich. Alles was wir bestellt hatten, war total lecker. Eigentlich waren wir gar nicht so hungrig, aber der Geschmack hat uns zum essen verleitet.

Bewertung von Thaddäus Strzalkowski von Samstag, 30.07.2016 um 02:49 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Lebensmittelvergiftung!!!! Nie wieder... Wir waren heute zu viert im besagten lokal und haben eine Suppe als Vorspeise, Schnitzel als Hauptspeise und apfelringe zum Nachtisch bestellt. Zurück zuhause ginge los... Alle vier mussten brechen und da wir nirgends waren ausser im Franziskaner muss man nichts weiter zu der Qualität sagen... Sowas geht nicht

Bewertung von Sebastian Vogler von Dienstag, 26.07.2016 um 14:51 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich war mit meiner Kollegin dort Mittagessen. Wir haben gleichzeitig das Essen bestellt. Mir wurde das Essen erst serviert, als sie bereits fertig war. Es war wirklich nicht viel los und dann war das Essen teilweise noch kalt! Vom Geschmack war das Essen gut. Die Krönung gab es dann bei der Bezahlung. Anscheinend war den Kellnern meine Karte nicht gut genug und ich durfte mein Essen (fast € 20,00) nicht bezahlen. Als ich meinte, ich zahle die ganze Rechnung ging es komischerweise doch. Dann wurde mir gesagt, meine Karte wäre defekt. Seltsamerweise hat sie am Morgen noch funktioniert. Zum Glück hatte ich noch eine Kreditkarte dabei. Nach dieser Mangelhaften Serviceleistung gab es selbstverständlich auch kein Trinkgeld für die Bedienung, die kaum ein Wort deutsch gesprochen hat. Zum Dank erhält man dann nicht mal ein "Auf Wiedersehen". Nie wieder!

Bewertung von Tobias Scherer von Donnerstag, 07.07.2016 um 08:30 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Bier etc. 4,80€ ist schon ne Ansage, auch wenn man in der Innenstadt beheimatet ist... Essen ebenfalls sehr teuer, qualitativ ok aber bei weitem nicht klasse.

Bewertung von Viki Kurtanovic von Sonntag, 26.06.2016 um 10:24 Uhr

Bewertung: 5 (5)

In meinem leben habe ich nicht gedacht das essen in diesem Restaurant so so schlecht ist ,organision Bedingungen sehr schlecht man wartet trotz Reservation fast 2 Std lang auf Essen

Bewertung von Andreas Wietzke von Montag, 20.06.2016 um 22:11 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Viel zu teuer

Bewertung von gnagna gnagna von Donnerstag, 19.05.2016 um 21:20 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Katastrofal... Die Kelnerinen und der Manager haben ueberhaupt keinen Ruecksicht fuer die Kunden. Man wartet eine Stunde lang auf die Gaenge in einem fast leeren Raum. Das Essen ist gut aber nicht bemerckenswert. Wir sind noch von der Frechheit und Ruecklossichkeit des Managers noch schokiert. Nie werden wir dieses Restaurant wieder besuchen. (Und wir sind keine anspruchsvolle Gaeste)

Bewertung von Sören Bettin von Freitag, 22.04.2016 um 23:24 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Schlechter Service, unflexibel, teuer!!!! Schade, schöne Ecke Nähe Marienplatz/Residenz

Bewertung von Victor Fuchs von Mittwoch, 06.04.2016 um 11:33 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Gute Weisswurst aber die Sachen sind zu teuer.

Bewertung von Melanie Stärk von Sonntag, 10.01.2016 um 12:09 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren letzten Mittwoch zum Mittagessen im Franziskaner. Dort wurden wir sehr nett von einer Dame, Frau Knupke, bedient. Das Essen war ausgezeichnet. Zu unserer Bestellung gehörte unter anderem der Leberkäse. Das muss wohl der beste der Stadt gewesen sein. Auch für die restlichen Gerichte, die bestellt wurden, gibt es ein Lob an die Küche! Alles in allem ein gelungenes Mittagessen mit toller Bedienung! Vielen Dank.

Bewertung von Wolfgang Schramm von Samstag, 09.01.2016 um 18:46 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir kommen zwar nur alle 6 bis 8 Wochen zum Franziskaner, waren aber immer sehr zufrieden. Es gibt saisonale Gerichte und sonst auch eine ausgewogene Angebotspalette. Die Preise und Angebote sind im gehobenen Bereich, aber in einem vernünftigen Preis-Leistungsverhältnis.

Bewertung von Pitt Schmalzl von Freitag, 08.01.2016 um 14:07 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Absolut überteuert und unfreundlich. Weißbier 5,10 €, Jägermeister 4,40 €, eine Weißwurst 3,40 €, Schweinebraten fast 18 €... Wir waren vor Weihnachten mit 10 Leuten dort und keines der überteuerten Essen war das Geld wert. Zudem war unser Ober unterirdisch langsam und unfreundlich. Wir haben eineinhalb Stunden auf's Essen gewartet und nach dem Essen hat es noch mal eine Stunde gedauert, bis unser Tisch abgeräumt wurde... Wir sind Münchner und gehen nie wieder in dieses Nepp-Lokal! Da gibt es Gott-sei-Dank bessere Alternativen in der Innenstadt.

Bewertung von Marc Bergenroth. von Montag, 02.11.2015 um 18:33 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gute bayische Küche mit vielen seasonalen Specials in einer Münchner Toplage! Sehr empfehlenswert!

Bewertung von Horst Müller von Mittwoch, 09.09.2015 um 23:08 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Das Essen ist eher durchschnittlich, z. B. 'Schwammerlsoße': jede Tütensoße hat mehr Geschmack, 'Krautsalat': viel zu warm, 'Fleischpflanzerl': zu lange in der Fritteuse(!). Allerdings zu loben ist die Haxe, der Kartoffel-/Gurkensalat und der Leberkäs. Nirgendwo in München wird das Bier so schlecht eingeschenkt wie hier, Nepp. Dagegen ist die Mass auf der Wiesn geradezu voll eingeschenkt. Der Service ist mitunter etwas ruppig. Insgesamt stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis - selbst unter Berücksichtigung eines Promifaktors - nicht: z. B: Suppen: 6,10 € (Leberknödel-, Fridatten-, Grießnockerl-, Schwammerlsuppe 6,50 €), 1/2 Weißbier: 5,10 €, wie im benachbarten 'Spatenhaus', nur da ist der Service permanent schlecht, also Kufler-typisch!

Adresse vom Restaurant Zum Franziskaner


Weitere Restaurants - Asiatisch essen in München