Nuernberger Bratwurst Gloeckl am Dom Tisch reservieren - Restaurant Nuernberger Bratwurst Gloeckl am Dom in München
4 24
Frauenplatz 9 München Bayern 80331
089 2919450

Tisch reservieren - Restaurant Nuernberger Bratwurst Gloeckl am Dom in München

Adresse:

Nuernberger Bratwurst Gloeckl am Dom
Frauenplatz 9
80331 München

Kontakt:

Telefon: 089 2919450
Webseite: http://www.bratwurst-gloeckl.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 10:00–01:00 Uhr
Dienstag: 10:00–01:00 Uhr
Mittwoch: 10:00–01:00 Uhr
Donnerstag: 10:00–01:00 Uhr
Freitag: 10:00–01:00 Uhr
Samstag: 10:00–01:00 Uhr
Sonntag: 10:00–23:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Internet: nein
Barrierefrei: limited
Preis:1

Reservierung:

Nuernberger Bratwurst Gloeckl am Dom hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Nuernberger Bratwurst Gloeckl am Dom

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4 (4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Richard Lipski von Freitag, 04.11.2016 um 09:34 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Urig und Bayerisch. Würstel kommen vom Grill und Bier vom Fass. Bedienungen sind freundlich und wenn man den bayerischen Charme spielen lässt, ist immer noch a platzerl drin...

Bewertung von palmjumper von Sonntag, 02.10.2016 um 17:06 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Fleisch trocken, bier fahl, teller nicht sauber. Service hat sich rausgeredet. Wären wir nur ins lokal nebenan gegangen.

Bewertung von Vito Corleone von Dienstag, 20.09.2016 um 07:23 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Waren gestern zum Weisswurstfrühstück dort.Kann man ja nichts viel falsch machen. Bedienung war gut und nett.Das Augustiner war auch sehr gut. Aber die Preise (Grossstadt hin oder her) ist auch für uns Schweizerverhältnisse teuer. 0.7l Mineralflasche für 6.90€ und eine Cola für 4.10€ auch das paar Weisswürste für 6.40€..... Wäre sonst zum weiterempfehlen.

Bewertung von Bee Eee von Sonntag, 18.09.2016 um 22:31 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Haben heute Mittag (Sonntag) super lecker gespeißt (Spanferkelbraten von der Tageskarte). Auch die Gerichte der Anderen waren wohl sehr gut. Zum Augustiner-Bier muss ich glaube ich nichts sagen. Die Bedienung war sehr freundlich. Waren im 1. OG, das EG empfand ich als zu dunkel und laut.

Bewertung von Bastian Schwenk von Freitag, 16.09.2016 um 23:04 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Immer noch eines der urigsten Lokale in München ( letztes Lokal in München mit einem Stehausschank, diesen kann man durch den Seiteneingang in der Gasse erreichen). Speisen und Bier aus dem Holzfass sind top. Preislich eher im oberen Drittel angesiedelt. Ab +2 Personen unbedingt reservieren.

Bewertung von Tommy Oldman von Freitag, 24.06.2016 um 19:24 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Vom Service her ging es... Das Bier war nicht Gang voll manchen Gäste haben auch Biere bekommen die zu 2/3 mit Schaum gefüllt waren... Das Essen war aber unfassbar gut!!

Bewertung von Traudl Sailer von Montag, 20.06.2016 um 18:39 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Sehr geehrte Damen und Herren, Rechnung Nummer 345 vom 20.6.2016 "Kalbfleischpflanzerl" 16,50 EU. Dieses Essen war eine Zumutung.Die Pfanzerl in dieser "Qualität" anzufertigen ist eine Kunst -hier trat bei uns "Fremdschämen" für den Namen Augustiner ein! Die Spatzl ........nein,nein..... Zwei Münchner -seit ca . 50 Jahren Gast dieser Wirtschaft! Gruß T&B Sailer

Bewertung von Fritz Schäffler von Samstag, 18.06.2016 um 10:31 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Unser gestriger Besuch war eine einzige Enttäuschung. Das Gute vorweg: Das Augustiner Bier ist perfekt gezapft und, wie nicht anders zu erwarten, eine Köstlichkeit, außer, dass man beim Einschenken zu Ungunsten des Gastes die Eichmarke ignoriert. Wer nun das Typische einer Münchener Traditionswirtschaft erwartet, wird von der Qualität der Speisen bitter enttäuscht. Bei dem Kalbsherz mit Kren ( ein Klassiker des Hauses) liegt die Vermutung nahe, das Spendertier ist an Altersschwäche eingegangen und an Zähigkeit kaum zu überbieten. Der Obatzte wird zwar mit einem Stück Butter serviert, das dazugehörige Brot erhält man erst nach Bitten und einem Aufgeld!!! Die Preise sind auf Grosstadtniveau, der Qualität völlig unangemessen.

Bewertung von Peter Welz von Dienstag, 07.06.2016 um 10:55 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr leckeres Essen im Schatten der Frauenkirche. Allerdings oft überlaufen, also zeitig reservieren oder Zeit mitbringen. Die Portionen sind vielleicht etwas klein, dafür wirklich sehr lecker. Wenn man mal richtig gute Rostbratwürste außerhalb Nürnbergs essen möchte, wird nicht enttäuscht werden

Bewertung von Jessica Hiestermann von Sonntag, 15.05.2016 um 17:22 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich habe noch nie so eine unfreundliche Bedienung erlebt. Monika, unsere Bedienung, hat uns nicht einmal angesehen wenn sie mit uns geredet hat. Wir mussten 45 Minuten für eine Suppe warten und wurden bei jeder Nachfrage einfach ignoriert. Alle anderen Gäste, auch die die nach uns gekommen sind, haben sofort ihr Essen bekommen. Als wir dann gehen wollten hat sie uns laut angebrüllt. Auf keinen Fall hingegen!

Bewertung von Itzee Meee von Montag, 25.04.2016 um 14:50 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren gestern dort in den Stuben, und selten habe ich eine unfreundlichere Bedienung erlebt. Kaum saßen wir, fragte sie nach den Getränken, wir baten um eine Minute Aufschub, da meine Begleitung das Getränk gerne zum Essen auswählen wollte. Das gab dann einen unfreundlichen Kommentar, da die Bedienung wohl in den Keller gehen muss für den Ausschank und es gerne mit einem anderen Gang kombiniert hätte. Als dann meine Freundin, die kein Deutsch spricht, erst mal einen Orangensaft wollte, gab es ein "Wo haben Sie denn das her, sicher nicht aus der Karte, gibt nur Orangenlimo" im unfreundlichen Ton zurück. In wie weit es sich hier um einen Fehler in der englischen Karte handelt möchte ich nicht weiter ausführen. Ich war kurz davor zu gehen, wurde aber von meiner Begleitung gebremst. Das Highlight war dann, als die Dame beschloss, der Tisch neben uns sei der perfekte Ort, um Besteck in Krüge einzusortieren, das gab einen heiden Radau und die Gespräche an drei Tischen verstummten, bis sie fertig war. Das Essen war ok, aber wegen dieser Bedienung sieht mich dieser Laden definitv nicht wieder.

Bewertung von chris murray von Dienstag, 19.04.2016 um 13:00 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Lecker. Urig. Typisch bayrische Küche

Bewertung von Jhv Jhv von Sonntag, 27.03.2016 um 21:20 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir saßen mit Italieniern am Tisch und schämten uns maßlos, auch Deutsche zu sein Selten wurden wir so schlecht und wenig freundlich bedient. Das Essen war okay. Ansonsten braucht man es nicht.

Bewertung von Joachim Dauser von Dienstag, 26.01.2016 um 19:47 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Seit zwanzig Jahren auf einem super Niveau. Authentische Münchner Küche. Essen super. Augustiner vom Fass. Klasse.

Bewertung von Giorgos Efthymiadis von Dienstag, 29.12.2015 um 07:31 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Original and very reasonable prices. Don`t forget to book a table.

Bewertung von Padraic McGrath von Montag, 28.12.2015 um 15:20 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Never have i been so rudely spoken to in a restaurant. I have come to expect it living in Bavaria but i am sometimes still taken aback by the rudeness of some service staff. We moved from an outside table to an inside table because it was cold. I had taken a Brezn' from the basket outside and was barked at by the waitress telling i couldn't do that before i had a chance to explain. We promptly finished our drinks, paid (no tip) and left.

Bewertung von Christian Ohlmann von Sonntag, 18.10.2015 um 12:55 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Super Essen und wunderbar gemütliches Ambiente wie anno dazumal. Leider sehr touristisch, aber mei..

Bewertung von Jasmin Schöller von Montag, 25.05.2015 um 15:57 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr sehr gutes Essen und nette Bedienung

Bewertung von Florian Fuchs von Mittwoch, 25.02.2015 um 22:48 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Nettes uriges Lokal! Prompte Bedienungen und gutes Augustiner Bier. Wegen der relativ hohen Preise, trotzdem einen Stern Abzug!

Bewertung von Rebecca Schreiber von Samstag, 13.12.2014 um 19:58 Uhr

Bewertung: 4 (4)

urig, nett und gutes Essen

Bewertung von k-at gmail von Mittwoch, 08.10.2014 um 16:26 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Bratwurstglöckl durchfahrt frank stehausschank

Bewertung von Sabrina Schlosser von Mittwoch, 11.06.2014 um 21:46 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sitzen hier grade im Biergarten... Die Bedienung ist sehr nett, freundlich und total auf Zack! Essen wurde schnell serviert und schmeckte gut. Kaum war das Bierglas leer, schaffte die Bedienung Abhilfe... Sehr zu empfehlen!

Bewertung von Michel Herzig von Freitag, 21.02.2014 um 10:55 Uhr

Bewertung: 2 (2)

(Reines) Touristenlokal. Richtig unfreundliche, hektische Bedienungen, die einen entspannten Abend so gut wie unmöglich machen. Preise selbst für München überteuert. Normal nur 1 Stern, der Kaiserschmarrn und das rustikale Ambiente entschädigen zumindest ein Stück weit. Kein weiterer Besuch und erst recht nicht nochmal ein Versuch als Exil-Franke seinen Geburtstag dort mit ein wenig Heimat Gefühl verbinden zu wollen.

Bewertung von Steffi Faiss von Donnerstag, 04.04.2013 um 19:13 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Soll noch mal einer sagen, dass das Augustiner Gasthaus am Isathor die beste Augustiner Kneipe wäre. ....... Bratwurst Glöckl ist das Beste!!!!!

Adresse vom Restaurant Nuernberger Bratwurst Gloeckl am Dom


Weitere Restaurants - Asiatisch essen in München