Olympos Taverna Tisch reservieren - Restaurant Olympos Taverna in Ismaning
4.6 14
Münchener Straße 76 Ismaning Bayern 85737
089 966057

Tisch reservieren - Restaurant Olympos Taverna in Ismaning

Adresse:

Olympos Taverna
Münchener Straße 76
85737 Ismaning

Kontakt:

Telefon: 089 966057
Webseite: http://www.dionysos-ismaning.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:30–15:00 Uhr, 17:30–00:00 Uhr
Dienstag: 11:30–15:00 Uhr, 17:30–00:00 Uhr
Mittwoch: 11:30–15:00 Uhr, 17:30–00:00 Uhr
Donnerstag: 11:30–15:00 Uhr, 17:30–00:00 Uhr
Freitag: 11:30–15:00 Uhr, 17:30–00:00 Uhr
Samstag: 11:30–15:00 Uhr, 17:30–00:00 Uhr
Sonntag: 11:30–15:00 Uhr, 17:30–00:00 Uhr

Speisen:


Griechisch

Sonstiges:

Barrierefrei: ja

Reservierung:

Olympos Taverna hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Olympos Taverna

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.6 (4.6)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von tanja tata von Freitag, 25.11.2016 um 22:17 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr lecker und große Portionen. Personal aufmerksam und freundlich

Bewertung von Stefan S. von Freitag, 25.11.2016 um 21:26 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr leckere Speisen und sehr reichlich. Preis ist ok. Sanitäre Einrichtungen sauber aber älteres Semester. Könnte mal bei Gelegenheit runderneuert werden.

Bewertung von Christopher Stöckl von Sonntag, 04.09.2016 um 19:38 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr zu empfehlen, nichts auszusetzen. Esse meistens Gyros Metaxa, das war bei vielen anderen griechischen Restaurants schon manchmal versalzen, hier allerdings noch nie.

Bewertung von Max A. von Samstag, 20.08.2016 um 20:32 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Letzten Montag habe ich das erste Mal einen Tisch im griechischen Restaurant DYNOSYSOS in Ismaning für 4 Personen bestellt. Wir (meine Frau, Tochter ihr Freund und ich) wollten den lauen Montagabend mit einem leckeren Griechischem Essen ausklingen lassen. Wir haben uns um halb 8 Uhr, wie bestellt eingefunden und einen Tisch im Freien erhalten. Die Bestellung der Getränke sowie der Speisen klappte trotz dem zu dreiviertel gefülltem Lokal noch ganz passabel. Nachdem ich an anderen Tischen schon Rufe vernommen habe „Wir haben Hunger“, habe ich eine Vorspeise (Pitabrot sowie Garnelen mit Saganaki) bestellt, damit wir zusammen die evtl. etwas längere Wartezeit überbrücken können. Nach geschlagenen eineinhalb Stunden haben wir dem spärlich aktiven Kellnern wieder kundgetan, dass noch nicht mal die Vorspeise serviert wurde und haben uns, trotz murren an einen der vielen freien Tische im Wintergarten gesetzt. Am Tisch in der Wiese war’s inzwischen ziemlich kalt. Wir sind noch keine 5 Minuten im Wintergarten, da kommen Vorspeise und Hauptspeise gleichzeitig, wie passen! Ich habe dem Kellner dann mitgeteilt, er solle dann meine Hauptspeise noch warm stellen, bis ich die Vorspeise gegessen habe. Meine Begleiter hatten keine Lust mehr auf Vorspeise und haben sich mit der Hauptspeise beschäftigt. Die 3 Fischgerichte waren solide zubereitet, nichts Besonderes aber durchaus schmackhaft. Nach der eilig runter gewürgten Vorspeise habe ich versucht die Kellner zu aktivieren mir die Hauptspeise zu bringen. Denkste, Kopf in den Boden und alle Bemerkungsversuche ignorieren. Nach jetzt geschlagenen 2 Stunden Wartezeit ohne Hauptspeise, habe ich mich entschlossen nur noch einen Espresso zu trinken und zu zahlen. Meine Tochter meinte noch, hier musst du keinen Espresso bestellen, den gibt‘s nach dem Essen bzw. nach dem Zahlen auf Kosten des Hauses. Zu diesem Zeitpunkt dachte ich noch, das mit der langen Wartezeit bzw. der vergessenen Hauptspeise kann schon mal passieren, da probieren wir es bald noch mal, dann wird’s schon klappen. Von wegen, der Kellner hat die Aufforderung die Rechnung zu erstellen volle 20 Min. ignoriert und stand dann plötzlich nach zweieihalb Stunden mit Hauptspeise und Rechnung vor mir. Meinem Wunsch auf die Rechnung ohne die Hauptspeise hat man nach kurzer Diskussion mit finsterer Miene entsprochen. Ich dachte jetzt gebe ich ein ordentliches Trinkgeld und die Welt passt wieder. Da habe ich noch nicht gewusst, wie gastfreundlich dieses Lokal ist! Ouzo bzw. Espresso gab’s trotz vernünftigem Umsatz (3 Fischgerichte 1 Vorspeise sowie Getränke) und Trinkgeld nicht. Wir wurden vollkommen ignoriert, Espresso bestellen…Fehlanzeige…und obwohl wir uns hörbar beim Gehen verabschiedet haben…nichts…Ignoranz…. Arroganz… Einen zweiten Versuch wird es in diesem Lokal nicht mehr geben, wer möchte dem kann ich griechische Lokale in der Umgebung empfehlen, die ebenso schmackhafte griechische Küchen aber mit Freundlichkeit und Höflichkeit anbieten.

Bewertung von Paulchen Panther von Samstag, 30.07.2016 um 16:50 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Quantität statt Qualität ? Seit mehreren Jahren wird die Karte kleiner und die Preise immer unverschämter. Immer mehr Tische werden in den Garten gepresst. Wartezeit auf die kalte Vorspeisenplatte mittlerweile über eine Stunde (zum wiederholten Male am WE), Hauptspeise 1:30 -2h. Essen ist gut, Service ganz klar nachlassend...schade

Bewertung von Jan T von Samstag, 23.07.2016 um 16:59 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Guter Service, super Essen.

Bewertung von Stephan Eichenseher von Freitag, 27.05.2016 um 20:08 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gutes Fleisch und besondere Sorgfalt beim Zubereiten der Fischgerichte. Der Service ist sehr herzlich und schnell.

Bewertung von Franziska Waltl von Donnerstag, 21.04.2016 um 20:20 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Zum Restaurant und Personal selbst Sehr gutes Essen und super freundliches, aufmerksames Personal. Wir saßen in dem Wintergartenähnlichen Raum, der recht gemütlich und nicht kalt ist - mit Blick nach draußen. Da das Restaurant abends (Sonntag) sehr gut besucht war - was durchaus auch für die Essensqualität spricht - hat es lange gedauert, bis das Essen am Platz war. Dafür gab es Pita Brot an den Tisch ohne Aufforderung. Kleines Manko war, dass die Bedienung zumindest erklären hätte können, wie lange wir ungefähr auf das Essen warten müssen. Das Essen Der Fisch wurde mir auf Wunsch am Tisch filetiert und die Portionen sind meiner Meinung nach generell großzügig. Meine Freundin hat ihren Teller Spaghetti mit Lachs nach der Vorspeise, die wir uns geteilt haben (gebackene Zucchini und Auberginen mit Zaziki) nicht mehr geschafft. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis :) Fazit Empfehlung!

Bewertung von Stefan Z von Freitag, 04.03.2016 um 15:24 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ein toller Grieche mit gutem und aufmerksamen Service. Die Gerichte sind sehr lecker und z.B. ist das Zaziki immer mit dabei, man muss es nicht extra zahlen. Ouzo gibt es auch und gute Mittagsgerichte. Alle Bedienungen sind sehr kinderfreundlich.

Bewertung von Sebastian Westhoff von Donnerstag, 11.06.2015 um 10:35 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ein gutes, griechisches Restaurant. Die Preise sind für die Nähe zu München fast schon herausragend günstig. Die Qualität der Speisen ist gut. Die Bedienungen sind durchweg freundlich und vor allem kinderlieb.

Bewertung von Rolf Mirgeler von Montag, 19.01.2015 um 19:40 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolles Essen und sehr guter Service.Wir gehen sehr gerne hin und wurden noch nie enttäucht.

Bewertung von Kirikos Boubas von Sonntag, 06.07.2014 um 12:30 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr sehr gutes Essen super freundliche Bedinung sehr zu empfelen

Bewertung von Uschi Linke von Dienstag, 01.10.2013 um 22:43 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Immer super freundlich, auch spät noch anstandslos warmes Essen und natürlich lecker! Preis/Leistungsverhältnis perfekt - gehört zu den Lieblingslokalen!

Bewertung von Thomas Junge von Montag, 07.05.2012 um 13:18 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gutes und günstiges Essen. Das Personal ist immer sehr freundlich und nett. Wir gehen regelmäßig hin und können es nur empfehlen.

Adresse vom Restaurant Olympos Taverna