Alpsee Camping GmbH & Co. KG Tisch reservieren - Restaurant Alpsee Camping GmbH & Co. KG in Immenstadt im Allgäu
3.8 5
Seestraße 25 Immenstadt im Allgäu Bayern 87509
08323 7726

Tisch reservieren - Restaurant Alpsee Camping GmbH & Co. KG in Immenstadt im Allgäu

Adresse:

Alpsee Camping GmbH & Co. KG
Seestraße 25
87509 Immenstadt im Allgäu

Kontakt:

Telefon: 08323 7726
Webseite: http://www.alpsee-camping.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 07:30–13:00 Uhr, 14:30–23:00 Uhr
Dienstag: 07:30–13:00 Uhr, 14:30–23:00 Uhr
Mittwoch: 07:30–13:00 Uhr, 14:30–23:00 Uhr
Donnerstag: 07:30–13:00 Uhr, 14:30–23:00 Uhr
Freitag: 07:30–13:00 Uhr, 14:30–23:00 Uhr
Samstag: 07:30–13:00 Uhr, 14:30–23:00 Uhr
Sonntag: 07:30–13:00 Uhr, 14:30–23:00 Uhr

Speisen:


Pizza

Deutsch

Deutsch

Reservierung:

Alpsee Camping GmbH & Co. KG hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Alpsee Camping GmbH & Co. KG

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.8 (3.8)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Juergen Joksch von Sonntag, 15.11.2015 um 18:05 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Leider nur ein Stern, Alpsee Camping Immenstadt wir waren nur 2 Tage dort aber das reichte schon, angefangen von der Begrüßung, gelangweilt und überfordert und das in der Nebensaison, die Empfehlung von 3 Gastro´s waren 2 geschlossen und eine war der ehemalige Pächter des Stüble auf dem Platz der rausgeworfen wurde, eine reine Katastrophe was das essen betrifft, und das wurde empfohlen, sehr traurig, dafür sehr sauberer Sanitäbereich. Der Platz im Allgemeinen, naja ein großer Parkplatz geschottert, schräg (alles Ausgleichen mit keilen hat nichts gebracht) laut durch die Nähe zur Bahnlinie mit Güterverkehr. Stromkästen ungesichert offen so das ein Zugang zu den Leitungen problemlos möglich gewesen wäre Baufahrzeuge und Material wild gelagert auf dem Platz. Bei aller mühe einen tollen Bereich zu schaffen, hilft das nichts wenn das drum rum einfach nur unfreundlich und abgeschabt aussieht, und man ohne jegliche info Versorgung da steht. NIE MEHR der Platz lohnt nicht den weg.

Bewertung von Wolfgang Baur von Dienstag, 13.10.2015 um 20:49 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr schöner Platz da wir schon viel herum gekommen sind können wir das denke ich recht gut beurteilen. Sanitäre Anlagen erstklassig! Negative Bewertungen sind an dieser Stelle nicht objektiv und ungerechtfertigt!!!

Bewertung von Nicolai Petroff von Mittwoch, 07.10.2015 um 12:13 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Katastrophaler Service... Wir hatten zwei Stellplätze über das Internet gebucht. Einen Eckplatz der wohl etwas größer als andere Plätze war und einen genau anliegenden . Wir waren pünktlich da und wurden gleich recht unfreundlich empfangen "ich sags euch gleich ,um 10 ist hier Ruhe" -grandiose Ansage. Eine kaum merkliche Vorverurteilung.. Wir fuhren zu unserem Platz und schauten ersteinmal etwas entgeistert ..der Platz war komplett gekiest und kaum Grün zu sehen.. Perfekt für ein Wohnmobil ..für unser Zelt eher ungeeignet. Am zweiten Morgen wurden wir morgens um 8 von den Bohrungen an einer gegenüberliegenden Baustelle geweckt.. Sehr erholsam. Beim Check out wurde uns gesagt ,die Baustelle sei dort schon seit einem Jahr -eine vorab info ist wohl zu viel verlangt. Das war unser erstes und letztes mal auf diesem Platz ,wir haben eine bessere alternative gefunden.

Bewertung von Jochen Bunte von Sonntag, 17.05.2015 um 10:57 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Immer wieder gerne! Ein gut gepflegter Platz, sehr erholsam die nur wenig teureren Seeplätze. Erholung pur! Unbedingt die Hochgratbahn fahren und die Gratwanderung oder den auch für Anfänger gut begehbaren Abstieg nutzen. Schöner Ausgangspunkt für spannende Touren. Sanitäre Anlagen ohne jeden Tadel.

Bewertung von Ted Schirmer von Donnerstag, 16.10.2014 um 17:12 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Einmal und nie wieder. Die Atmosphäre auf diesem Platz ist abstoßend. Maschendrahtzaun, der den schönen Blick auf den Alpsee versperrt, Türen mit Zahlenkombinationen, Schranken und Sanitäranlagen, die nur mit einem Chip zu öffnen sind. An was erinnert mich das mehr: Zoo oder Knast? Ach falsch, das ist ja der beworbene "Luxus der Freiheit" (*dreimal mit den Augen gezwinkert*). Die Plätze, auf die man sich mit seinem Zelt stellen darf, sind alle schlecht, aber als Zelter ist man ja auf derartigen Wohnmobilstellplätzen kaum anderes gewöhnt. Zur Auswahl stehen: an der (frequentierten) Bahnschiene mit Licht aus den Sanitäranlagen, an der Zufahrtsstraße oder hinter der Camping-Kneipe. Wir haben die letzte Variante gewählt. Leider war der Platz schief und mehr staubig als grasig - aber hey: Luxus der Freiheit ;-) Das Highlight kam am letzten Tag: wir haben höflich darum gebeten, unser Zelt erst 15.00 Uhr abbauen zu dürfen, damit es auch gescheit trocken ist. Offenbar herrscht auf dem Platz eine strenge Hierarchie, denn keine der Damen an der Rezeption durfte uns diese Frage beantworten. Das war Chefsache... Als dann der Chef höchstpersönlich (nicht wegen uns) vorbei kam, glaubte ich die Antwort zu kennen, als ich sein Auto sah. Und als Chef Martin hereinstürmte ohne seine Mitarbeiter (geschweige denn uns als Gäste) im Geringsten wahrzunehmen, da kannte ich die Antwort ganz sicher: 12.00 Uhr vom Platz oder 23,-Euro für einen weiteren Tag. (Danke Martin, dass du dich herabgelassen hast, uns wenigstens diese Antwort zuzubrüllen!) Das war uns dann für 3 Stunden über der Zeit doch zu viel (Abgesehen davon, dass das auf den bisher 100 von uns besuchten Campingplätzen noch nie ein Problem war. Aber dort waren die Besitzer oder Pächter vielleicht auch nur zufällig nett…?). Wir haben also früh um vier vor unserer Klettertour unser Zelt abgebaut. Prost! Freie Plätze gab es übrigens auf dem Platz noch etliche. Irgendwie komme ich nicht über das Gefühl hinweg, am Alpsee Camping um mein Geld gemolken worden zu sein, ohne das mir dafür wenigstens mal Danke gesagt wurde... Der Luxus der Freiheit eben ;-)

Adresse vom Restaurant Alpsee Camping GmbH & Co. KG


Weitere Restaurants - Pizza essen in Immenstadt im Allgäu