Gasthof Sonne Tisch reservieren - Restaurant Gasthof Sonne in Hergensweiler
4.1 5
Dorfstraße 7 Hergensweiler Bayern 88138
08388 920765

Tisch reservieren - Restaurant Gasthof Sonne in Hergensweiler

Adresse:

Gasthof Sonne
Dorfstraße 7
88138 Hergensweiler

Kontakt:

Telefon: 08388 920765
Webseite: http://www.sonne-hergensweiler.de/

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: nein

Reservierung:

Gasthof Sonne hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Gasthof Sonne

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.1 (4.1)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Sylvia Hannappel von Dienstag, 24.11.2015 um 22:16 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Offenbar muss es noch einen anderen Gasthof Sonne geben, denn bei unserem Aufenthalt (5 Personen) im August '15 war alles bestens. Die Zimmer hell und sauber, beim Frühstück war für jeden was dabei (Eier, Käse, Wurst, Marmelade, Nugat-Aufstrich, Honig, Müsli, Cornflakes, Saft, Brötchen und Brot natürlich und je nach Wunsch Kaffee, Tee oder Kakao) - hungrig sind wir auf jeden Fall nicht vom Tisch aufgestanden. Bei Fragen haben Herr und Frau Hirrle freundlich Auskunft gegeben. Dass die AGB's im Zimmer liegen, hat uns nicht irritiert, schließlich hat man ja einen Vertrag geschlossen. Auch beim Fragen nach dem Wlan-Passwort haben wir uns nicht unwürdig behandelt gefühlt - deshalb: Wir haben uns wohl gefühlt und dafür gibt's 5 Sterne.

Bewertung von Ritter Runkel von Sonntag, 08.11.2015 um 00:16 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich kann die Kritiken nicht verstehen, waren heute im Gasthof eingekehrt und zufrieden. Alles sauber, Bedienung freundlich und Essen reichlich und schmackhaft. Von uns also volle Punktzahl und dankeschön, gerne wieder...

Bewertung von Friele Reinhard von Dienstag, 18.08.2015 um 22:00 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Den negativen Bewertungen hinsichtlich der Gastfreundlichkeit der Wirtsleut (Pächter) können wir uns nur anschließen. „Unser Ziel ist es, unsere Gäste mit einem sehr persönlich abgestimmten Service zu verwöhnen", heißt es zur Begrüßung. Auf wen persönlich dieser Service abgestimmt ist, darüber gehen die Vorstellungen wohl weit auseinander. Wer am Frühstück spart und dies als persönlich abgestimmten Service definiert, wer Föhn auf dem Zimmer und W-LAN-Schlüssel nur auf gesonderte Anforderung bereit stellt, hat als seine Zielgruppe wohl nur einmalige Laufkundschaft im Auge. Wenn dies bei Radtouristen funktioniert, dann scheint das Konzept der Familie Hirrle aufzugehen. Wir hatten uns allerdings einen Gasthof ausgesucht, um dort mehr als eine Nacht zu verbringen und abends auch noch zu speisen. Nach der Begrüßung und dem Frühstück kam das mit dem Abendessen nicht mehr in Frage. Ein Blick auf die im Zimmer ausgelegten AGBs und die bereits geleistete Vorauszahlung schien darauf hinzudeuten, dass Erfahrungen seitens der Wirtsleut im Durchsetzen „ihrer“ AGBs vorliegen. Schade eigentlich. Deshalb "Augen auf" - nicht nur bei der Berufswahl zum Serviceberuf "Gastwirt" (auch, wenn man vielleicht einmal ein Ferienheim geleitet hat), sondern auch bei der Auswahl vermeintlich regionaler Gasthöfe, und der positiven Erwartung, die man eventuell damit verbindet.

Bewertung von Immo Jordan von Freitag, 15.08.2014 um 14:18 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Der Übernachtungspreis ist überzogen. Die bedrückende Unfreundlichkeit der Wirtsleute läßt auf falsche Berufswahl schließen. Beides hat sich in der Region herumgsprochen ("Sonne Hergensweiler? Wie könnt Ihr nur...").

Bewertung von Henri Kleinhammer von Montag, 11.08.2014 um 19:23 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Für den Preis in der Lage etwas besseres erwartet. Zimmer zu klein und Austattung >> naja Frühstück >> leider nur so lala Lage >> nicht weit zum Bodensee Die beiden Wirtsleute haben eigentlich keine Lust , diesen Gasthof zu führen , so kommt es einem als Gast jedenfalls vor

Adresse vom Restaurant Gasthof Sonne