Menschen brauchen Tiere e.V. Tisch reservieren - Restaurant Menschen brauchen Tiere e.V. in Grünwald
4 12
Wörnbrunn 3 Grünwald Bayern 82031
089 23067691

Tisch reservieren - Restaurant Menschen brauchen Tiere e.V. in Grünwald

Adresse:

Menschen brauchen Tiere e.V.
Wörnbrunn 3
82031 Grünwald

Kontakt:

Telefon: 089 23067691
Webseite: http://www.menschenbrauchentiere.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 09:30–16:00 Uhr
Dienstag: 09:30–16:00 Uhr
Mittwoch: 09:30–16:00 Uhr
Donnerstag: 09:30–16:00 Uhr
Freitag: 09:30–16:00 Uhr
Samstag: 09:30–16:00 Uhr
Sonntag: 09:30–16:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

Menschen brauchen Tiere e.V. hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Menschen brauchen Tiere e.V.

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4 (4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Guenter Ciecka von Montag, 14.11.2016 um 17:47 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Erstklassiges Essen. Gehobene Gastronomie. Sehr Kinderfreundlich.

Bewertung von Marcus Pauli von Sonntag, 16.10.2016 um 19:12 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Essen gut aber nicht günstig. Service unangemessen.

Bewertung von W F von Montag, 25.07.2016 um 21:19 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Super nette bedienung Sehr geschmackvolle zimmer Sehr gutes essen Preislich ok Grosser biergarten, wen das stört nimmt besser zimmer nach hinten Hunde erlaubt und alle sehr hundefreundlich Direkt an wald gelegen, sehr gut für die hundeausgänge Frühstück nicht oppolunt aber ausreichend Das dunkle brot ist einfach spitze

Bewertung von Stefanie Gerneth von Donnerstag, 14.07.2016 um 12:07 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Schön im Grünen gelegen, mit einer großen Terrasse mit Sonnenschirmen. Ja, ab und zu braucht man die auch in Deutschland ;-) Kellner aufmerksam und höflich und zugleich zurückhaltend. Die Speisekarte ist umfangreich, aber nicht zu groß. Schweinebraten mit Knödel und Krautsalat für 12,50€ ok, war ok, aber nicht wirklich überzeugend. Tafelspitzsülze mit Bratkartoffeln für 15,50€ dagegen war hervorragend! Wenn wir mal wieder in der nähe sind, kommen wir wieder!!! Beautifully situated in the countryside, with a large terrace with parasols. Yes, from time to time we do need them in Germany;-) Waiters were attentive and polite, yet restrained. The menu is extensive, but not too big. Roast pork with dumplings and cabbage for 12.50 € ok was ok, but not really convincing. Tafelspitz aspic with roasted potatoes for € 15.50, however, was outstanding! If we are again near, we come back !!!

Bewertung von Holger Küster von Montag, 20.06.2016 um 11:25 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Eine nette Bedienung und ein schönes gediegenes Ambiente. Der Mittagstisch ist kein Fastfood. Er besteht aus mehreren Gängen inklusive Wein. Das Essen war sehr schmackhaft und frisch zubereitet.

Bewertung von W F von Sonntag, 22.05.2016 um 21:37 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Super nette bedienung Sehr geschmackvolle zimmer Sehr gutes essen Preislich ok Grosser biergarten, wen das stört nimmt besser zimmer nach hinten Hunde erlaubt und alle sehr hundefreundlich Direkt an wald gelegen, sehr gut für die hundeausgänge Frühstück nicht oppolunt aber ausreichend Das dunkle brot ist einfach spitze

Bewertung von Nader Mohammadi von Sonntag, 24.01.2016 um 03:41 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Nader khan Mohammadi

Bewertung von Mayr Anna von Freitag, 13.11.2015 um 12:42 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Lage und Ausstattung sehr schön; küche sehr unterschiedlich, aber sie könnten. Service nicht besonders...

Bewertung von Philipp Klaffert von Sonntag, 27.09.2015 um 21:42 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich hätte ja gerne eine vernünftige Bewertung verfasst aber der Service dort war so schlecht, dass wir gegangen sind, bevor wir überhaupt etwas bestellt hatten. Wir waren heute zu zweit mit dem Rad unterwegs und dachten uns, dass wir unseren Hunger doch im Forsthaus Wörnbrunn stillen könnten. Vom Wetter her war es zwar nicht Sommer aber in der Sonne konnte man es noch gut ohne dicke Jacke aushalten. Wir haben uns also in den Biergarten gesetzt um dort etwas zu trinken und zu essen. Als wir uns setzten kam gerade die Kellnerein mit einem Tablett voll essen zu einem Tisch. Auf dem Weg zurück ins Wirtshaus sagte sie uns, dass sie heute nicht mehr wieder kommen werde. Ich sah sie mit einem fragenden Blick an und sie sagte darauf, dass dem Service zu kalt ist und deswegen draußen nicht serviert wird. Man könne aber gerne drinnen bestellen. Auf die Frage nach einem Aschenbecher sagte sie auch, dass man den drinnen erhalten würde. Nachdem sie sagte, was sie zu sagen hatte ging sie ohne weiteres wieder ins Wirtshaus. Ich bin dann auch hinein um endlich etwas zu bestellen. Nachdem ich ca. 5 Minuten auf eine Servicekraft wartete ( das Haus war bei weitem nicht voll ) lief endlich ein Angestellter an mir vorbei, bei dem ich meine Bestellung abgeben wollte. Um das Gespräch zu beginnen fragte ich freundlich noch einmal nach, ob draußen heute kein Service ist. Als Antwort bekam ich nur ein sehr pampiges "Nein!" und mit diesem Halbsatz verschwand der nette Mann auch sofort wieder dorthin, wo er wahrscheinlich hinwollte. So einen schlechten Service, ohne überhaupt wirklich Service in Anspruch zu nehmen, habe ich bisher noch nicht erlebt. Wir sind dann auch prompt gegangen, da wir nicht das Gefühl hatten, dass dort mit uns Geld verdient werden möchte. Ich werde jedenfalls nicht mehr an dieser Lokalität halt machen. Da gibt es zum Glück in der Umgebung noch genügend andere Lokalitäten, die sich mehr über zahlende Kundschaft freuen. Mein Resultat: Keinmal und trotzdem nie wieder.

Bewertung von Lucas A. Menke von Montag, 10.08.2015 um 07:44 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Kathastrophal schlechtes Essen zu einem unverschämten Preis - so geht es nicht ! Kaltes Seiblingsfilet - mit Tiefkühlgeschmack, ausgelutschte durchwässerte Kartoffeln und lieblos gehächseltes Gemüse dazu, darüber ungewürzte Tomatensoße - lieblos, unengagiertt, kathastrophal schlecht ! Dafür über 20 € !!! Reklamation wurde gleichgültig ohne Verrechnung hingenommen, und es wurde uns mitgeteilt dass das Forsthaus Wörnbrunn seit 1.5.2015 insolvent ist !! Sehr unprofessionell und traurig wenn man an die erfolgreiche Jahre denkt, wo man gerne einen Umweg gefahren ist. Managment und Personal wechseln ! Gebt die schöne Location Jungen Kreativen in die Hand !

Bewertung von Peter Weiß von Montag, 04.05.2015 um 10:15 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Feierten dort Hochzeit mit ca 30 Gästen. Essen sehr gut bis auf das Nachspeisen - Buffet das aus lächerlichen 20 Schalen mit Bayerisch Creme und ein wenig Kaiser Schmarrn bestand. Hatten dort auch 5 Zimmer gebucht mit Frühstück, die richtig liebevoll eingerichtet sind. In jeder kleinen Pension findet sich mehr Auswahl am Buffet als dort. 3 Sorten Wurst 1 Sorte Käse und Kaffee aus der Thermoskanne, die ständig leer ist. Auch wurde darauf verzichtet Neues nachzulegen. Aber am meisten hat mich überrascht das ich dort nicht mit Master Card bezahlen konnte. Auf Nachfrage wurde mir gesagt, bei größeren Events geht das nicht, weil die Kosten für das Forsthaus zu hoch wären!! ???? Werden den nächsten größeren Event dort nicht mehr feiern.

Bewertung von Axel Raymann von Montag, 28.07.2014 um 11:48 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Mit einer kleinen Gruppe hatten wir einen Tisch reserviert. Es war nicht viel los, aber dennoch dauerte es ca. 15 Minuten bis sich ein netter Kellner erbarmte, uns den reservierten Tisch zu zeigen. Nach der Bestellung warteten wir endlos lange bis die Suppe kam. Ich denke sie war aus der Dose. Es dauert nochmals endlos lange bis das Hauptgerich kam. Der Kellner konnte es nicht beschleunigen. Ich frage mich, wie das dort geht, wenn der Biergarten voll ist. Das Fleisch des Hauptgerichtes - Filetspitzen- war kritisch. Der Kellner holte mir für ein nicht essbares Stück 2 neue. Die waren etwas besser, lagen mir aber Stunden später noch im Magen. Die Erklärung, es handele sich um Rib Eye Steak Fleisch war schon peinlich. Es sollten nun mal Filetspitzen sein auf die ich mich auch bis dahin gefreut hatte. Meine Kollegen fanden die Wartezeit dramatisch und das Essen naja, ok. Ich hoffe, das ist nicht das, was diesem Haus an Qualität vorschwebt. Dem eigentich netten Kellner konnte ich nur sagen, dass das nicht empfehlenswert und schon gar nicht seinen Preis wert war. Ich hoffe er hat das an die Küche weiter gegeben

Adresse vom Restaurant Menschen brauchen Tiere e.V.