Café Marienplatz Tisch reservieren - Restaurant Café Marienplatz in Freising
3.2 12
Marienplatz 3 Freising Bayern 85354
08161 8876788

Tisch reservieren - Restaurant Café Marienplatz in Freising

Adresse:

Café Marienplatz
Marienplatz 3
85354 Freising

Kontakt:

Telefon: 08161 8876788
Webseite: http://www.cafe-marienplatz.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 09:00–00:00 Uhr
Dienstag: 09:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 09:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 09:00–00:00 Uhr
Freitag: 09:00–00:00 Uhr
Samstag: 09:00–00:00 Uhr
Sonntag: 09:00–00:00 Uhr

Speisen:


International

Sonstiges:

Barrierefrei: nein

Reservierung:

Café Marienplatz hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Café Marienplatz

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.2 (3.2)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Guofen Zheng von Mittwoch, 16.11.2016 um 14:51 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Guter Service , Essen, nette Bedienung und auch die Sicht vom Balkon aus ist sehr schön. Die neue Inneneinrichtung gefällt mir auch sehr gut.

Bewertung von Sarah Müller von Samstag, 29.10.2016 um 10:59 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren jetzt schon öfter am Cafe am Marienplatz. Die Einrichtung und die Sitzecken mit den Chouchen find ich sehr schön. Es ist gemütlich zum Sitzen. Allerdings gibt es noch erhebliche Mängel wo der Chef noch einiges verbessern könnte. Leider sind die Coktails sehr schlecht gemacht. Sie sind sehr wässrig. Ich würde da den Mitarbeiter mal auf eine richtige Coktailschulung schicken oder diese ganz von der Karte streichen wenn sie das einfach nicht können. Gestern habe ich Ente bestellt. Sie haben nur Reis mit Soße ohne Gemüse. Normal wenn sie schon asiatische Gerichte anbieten, sollten sie bei so einer Ente auch Gemüse dabei haben und nicht nur eine einfache Soße mit trockenen Reis dazu. Man sieht auch an den Gerichten dass sie fast zuviel anbieten. Lieber weniger Gerichte und diese richtig gut machen also soviele und alles so halbscharig. Das Licht ist zu grell. Müsst etwas gedimmt werden und ein bisschen leise Musik im Hintergrund wäre auch nicht schlecht. Aus der Location könnte man echt was machen aber im Moment sind noch sehr viele Punkte die meiner Meinung nach noch nicht passen

Bewertung von Daniela Storch von Sonntag, 23.10.2016 um 11:44 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Unverschämt hohe Preise für eine extrem schlechte Qualität!!! Lieblos angerichtetes Frühstück... keine frischen Produkte! Sehr schade, für diese doch sehr schöne Lage und Location!

Bewertung von Svenja Bahn von Samstag, 22.10.2016 um 11:18 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Waren gestern da. Die Ente total versalzen. Die Suppe und Soße ebenso. Haben das essen nicht essen können. Haben es beanstandet. Einen Nachlass von acht Euro bekommen. Wovon alleine die zwei Enten 30 gekostet haben. Essen für 75 Euro für schlechtes Essen. Einmal und nie wieder.

Bewertung von Renate Prissner von Sonntag, 18.09.2016 um 07:53 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Von der Mittagstageskarte Spanferkel in Dunkelbiersoße mit Kartoffelkloss bestellt. Sehr schnelle, freundlich Lieferung. Besteck fehlte, wurde nach Erinnerung gebracht. Schmackhaft das Fleisch, Soße sämig, herzhaft, vielleicht etwas zuviel Salz. Für den Krautsalat hätte ich lieber ein Blattsalat gesehen.

Bewertung von Marc Oliver Fuchsloch von Montag, 15.08.2016 um 13:09 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Zwiebelrostbraten: In einer sehr kompakten Sauce, von der sich Öl absetzt, schwimmen schwach erkennbar gedünstete Zwiebeln, die allerdings wenig zum Geschmack beitragen. Begleitet von derartig "knackigem" Gemüse, dass das Fleischmesser Mühe damit hat. Die knappe Handvoll Bratkartoffeln bestand aus zerbröckelten Salzkartoffeln, die einmal quer über die Pfanne geworfen wurden. Das Fleisch? Absolut erträglich, jedoch von der Soße erstickt und getötet. Ein überflüssiger Dekostreifen aus Balsamicocreme (Servicekraft: "Das ist Schokolade!") verteilte sich derweil über Gabel und Finger. Die Antwort auf meinen wenig beeindruckten Kommentar beim Abräumen? Kaum eine Minute später wurde ich ungefragt ("Hier ist DEINE Rechnung.") abgefertigt. Das Weißbier zum Runterspülen gibt's jetzt woanders.

Bewertung von Sven Efler von Montag, 15.08.2016 um 09:06 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Einmal und nie wieder. Wir waren zum Frühstück hier und es war einfach nur schlecht. Zuerst hat man unsere Bestellung verwechselt, als wir eine Kellner darauf aufmerksam machten, meinte sie, was wir denn bestellt hätten, sie kann die andere Kellnerin, welche unsere Bestellung aufnahm grade nicht fragen, weil sie Schuhe kaufen geht ! Dann wurde das falsche ausgetauscht, es fehlte aber immer noch die Hälfte. Es kam dann irgendein Typ mit Sonnenbrille und fragte was ich denn bestellt hätte. Er habe wohl die Karte geschrieben, aber wisse nicht mehr was da so dabei sei. Schließlich kam ein Teller mit 3 abgepackten Billig-Marmelade und Nougatcreme und Butter. Für 2 Personen gabs einen Brotkorb mit 6 Scheiben Baguettebrot. Auf der Wurst fand ich dann später Haare da wars mir dann ganz vergangen. Schade ! Die Lage ist super aber alles andere ist schlecht. Ich habe schon weitaus besseres Frühstück bekommen. Restaurants, wo die Kellner in zerissenen Hosen und dreckigen Schürzen herumlaufen dürfen, werde ich in Zukunft meiden.

Bewertung von Thomas von Mittwoch, 10.08.2016 um 18:57 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Vom Balkon aus netter Blick auf den Marienplatz. Essen und Preise i.O. Service wenig bemüht. Lage Wartezeiten, nicht auf das Essen, sondern auf den Service.

Bewertung von Carsten Lueck von Samstag, 06.08.2016 um 11:20 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Es wurde lange renoviert und ist nun wieder offen. Waren heute dort frühstücken das erste und letzte Mal. Der Lachs war alt und am Rand schon braun und trocken. Die Weisswürste waren ungenießbar....Die erste war so lala vom Geschmack die 2te schmeckte süß und verdorbenen, ich ließ sie liegen. Die Beschwerde wurde abgewiesen mit der Begründung dass sich heute noch niemand beschwert hatte..... Diese Lokalität bekommt von mir die Bewertung "no go"..... Qualität miserabel und Preise wie in München am Viktualienmarkt..... Gibt viel besseres in Freising.

Bewertung von Aleksandar Janjic von Sonntag, 06.03.2016 um 20:15 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Bewertung von Dimitris Disios von Sonntag, 31.01.2016 um 15:11 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Sarah Dietrich von Sonntag, 10.01.2016 um 19:21 Uhr

Bewertung: 2 (2)

- Gibt Bessere ... Bestimmt auch schlechtere nur kenne ich diese leider nicht da das Essen in diesem Asia Feeling Restaurant (nach meiner Meinung einer Alter Sushi Bar / Thai-Express Einrichtung ähnelt) nichts mit einer guten Bayrisch´n Küche geschweige mit einem Café zutun hat. Bitte das "Bräu" und durch Wok ersetzten - danke 1.Essen war Trocken am Rande bemerkt am rande meines Fleisches (Cordon bleu eher wie ein Schnitzel "dont call it Schnitzel" für den Toaster..!) 2. Salat war nicht in Mundgerechte Stücke gerissen / geschnitten da ich hätte mir meinen Kiefer ausrenken müssen um diese Salatblätter in den Mund zu bekommen. 3. Als der Herr liebe Chef kam um unsere Beschwerde entgegen zu nehmen sagte er zitat : "Das Putenschnitzel (Cordon bleu) können wir zurück nehmen... Rechnungsbeleg: 11,80 Euro - Cordon bleu unterm Strich hatte er es genommen und durften es trotzdem zahlen. ( 4 stücke von gehabt). 4. Pommes was soll ich sagen trocken wie Cornflakes ohne Milch und Salzig wie das Tode Meer. p.s Schade das man sich von den Pommes nicht wegtreiben lassen könnte. 5. Als Entschädigung durften wir uns eine knapp 5 Minuten prädig darüber anhören wie man ein Cordon bleu richtig zubereitet als Ausgebildete Köchin und angelernten Beikoch. Richtige Zubereitung Zitat : Ein Cordon bleu muss am rand Knusprig sein ( So das man sich die Milchzähne und die Wurzeln der Nachwachsenen mit ausbeisst soviel zum Thema Knusprig).. Nachdem das Puten Cordon bleu eh kein Fett beinhaltet flacht man das Cordon bleu (Schnitzel) auf die Dicke eines Crapés, klatscht dann noch eine Scheibe Schinken dazwischen das noch zusätzlich Feuchtigkeit entzieht. Durch die Hitze Entwicklung das ganze abrundet und 100% zitat des Chefs: "Knusprig macht.!" Zudem durften wir uns einen Dessert aussuchen und haben einen 10 Euro Gutschein für nocheinmal Wurzel Kaputt beißen bekommen und sind dann gegangen.. Guten Abend.. Liebe Grüße Besorgte Gäste!!!

Adresse vom Restaurant Café Marienplatz


Weitere Restaurants - Italienisch essen in Freising