Rotes Roß Tisch reservieren - Restaurant Rotes Roß in Forchheim , Oberfr
3.8 17
Fuchsenstraße 1 Forchheim , Oberfr Bayern 91301
09191 80181

Tisch reservieren - Restaurant Rotes Roß in Forchheim , Oberfr

Adresse:

Rotes Roß
Fuchsenstraße 1
91301 Forchheim , Oberfr

Kontakt:

Telefon: 09191 80181
Webseite: http://www.thai-basilikum.de/

Öffnungszeiten:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 17:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 17:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 17:00–23:00 Uhr
Freitag: 17:00–23:00 Uhr
Samstag: 17:00–23:00 Uhr
Sonntag: 11:30–14:30 Uhr, 17:00–23:00 Uhr

Speisen:


Thailändisch

Sonstiges:

Barrierefrei: nein

Reservierung:

Rotes Roß hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Rotes Roß

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.8 (3.8)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Andreas Koch von Samstag, 26.11.2016 um 19:21 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Schweine teuer, und miniatur Portionen. Wenn man normalerweise ein grosses Schnitzel isst um satt zu werden, sollte man hier schon etwas gegessen haben bevor man einkehrt. Gebratener Reis mit Garnelen, waren 10EL Reis und sage und schreibe 5 Garnelen. Ich dachte es ist viel los, hier muss gut sein. Keine Ahnung warum die Leute da hin gehen, sicherlich nicht um satt zu werden. Ich bin danach zu MC gefahren und hab noch 3 Cheesburger zum sättigen verdrückt.

Bewertung von Benny Frankfurt von Donnerstag, 17.11.2016 um 18:20 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Licht und Schatten. Das Essen ist ausgezeichnet und hebt sich deutlich von anderen Angeboten in der Region ab. Aber im selben Maße, wie die Qualität und die Phantasie des Essens herausragt, scheitert der Service in einem Maße wie ich es von Indien bis Boston noch nicht erlebt habe. Dass das Essen bis zu 2 Stunden auf den Tisch braucht ist das Eine. Was aber ein absolutes nogo ist, ist das nicht alle gleichzeitig ihre Essen bekommen. Das wäre der Minimumstandard. Hier sind die Ersten schon mit dem Essen fertig bis der Rest seines bekommt.

Bewertung von Anja von Samstag, 01.10.2016 um 23:05 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren zu dritt im Thai Basilikum in Forchheim essen. Restaurant war nicht mal halb voll. Vorwarnung des Kellners: es kann bis zu einer dreiviertel Stunde dauern bis unser Essen kommt. Das erste Essen kam nach 1 1/4 Stunden. Das zweite nach 1 1/2. Das Dritte wurde komplett vergessen und kam nach einer weiteren halben Stunde , jedoch nicht das was bestellt wurde. Kellnerin wurde informiert, diese hat demonstrativ mit den Augen gerollt und ist polternt mit dem Essen weg. Richtiges Essen kam nach weiteren 10 Minuten. Keine Entschuldigung, kein Rabatt, keine Kundenfreundlichkeit. Personal und Küche komplett überfordert! Preis-Leistungsverhältnis unterirdisch! Wir kommen nach diesem Abend definitiv NICHT wieder.

Bewertung von Chris T. An von Dienstag, 13.09.2016 um 08:38 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Waren schon mehrmals hier. Das Essen ist wirklich immer sehr gut, der Service freundlich und das Ambiente besonders im Garten sehr schön. Leider sind die Wartezeiten selten unter 30 Minuten, zu Hauptzeiten eher das Doppelte. Wurden aber meistens von der Bedienung "vorgewarnt". Die Portionen könnten größer sein (zumindest der Reis!!!) - vor Allem in Anbetracht des doch etwas gehobenen Preisniveaus. 2,50€ für einen relativ kleinen Reis Nachschlag ist zu viel, das gibt's bei anderen Thais sogar gratis.

Bewertung von savepatrol von Donnerstag, 25.08.2016 um 13:01 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Meine Freundin und ich waren nun schon zum 3. mal hier essen und können das Restaurant nur empfehlen. -Allergiker: Ich essen nicht so gern Zwiebeln und hatte bei der Bestellung gefragt ob sie diese bei meinem Gericht weglassen. Daraufhin wurde eine Soße in der anscheinend auch Zwiebel püriert waren neu gemacht usw. -Preis: Nicht all zu günstig aber auch nicht überteuert. Für die Qualität aber alle mal gut. -Geschmak: Top

Bewertung von Lutz Haak von Samstag, 13.08.2016 um 17:24 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Kein Verlass auf die Reservierung im Thai Basilikum: Wir hatten konkret 1,5 Monate vor dem geplanten und mit der Gaststätte persönlich abgestimmten Termin für 16.7.2016 die Erfahrung machen müssen, dass unsere Reservierung einfach mit einem Weißmacher wegretuschiert wurde, andere Gäste auf unseren bestellten Platz saßen und wir nicht mehr im Bestellbuch enthalten waren. DAS DARF NICHT PASSIEREN, HERR GESCHÄFTSFÜHRER! Nun war das Wetter angenehm und man versuchte aus der Not (7 Personen!) etwas zu organisieren. Es gab keine Entschuldigung oder als Verzeihung ein Kaffee o.ä., erst ganz zum Schluß nach dem Zahlen und auf Anfrage wurde etwas spendiert... Also, das Essen war schon gut, aber "a weng weng" für den hohen Preis. Das Ambiente bekommt klare 5 Sterne, der Rest nur 1 Stern, so dass leider 2 Sterne für das Gesamtpaket übrig bleiben. Wir werden auf lange Zeit mit unser Gruppe das "Thai Basilikum" nicht wieder besuchen.

Bewertung von Michael Schuerr von Mittwoch, 22.06.2016 um 13:37 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr leckeres Essen, liebevoll garniert. Preisniveau eher gehoben, aber Qualität hat halt ihren Preis. Lediglich beim Service könnte noch etwas an der Professionalität gearbeitet werden. Die Bedienungen sind zwar sehr freundlich, aber bei vollem Lokal etwas überfordert.

Bewertung von Leti Fe von Sonntag, 12.06.2016 um 08:02 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Katastrophe... lange wartezeiten, zwar nettes aussehen der speisen aber deutlich überteuert. Geschmack der speisen für Provinzler ok, aber wer wirklich gute thais kennt, weis dass es nur durchschnitt ist und in erlangen schon thai Imbisse gibt, die besser sind.

Bewertung von Torsten Harttig von Freitag, 13.05.2016 um 08:08 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Jens Meier von Freitag, 25.03.2016 um 09:54 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Angelockt von den Bewertungen und dem netten Aussehen, freute ich mich auf einen kulinarisch gehobenen Abend in exklusiven Ambiente und guten service. Dafür gibt man dann doch gerne etwas mehr Geld aus. Das die Preise gut 200% teurer als bei sonstigen Thailändern sind, erwartete ich gehobene Gastronomie Leistung. Fazit: EINE KATASTROPHE Für das Geld gehe geschmacklich wesentlich besser Thai essen, aber das dann 4 mal! aber zu den Einzel Fakten: > Ambiente außen macht einen gehobenen Eindruck, leider mehr SCHEIN als SEIN :-( > Bedienung freundlich, aber völlig ungelernt. Alle vier anwesenden Bedienungen hatten KEINEN PALN :-( liefen mit einzelnen Tellern, liefen leer, selbst als ich die Karte mir nach 15 Minuten selber holte, noch immer kein Augenkontakt. > nach geschlagen 25 Minuten wurde endlich unserer Bestellung aufgenommen. > zum ESSEN: viel schön geschnitztes Gemüse, da legen sie Wert drauf. Aber wenn man im einzelnen schaut, doch nur halbherzig. Das Gemüse war fast noch roh und die Soßen waren allesamt durchschnitt. Einzig die Erdnuss Soße zu den MuSate war sehr gut. Für das Geld, kriegt man in fast jedem Thai Imbiss besseres geboten! Das Essen dauerte im übrigen weitere 30 Minuten. Als wir dann die Vorspeise und den Hauptgang gegessen hatten, die Gläser leer waren, wollte ich eigentlich noch was bestellen. FEHLANZEIGE :-( Es kam niemand mehr um zu Fragen ob wir noch was wollten. Wir sind dann aufgestanden und haben an der Theke bezahlt. NIE WIEDER

Bewertung von Hans Dampf von Donnerstag, 25.02.2016 um 21:33 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Absolut zu Empfehlen. Essen wie in Thailand!

Bewertung von Josef Batz von Freitag, 19.02.2016 um 22:42 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gutes Essen. Freundliche Bedienung. Keine langen Wartezeiten.

Bewertung von Matthias Döppmann von Sonntag, 27.12.2015 um 19:28 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Geniales essen! Schönes Ambiente und freundliche Bedienung! Sehr gerne wieder

Bewertung von Simon G. von Samstag, 19.09.2015 um 22:22 Uhr

Bewertung: 1 (1)

1,5 Stunden vergeblich auf das Essen gewartet. Anzumerken ist auch, dass das Restaurant zu diesem Zeitpunkt noch nicht mal voll war. Haben uns dann entschlossen nicht mehr auf das Essen zu warten und nur die Getränke zu zahlen. Fazit: - Bedienung war freundlich - Küche scheinbar unorganisiert und für den doch recht hohen Preis folglich unakzeptabel - Atmosphäre ok aber leider etwas laut (innen) - auch andere Gäste gingen ohne zu essen (dem Anschein nach zufolge auch aufgrund der enormen Wartezeit) - Essen vom Aussehen zu bewerten gut aber durchschnittlich; geschmacklich kann leider keine Wertung erfolgen Die Begeisterung meiner Vorbewerter kann ich leider nicht teilen und kann daher auch nicht das Restaurant empfehlen. Schade, da die Lokalität gerade aufgrund der Lage direkt am Fluss, durchaus Potential gehabt hätte, falls sie professioneller geführt werden würde.

Bewertung von Jürg A. von Donnerstag, 06.08.2015 um 21:36 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Tina Eben von Sonntag, 02.08.2015 um 23:02 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Michael Teichmann von Samstag, 20.09.2014 um 19:50 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Adresse vom Restaurant Rotes Roß