Taverne Kelari Tisch reservieren - Restaurant Taverne Kelari in Füssen greek
4.3 5 5
Lechhalde 1 Füssen Bayern 87629
08362 5058278

Tisch reservieren - Restaurant Taverne Kelari in Füssen

Reservierungs-System kaufen:

Taverne Kelari hat das Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Anfragen aktuell nur per E-Mail / Telefon möglich.

Reservierungs-System kaufen

Adresse vom Restaurant Taverne Kelari:

Taverne Kelari
Lechhalde 1
87629 Füssen

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Taverne Kelari

Telefon: 08362 5058278
Webseite: https://www.kelari.de/

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Öffnungszeiten vom Restaurant Taverne Kelari:

Montag: 11:30–14:00 Uhr, 17:30–22:30 Uhr
Dienstag: Geschlossen
Mittwoch: 11:30–14:00 Uhr, 17:30–22:30 Uhr
Donnerstag: 11:30–14:00 Uhr, 17:30–22:30 Uhr
Freitag: 11:30–14:00 Uhr, 17:30–22:30 Uhr
Samstag: 11:30–14:00 Uhr, 17:30–22:30 Uhr
Sonntag: 11:30–14:00 Uhr, 17:30–22:30 Uhr

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Speisen im Restaurant Taverne Kelari:


Griechisch

Bewertungen vom Restaurant Taverne Kelari:

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Gesamtbewertung: 4.3 (4.3)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Sabine Greth von Sonntag, 11.03.2018 um 08:01 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wunderschönes kleines Lokal. Sehr leckeres Essen und sehr sehr freundliche und zuvorkommende Bedienung.

Bewertung von Helga H. von Freitag, 09.03.2018 um 20:40 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ein super

Bewertung von Stefan Werner von Freitag, 12.01.2018 um 13:02 Uhr

Bewertung: 3 (3)

War nicht ganz rund. Das Essen war nicht wirklich aussergewöhlich. Stark vom Tourismus beeinflusst.

Bewertung von Lorenz K. von Freitag, 05.01.2018 um 23:42 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bin begeistert. Das Lokal ist in einem Teil des Gebäudekomplexes des Klosters St. Mang untergebracht. Die alte Gewölbe-Struktur passt sehr gut zum Griechischen Tavernen-Flair. Während Griechische Restaurants häufig dunkel und mit Deko und Kitsch überladen sind, kommt dieser Grieche sehr modern und ästhetisch daher. Das Essen war grandios. Die Pommes sind keine dünnen, billigen Tiefkühlfritten, sondern schöne, dicke, außen knusprige Kartoffelschnitze. Eventuell werden diese sogar selbst gemacht und nach Belgischer Art doppelt frittiert. Der Fisch, den es häufig an Wochenenden je nach Marktlage gibt, war hervorragend zubereitet und butterzart. Unser Kellner gab uns die Möglichkeit, die offenen Weine zu probieren. Der Service ist wirklich top und weit über dem zu erwartenden Niveau in dieser Preisklasse. Das Kelari eignet sich sowohl für ein ungezwungenes Familienessen, als auch für Geschäftsessen oder besondere Anlässe, wenn man stilvolles Ambiente, hochwertiges Essen, gute Weine und zuvorkommenden Service sucht. Die Preise sind an der Qualität und dem Gesamtpaket gemessen mehr als fair.

Bewertung von Nikolaj Wiegard von Donnerstag, 05.10.2017 um 08:15 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Hier wollten wir schon lange mal hin, wurden leider enttäuscht. Unsere beiden Gyrosteller enthielten frische, aber leider auch alte, kalte Pommes. So etwas geht gar nicht und schon gar nicht so offensichtlich. Leider so sehr ungenießbar und nicht zu empfehlen. Schade, das Fleisch war nämlich sehr gut.

Anfahrt zum Restaurant Taverne Kelari:


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Füssen