Arizona Erlangen Tisch reservieren - Restaurant Arizona Erlangen in Erlangen
3.8 5
Wasserturmstraße 8 Erlangen Bayern 91054
09131 9745657

Tisch reservieren - Restaurant Arizona Erlangen in Erlangen

Adresse:

Arizona Erlangen
Wasserturmstraße 8
91054 Erlangen

Kontakt:

Telefon: 09131 9745657
Webseite: http://www.arizona-erlangen.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 17:00–00:00 Uhr
Dienstag: 17:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 17:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 17:00–00:00 Uhr
Freitag: 17:00–02:00 Uhr
Samstag: 17:00–02:00 Uhr
Sonntag: 17:00–23:00 Uhr

Speisen:


Amerikanisch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

Arizona Erlangen hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Arizona Erlangen

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.8 (3.8)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Anja Grau von Sonntag, 13.09.2015 um 21:48 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Hatte einen burito, der jetzt nicht eine geschmacksexplosion war. Man konnte ihn schon essen,war aber nix besonderes. Was mich gestört hat,dass er nur aus warmen Zutaten,aus einer Pfanne denke ich, bestand,obwohl in der Beschreibung eisbergsalat steht und ich auch was kaltes,knackiges im burito erwartet hatte! Location und Atmosphäre is super gemütlich, am besten vorher reservieren! Auf Getränke muss man evtl länger warten, wenn viel los Is,aber das ist ja überall so

Bewertung von Marten Schulz von Sonntag, 13.09.2015 um 21:48 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Netter Tex Mex Laden. Wir waren nur zum Essen hier können also die Coktails nicht bewerten. Ich hatte einen Burger von der Wochenkarte (Ko Samui) und einen der Homemade Ice Teas, der Burger war wirklich lecker und nicht im 0815 Brötchen, dazu hatte ich Süßkartoffel Fries, die ansich auch sehr lecker waren nur etwas zu salzig. Der Eistee war originell aber etwas süß. -2 Sterne weil: 1. Sonntag 20:30 Uhr gekommen und auf jedem Tisch steht ein Reserviertschild und man weis nich wo man sich setzen darf. Der Laden war jedoch nicht mal zu 1/4 voll. 2. Besteckgläser werden 2 Tische weiter aufgefüllt, doch etwas laut. 3. waren zu zweit essen und Essen kam mit 5 Minuten Unterschied, sollte bei 2 essen möglich sein zusammen zu essen. Fazit: Scheint empfehlenswert, Burger gut, eventuell nur ein schlechten Tag erwischt.

Bewertung von Genervt von Google von Dienstag, 19.05.2015 um 01:26 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich habe hier einen der allerbesten Burger in meinem bisherigen Leben gegessen. Ein großer Burger mit viel saftigen Fleisch, eine leckere Soße und schmackhafte Beilagen, eine große Portion Pommes-Frites und ein gut gefülltes Glas Bier dazu lassen jeden satt werden. Das Preis / Leistungsverhältnis ist sehr gut. Zwei Minuspunkte sind allerdings das auch schon von anderen Gästen in den Bewertungen öfters erwähnte Verhalten der Servicekräfte bei der Zuweisung der Sitzplätze und die teilweise sehr laute Musik, die eine Unterhaltung recht schwierig machen. Ich komme trotzdem auf jeden Fall wieder und kann es wirklich nur empfehlen (das will bei mir was heißen).

Bewertung von Mi L von Dienstag, 31.03.2015 um 12:51 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Hallo, zunaechst: 2 Sterne heisst "Nicht so gut". Und das ist meiner Meinung nach in Summe gerechtfertigt. Trotzdem aber BITTE zu Ende lesen. Zu den Dingen, die mir nicht so gut gefallen: - Reservierung: Vor ein paar Wochen einen Tisch fuer zwei Personen reserviert und puenktlich auf der Matte gestanden. Leider war aber trotz Reservierung kein Tisch frei, also konnten wir uns entweder mit zwei aelteren Damen an einen 4er Hochtisch setzen (auch bei deren Reservierung lief was schief) oder wieder gehen. Eigentlich unmoeglich, zumal uns hier fuer die Unannehmlichkeiten noch nichtmal ein Freigetraenk oder Aehnliches angeboten wurde. Wuerde das einem frisch verliebten Paerchen oder bei einem ersten Date passieren, der Abend waere fuer die Beiden wohl ruiniert. ;) - Bedienung/Service: Vor zwei Wochen (an einem Sonntag) war der Service in dem Teil, in dem ich sass, leider ein Totalausfall. Der 4er-Tisch links neben mir bestellte Vorspeisen und jeweils ein Hauptgericht. Die Vorspeisen kamen, das Hauptgericht kam keine 5 Minuten (ungelogen) spaeter. Die Herrschaften aeusserten nicht zu Unrecht ihren Unmut ueber die Situation, wurden aber mit einem "Tut mir Leid, aber heute ist viel los..." abgebuegelt. Dem Paerchen rechts neben mir ging es aehnlich: Die teilten sich gemeinsam ein Knoblauchbrot und hatten danach auch Hauptspeisen. Sie bekam ihr Gericht. Er bekam es ... nicht. Als er es nach mehrmaligem Nachfragen endlich auf dem Tisch hatte, war Sie bereits fertig. Auch hier die Aussage "Tut mir leid, aber heute ist viel los...". Und was mich an diesem Tag betrifft: Zu meinem Wings&Ribs-Combo bestellte ich mir zwei extra Sossen. Ich habe 3 mal nachgefragt, wo die bleiben. Bis ich meinen Teller leer hatte, waren die noch immer nicht da. Auf der Rechnung jedoch tauchten die Extrasossen auf. Immerhin wurden sie gestrichen. Mal ganz ehrlich: Es ist ja OK, dass mal etwas schief laeuft, aber hier hat der Wirt entweder seine Mannschaft nicht im Griff, oder er spart am Service. Ich war bisher etwa zehn mal im Arizona und bis jetzt lief immer irgendeine kleinere oder groessere Sache schief. Und wenn es nur war, dass trotz Sonderwunsch eben doch Tomaten auf dem Burger waren. Ich erwarte keine kulinarischen Hoehenfluege auf Sterneniveau und auch keinen Kellner, der mich und mein Glas keine Sekunde aus dem Blick verliert. Aber ich erwarte doch, dass Dinge funktionieren. Immerhin erwartet man ja auch von mir, dass ich am Ende TROTZDEM den vollen Preis bezahle. Egal wie viel schief gelaufen ist. Oder hat schonmal jemand beim Bezahlen gesagt "Tut mir leid, bei Euch hat heute nicht alles geklappt, ich bezahle nur 75%"? Also lieber Wirt: Wenn etwas schief laeuft (und das passiert bei Euch offenbar taeglich), dann sieh bitte zu, dass Du dem Gast entgegenkommst. Sonst wird der Gast irgendwann eine Bewertung schreiben, die den Speisen in Deinem Restaurant leider nicht gerecht wird. Und damit die Ueberleitung zu den Dingen die mir im Arizona gut gefallen und weswegen ich TROTZDEM wiederkomme: - Ambiente: Find ich persoenlich gut. Es ist zwar recht laut, aber das passt zu dem Laden. - Publikum: Bunt gemischt und angenehm - Getraenke/Cocktails: Lecker und meiner Ansicht nach ordentlich gemischt. Den Long Island kann ich empfehlen. Den Dirty Bastard auch. - Speisen: Lecker! Ich hatte bisher Burger, Steak, Ribs, Wings, Knoblauchbrot und Salat. Das einzig nicht ganz so gute Gericht war das Steak (Garpunkt nicht richtig erwischt, zaeh), Aber OK, das Arizona ist kein Steakhaus, wie z.B. das Sanders in Nuernberg. Obwohl das Arizona hier preislich (leider) mithaelt. Oh und: Die Ribs sind genial. Selbst, wenn die schusselige Bedienung die Sossen vergisst. Fazit: Essen gut, Cocktails auch! Service und Kundenorientierung: Grausam. Komme ich wieder? Ja! Allerdings in der Hoffnung, dass man zukuenftig auch im Service mit der Leistung in der Kueche Schritt haelt. Liebe Gruesse!

Bewertung von Hans-Joachim Gerner von Freitag, 06.02.2015 um 20:39 Uhr

Bewertung: 2 (2)

nettes ambiente. das essen ist grauenhaft. chicken wings schmecken wie von netto eingekauft (sind vermutlich die selben), spare ribs trocken wie ein alter haufen scheisse und auch nicht lecker. nicht zu empfehlen.

Adresse vom Restaurant Arizona Erlangen


Weitere Restaurants - Italienisch essen in Erlangen