Rosenhof Tisch reservieren - Restaurant Rosenhof in Ergolding
3.6 9
Festplatzstraße 3 Ergolding Bayern 84030
0871 975800

Tisch reservieren - Restaurant Rosenhof in Ergolding

Adresse:

Rosenhof
Festplatzstraße 3
84030 Ergolding

Kontakt:

Telefon: 0871 975800
Webseite: http://www.rosenhof-landshut.de/

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

Rosenhof hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Rosenhof

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.6 (3.6)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Stefan Hafner von Dienstag, 11.10.2016 um 11:00 Uhr

Bewertung: 4 (4)

solides Essen, großer Parkplatz

Bewertung von Gerlinde Halwax von Freitag, 23.09.2016 um 14:33 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir sind des Öfteren privat sowie geschäftlich im Rosenhof zum Essen. Vom Hochzeitstag bis zur Weihnachtsfeier. Wir wurden bisher nur verwöhnt. Qualität von Essen und Service wird hier noch richtig hoch gehalten. Kaffee und Kuchen sind unschlagbar. Frühstück-Bruch es werden alle Wünsche erfüllt. Fünf Sterne durch Gartenreisen-Halwax.

Bewertung von Thomas Claus von Sonntag, 10.01.2016 um 21:47 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bin öfters Beruflich in Landshut. Zimmer sind in Ordnung. Alles Nichtraucher Zimmer. Restaurant leider Montag abend zu. Essen is echt gut. Bin immer satt geworden. Frühstücksbuffet reichlich, werden da hungrig geht is selber schuld. Personal find ich sehr freundlich, extra Wünsche wurde auch erfüllt. Kann diese negativen Einträge nicht verstehen. Wie man in den Wald reinschrei, sag ich nur.

Bewertung von Gerhard Renner von Samstag, 26.12.2015 um 21:43 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Leider sehr unfreundliche Wirtschaft. Buchungen werden kurzfristig und ohne Begründung storniert

Bewertung von Steffen Hofmann von Samstag, 28.11.2015 um 16:47 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Nicht weiter zu empfehlen! Fades Essen und teilweise unfreundliches Personal. Obendrein scheint die Hotelleitung Meinungs-faschistischen Kräften nachzugeben, es findet also offenbar eine Gesinnungskontrolle anhand des "richtigen" Parteibuchs statt.

Bewertung von Reinhard Götz von Samstag, 15.08.2015 um 14:09 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Schon Anfang April wurde das Nebenzimmer für 1. August 2015 ab 18 Uhr gebucht. Für den Fall, dass Probleme mit der Reservierung auftreten, habe ich meinen Namen, Anschrift und Telefonnummer hinterlassen. Beim Eintreffen am 1.8. war das vorgemerkte Nebenzimmer bereits besetzt und wir wurden in den Wintergarten komplimentiert. Für eine geschlossene Gesellschaft keine akzeptable Alternative - schon allein wegen der Akustik. Darüberhinaus erhielten wir erst bei der Bestellung am Tisch den Hinweis, dass sämtliche Grillspezialitäten auf der Speisekarte heute nicht zur Verfügung stehen.

Bewertung von Norbert Bergmaier von Donnerstag, 22.01.2015 um 20:34 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Kaffee und Kuchen sehr gut. Vermisse aber etwas eine anheimelnde Atmosfäre

Bewertung von Christa Neuhofer von Mittwoch, 17.12.2014 um 20:20 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Ambiente ist toll, leider ist das Essen dürftig. Mir ist es Bereitschaft mehrmals passiert dass die Speisen noch gefrohren waren. Für diese Preisklasse nicht tragbar.

Bewertung von Pia Förster von Montag, 12.05.2014 um 09:34 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren eine größere Gruppe und sind dort am Muttertag bruchen gegangen, weil es uns empfohlen wurde. Wir waren alle sehr enttäuscht. Das Frühstück war sehr dürftig, es gab weder frische Früchte noch verschiedene Arten von Joghurt oder irgendeine Saftauswahl, es wurde auch kein Wasser zur Verfügung gestellt, das musste für 4,50 €/ Flasche nachgekauft werden. Da man sich aber von 10 bis 14 Uhr dort aufhält, muss man sich zwangsläufig was bestellen. Zudem gab es zum Frühstück ein Antipasti Buffet neben dass sich eine Kellnerin stellte und uns mehrmals mitteilte dass das eigentlich das Vorspeisenbuffet ist und man doch bitte nicht soviel essen sollte weil man sonst keinen Hunger mehr hat. Zum frühstück gab es 1 Glas O-Saft und 1 Glas Sekt, beides schmeckte eher billig, der Sekt war fast ungeniessbar. Dann gab es ab 12 Uhr das Mittagessen, auch das muss ich leider kritisieren da es nicht viel Auswahl gab. Fast ausschliesslich Fleisch oder Fisch, also für Vegetarier (wir hatten niemanden dabei) aber ausser diversen Kartoffelvariationen (Gratin, Ecken), und Nudeln, Spätzle und Knödel mit Soße gar nichts. Auf jeden Fall war ich schon mal besser brunchen. Das Kuchenbuffet hat mich auch nicht vom Hocker gehaun. ich hoffe ich habe mit meiner Rezession jemanden weitergeholfen. ich will auch nichts böses, aber ich war echt enttäuscht, weil 23 € p. P. schon sehr viel sind, wenn man dafür kaum was geboten bekommt.

Adresse vom Restaurant Rosenhof