Rodez 7 Tisch reservieren - Restaurant Rodez 7 in Bamberg
4 20
Rodezstraße 7 Bamberg Bayern 96052
0951 935050

Tisch reservieren - Restaurant Rodez 7 in Bamberg

Adresse:

Rodez 7
Rodezstraße 7
96052 Bamberg

Kontakt:

Telefon: 0951 935050
Webseite: http://rodez-sieben.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:30–14:30 Uhr, 17:00–00:00 Uhr
Dienstag: 11:30–14:30 Uhr, 17:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 11:30–14:30 Uhr, 17:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 11:30–14:30 Uhr, 17:00–00:00 Uhr
Freitag: 11:30–14:30 Uhr, 17:00–00:00 Uhr
Samstag: 17:00–01:00 Uhr
Sonntag: 11:30–14:30 Uhr, 17:00–00:00 Uhr

Speisen:


Italienisch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

Rodez 7 hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Rodez 7

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4 (4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Marina Peuker von Dienstag, 14.02.2017 um 19:07 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das steak war einfach nur spitze...aber die Salate viel zu große portionen. Würde für drei Personen ausreichen, es sei denn, man hat Tage gehungert. Aber auch sehr, sehr lecker. Unbedingt zu empfehlen, vor allem wegen der hochwertigen Qualität und der freundlichen und sehr aufmerksamen Bedienung...keine langen Wartezeiten auf's Essen.

Bewertung von Anne Schmitt von Sonntag, 12.02.2017 um 08:42 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super leckere Steaks und top Service

Bewertung von Marc Morgenstern von Sonntag, 29.01.2017 um 08:27 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Hatte Geschäftsessen. War unzufrieden. Haben sich sehr engagiert. Freut mich.

Bewertung von Martin Stark von Montag, 09.01.2017 um 13:02 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Essen war soweit ok aber nur Durchschnitt, kein besonderes Geschmackserlebnis...Für diese Preise haben wir etwas mehr erwartet...

Bewertung von Jasmin Weber von Samstag, 07.01.2017 um 18:43 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Reservierung für 17:30 Uhr rechtzeitig per AB. Dieser wurde aber nicht abgehört (Begründung: zur Uhrzeit des Anrufs war noch niemand da... Sinn AB verfehlt.. ) und die Reservierung war nicht vorhanden. Sehr unfreundlich abgewimmelt und keine ernst gemeinte Entschuldigung. Die Qualität der Speisen kann ich daher leider nicht beurteilen. Schade.

Bewertung von Hildegard Havenith von Sonntag, 25.12.2016 um 21:09 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Hervorragend - Pasta, Steaks, italienische Nachspeise....einfach gut.

Bewertung von Dieter Deinhardt von Mittwoch, 14.12.2016 um 21:05 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir hatten einen Tisch für drei Personen reserviert und dies wurde uns auch per Email bestätigt. Beim Eintreten wusste leider keiner von der Reservierung. Man lief mehrmals an uns vorbei bevor wir dann nach einigen Minuten doch einen Tisch zugewiesen bekamen. Das Servicepersonal machte einen sehr angespannten Eindruck. Bevor wir die Nachspeise bestellen konnten, wurden wir exakt nach einer Stunde aufgefordert zu gehen, weil der Tisch angeblich schon wieder reserviert war. First Class Preise bedeutet noch lange nicht First Class Service!!! Unsere Betriebsfeier wird dort nicht mehr stattfinden. Den Espresso können Sie sonst wo ..... Ich werde dieses Lokal nicht weiter empfehlen. Das Ambiente ist trotz allem sehr schön.

Bewertung von Frank The Tank von Donnerstag, 08.12.2016 um 12:56 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Das Rodez 7 macht einen hochwertigen Eindruck, das Ambiente ist modern und schön. Einzig der "Wintergarten" passt nicht zum Gesamtkonzept, er ist schön eingerichtet, aber die Plastikplane wirkt billig und ist undicht. Die Preise sind gehoben, das Essen leider nicht. Wir waren zu viert und hatten 3x Steak und 1x Hähnchen. Das schlimmste vorweg, das Hähnchen war innen noch komplett roh! Der Umtausch ging ohne große Diskusion, allerdings kam der neue Teller erst nachdem die anderen alle fertig waren. Des weiteren waren die Garstufen der Steaks nicht eingehalten (Medium war well-done und das gewünschte well-done war medium/rare). Ich musste mein Steak mit meinem gegenüber Tauschen.... Es waren eindutig die falschen Steaks zu den Beilagen. Auch die Qualität der Steaks waren eher durchschnitt. Das Rodez will den anschein eines "gehobenen" Lokal machen, aber dafür ist die Leistung sehr schwach. Einzig die Preise sind gehoben. Ausserdem gab oder gibt es ein Mäuseproblem im Wintergarten. Das auch bekannt ist beim Personal. Der Service war teilweise überfordert weil zuviele Tische besetzt waren, allerdings waren sie immer freundlich!

Bewertung von alexander maus von Mittwoch, 07.12.2016 um 17:29 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Preis-Leistung stimmt überhaupt nicht. Essen nichts besonderes (die übliche mediterrane Schiene) Getränke Preise sind der kracher 5, 90 € für eine Flasche Wasser!), dafür dass der Nachbartisch ca. 40 cm und parallel zum eigenen Tisch steht (sodass man jedes Wort vom Tisch nebenan versteht).

Bewertung von Marc Morgenstern von Samstag, 03.12.2016 um 17:49 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Hatte Geschäftsessen. War unzufrieden. Haben sich sehr engagiert. Freut mich.

Bewertung von Christopher Hofmann von Sonntag, 18.09.2016 um 11:44 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolles Essen und Ambiente !

Bewertung von kirkdis von Freitag, 09.09.2016 um 07:38 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Gutes und nobles Restaurant. Der Service ist sehr gut. Allerdings trüben die Preise den Gesamteindruck erheblich. Der angepriesene grosse Salat war gut allerdings auch 10,80€ teuer. Das Restaurant ist eher für die besser betuchten interessant. Es gibt einen Außenbereich. Vorteil für Nichtraucher: geraucht werden darf nur vor dem Eingang...

Bewertung von Marc Asus von Freitag, 19.08.2016 um 22:40 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Vorsicht! Nicht empfehlenswert!!! Kinder sind diesem Laden wohl ein Dorn im Auge. Kindergerichte? Fehlanzeige! Pizza halb halb nur nach dreimaliger Nachfrage möglich... Pizza viel zu labbrig - ohne Geschmack! Jede Wagner Pizza schmeckt besser und ist knuspriger... Leere Getränke werden komplett ignoriert.... Einmal und NIE wieder!!!

Bewertung von Franziska Merzbach von Samstag, 18.06.2016 um 22:10 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Preise stehen in keinem Verhältnis. Ein Mineralwasser für 5,90€ ist absoluter Wucher! Steak war für medium noch sehr roh. Die vegetarischen Penne waren nur scharf. Von Geschmack keine Spur. Wartezeit nicht unter 45 Minuten. Fazit: Erster und zugleich letzter Besuch.

Bewertung von G Punkt von Montag, 13.06.2016 um 21:37 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Würze und Soßen echt schlecht . Fleisch Medium-well bestellt war halb roh. Ich hätte für das Essen 2,5 Sterne gegeben aber 50 € pro Person erhöhen den Unmut.

Bewertung von Nessis Beauty Bee von Montag, 23.05.2016 um 19:59 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr sehr lecker, kann das Restaurant nur empfehlen und werde da auch öfters wieder herkommen

Bewertung von S. G. von Mittwoch, 04.05.2016 um 21:19 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Die Preise rechtfertigen die Qualität des Essens ins keinster Weise. Die Pasta waren fade und lauwarm. Das Geld für dieses Essen hätte ich woanders in Bamberg besser investieren können. Zudem war das (junge) Personal unfreundlich und "Duzte" uns. Auf die Rechnung warteten wir ca. 20 min bei halb vollem Lokal. Alles in Allem ein Restaurant, welches auf "High Class" machen möchte, aber nicht im geringsten den Ansprüchen entspricht. Hohe Preise haben nichts mit Qualität zu tun. Note 4-

Bewertung von Daniel Kirstenpfad von Mittwoch, 16.03.2016 um 08:03 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Guter Salat mit wenig Überraschungen. Riesen Portion für einen Salat als Hauptspeise. Viel los während der Mittagszeit - man sollte reservieren. Abends ist es ähnlich belebt aber nicht unangenehm voll. Alles in allem sehr empfehlenswert wenn man Lust auf gutes Steak hat.

Bewertung von Andy Werner von Samstag, 05.03.2016 um 22:07 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Fleisch top, Beilagen überflüssig und der Salat nicht der Rede wert

Bewertung von Sebastian Schertel von Sonntag, 14.02.2016 um 00:41 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ausgezeichnetes Lokal. Wir waren zu viert zum Essen hier und - ja, man muss vorbestellen, denn der Laden läuft. Wir wurden sofort von einem der vielen emsigen Ober empfangen und an unseren Tisch geleitet. Auffällig die schöne Dekoration und die großen, schweren Gläser. Nicht nur ein, sondern insgesamt drei Ober haben sich regelmäßig, aber nicht aufdringlich, nach unseren Wünschen erkundigt. Die Wartezeiten auf Essen und Getränke sind absolut im Rahmen gewesen, trotz Full House. Man ist spezialisiert auf Steak, Pizza, Pasta und wer die prachtvollen Steaks gesehen hat, die hier serviert werden, kann bestätigen, dass hier ein etwas höherer Qualitätsmaßstab angelegt wird. Nach der Vorspeise wurde sich, wie es sich für gehobene Gastronomie ziemt, erkundigt, ob die Hauptspeise serviert werden dürfe. Wir haben unsere Mahlzeiten - zwei Pizzen und zwei Nudelgerichte, fast zeitgleich erhalten. Den Speisen merkt man an, dass sie frisch und selbst gemacht sind. Ein klarer Unterschied zu normalen Pizzerien oder Standard-Lokalitäten. Softdrinks gibt es nur zu 0,33 oder 0,2. Wasser in kleinen oder großen Flaschen. Alkoholika werden auch in anderen Größen gereicht. Was wichtig ist: wir wurden satt. Die Preise sind der Qualität entsprechend absolut angemessen. Ein kleines Manko haben wir aber entdeckt: zum einen die Parkplatzsituation: hier muss man sich in einer der Straßen einen Platz suchen und ggf. ein paar Meter zum Rodez 7 laufen und - das bestellte Tiramisu hat uns nicht umgeworfen. Es war gut, es schmeckte nach Tiramisu und war vor allen Dingen eine Eigeninterpretation. Es ist also kein klassisches Tiramisu und war geschmacklich eher dezent als kräftig. Es passt vom Stil her zum Rodez, war aber nicht unsere Erwartung. Bis auf diese kleinen Mängel gibt es nichts schlechtes. Die Toiletten waren ebenfalls sauber, relativ geräumig und ansprechend ausgestaltet. Wir kommen gerne wieder.

Adresse vom Restaurant Rodez 7