Ayinger Bräustüberl Tisch reservieren - Restaurant Ayinger Bräustüberl in Aying
4.2 21
Münchener Straße 2 Aying Bayern 85653
08095 1345

Tisch reservieren - Restaurant Ayinger Bräustüberl in Aying

Adresse:

Ayinger Bräustüberl
Münchener Straße 2
85653 Aying

Kontakt:

Telefon: 08095 1345
Webseite: http://www.ayinger-braeustueberl.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 10:00–00:00 Uhr
Dienstag: 10:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 10:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 10:00–00:00 Uhr
Freitag: 10:00–00:00 Uhr
Samstag: 10:00–00:00 Uhr
Sonntag: 10:00–00:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Reservierung:

Ayinger Bräustüberl hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Ayinger Bräustüberl

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.2 (4.2)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Sven Tola von Dienstag, 15.11.2016 um 23:17 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Zünftig bayrisch essen kann man hier. Wenns voll ist, kanns laut werden.

Bewertung von mark mod von Freitag, 11.11.2016 um 09:45 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gutes Bier, gutes Essen, anständige Portionen, schnell, freundlich und angemessene Preise! So ist das richtig. Danke und gerne wieder!

Bewertung von Brigitte Fischer von Donnerstag, 27.10.2016 um 16:18 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Hätten gerne unsere restlichen Essensgutscheine von der Wies`n eingelöst. Wie es verlangt wird, wollte ich einen Tisch reservieren und gab an,dass wir noch Gutscheine haben. Von "keine Plätze mehr für 4 Personen bis Ende des Monats" "was meinen Sie denn" bis " ja mei... dann verfallen die hald" war alles dabei. Wenn Sie keinen Wert auf Kunden mit "Wiesenmarken" legen, warum bieten Sie dann diesen Service an????? Sowas unfreundliches haben wir noch nie erlebt....diese Frau sollte man nicht auf Gäste loslassen!!! Ich hätte gerne keinen Stern gegeben, aber dann kann man den Text nicht posten....

Bewertung von Petra Nagel von Samstag, 08.10.2016 um 08:50 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Trotz großem Andrangs an einem Freitag Abend fand der nette Kellner einen Platz für uns - das Bier kam schnell und war, wie dann auch das Essen, sehr lecker - ein gutes Preis-Leistungsverhätnis...werden wir uns merken als Abstecher für zukünftige Urlaubsfahrten

Bewertung von Jochen Moll von Dienstag, 04.10.2016 um 15:45 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Best Biergarten im Raum München. Superspeisen - klasse Getränke - superfreundliche Bedienung

Bewertung von Claudia Elschner von Montag, 26.09.2016 um 12:08 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Bier und das Essen sind Mega lecker, man sitzt gemütlich und der Preis stimmt

Bewertung von Guido von Schönhueb von Dienstag, 20.09.2016 um 23:00 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Meine Rippchen haben mir leider nicht geschmeckt und trocken waren sie auch. Ansonsten ein Typischer Biergarten mit kleinem Spielplatz für die Kinder.

Bewertung von andreas kanzian von Dienstag, 23.08.2016 um 17:48 Uhr

Bewertung: 1 (1)

7 Ripperl, diese mini Portion für 9,50€, dazu noch ungewürzt und zäh. Das Ketchup hatte darfür viel Glutamat. Mit bayrischer Tradition hat dieses Essen nichts mehr zu tun.

Bewertung von Stefan Huber von Donnerstag, 11.08.2016 um 12:19 Uhr

Bewertung: 5 (5)

The tasty Ayinger beer and a good meal can be eaten here, and within a good atmosphere. Don't get too drunk, though, or you won't find your way back to the S-Bahn! Das köstliche Ayinger Bier und eine deftige Mahlzeit können hier vertilgt werden, und das bei guter Atmosphäre. Man darf jedoch nicht ZU betrunken werden, denn sonst findet man den Weg zu S-Bahn nicht mehr... ;-)

Bewertung von Janek Thomas von Samstag, 09.07.2016 um 21:49 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Schöner gemütlicher biergarten,Preise u speise stehen in einen spitzen Verhältnis! Kleiner Preis für große gute Portionen ;o)

Bewertung von Majk Kupferberg von Sonntag, 03.07.2016 um 13:07 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bayrisch gut! Wenn der Kellner nervt, gibt's den SB-Bereich. Problemlos.

Bewertung von Michel Rublack von Samstag, 25.06.2016 um 20:31 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Hervorragende Gerichte, üppige Portionen und anständige Preise machen das Lokal zu einem lohnenden Ausflugsziel. Bei schönem Wetter ist der Biergarten schnell voll.

Bewertung von Sebastian von Dienstag, 24.05.2016 um 09:18 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr schönes Brauhaus mit einem herrlichen Biergarten. Das Bier ist lecker und das Essen gut. Gerne wieder.

Bewertung von Heinrich Scholz von Montag, 23.05.2016 um 16:16 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ausreißer oder Trendwende ? Bislang waren wir von den Sparerips ausnahmslos begeistert - bis gestern ! Die Portion, die locker für zwei Personen reicht, war fett und die Marinade ungewöhnlich gewürzt. Bereits auf dem Rückweg mit dem Rad, führte das Unwohlsein zu .............. Hoffentlich war das ein einmaliger Außreiser und die Qualität stimmt das nächste Mal wieder !

Bewertung von Mala Simbo von Samstag, 21.05.2016 um 18:26 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Sehr enttäuscht von dem Besuch im Ayinger Bräustüberl was vor allem an der sehr unfreundlichen Servicekraft gelegen hat.Ist mir dort noch nie passiert weil ich schon öfter dort war.Naja hier sieht man mich NIE wieder.Wahrscheinlich können sie auf mich verzichten.Der Schweinsbraten war übrigends um Mittag um 12Uhr lauwarm mund der Knödel wahrscheinlich gekauft-Da gibts Besseres und jetzt such ich mir eben einen anderen Biergarten in Zukunft.Werd schon einen finden.

Bewertung von Lothar Reeg von Freitag, 26.02.2016 um 19:13 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Das Tagesmenü bis 14:30 Uhr ist in der Regel sehr empfehlenswert, lecker und preiswert. Gute bodenständige Küche, z.B. "Rindfleisch sauer mit Kürbiskernöl und Bratkartoffel" (s. Fotos), sehr lecker. Bei den Bieren ist das Kellerbier naturtrüb vom Fass mein Favorit.

Bewertung von Miguel Schoengarth von Mittwoch, 11.11.2015 um 22:29 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Liegt auf der Strecke meiner regelmäßigen Trainingsrunde mit dem Rennrad. Hier mache ich gerne eine Pause und genieße ein Radler und esse eine Kleinigkeit. Der Biergarten ist recht gemütlich und die Atmosphäre ist unkompliziert. Ich fühle mich dort Wohl.

Bewertung von Manfred Richter von Dienstag, 27.10.2015 um 10:47 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren zu Kirchweih im Ayinger Bräustüberl, leider spielte das Wetter nicht mit um im Biergarten zu sitzen. Es war innen sehr voll, trotzdem wurde uns nach einer kurzen Wartezeit ein Platz angeboten, da wir nicht alleine am Tisch waren lernten wir ein sehr nettes Ehepaar aus dem Raum Düsseldorf kennen, die auf jeder Durchfahrt in den Süden hier Zwischenstopp machen. Die bestelle Ente war ausgezeichnet, vor allem meiner Frau hat das Blaukraut vorzüglich geschmeckt. Über die Ayinger Biere brauch man nicht viel schreiben, da diese alle großartig sind. Wir kommen auf alle Fälle wieder Ilse und Manfred

Bewertung von Alexander Will von Samstag, 03.10.2015 um 21:32 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir waren heute da im Biergarten. Wetter war schön warm, Bäume gefärbt vom Herbst und die Atmosphäre eigentlich gut, möchte man meinen. Leider war die schöne Atmosphäre nicht im Bräustüberl. Der Biergarten ist nicht liebevoll "umpflanzt" und auch nicht schön eingerichtet sonst. Die Bedienung war ziemlich unfreundlich und am Ende musste man ihr hinterherrennen um zahlen zu können. Das Essen hat es auch nicht rausgerissen. Der Krustenschweinebraten ist eigentlich die Königsdisziplin im bayrischen Lokal, der war aber absolut mittelmäßig. Fleisch nicht besonders zart, Soße hell nicht dunkel und gebunden mit Stärke oä, dass es nur noch eine dickflüßige Masse war. Preise ok, nicht billig, nicht teuer. Alles in einem keine Empfehlung von mir und meinen Leut!!

Bewertung von Gerald Ismaier von Sonntag, 13.09.2015 um 15:48 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Tellerfleisch war viel zaeh. Schweinshaxn schmeckte etwas leblos und kam ziemlich unterkuehlt daher. Krautsalat dazu war sehr schmackhaft. Fuer eine urbayrische Wirtschaft zu schlecht.

Bewertung von Friedrich Köllmeier von Sonntag, 19.04.2015 um 22:20 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Ich wundere mich dass keiner in der Lage ist den Biergarten im Bräustüberl Objektiv zu bewerten. Wohlgemerkt ich rede nur vom Selbstbedienungs Bereich mit der Küche. Wir waren nun zum Xten mal da und müssen mit bedauern feststellen dass die Qualität an der Selbstbedienungs Thecke eine Frechheit ist. Scxhweinshaxe und Knödel waren kalt. Das Bierbratl ebenso und dazu noch fade gewürzt Das war bei den Wirtsvorgängern aber entscheidend besser. Tut was dagegen!! Gruß Köllmeier

Adresse vom Restaurant Ayinger Bräustüberl


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Aying