Restaurant Rindvieh Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Rindvieh in Augsburg
3.5 17
Schaezlerstraße 10 Augsburg Bayern 86150
0821 24279217

Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Rindvieh in Augsburg

Adresse:

Restaurant Rindvieh
Schaezlerstraße 10
86150 Augsburg

Kontakt:

Telefon: 0821 24279217
Webseite: http://www.rindvieh-augsburg.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:00–22:00 Uhr
Dienstag: 11:00–22:00 Uhr
Mittwoch: 11:00–22:00 Uhr
Donnerstag: 11:00–22:00 Uhr
Freitag: 11:00–23:00 Uhr
Samstag: 11:00–23:00 Uhr
Sonntag: 14:00–22:00 Uhr

Speisen:


Amerikanisch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

Restaurant Rindvieh hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Restaurant Rindvieh

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.5 (3.5)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Swen Kuboth von Sonntag, 27.11.2016 um 20:47 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Lecker Burger, aber der Rest geht gar nicht

Bewertung von Chris Elliott von Freitag, 07.10.2016 um 20:37 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super leckeres Essen, tolle Burger, tolles Ambiente und schick angerichtet. Auch die nette Bedienung (heute, 7.10, 19 Uhr) war sehr freundlich und hat uns sehr bei der Auswahl geholfen bei meiner Freundin gab es den Guacamoli-Burger mit Ei und bei mir den klassischen Cheesburger mit Fries einfach top und super saftig (medium gebraten). Der Krautsalat kam leider dagegen nicht an, kaum gewürzt... an Coleslaw muss viel Geschmack ran meiner Meinung nach, hat aber trotzdem gut gepasst. Preise sind in Ordnung nur Schade das es im Diner kein Bier gab. Kommen gerne wieder

Bewertung von Lisa Gräßl von Montag, 12.09.2016 um 06:02 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Nur durch Zufall haben wir das Rindvieh entdeckt, denn es ist doch etwas unscheinbar und versteckt gelegen. Das Restaurant selbst ist sehr schlicht eingerichtet, ohne jedoch langweilig oder plump zu wirken. Wie in den meisten Burgerladen heutzutage ist auch im Rindvieh Self-Service, was meiner Meinung nach ein wenig schade ist. Aber nun zum Wichtigsten: dem Essen. Die Burger sind reichlich belegt und geschmacklich wirklich sehr gut, das Fleisch ist saftig und auch das Vollkornbrot schmeckt sehr lecker. Der Gartensalat wird in einer Dose serviert, was witzig aussieht und seinen guten Geschmack in keinster Weise beeinflusst. Sehr zu empfehlen sind auch die Chili-Cheese-Fries. Einen Stern Abzug gibt es dennoch von mir. Da die Burger direkt hinter der Theke zubereitet werden, riecht der ganze Laden nach Burger, Fritten und co. Auch wenn es wirklich geduftet hat, sobald man den Laden verlässt riecht man selbst wie ein wandelnder Burger. Ansonsten ist das Rindvieh ein Laden, der wirklich mit seinem leckeren Essen überzeugt.

Bewertung von Max Bräuer von Donnerstag, 08.09.2016 um 13:17 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Viel zu lange Wartezeit. Haben über eine Stunde auf 5! Burger warten müssen. Der Geschmack reißt die Wartezeit auf keinen Fall raus!!! Nicht zum weiterempfehlen!!!

Bewertung von Raúl Sanktbob von Sonntag, 21.08.2016 um 20:40 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Hier kann man sich seinen Burger selbst belegen und ihn dann auch selbst abholen, was eigentlich echt cool ist. Die Kassiererin ist nett, leider gibt es kein normales Bier nur alkoholfrei. Der vegane Burger war ok aber fad. Die Süßkartoffelpommes sind lecker. Leider ist der Laden sehr schmuddelig und die Tische sind verklebt und voller Brösel. Insgesamt ist das Industriehallenambiete nicht so mein Fall.

Bewertung von Simon Spinne von Sonntag, 21.08.2016 um 18:55 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Prima Essen, nicht fettig, sehr sauber, Burger können selbst zusammengestellt werden, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Bewertung von Christoph Eßer von Samstag, 13.08.2016 um 14:06 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Die Burger stellst du dir selber zusammen, die Qualität ist gut wenn auch nicht extravagant, wenn du scharf bestellst bekommst du im Gegensatz zu den meisten Restaurants auch scharf!

Bewertung von Maxi Deiminger von Montag, 08.08.2016 um 21:40 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich kann die schlechten Bewertungen absolut nicht verstehen. Wir waren auf Städtetrip in Augsburg und haben uns für Burger entschieden. Die Auswahl ist nicht groß, aber muss es denn immer 70 verschiedene Gerichte geben? Der Burger war der Hammer. Saftig, medium, nicht zu viel Brot, nicht "lätschig", die besten Zwiebelringe die ich je gegessen habe. Ein Menü mit Burger, Beilage und Geränk für unter 10 Euro ist nicht zu topen. Freundliche Mitarbeiter, hübsches ambiente. Wenn ich wieder in Augsburg bin werde ich sicher dort essen!

Bewertung von Lara Stroth von Montag, 16.05.2016 um 15:04 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Nix besonderes. Hipsterladen. 100g Fleisch auf nem Burger ist ziemlich mager.

Bewertung von Andrew Reinhardt von Sonntag, 10.04.2016 um 22:51 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bester Burger Süddeutschlands! Sensationelle Qualität an Fleisch und Zutaten. Gute Auswahlmöglichkeiten, top Service und geile Location. Oben ist es super chillig und Unten sensationell gemütlich. Im Sommer kann man auch hinten raus sitzen. Sehr geiles Konzept und tolle Umsetzung. "Best DamnBurger in Town"

Bewertung von Martin Jaja von Freitag, 26.02.2016 um 23:13 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Meine Erfahrung in Augsburg. Cheeseburger Menü. Zwiebelringe extrem fettig, Burger war mit süßer Soße sehr senflastig und das Fleisch komplett "tot". Brötchen zwar geschmacklos aber auch nicht schlecht. Besonders schlimm war der Fettgestank im Laden. Wir saßen oben und das geht gar nicht. Unten ist es zwar wenig einladend, aber dafür stinkt es dort nicht so extrem. Vielleicht sind hier in Augsburg noch ein paar Veränderungen notwendig. Ich finde das Konzept eigentlich gut, aber zufrieden war ich heute nicht.

Bewertung von Ilona Riess von Mittwoch, 27.01.2016 um 19:06 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Endlich gibt es einen Laden der schnell und frisch gute Burger nach Wunsch belegt anbietet. Die brötchen unterscheiden sich einfach im geschmack positiv von allen anderen burger restaurants da sie nur für damn burger gebacken werden. Man kann sogar bei der Zubereitung zusehen. Das Fleisch ist von Öttilinger Metzgerei und schmeckt einfach klasse. Best burger in town :)

Bewertung von Alexander Schikora von Samstag, 09.01.2016 um 21:19 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Leider überzeugten die Burger für diese Preisklasse gar nicht. Es ist ein typischer Hipster-Bio-Laden, zwar sind die Burger selbst gemacht, auch das Patty aber es schmeckt einfach nicht nach richtigem Burger (Fleisch kaum bis gar nicht gewürzt?). Das Interior is ganz gut, allerdings ist die Luft im oberen Teil sehr sehr schlecht das wird schnell aufgegessen haben und raus mussten. Die Klamotten kann man danach gleich in die Maschine geben vor lauter Fettgeruch :/ Also auch wenn es vielleicht alles Fairtrade-Bio-Hip und alles grün ist, für den Preis stimmt die Leistung nicht.

Bewertung von Benjamin Stelzer von Donnerstag, 19.11.2015 um 13:10 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Endlich auch in Augsburg. Muss man für einen leckeren Burger nicht mehr nach Ulm fahren. Super frisch und homemade. Am Besten finde ich die regelmäßigen Specials. Geschmacklich optimal abgestimmte Kreationen. Gerne wieder ...

Bewertung von Günter Schütz von Samstag, 14.11.2015 um 21:28 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Die Burger waren außerordentlich gut. Ok, mit ein wenig Wartezeit, aber dafür absolut frisch. Pommes ohne Makel. Qualität hat zugegebenermaßen seine Preis. Ein billiger Schülerimbiss wird es nicht werden. Den 5 Stern gibt es nicht, weil sie noch an der Belüftung des oberen Stockwerks arbeiten müssen. Da duftet die Fritteuse aus der Küche zu stark hoch.

Bewertung von Florian Schaffer von Freitag, 13.11.2015 um 19:54 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Für mich wie ein Bio-Hipster McDonald's. Du wählst dir deinen Burger inkl allen Zutaten aus, wird dann frisch zubereitet. Alles Bio Qualität. Leider geschmacklich nicht so der burner. Einrichtung dagegen ist ganz cool gemacht.

Bewertung von leinad renßöb von Donnerstag, 05.11.2015 um 09:34 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Waren diese Woche mit einer Gruppe von zehn Leuten dort. Der Plan war gemütlich Essen zu gehen und anschließend zuhause Fussball zu schauen. Bis zur ersten großen Enttäuschung dauerte es dann nicht lange, dass das Restaurant scheinbar keine Ausschank-Lizenz für Alkoholische Getränke besitzt, kam bei uns nicht so gut an und die Stimmung ging schon mal in den Keller, also tranken wir Fritz-Cola anstatt dem so sehr erhofften kalten Bier. Leider kamen die Burger nicht gleichzeitig, so dass die ersten schon fertig waren als der Rest gerade erst angefangen hat zu essen. So wie wir es gesehen haben, gab es nur einen Koch, ohne jeglicher Unterstützung durch eine Küchenhilfe oder ähnliches. Der Burger an sich war jetzt keine Gaumenfreude, aber auch nicht schlecht oder ekelhaft. Einfach normal. Dies rechtfertigt keinesfalls den Preis von ca. 10 Euro pro Burger im Durchschnitt. Auch eine Kaffee- oder Espressomaschine ist dort nicht zu finden, eventuell braucht man auch hierfür eine Lizenz. Für uns war es das letzte mal dort. Lasst euch aber bitte nicht davon abhalten und macht euch selbst einen Eindruck von dieser Lokalität.

Adresse vom Restaurant Restaurant Rindvieh


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Augsburg