Haunstetter Hof Tisch reservieren - Restaurant Haunstetter Hof in Augsburg
2.7 18
Inninger Straße 1 Augsburg Bayern 86179
0821 83645

Tisch reservieren - Restaurant Haunstetter Hof in Augsburg

Adresse:

Haunstetter Hof
Inninger Straße 1
86179 Augsburg

Kontakt:

Telefon: 0821 83645
Webseite: http://hh.dreischwabenkueche.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 10:00–23:00 Uhr
Dienstag: 10:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 10:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 10:00–23:00 Uhr
Freitag: 10:00–23:00 Uhr
Samstag: 10:00–23:00 Uhr
Sonntag: 10:00–23:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: nein

Reservierung:

Haunstetter Hof hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Haunstetter Hof

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 2.7 (2.7)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Recep Kavak von Freitag, 11.11.2016 um 15:21 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Da kriegt man immer super Essen, super Bedienung und sehr nette Leute.

Bewertung von Marc Naveed von Montag, 07.11.2016 um 23:33 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Schlechtes W-LAN , Gästezimmer richen nach Scheiße, Keine Austattung, Flecken auf den lacken , die Lampe hat noch nicht mal ein Gehäuse und putzen was ist putzen?

Bewertung von Wowa H von Sonntag, 09.10.2016 um 15:58 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Schöner Biergarten, Essen sollte man aber wo anders. Schlimmer als in einer Großkantine.

Bewertung von J C.Q von Sonntag, 11.09.2016 um 20:18 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Renovierungsbedürftig. Unfreundliche Service. Schlechtes Essen. Schlechte Zimmer Qualität. Sehr schlechte Hygiene, vor allem im Badezimmer. Die Zimmer riechen nach essen, da die Küche direkt drunter ist.

Bewertung von Herbert Kermit von Sonntag, 11.09.2016 um 12:42 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Nur bedingt zu empfehlen: Ein kulinarische Meisterleistung sollte man hier nicht erwarten. Schnell mal für ein Mittagessen ist es aber ok. Bei unserem Besuch war leider viel zu wenig Personal im Dienst. Die Bedienungen waren völlig abgehetzt und haben sich vor den Augen der Kunden auch noch gegenseitig angegiftet. Sowas geht gar nicht! An der Innenausstattung dürfte hier mal was gemacht werden - wirkt alles etwas in die Jahre gekommen.

Bewertung von Torben Petersen von Mittwoch, 17.08.2016 um 16:14 Uhr

Bewertung: 1 (1)

25 Euro pro Person. Hört sich erstmal net schlecht an. Dennoch erinnert die Qualität der Zimmer an ein Dritte Welt Land. Badezimmer müssen geteilt werden mit anderen und dann riecht es dort sehr alt und nach Feuchtigkeit. Nachdem wir uns dann beschwert haben hieß es nur Pech ist halt so. Was soll man für 25 Euro erwarten. Zimmer riechen nach essen da die Küche direkt drunter ist. Gefühlte 35 Grad nachts im Zimmer und da wurde uns drauf hingewiesen einfach die Fenster auf zulassen. Fernseher funktionieren nicht und die Duschen, naja nach dem benutzen evtl. nochmal woanders duschen wenn Hygiene einem Wichtig ist.

Bewertung von norre 75 von Montag, 18.07.2016 um 23:04 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wollten heute einen schönen Abend verbringen und gingen in Haunstetter Hof. Nach langem Warten auf die Getränke bekamen wir statt kaltem Bier Hopfentee. Aber zur Kühlung wollte man uns Eiswürfel ins Weizen Glas geben. Nachdem wir das essen bestellt hatten bekamen wir rasch den Salat allerdings kein Besteck. Nach dem doch noch wunder geschehen waren drehte ich den Salat um und fand rasch ein paar faulige Blätter. Mein Vitamin bedarf war gedeckt!!! Endich kam die SchwabenPfanne, nur kalt nicht gewürzt und das Fleisch blutig. Eine Stunde später konnten wir unseren schönen Abend dann bezahlen. Guten Appetit euch allen

Bewertung von Maro sc von Sonntag, 08.05.2016 um 17:53 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Kann mich den unten geschriebenen Bewertungen nur anschließen. Unhöfliche Bedienungen, Überforderung bei wenig Betrieb, es wird sich vor Gästen angefahren in lauten Straßencargon und vor den Gästen macht man auch kein halt... der Umgang der hier an den Tag, vor und mit den Gästen gelegt wird ist einfach nur traurig! Das Essen ist kalt und schmeckt nach nichts! Im Großen und ganzen trifft "Grottenschlecht" ganz gut! Nicht empfehlenswert!

Bewertung von Andreas Jost von Freitag, 06.05.2016 um 21:42 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Unflexibel bei der Bestellung und auf die Rechnung mußten wir über 30 Minuten warten obwohl kein Betrieb war

Bewertung von Anna Mehring von Donnerstag, 05.05.2016 um 23:56 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren vor einer Woche nach langer Pause einmal wieder dort essen. Neue Bedienung (älterer Herr) ist sehr unfreundlich und versprüht keine angenehme Atmosphäre. Toiletten sind ungepflegt und eklig - für das kleine Geschäft reicht es. Die Hähnchen sind immer noch hervorragend aber die Preise dafür nicht mehr. Die trockene Hähnchen-Pfanne ist nicht zu empfehlen. Zudem werden Pommes nun auch neumodisch in kleinen Fritteusen serviert. Das sieht zwar schön aus aber an der kleineren Portion kann man kräftig verdienen weil dort nur die Hälfte der Ursprünglichen Portion der Pommes hinein passt.... lieber wieder zum alten Schema zurück und freundliches Personal einstellen.

Bewertung von Nela Ferreira von Freitag, 11.03.2016 um 20:05 Uhr

Bewertung: 1 (1)

extrem schlechtes Essen für einen unverschämten Preis. .. von Anfang an... mein Mann hatte eine spanische Hähnchenpfanne, ok was man sich unter dem Namen vorstellt bleibt ja jedem selbst überlassen, aber als das Teil für 10€!!! kam, waren wir überrascht. .. Fleischstücke mit Curry in einem Reis mit noch mehr Curry!!! Ach ja.. der spanische Charakter waren wahrscheinlich die 5 darüber gestreuten Stücke Frühlingszwiebel!!!! Nach 3 Gabeln hat er aufhören müssen zu essen. ..danach die Küche, tja das wäre kein Curry, und so kochen sie halt... welches geheimnisvolle Gewürz das dann sein sollte, wollte man uns leider nicht verraten! !! Wie man bei unserem Namen unschwer erkennen kann, haben wir schon mal spanische Küche probiert, und na ja was soll ich sagen, der Haunstetter Hof hat uns bezüglich spanischer Küche heute eine Lektion erteilt... Mein Schweizer Hähnchen war ein halbes Grillhähnchen mit ner Scheibe Käse drauf, dazu ein Salat, bei dem wir davon ausgingen, so wie er uns verkauft wurde, wäre er dabei, aber na ja. .. das ganze wohl eine Geschichte voller Missverständnisse. ... Alles mit einer Cola und einem Saftschorle...unglaubliche 30€!!! Somit war dies unser letzter Besuch dieses Etablissements ...

Bewertung von Patrik Uhl von Mittwoch, 24.02.2016 um 11:42 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Speziell die Eigenkreation der AugsBURGER kann ich jedem empfehlen. Sehr lecker und nette Kombination Hänchen und Rind zu mischen. Habe ich so noch nie gesehen ist aber sehr gut.

Bewertung von holyMartin von Montag, 08.02.2016 um 20:50 Uhr

Bewertung: 1 (1)

"Total überforderte und unfreundliche Bedienungen. Viel zu lange Wartezeiten und bei den einzelnen Gerichten hat die Hälfte, von dem was in der Karte beschrieben wurde gefehlt. Und das Essen welches wir damn auf dem Teller hatten, war jetzt auch nicht der Hit. Hier gehen wir garantiert nicht mehr hin. " Trifft es auf den Punkt! Schließe mich zu 100% Sabrina Fiesel an!

Bewertung von Sabrina Fisel von Sonntag, 20.12.2015 um 07:36 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Total überforderte und unfreundliche Bedienungen. Viel zu lange Wartezeiten und bei den einzelnen Gerichten hat die Hälfte, von dem was in der Karte beschrieben wurde gefehlt. Und das Essen welches wir damn auf dem Teller hatten, war jetzt auch nicht der Hit. Hier gehen wir garantiert nicht mehr hin.

Bewertung von codingNexus_ von Samstag, 14.11.2015 um 14:14 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Gute Alternative zu den gängigen Fastfood-Ketten. Preis-Leistung okay aber allzu viel sollte man nicht erwarten. Denke mit Hähnchen ist man hier immer auf der sicheren Seite.

Bewertung von Markus Kalytta von Sonntag, 04.10.2015 um 15:26 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Gaststätte schön hergerichtet. Toiletten versifft und mehr als Renovierungsbedürftig. Bedienung hoffnungslos überfordert. Die kann aber nicht mal was dafür wenn eine alles alleine schmeißt und die anderen Herren zu 5 hinter der Theke stehen und sich langweilen und ratschen. Essen würde ich mit einer Vorsichtigen 4 benoten. Gut die Hälfte hat nach Fertig-Essen geschmeckt. Auf keinen Fall ein Zweites Mal

Bewertung von Heiko Czech von Sonntag, 16.08.2015 um 11:27 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Mittlerweile Grottenschlecht Bis zur Fußballsaison 14/15 - also bis einschließlich Mai 2015, waren wir quasi alle 14 Tage Vor- oder nach einem Heimspiel unseres FCA im Haunstetter Hof. Nun, nach der Sommerpause, wollten wir gestern unsere Tradition fortsetzen. Diese Idee war aber ein absoluter Griff in's Klo. Wir waren 3 Personen und bestellten folgende Gerichte: - “Wurstsalat“ 6,90€ - “Drei-Schwaben-Küche Pfanne 14,90€!!! - “Pfannengyros vom Hähnchen“ 8,95€ Zum Wurstsalat: da waren Sage und Schreibe 11 Rädchen Fleischwurst, vermischt mit Zwiebeln und einem Essig/Öl Dressing auf einem viel zu groß dimensionierten Teller. Für 6,90€ eine Frechheit!!! Das Pfannengyros wäre dem Preis/Leistungsverhältnis was die Portion angeht zwar gerechtfertigt gewesen, jedoch war von der “Gewürzmischung für Pfannengyros“ von Maggi deutlich zu viel beigemengt worden, sodass das ganze Gericht komplett ÜBERWÜRTZT und somit ungenießbar war. Dies reklamierten wir ebenso und es wurde wieder zurückgenommen und storniert. Ob meine Partnerin stattdessen etwas anderes möchte wurde allerdings erst gar nicht gefragt. Die Drei-Schwaben-Küche Pfanne..: Das Fleisch, bestehend aus einem kleinen halben Hähnchen, einem Stück Haxe sowie einem kleinen Stück Krustenbraten, welches ebenfalls zur Hälfte aus purem Fett bestand, war sehr lieblos mit 2 Knödeln und einem Hauch von Soße in die Pfanne geworfen und weder ein wenig Dekoriert noch mit Salat oder Blaukraut serviert worden. Entschuldigung, aber für DIESEN Preis ist das absolut inakzeptabel und geht gar nicht!!! Wir hätten einfach nur bei unserem Kult-Essen bleiben sollen. “AugsBurger“!! Wobei auch dieser bereits 2x einen Preisanstieg von ehemals 4,95€ auf mittlerweile stolzen 6,95€ durchlaufen hat. Tja Herr Seferi, uns werden ihre Servicekräfte wohl nicht mehr mit “Ihren kulinarischen Leckerbissen“ verwöhnen... Apropos Servicekräfte... woran liegt es eigentlich, dass in Ihrer Gastwirtschaft so eine hohe Fluktuation an Personal herrscht..? Darüber würde ich mir mal echte Gedanken machen!!! In diesem Sinne....

Bewertung von S. Se von Mittwoch, 29.07.2015 um 23:38 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Horrorkabinett lässt grüßen!!! Das Pension oberhalb der Gaststätte ist das unverschämt überteuerte Absteige den ich je in meinem Leben gesehen habe. Grausige Treppen, Flur, uralte vermoderte Teppiche, Zimmertüren schrecklich, Zimmer unsauber hässlich, altmodisch, Kleiderschrank und Waschbeckenunterschrank kaputt, verdreckt, verkratzt und fällt fast auseinander, keine Lampen nur Glühbirne, keine Gardinen, Rollos oder ähnliches, Fenster und Fenstersims blättert ab,Waschbecken stinkt nach Kanalisation, Waschbecken kaputt wackelt aus der Ankerung und es fließt kein schnelles Wasser, Toiletten schrecklich bei einigen stinkt es gewaltig, uralte Betten die Matratzen sind unbequem man spürt die Drähte der Federung, Dusche ecklig und Duschschiebetüre kaputt, verstopfte Abfluss.Im Bad die Badewanne, Badspiegel kaputt. Trotz Rauchverbot Schild wird im Pension geraucht und man riecht den gestank im ganzen Haus. Das lustige ist das in der Pension Haustiere(Hund) nicht gestattet sind, bei dieser Drecksbude werde ich freiwillig mein Hund und mich im Zukunft davon fernhalten. Dieses Gebäude ist abrissbedürftig und zwar dringend. Das einzige was mir sehr gut gefallen hat ist das leckere essen im Restaurant denn kochen können die hervorragend. Die positiven Bewertungen der anderen Gäste sind für das leckere essen ausgeschrieben und nicht für das Pension oberhalb der Gaststätte. Essen ja Pension NEIN !!!

Adresse vom Restaurant Haunstetter Hof


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Augsburg