Gasthof Alte Pfalz Tisch reservieren - Restaurant Gasthof Alte Pfalz in Weinheim
4 7
Wintergasse 47 Weinheim Baden-Württemberg 69469
06201 59560

Tisch reservieren - Restaurant Gasthof Alte Pfalz in Weinheim

Adresse:

Gasthof Alte Pfalz
Wintergasse 47
69469 Weinheim

Kontakt:

Telefon: 06201 59560
Webseite: http://www.gasthof-alte-pfalz.de/

Öffnungszeiten:

Mo-Fr 16:30+
Sa,So 11:00+

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

Gasthof Alte Pfalz hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Gasthof Alte Pfalz

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4 (4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Jan Hutter von Samstag, 29.10.2016 um 11:14 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Super Preis-Leistungs-Verhältnis und ehrliche bodenständige Küche

Bewertung von Erhard Müller von Dienstag, 13.09.2016 um 16:35 Uhr

Bewertung: 4 (4)

ja, 80er Jahre Design, aber das Essen ist ganz gut. Wenn nur nicht immer dieser Servierwagen wäre! Der verbreitet den Charme eines Kankenhausaufenthaltes.

Bewertung von Jens Straube von Dienstag, 22.03.2016 um 23:51 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Willkommen in den 80ern.... Die alte Pfalz versteht sich, soweit ich das richtig verstanden habe, als traditionelles Gasthaus. Ich habe dort gelegentlich zu Abend gegessen und am letzten Wochenende hatte ich auch eine Übernachtung. Diese hat mich veranlasst doch mal eine Bewertung zu schreiben; Zimmer: Das Zimmer ist sauber aber sehr einfach - Einrichtungsstand 80er Jahre, Tapete nicht mehr ganz fest und die Toilette dringend zu ersetzen - keine Handseife o.ä. im Bad und verkabelung aller Verlängerungsschnur. Frühstück: Kaffee, Brötchen, 2 Sorten Aufschnitt, Jogurt und Eier - nicht mehr - wenig liebevoll unter einer Glashaube angerichtet. Alles in allem ok wenn der Preis nicht wäre, aber 75€ für den erhaltenen Leistungsumfang ist nicht angemessen. Abschließend ist der gesammt Eindruck zu nennen: in der Alten Pfalz ist bis auf die Preise, alles in den 80ern hängen geblieben. Der Gastraum ist voll von Nippes mit wenig Aussagekraft und noch weniger Gemütlichkeit, hier wären klare Linien und weniger oft mehr. Die Speisekarte ist nichts besonderes, Jäger- Zigeuner und Wiener (art)-Schnitzel Salat dazu und fertig - 80er eben fehlt nur noch der klassische Mettigel. Im regionalen Vergleich fällt das Gasthaus eher auf die hintren Plätze.

Bewertung von Peter Hopfenspirger von Montag, 08.09.2014 um 18:48 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir waren 6 Personen, das Lokal nicht voll. Also könnte man bei 3 Bedienungen eigentlich einen "normalen" Service erwarten. Vor der ersten Bestellung und bei allen weiteren musste man sehr lange warten. Bei einer Neubestellung von weiteren Getränken blieben die alten Gläser stehen. Selbst mit nur 3 Tellern wurde ein Servierwagen benutzt, der auf dem Rückweg in die Küche leer blieb. Beim servieren des Hauptganges musste zuerst Platz geschaffen werden, da die leeren Vorspeisenteller ebenfalls stehen blieben. Man wurde nicht freundlich begrüßt, es wurde nicht nachgefragt ob das Essen gut war oder ob man zufrieden sei. Kurzum: Essen war ok, die Bedienung eine der schlechtesten die einem je untergekommen ist und wie wir erfahren haben handelte es sich sogar im die Chefin. Wenn sie das leuchtende Vorbild ist - dann gute Nacht. Leider hat man den Eindruck: "Es kommen sowieso genug Leute, warum soll man sich dann Mühe geben". Daher: Nicht empfehlenswert und nur wegen der Küche den 2. Stern.

Bewertung von Frank Pfarr von Sonntag, 01.06.2014 um 09:54 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Samstagabend, das Lokal ist urig und gut gefüllt. Auch eine größere Gesellschaft. Nach kurzer Zeit sind die Getränke auf dem Tisch. Rotwein aus der Region, Weinschorle, Alkoholfreies, alles sehr gut eingeschenkt. Die Speisekarte ist auffallend vielfältig und abwechslungsreich. Über frische Forelle, kleine Gerichte, Vegetarisches und Spezialitäten vom Rind und Schwein - wer da nichts findet...... Nach ca. 45 Minuten steht das Essen auf dem Tisch. Der Hackbraten mit Zwiebel ist echt lecker. Das Gemüse frisch und auf dem Punkt. Cappuccino und Espresso zum Nachtisch, da ein richtiges Dessert (z.B. Palatschinken) nicht mehr rein passt. Für vier Personen 82 € bezahlt. Wir kommen bestimmt wieder!

Bewertung von Ente Duck von Mittwoch, 01.05.2013 um 12:53 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Wenn saisonal Gemüse bestellt wird, ist alles frisch,klar wenn das Lokal voll ist muss man länger warten. Reklamationen werden als konstruktive bewertet.

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Dienstag, 14.02.2012 um 10:09 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wer hier essen geht, muss hin bevor er Hunger hat. Denn: zu viel Auswahl in der Karte und nochmal Saisonkarte. Als frische Champignons wird in dieser Küche die Dose frisch geöffnet. Nach der Bestellung wartet man wieder ewig bis das essen kommt. Ist die Küche zu klein für so viele Plätze? Oder gibt es nur eine Friteuse? Oder an den vielen verschieden Gerichten? Naja den meisten Leuten scheint es zu schmecken, sonst wäre Sonntag abends der Laden nicht so voll.

Adresse vom Restaurant Gasthof Alte Pfalz


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Weinheim