Singapur Tisch reservieren - Restaurant Singapur in Villingen-Schwenningen asian
3.9 5 5
Waldeckweg 20 Villingen-Schwenningen Baden-Württemberg 78056
07720 9976888

Tisch reservieren - Restaurant Singapur in Villingen-Schwenningen

Reservierung:

Singapur hat das Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Anfragen aktuell nur per E-Mail / Telefon möglich.

Mehr Informationen für Gastronomen

Adresse vom Restaurant Singapur:

Singapur
Waldeckweg 20
78056 Villingen-Schwenningen

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Singapur

Telefon: 07720 9976888

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Öffnungszeiten vom Restaurant Singapur:

Montag: 11:30–15:00 Uhr, 17:00–23:00 Uhr
Dienstag: 11:30–15:00 Uhr, 17:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 11:30–15:00 Uhr, 17:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 11:30–15:00 Uhr, 17:00–23:00 Uhr
Freitag: 11:30–15:00 Uhr, 17:00–23:00 Uhr
Samstag: 11:30–15:00 Uhr, 17:00–23:00 Uhr
Sonntag: 11:30–15:00 Uhr, 17:00–23:00 Uhr

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Speisen im Restaurant Singapur:


Asiatisch

Bewertungen vom Restaurant Singapur:

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Gesamtbewertung: 3.9 (3.9)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Jürgen Franz von Mittwoch, 29.11.2017 um 14:49 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Das Essen war nicht so besonders , Büffet Essen pro Person 14, 90 Euro und eine einfache Mineralwasser Flasche für 5, 90 das ist zu teuer. Das Büffet wurde nicht aufgefüllt. Und der Koch hatte keine Kochkleidung an. Wir waren zu zweit dort essen. Das China Restaurant war uns empfohlen worden. Dort gehen wir nie wieder hin. Was noch zu sagen wäre es waren nur drei Tische besetzt , und man sollte die Gäste gleich behandeln. Der Tisch vor uns bekam einen grünen Wein oder Schnaps ausgegeben und den haben wir nicht bekommen. Mir geht's uns Prinzip. Wenn man so wenige Gäste sollte Mann mehr bemüht sein.

Bewertung von Paul Weich von Dienstag, 28.11.2017 um 13:48 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Sehr schlechte Erfahrung betreffend Qualität, Quantität, Vielfalt und Freundlichkeit, Kein Nachfüllen der Gerichte, unfreundliche Antworten auf freundliche Bitte, dies zu tun. Nie wieder!!!

Bewertung von Hermann Palmer von Sonntag, 19.11.2017 um 11:44 Uhr

Bewertung: 3 (3)

ich vergebe nur ungerne schlechte Rezensionen. Man gibt sich viel Mühe, es den Gästen recht zu machen. Das ist bei dem Ansturm für das Personal nicht immer leicht. Es gab hier in der letzten Zeit einen Pächterwechsel. Die Neuen müssen wohl noch Erfahrung sammeln. Im Wesentlichen wird vom Buffet gegessen. Nur abends bietet man auch zusätzliches Grillen von kleinen Fleischstücken an. Das kostet dann aber auch deutlich mehr. Neulich wollte ich das probieren, aber das angebotene Rohfleisch war nicht so meine Welt. Da habe ich mich entschieden vom Buffet zu essen. Die vorgesehenen Kübel aber waren leer. Ich habe Reste zusammen gekratzt (in aller Regel bleibt das Gemüse in den Kübeln liegen). Der Saal war voll besetzt und so habe ich mich ins Nebenzimmer gesetzt. Das war gar nicht leicht - es gab zwar genügend Platz, aber keinen sauberen. Ich habe mich entschieden die verdreckten Tischdecken mit den Resten der Vorgänger auf die Seite zu schieben. Ein "Ober" kam vorbei und fragte nach dem Getränkewunsch. Er hat den Dreck gesehen, aber nichts unternommen. Er hat mir mein Getränk gebracht und den Dreck liegen lassen. Tagsüber bezahlt man (derzeit) 7,95 € - abends 15 €. Ich hatte nur Reste gegessen und musste die 15 € bezahlen. Der "Ober" hatte während ich Platz genommen habe in jeden Kübel geschaut, was da noch drin sei. Er hat also gesehen, dass nichts mehr da war. So ist es geblieben, bis ich meine Reste gefuttert hatte. Ich habe dann bezahlt und bin gegangen. Nun ist das ja nicht jeden Tag so. Denn in der Mittagszeit habe ich schon öfters dort gegessen und konnte mich nicht beklagen. Nun muss ich aber auch noch die Gäste rezensieren. Da erlebt man Unglaubliches: Manche essen für 30 Euro und bezahlen 7,95 €. Für den Nachtisch gibt es kleine Schalen, welche die nicht einmal anschauen. Die nehmen sich einen großen Teller und hauen den voll mit Eis und anderem Zeug, dass sie mit beiden Daumen beim tragen zum Tisch die Ware festhalten müssen. Und - ohne Witz - das sind meist jene, welche nachher gleich noch mal so eine Fuhre holen. Einem Teil der Gäste könnte ich nicht einmal ein einziges Sternchen geben. Dafür, dass es möglich war, an einem völlig verdreckten Tisch essen zu müssen, ziehe ich 2 Sternchen ab und halte das für gerechtfertigt. Ich selbst werde das Lokal nicht mehr besuchen. Aber nicht weil man nach einem Ansturm von Gästen mit den Aufräumarbeiten nicht nachgekommen ist, sondern wegen der peinlichen Gäste, welche mir den Appetit verderben. Ich denke jede Stadt hat einige solche unappetitlichen Fresser. Aber an den Buffets konzentriert sich das auf unerträgliche Weise.

Bewertung von UJean Pix von Montag, 02.10.2017 um 19:34 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Frische Ware und kaum Geschmacksverstärker. Die schlechte Kritik der wenigen kann ich nicht nachvollziehen

Bewertung von Tanja Staiger von Samstag, 30.09.2017 um 21:18 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ist super lecker und echt toll. Alle freundlich und zuvorkommend

Anfahrt zum Restaurant Singapur:


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Villingen-Schwenningen