Kyo Sushi Tisch reservieren - Restaurant Kyo Sushi in Ulm
3.7 12
Frauenstraße 20 Ulm Baden-Württemberg 89073
0731 9260505

Tisch reservieren - Restaurant Kyo Sushi in Ulm

Adresse:

Kyo Sushi
Frauenstraße 20
89073 Ulm

Kontakt:

Telefon: 0731 9260505
Webseite: http://kyosushiulm.de/anfahrt-und-standort

Öffnungszeiten:

Montag: 11:00–23:00 Uhr
Dienstag: 11:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 11:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 11:00–23:00 Uhr
Freitag: 11:00–23:00 Uhr
Samstag: 11:00–23:00 Uhr
Sonntag: 11:00–23:00 Uhr

Speisen:


Chinesisch

Sonstiges:

Barrierefrei: nein

Reservierung:

Kyo Sushi hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Kyo Sushi

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.7 (3.7)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von robert klostermann von Mittwoch, 09.11.2016 um 18:25 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Absolut Top das Sushi das ich mit meinem Kollegen bestellte war sehr lecker und auch der wasabi ist selbst gemacht... Der Service ist sehr zuvorkommend und hilfsbereit

Bewertung von Jörg Lüders von Mittwoch, 09.11.2016 um 10:28 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Essen ist gut aber nicht besonders

Bewertung von Ri Ki von Montag, 29.08.2016 um 21:21 Uhr

Bewertung: 5 (5)

War alles super lecker. Da kommt man gerne wieder

Bewertung von veritas von Donnerstag, 04.08.2016 um 05:35 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Gebratene nudeln mit rindfleisch... Sehr trockene angelegenheit und das fleisch darf man suchen.... Einmal und nie wieder ! Vorallem viel zu überteuert...

Bewertung von Gregor Eiche von Sonntag, 10.07.2016 um 13:44 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Kann man empfehlen wenn jemand auf Asiatische Küche lust hat.

Bewertung von Da Drum von Sonntag, 12.06.2016 um 14:07 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Hope S. von Sonntag, 27.12.2015 um 16:15 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich bin seit gut acht Jahren Stammkundin und bin immer sehr zu frieden, das Personal ist genauso gut wie das Essen.

Bewertung von Mark Langer von Sonntag, 01.11.2015 um 16:41 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Great menus. The all-you-can-eat offer is quite expensive, but the menu meals are well-priced. Good service too.

Bewertung von Franco Marino von Donnerstag, 01.01.2015 um 18:04 Uhr

Bewertung: 4 (4)

ich kann die Suppe po hanoi sehr empfehlen

Bewertung von Yanilla Lele von Montag, 19.05.2014 um 13:31 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Hatten zu viert das Restaurant China Wok zum ersten Mal besucht. Hatten vier Plätze am Running Sushi reserviert. Als wir ankamen war nichts auf dem Band. Erst als wir saßen wurde der Sushi-Mann tätig. Bestückt wurde das Band mit den geläufigen Standard Sushi wie Maki und Lachs Nigiri. Dann die erste Enttäuschung am Abend. Das erste Lachs Nigiri war noch tatsächlich mit frischen Lachs bestückt, die darauffolgenden hatten Räucherlachs (für mich persönlich sehr ungewöhnlich und zeugt für mich für das Urteil: Da ist wohl der frische Lachs ausgegangen und auf die billigere Variante Räucherlachs umgestiegen worden) und gebratenen Lachs (also wieder nix mit frischem rohen Lachs). Danach folgten ein paar Tellerchen Hoso-Maki-Sushi. Bei denen mir der Lachs wieder aufgefallen ist, der mehr nach einer Lachsmasse ähnelte als ein kleines Stückchen Lachs. Dann wurde nach 15 Minuten der Nachtisch aufs Band gestellt. Wer's süß zwischendurch mag ok. Ich hätte gerne Sushi am Sushi-Band gehabt. Nachdem eine weitere halbe Stunde vergangen ist, kam zwischendurch mal eine California-Roll vorbei, mit rar gesäten anderen Sushi-Varianten, die die anderen Band-Sitzer gerne nahmen, bei unserer Gruppe oftmals nur noch 1 Tellerchen ankam. Nach einer Dreiviertelstunde hatte ich 4 Tellerchen gegessen und wurde dann erst unzufrieden, weil ab nun kam auch nicht mehr wirklich was nach. Die Desserts drehten einsam ihre Runden. Nach etwas über eine Stunde und inzwischen 5 Tellerchen kam die Kellnerin vorbei und fragte uns was wir noch möchten. Ein: "wenigstens irgendetwas auf dem Band wäre mal angebracht" konnte ich mir dann nicht mehr verkneifen. Bestellte dann noch California-Rolls, die die anderen Bandsitzer dankend vom Band nahmen und wir von 2 bestellten Tellerchen noch 1 ergattern konnten. Das Band war währenddessen immernoch leer. Mein Fazit. Dieser Laden ist absolut nichts für mich. Unter einem All-You-Can-Eat verstehe ich (und bin es auch gewöhnt) eine Auswahl auf dem Band zu haben, mal hier mal da etwas zu probieren. Und nicht ein Band an dem ein Essensneid entsteht und einfach alles vom Band schnell geschnappt wird, um wenigstens irgendwas zu essen, weil man weiß, dass so schnell nichts nach kommt. Unterdessen steht der Sushi-Koch auch untätig hinter der Theke. Die Qualität der Sushi fand ich sehr durchschnittlich. Räucherlachs, Lachsmasse, sehr viel Avocado und Gurke, dann hört die Vielfalt auch schon wieder auf. Habe bei meinem Partner mal eine Garnele gesehen, die mich eher an die Garnelen-Plastikdöschen aus dem Supermarkt erinnerte, schneeweiß, ohne Struktur und Geschmack sucht man auch vergeblich. Für 24,90 € pro Person gab es weder Qualität noch Quantität. (Habe dann übrigens nach Tellern gezahlt, 2€ pro Teller, da es bei meinen 5 Tellerchen geblieben ist. Hier wird Sushi-Standard serviert und der Koch beobachtet nicht welche Arten gerne gegessen werden und liefert diese nach, noch wird darauf geachtet, dass wenigstens eine angemessene Fülle des Bandes herrscht. Zwei Sterne nur dafür, weil das Restaurant an sich sehr schön aussieht, es sauber ist, die Bedienung sehr freundlich war und die Getränke recht schnell gebracht wurden. Den besagten Glückskeks bekam nur ein Gruppenmitglied von uns, nachdem er nochmal ins Lokal ging und danach fragte.

Bewertung von Jan Kuch von Freitag, 02.05.2014 um 20:04 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Haben vor einigen Tagen auf der "neuen" Karte diverse Gerichte zur Abholung bestellt. Als wir eben Diese abholen wollten, eröffnete man uns das diese seit 2 Jahren nicht mehr auf der Karte vorhanden sein. Es gab keine Entschuldigung , man hatte eher das Gefühl man müsse sich dafür entschuldigen. So einen schlechten und unfreundlichen Service haben wir selten gesehen und werden daher nicht mehr bestellen. Ach ja, wir warteten noch ca 20 min auf das "Ausweichgericht" , dass uns wortlos übergeben wurde. China Wok - nie wieder

Bewertung von Timo Catalano von Mittwoch, 18.12.2013 um 17:23 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Das Restaurant Kyo Sushi (China Wok) war bei unserem Besuch an einem Sonntagnachmittag gut besucht. Ich habe zuvor telefonisch einen Platz am Sushiband reserviert. Das Sushiband war bei unserem Eintreffen noch in in Betrieb, wurde aber umgehend mit Salat und frischen Sushi bestückt. Am Band sitzt man wie an einer Bar. Wenn alle Plätze belegt sind ist das mit Sicherheit etwas ungemütlich. Das Angebot war reichlich, Sonderwünsche aus der Speisekarte (viele kostenlos, einige Sushi zwischen 0,10 und 3,00 Euro) können zusätzlich bestellt werden. Die Suppe sowie warmes Essen (Fingerfood) oder das Dessert werden ebenfalls separat bestellt. Das Band ist relativ klein (im Vergleich mit dem Running Sushi im Blautalcenter). Die Suppe war etwas dünn, die restlichen Speisen aber qualitativ sehr hochwertig und lecker zubereitet. Die Sushivariationen lassen eigentlich keine Wünsche offen. Mit 42 Euro für 2 Personen Running Sushi und zwei Getränken allerdings nicht ganz günstig. Wer Sushi mag wird sich im Kyo Sushi wohl fühlen. Klare Empfehlung. Ergänzung Dezember 2013: Der Preis für das Running Sushi wurde auf 24,90 Euro pro Person erhöht. Dafür bekommt man keine Suppe oder o.g. Sonderwünsche aus der Speisekarte mehr. Das Sushi ist immer noch top. Nur stimmt das Preis- Leistungsverhältnis nicht mehr. Schade eigentlich.

Adresse vom Restaurant Kyo Sushi


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Ulm