H’ugo’s Stuttgart Tisch reservieren - Restaurant H’ugo’s Stuttgart in Stuttgart
3.2 20
Friedrichstraße 6 Stuttgart Baden-Württemberg 70174
0711 56613350

Tisch reservieren - Restaurant H’ugo’s Stuttgart in Stuttgart

Adresse:

H’ugo’s Stuttgart
Friedrichstraße 6
70174 Stuttgart

Kontakt:

Telefon: 0711 56613350
Webseite: http://hugos-stuttgart.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:00–15:00 Uhr, 17:30–00:00 Uhr
Dienstag: 11:00–15:00 Uhr, 17:30–00:00 Uhr
Mittwoch: 11:00–15:00 Uhr, 17:30–00:00 Uhr
Donnerstag: 11:00–15:00 Uhr, 17:30–00:00 Uhr
Freitag: 11:00–15:00 Uhr, 17:30–04:00 Uhr
Samstag: 11:00–15:00 Uhr, 17:30–04:00 Uhr
Sonntag: Geschlossen

Speisen:


Pizza

Reservierung:

H’ugo’s Stuttgart hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant H’ugo’s Stuttgart

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.2 (3.2)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Sam Durak von Montag, 21.11.2016 um 20:09 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Waren gestern Pizza essen. Tolle Location und Service. Für den besonderen Anlass unbedingt zu empfehlen. Weiter so..

Bewertung von Kerstin Kocher von Sonntag, 13.11.2016 um 16:52 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Unverschämte Kellner....Preis-Leistungsverhältnis stimmt hinten und vorne nicht. Gestern waren wir (25 Personen) im Hugo's essen. Als reserviert wurde, wusste der Kellner am Telefon das es sich um einen Junggesellinnenabschied handelt. Das es da etwas lauter zugeht und lustiger weiss jeder Mensch. Leider wurden wir von mal zu mal immer patziger und unverschämter behandelt. Zum Schluss wurden wir nicht mal gefragt ob wir was trinken möchten. Der Kellner sagte uns zu keinem Zeitpunkt das wir etwas runterfahren sollten! Zudem kommt noch erschwerend hinzu dass von meiner Freundin das Essen 3x falsch gebracht wurde. Selbst da hat man sie patzig angemacht. Ich ging zum Serviceleiter, dieser gab mir zu verstehen das er froh sei wenn wir weg sind und dieser Tisch normalerweise 800 Euro Umsatz macht! Tschuldigung ich kann mein Geld woanders hin tragen!! Und daneben benommen haben wir uns definitiv nicht! Die Küche ist ok aber teuer. Zahlte für ein Wasser und Ravioli 21 Euro, was ich gern zahle wenn das Ambiente passt. Hugo's in Stuttgart will groß sein, dann schult mal besser euer Personal!

Bewertung von Tiziana-Lisa Zaccaria von Donnerstag, 03.11.2016 um 22:40 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Essen kann ich nicht bewerten. War ab 11 Uhr abends dort zum feiern. Die Stimmung war okay. Die Musik war auch okay. Typischer Mainstream in der Disko. Publikum ist durchschnittlich 25-30 Jahre. Kann man Mal hingehen ;)

Bewertung von tiho petreski von Samstag, 29.10.2016 um 05:42 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super Location der extra klasse. Essen perfekt. Kurz und bündig......wer hier was zum aussetzten hat. Ist mit Sicherheit entweder nicht zu dem Genuss gekommen rein zu kommen. Oder aber auch sucht Fehler wo keine sind! Einzigartig in Stuttgart! ***** PS: nicht zu vergessen für die Persönlichkeiten die denken Sie sind in einem fastfood Restaurant und die Hoffnung Essen sofort zu bmm

Bewertung von Christina X. von Donnerstag, 20.10.2016 um 11:28 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Einer der schrecklicksten Abende meines Lebens. Wir waren 10leute zum essen, hatten vor reserviert. Wir müssten ewig warten bis sie uns die Speisekarten gebracht würden, die ausrede vom Kellner war das sie nicht genügend da haben und als endlich der Kellner zum bestellen kamm war er total genervt und unfreundlich das wir bestellen Wollten & sprach mit uns als ob wir seine Kumpels waren. Dann kammen drei verschiedene Angestellte von dem Laden zu uns und haben alle drei unfreundlich gefragt wieviel leute wir sind ob sie den 4er Tisch nehmen könnten weil die anderen essen wollen und wir 1 Person weniger waren als reserviert. Haben allen drei das selbe erklärt gehabt das sie einen 2er Tisch haben könnten das wir dann zusammen rücken aber nicht den 4er weil sonst können sich die anderen nirgends hinsetzen.sie haben den 2er Tisch genommen und dann kamm das essen, der Kellner hat die Teller nicht richtig gehalten & der eine Teller tropfte die Sauce runter, das habe ich dann bekommen, zwei Teller waren kalt und der Rest fast kalt. Haben den Kellner drauf angesprochen das die Canelonis kalt sind, er meinte die werden so serviert. Alle Teller haben echt schrecklich geschmeckt, kein Geschmack, nichts,meine Nudeln waren fast Stein hart nicht durch.Keiner von den 10 Personen hat das Essen geschmeckt und deshalb haben wir es stehen lassen. Sie Weingläser waren dreckig und ein hatte sogar noch einen Lippenstift Rand, wo der Kellner meinte was ist doch sauber. Die Portionen sind klein und teuer, aber das schlimmste sie schmecken überhaupt nicht&der Service ist total schlecht. Dann haben wir gleich nach der Rechnung verlangt & plötzlich ist dem Kellner eingefallen net zu sein&er meinte wieso wollt ihr schon gehen? Liegt es an uns? Haben bezahlt und sind gegangen. Wir gehen alle nie wieder dahin so ein schlechter Laden ist uns noch nie unterfahren! Deshalb 1Stern für die Location vom Laden, ansonsten sind die nicht mal einen wert!

Bewertung von Daisy Duck von Sonntag, 18.09.2016 um 21:38 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren vor einiger Zeit am Samstagabend dort. Es war viel zu eng bestuhlt. Man kann aber auch bei der Reservierung bei der Personenzahl schummeln, damit man mehr Platz zum Essen hat. Die Sitzdauer wurde auf 1,5 Stunde begrenzt, da viel los war. Das richtige Essen wurde gebracht, aber es war nichts Besonderes, Billigtrüffel usw. Wenn man sehen und gesehen werden will, dann ist der Laden ideal. Aber um gut zu essen lieber woanders hingehen.

Bewertung von Moses Karanja von Sonntag, 04.09.2016 um 10:33 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Das Essen war super lecker, die Stimmung und das Ambiente auch. Allerdings waren die Bedienung etwas überfordert und der Kellner an unserem Tisch sehr umfreundlich und auch etwas umverschämt.

Bewertung von Josip Grgic von Dienstag, 16.08.2016 um 14:47 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Die Location ist sehr schön, die Küche ist hervorragend.. Die Atmosphäre an den Wochenenden ist absolut genial!!! Beste Party!!!!! Komme immer wieder gern!!!!

Bewertung von Andreas Gang von Dienstag, 09.08.2016 um 10:26 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Die Location ist richtig schön, gehe immer wieder gerne hin, essen ist sehr gut und die Stimmung an Wochenenden top.. Weiter so...

Bewertung von J Alina von Donnerstag, 04.08.2016 um 10:35 Uhr

Bewertung: 2 (2)

War bis jetzt 2 mal da und gehe nicht nochmal hin. Man zahlt zwar keinen Eintritt aber es ist dafür extrem überfüllt. Getränke recht teuer aber normal für Stuttgart. Die Musik ist auch ganz ok. Das Publikum ist sehr auffallend und arrogant. Teilweise weis man nicht ob es sich hierbei um extrem geschminkte Kerle handelt. Stimmung nicht wirklich toll da man kaum Platz hat um sich zu bewegen.

Bewertung von Va Ni von Sonntag, 31.07.2016 um 22:35 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Einmal und nie wieder! Leider! Bedienung war völlig überfordert. Reserviert auf 20 Uhr. Essen aufgenommen 21.15 Uhr. Vorspeise kam 21.45 Uhr. Hauptgericht wurde vergessen. Kam dann 22.45 Uhr. - serviert wird falsches Essen. Reklamationen werden nicht angenommen. Für die Preise ist der Service miserabel! Komme selbst aus der Gastronomie, aber so etwas habe ich noch nicht erlebt...

Bewertung von Angela Hofmann von Mittwoch, 08.06.2016 um 12:02 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Nicht empfehlenswert!!!!!!! Preisleistung stimmt nicht, viel zu Überteuert, schlechter Service lange Wartezeiten, Tisch wird nicht abgeräumt. Die Bestuhlung ist viel zu eng, Aus ein 4er tisch wird ein 6er Tisch gemacht. Meine Nachbarn saßen auf Terrassenstühle. Auch nach Beschwerde keine Entschuldigung oder ein Entgegenkommen. Schade um den Namen Hugos!

Bewertung von mia sommer von Mittwoch, 13.04.2016 um 22:20 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Hier geht es nicht um ein gutes Essen mit hochwertigem Genuss, sondern um das „Sehen und Gesehen werden“, sowie um stylische Menschen zu treffen. Ein schönes Ambiente, ein guter „Ausgehladen“. Man kann definitiv abends hier was trinken gehen. Essen gehen sollte man davor woanders. Zu viert waren wir hier zur Gast und haben alle etwas Unterschiedliches zum Essen bestellt. Der Service ist für dieses Preisniveau mehr als schlecht (Essensreste landeten beim Abräumen auf dem Boden und wurden nicht aufgeräumt, ein Löffel für die Nudelgerichte erst auf Anfrage und weitere Defizite - keine Gastronomiekenntnisse vorhanden), liegt aber wohl am Fachkräftemangel. Obwohl die Bestellung verständnisvoll aufgenommen wurde, hat eine Person etwas anderes erhalten. Die richtige Bestellung wurde aber nach kurzer Wartezeit problemlos ausgeführt. Die Pizza war in Ordnung, nur das Preis- Leistungsverhältnis stimmt hier überhaupt nicht. Wenn jemand eine Pizza essen möchte, da geht man z.B. zur „Santa Lucia“ in der Stadt, um eine richtige Pizza zu genießen. Von den Nudelgerichten ist ganz abzuraten. Der Weinereignis: es gibt keine offenen Roseweine. Für 7,20 € habe ich einen Pinot Gricio bestellt. Es fällt mir sehr schwer hier sachlich zu bleiben. Finger weg!! Es ist eine schöne tolle Bar, aber definitiv kein Restaurant mit Liebe und Genuss.

Bewertung von Marco Kußäther von Donnerstag, 03.03.2016 um 10:05 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich kann leider den negativen Bewertungen nicht ganz folgen, meine Erfahrungen wiederspiegeln einen anderen Eindruck. Ich bin sehr oft im Hugos und kann nur schwärmen, ob Essen, Trinken oder die Mitarbeiter. Ich bin noch nie Enttäuscht worden. Macht weiter so!

Bewertung von Arnela Redzepagic von Dienstag, 01.03.2016 um 23:29 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Top Service! Geile Stimmung ! Gutes Essen ! Edle Location ! :)

Bewertung von Daniel L. von Samstag, 16.01.2016 um 10:31 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Obwohl wir Reservierung hatten, konnten wir 30min warten, wurden an die Bar gebeten. Hier hätte man in jedem guten Restaurant mindestens ein Getränk als Entschuldigung erhalten. Wir mussten hier für das Warten die Getränke bezahlen. Danach ging es 1 Std bis der Hauptgang serveriert wurde. Total Unakzeptabler Service! Saßen bei den Gängen ewig vor leeren Tellern, Gesamtkonzept extrem schlecht. Dreckige Gläser auf Tisch, keine Service Basics beim Personal, etc.! Absolut nicht zu empfehlen und durchgefallen. Essen ist auf sehr niedrigem Niveau! Auch nach Beschwerde keine Entschuldigung oder ein Entgegenkommen.

Bewertung von Stephan Miller von Freitag, 15.01.2016 um 16:06 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Preis Leistung steht in keinem Verhälnis! * Service ist nicht aufmerksam - Man sitzt regelmäßig lang vor seinem leeren Glas * Bestellungen werden nicht korrekt aufgenommen * Bestellungen werden vergessen * Hauptgerichte werden nicht gleichzeitig serviert (Es kann sein, dass der erste bereits seinen Teller leer gegessen hat, bevor der letzte am Tisch von 4 Personen sein Essen bekommt) * Hauptgericht wird vor Vorspeise serviert * offener Wein kann alt sein (schmeckt nach Essig) * Trüffelpizza - Da fehlen mir die Worte - Billigtrüffel beschreibt das Ergebenis noch am Besten --> Finger weg, wer weiß wie guter Trüffel schmeckt! * Musik sehr laut (ok, das ist geschmacksache)

Bewertung von Zeynep Toprak von Samstag, 09.01.2016 um 02:24 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Es war alles bestens!!! Vom Service bis zum Essen. Verstehe, diejenigen Bewerter nicht, die alles schlecht reden. War ein schöner Abend. Vielen Dank dafür.

Bewertung von Gabi Rinzivillo von Samstag, 02.01.2016 um 22:45 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Silvester ohne Essen!!!!Wir hatten für uns und unsere Gäste aus Italien einen Tisch für das 5 Gang Menü mit anschließender Party reserviert.Als wir eintrafen war schnell klar das die Reservierung nicht ausgeführt wurde.Wir wurden mit einem Glas Champagner in de Ecke ruhiggestellt. Als klar war das keine Möglichkeit besteht das Essen einzunehmen hat die Geschäftsleitung uns EINEN PLATZ AN DER BAR ANGEBOTEN, FÜR EIN SILVESTERMENÜ !!! Wir haben dankend abgelehnt und wollten auch das kostenlose Partyticket für 23.00 nicht.Die Lust zum feiern war uns gründlich vergangen. An Silvester in Stuttgart essen gehen? Fehlanzeige. Wir hätten zumindest eine Entschuldigung von Daniel Binder erwartet, der für dieses Desaster verantwortlich war.Vielen Dank auch für ein unvergessliches Silvester. Nie wieder HUGO`S

Bewertung von Ralph Weinmann von Sonntag, 06.12.2015 um 21:11 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Teuer in Bezug auf service, essensqualität und wohlbefinden Ich war hier zu einer Weihnachtsfeier, dabei hatten wir so einiges zu bemängeln - Wir hatten schon für die Weihnachtsfeier reserviert bevor der Laden im Sommer 2015 überhaupt eröffnete. Ein paar Tage vor der Feier (als es praktisch nicht mehr umzuplanen war) wurde plötzlich ein Mindestumsatz bzw. Raummiete von uns gefordert, die erst nach Protest wieder zurückgezogen wurde. "Interessante geschäftsgebahren" würde ich sagen... - Es war viel zu eng gestuhlt und kein Platz für 17 Personen. Es war für 20 Personen reserviert (wie gesagt bereits frühzeitig im Sommer), doch an dem Tisch waren wir bereits mit 17 Personen total "eingepfärcht", wie wir nochmals 3 Personen hätten platzieren können konnte uns auch die Bedienung nicht erkären. - Uns wurde angeboten das ein Teil ein Menü bestellen kann und die anderen aus einer reduzierten Speisekarte bestellen können. Außerdem war vereinbart das jede Person selbst bezahlt. Soweit so gut .... -> Zunächst herrschte Unklarheit ob nun alle Menü bekommen (und welches) und warum wir überhaupt nur reduzierte Karten für den Rest haben (darüber mußten wir die Bedienung aufklären) -> Das Hauptspeise für die Personen die kein Menü hatten wurde (leider) zum selben Zeitpunkt wie die Hauptspeise des Menüs ausgeliefert, auch wenn keine Vorspeise bestellt wurde. Das dumme bei der Sache war, das es zwischenzeitlich bereit 22:30 Uhr war und diese Personen damit entsprechend ("über-")hungrig. Dabei war das Essen hierbei auch nicht sonderlich synchron. -> Anschließend waren alle (insb. die Bedienung) überrascht jeder für sich selbst bezahlt. -> Das Essen an sich war okay, für das Geld hätte ich jedoch mehr erwartet. - Zum Ende des essens war die Musik bereits SEHR laut. Im Prinzip verständlich, so ist das Konzept. Aber wie beschrieben kamen die Essen erst gegen 22:30 Uhr, dabei konnte man sich praktisch nicht mehr unterhalten. Die Nachspeise wurde erst ausgeliefert als bereits alle standen/tanzten. Wenn doch ein solches Konzept "erst essen, dann feiern" verfolgt wird, dann bitte ich darum es sicher zu stellen das die Essen bereits zur vorgesehenen/früheren Zeit eingenommen werden können. - Die Preise sind hoch, aber ich bin gerne bereit einen hohen Betrag auszugeben, wenn die Qualität / Service dazu stimmt. Hier scheint im System der Wurm drin zu sein, es lag nicht (nur) an der Bedienung, die zwar häufig recht "salopp" war, aber die meisten Mängel sehe ich eher in der Organisation.

Adresse vom Restaurant H’ugo’s Stuttgart


Weitere Restaurants - Sonstige Speisen essen in Stuttgart