Mythos Tisch reservieren - Restaurant Mythos in Stuttgart
2.9 10
Calwer Straße 46 Stuttgart Baden-Württemberg 70173
0711 2296168

Tisch reservieren - Restaurant Mythos in Stuttgart

Adresse:

Mythos
Calwer Straße 46
70173 Stuttgart

Kontakt:

Telefon: 0711 2296168
Webseite: http://al-corso.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:30–00:00 Uhr
Dienstag: 11:30–00:00 Uhr
Mittwoch: 11:30–00:00 Uhr
Donnerstag: 11:30–00:00 Uhr
Freitag: 11:30–00:00 Uhr
Samstag: 11:30–00:00 Uhr
Sonntag: Geschlossen

Speisen:


Italienisch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

Mythos hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Mythos

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 2.9 (2.9)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Simon Zimmermann von Montag, 16.11.2015 um 15:12 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Es war an einer Abschiedsparty als mir das falsche Bier hingestellt wurde. Ich hatte bereits einen Schluck genommen und reklamierte worauf hin der Kellner oder Betreiber, das spielt auch keine Rolle, mein Bier nahm und einfach einem anderen Gast hingestellt hat der dieses Bier bestellte. Ohne Worte...

Bewertung von Chris Brac von Dienstag, 11.08.2015 um 07:23 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren in letzter Zeit öfter mal dort und das aus gutem Grund. Auch wenn die Preise gefühlt etwas hoch sind, die Gerichte sind es durchwegs wert. Die Pizze aus dem Holzofen sind in Stuttgart wahrscheinlich unübertroffen! Aber auch Antipasti und Pasta und auch die Salate sind sehr zu empfehlen. Hervorzuheben sind auch die leckeren kleinen Pizzabrote. Bislang, nach einigen durchprobieren, gab es nichts zu meckern. Stets hervorragende Gerichte und immer einen freundlichen Service und Gastgeber.

Bewertung von Amir Nafari von Samstag, 06.06.2015 um 23:37 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Der Kellner war ein böser und unhöfflicher Kerl. Wir wollten nur Bier Trinken und der sagte, wir haben nur zum Essen freie Plätze, obwohl waren halb der Stühle frei!!!!

Bewertung von Tobias Kleinmann von Donnerstag, 14.05.2015 um 13:38 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Guter und freundlicher Service bei gutem Ambiente und leckerem Essen.

Bewertung von Random HlUser von Samstag, 14.03.2015 um 23:30 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Tragedia Der folgende Bericht stützt sich auf Ereignisse die Mitte März 2015 stattfanden. Ich beginne mit den positiven Dingen, sollte ja nicht allzu lange dauern. Wir wurden nett an der Eingangstür empfangen, zum Tisch gebracht, haben sofort die Karte bekommen, kurze Zeit später die Bestellungen aufgegeben und kurz darauf auch schon die Getränke gehabt. Das Ambiente war in Ordnung. Das Hervorheben banaler Dinge in der Liste des Positiven mag für den aufmerksamen Leser bereits eine Warnung sein. Das bestellte Essen kam für meine Begleitung zügig, war heiß und schmeckte in Ordnung. Leider nur für meine Begleitung. Auf meine eigene Bestellung musste ich danach noch solange warten, bis meine Begleitung ihr Essen beendete, mein Getränk so gut wie leer war und jeder Versuch den Kellner ohne Gewalt auf diesen Missstand hinzuweisen scheiterte, da dieser jede Bewegung in Richtung unseres Tisches vermied. Überhaupt hatte meine Begleitung, ich saß mit dem Rücken zur Raummitte, den Eindruck, dass der Kellner sich hinter Einrichtungsgegenständen vor unseren Blicken verbarg. Tische gibt es allerdings auch nicht zu viele, sodass ich hier die Leistung des Kellners unseren Tisch zu ignorieren hervorheben möchte. Als die Pizza dann irgendwann kam, lauwarm aber geschmacklich in Ordnung, entschuldigte sich der Kellner immerhin. Eine Bestellung eines Desserts nahm der Kellner noch auf, dass ich zu diesem Zeitpunkt eine halbe Stunde auf dem Trockenen saß wurde geflissentlich ignoriert. Selbst das Bringen der Rechnung wurde vergessen. Als ich dann statt 37.20€ nur 38€ gab, wurde ich vom Kellner noch angefahren wieso er nur 10 Cent Trinkgeld bekäme. Mathe ist also auch nicht seine Stärke. Aus Wut verzichtete er auf seine „10 Cent“ und gab mir „passend“ auf 37.90€ raus. A nessun costo – unter keinen Umständen gehe ich noch einmal in diese Lokalität. Ein ansonsten gelungener Tagestrip wurde durch diesen Kellner nachhaltig ruiniert. Wer also auf mittelmäßiges Essen steht und kein Problem hat erniedrigt oder bei zu geringen Trinkgeld aus dem Lokal geworfen zu werden möge sich in diese Pizzeria begeben. Übrigens: Die Toilette ist laut meiner Begleitung nichts für Menschen mit Platzangst oder für Menschen die bereits einige Pizzen zu viel gegessen haben.

Bewertung von Jo Ken von Montag, 11.08.2014 um 20:19 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Lebensgefahr unter den Sonnenschirmen! Wir saßen zu viert im Außenbereich unter einem Schirm, als etwas Wind aufkam. Plötzlich krachte der Sonnenschirm zusammen und ein Metallträger des Schirms schlug heftig auf den Hinterkopf meiner Freundin! Mit Verdacht auf Gehirnerschütterung können Sie sich vorstellen, wie es ihr heute geht! Damit nicht genug, der Besitzer des Restaurants versuchte uns lapidar mit "4 Grappas" zu beruhigen und merkte nebenbei an, so wörtlich: "ach, der Schirm war vorher schon lange kaputt, aber is noch nie was passiert..." Ich hab gedacht ich hör nicht recht!! Stellen Sie sich vor, der Metallträger trifft die Schläfe oder das Auge, Gesicht, ein kleines Kind, was auch immer! Das ist grob fahrlässig von dem Besitzer in Kauf genommen worden! Ihm sollte man die Konzession entziehen!

Bewertung von Julius S von Sonntag, 10.08.2014 um 09:13 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Für mich eine der beste Italiener in Stuttgart! Geringe Wartezeiten, warme kleine Brötchen, großzügige Salate. Die Pizza aus dem Holzofen ist atemberaubend und die Kellner super nett! Immer gerne wieder!

Bewertung von N Pu von Sonntag, 08.12.2013 um 19:07 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren bereits mehrfach im Al corso und bis heute auch zufrieden. Heute allerdings war unser letzter Besuch. Stilles Wasser bestellt und es kam in der Originalflasche. Nachdem es rauchig geschmeckt hat, haben wir gesehen, dass unten drin 2 Zigarettenkippen lagen. Daher sind wir sofort gegangen und raten auch jedem davon ab dieses Restaurant zu besuchen. An den Zigarettenkippen kann man auch sehen, dass hier Leitungswasser in Markenflaschen abgefüllt wird.

Bewertung von Taner Erdogan von Montag, 03.12.2012 um 16:11 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir haben schon einige Italiener probiert aber der "Al Corso" war wirklich das Letzte. Wir bekamen dreckige Teller, das Rest-Brot vom Nachbartisch und das Essen kam viel zu spät und dann auch noch kalt. Man hat dann noch versucht uns weiß zu machen, dass Pasta Bolognese Pasta Napoli wäre....das Brot, was wir dann später bekamen war auch noch in der Mitte durch gefrohren...Ich kann leider das Restaurant nicht weiter empfehlen. Was Carlo Di Nenno hier geschrieben hat, passt exakt auf das Restaurant!! Schade, da eigentlich das Restaurant schon potential hätte!!!

Bewertung von Carlo Di Nenno von Donnerstag, 01.11.2012 um 18:32 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Beim Spaziergang gefunden.Dachte mann könne in dem Restaurant gemütlich eine Pizza und ein Teller Pasta geniessen, jedoch wurde ich eines besseren belehrt. Wir kamen rein und uns wurde ein Tisch zugewiesen sprich wir konnten uns den Tisch nicht aussuchen. 10 min später durften wir bestellen.Nochmal 30 min später kam das Essen. Meine Pizza war kalt und der Parmesan auf der 4 Formaggi war gerieben (geht garnicht) die Lachsnudeln trieften nur so vor lauter Fett. Statt ner normalen cola, gab es Cola light (obwohl nicht bestellt) im Brotkorb war das zerknüllte Papier eines Kaugummis des Vorgängers. Am Tisch nebenan wurde Spaghetti Carbonara bestellt und es kam Spaghetti Pomodoro. Der Gast wurde zudem noch beschuldigt er habe "Pomodoro" bestellt statt "Carbonara" und wurde noch aufgefordert die falschen Nudeln zu probieren (wahnsinn) Moral der Geschicht "Nicht zu Empfehlen"

Adresse vom Restaurant Mythos


Weitere Restaurants - International essen in Stuttgart