Gasthaus Krone Tisch reservieren - Restaurant Gasthaus Krone in Oberkirch
0 4
Wäldenstraße 3 Oberkirch Baden-Württemberg 77704
07802 3169

Tisch reservieren - Restaurant Gasthaus Krone in Oberkirch

Adresse:

Gasthaus Krone
Wäldenstraße 3
77704 Oberkirch

Kontakt:

Telefon: 07802 3169
Webseite: http://www.krone-oedsbach.de/

Öffnungszeiten:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 11:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 11:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 11:00–23:00 Uhr
Freitag: 11:00–23:00 Uhr
Samstag: 11:00–23:00 Uhr
Sonntag: 10:30–23:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Reservierung:

Gasthaus Krone hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Gasthaus Krone

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Siegfried Birk von Samstag, 02.07.2016 um 09:12 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ein idyllisches Dorfgasthaus Gute Speisen zu angenehmen Preisen.

Bewertung von Marko Gärtner von Samstag, 02.01.2016 um 18:35 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bewertung von Robert Matzken von Samstag, 01.08.2015 um 20:46 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Wir kamen nach einer Wanderung (24.05.15) eher zufällig recht hungrig in dieses Gasthaus. Dazu gilt es dann gleich anzumerken, dass sich die Küche eigentlich noch in der Mittagspause befand. Auf unsere Frage hin, ob wir dennoch speisen könnten wurden dies bejaht und wir freundlich hereingebeten. Aufgrund der zuvor erwähnten Wanderung suchte ich zunächst einmal die Toiletten auf. Was auf den ersten Blick (optisch) noch recht in die Jahre gekommen aussah, erwies sich aber als sauber und mit moderner Technik (Sensoren) ausgestattet und gepflegt. Während der Wartezeit auf die Bestellung blieb Zeit die Einrichtung des Gastraumes zu betrachten. Und genauso stellt man sich halt eine urige Dorfgaststätte im Schwarzwald vor. Nicht aber dass es sich dunkel und finster empfand. Das Mobiliar zwar rustikal aber ebenso gepflegt und wertig. Der Gastraum mit viel Liebe zum Detail dekoriert. Ist zwar Geschmackssache aber zum Glück ohne diese alten Jagdromantik-Bilder oder gar derer Trophäen an den Wänden. Natürlich in einer Ecke des Raumes eine kleine Chistusstatue an der Wand, was aber für mich eher den kulturellen/traditionalen Charakter der Region unterstreicht. Alles in allem jedoch sauber hell und freundlich. Unsere Bestellung wurde dann schnell und freundlich aufgenommen. Die Speisekarte bietet genau das, was den Erwartungen entspricht. Dazu gab es dann noch der Jahreszeit entsprechend eine Saisonkarte mit Spargelgerichten. Wir entschieden und für das Klassische Schnitzel (Wiener Art), "Zigeunerschnitzel", Käsespätzle und 1/2 Hähnchen. Dazu die obligatorischen Pommes Frites und Salat. Die Wartezeit war entsprechend kurz (zu diesem Zeitpunkt noch die einzigen Gäste). Die Speisen selber entsprachen ebenso den Vorstellungen. Der vorweg gereichte, kleine gemischte Salat erwies sich dabei als sehr frisch, wenngleich Karotten und Sellerie nach Fertigsalat wirkten. Das Zigeunerschnitzel -naturell gebraten mit der typischen Sauce aus Gurken, Paprika Zwiebeln und Sellerie Stiften (Konserve) aber nicht in Tomatenketchup ertränkt. Das Schnitzel Wiener Art und auch das 1/2 Hähnchen frittiert. Den Pommes fehlte es an Salz, welches jedoch auf dem Tisch bereit stand. Dazu wurden sie jedoch in großzügig bemessenen Portionen bereitgestellt. Als kleines Manko möchte ich noch feststellen, das die Käsespätzle an einer Bratensoße gereicht wurden, was aber aus der Karte nicht hervorging. Das könnte einen Vegetarier vor Überraschungen stellen. Auch bei dieser Soße, lässt sich der Griff zum Fertigprodukten nicht leugnen. Inzwischen hatte sich der Raum auch mit weiteren Gästen deutlich gefüllt. Unserem Tisch wurde aber weiter entsprechende freundliche Aufmerksamkeit geschenkt. Die zu Neige gehenden Getränke wurden bemerkt und entsprechend, freundlich nach weiteren Wünschen angefragt. Auch vor begleichen der Rechnung wurde sich noch einmal freundlich erkundigt, ob wir eventuell noch einen Kaffee wünschen. Die Preise sind entsprechend dem gebotenem, auf erfreulicherweise moderatem Niveau. Für den aufmerksamen Service und die freundliche Art als Gast empfangen worden zu sein (auch als die Gaststube sich weiter gefüllt hatte, bot man uns nach der Rechnung an, gerne länger verweilen zu dürfen) geben wir ein Extra Plus. Fazit:Für den hungrigen Wanderer der preiswerte und typische Hausmannskost essen möchte, kann ich also meine Empfehlung aussprechen. Ein wenig Abzug gibt es für die verwendeten Fertigprodukte, aber generell waren die gebotenen Speisen gut. Und es bleibt ja noch die Saisonkarte. Bei der Präsentation bleiben Sauberkeit sowie Freundlichkeit in Erinnerung und lassen sich vermutlich auch ebenso auf das Hauseigene Gastronomie-Angebot für Feierlichkeiten übertragen.

Bewertung von Franck Comte von Sonntag, 14.06.2015 um 09:48 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Adresse vom Restaurant Gasthaus Krone