Da Pino Neuer Lindenhof Tisch reservieren - Restaurant Da Pino Neuer Lindenhof in Mannheim italian
3.7 5 5
Rheindammstraße 19 Mannheim Baden-Württemberg 68163
0621 8720110

Tisch reservieren - Restaurant Da Pino Neuer Lindenhof in Mannheim

Reservierungs-System kaufen:

Da Pino Neuer Lindenhof hat das Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Anfragen aktuell nur per E-Mail / Telefon möglich.

Reservierungs-System kaufen

Adresse vom Restaurant Da Pino Neuer Lindenhof:

Da Pino Neuer Lindenhof
Rheindammstraße 19
68163 Mannheim

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Da Pino Neuer Lindenhof

Telefon: 0621 8720110
Webseite: http://www.neuer-lindenhof.de/

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Öffnungszeiten vom Restaurant Da Pino Neuer Lindenhof:

Montag: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–00:00 Uhr
Dienstag: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–00:00 Uhr
Mittwoch: Geschlossen
Donnerstag: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–00:00 Uhr
Freitag: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–00:00 Uhr
Samstag: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–00:00 Uhr
Sonntag: 11:30–14:30 Uhr, 17:30–00:00 Uhr

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Speisen im Restaurant Da Pino Neuer Lindenhof:


Italienisch

Bewertungen vom Restaurant Da Pino Neuer Lindenhof:

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Gesamtbewertung: 3.7 (3.7)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Micha Schulze von Sonntag, 08.04.2018 um 22:04 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Die Wahrscheinlich beste Pizza in Mannheim. Super Leute - super Preise und beste Pizza!!!

Bewertung von Dieter Stelljes von Mittwoch, 14.03.2018 um 22:19 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super leckere Pizza, rossa & bianca! Nicht überkandidelt, sondern typisch italienisch. Preise sind o.k. Für die knusprige Riesenpizza. Leckere Weine, oder auch ein Bier passen wunderbar zu den typisch italienischen Speisen. Es gibt für jeden etwas! Parkplätze in der Nähe sind rar, aber das Essen ist auch 5 Min Fußminuten wert.

Bewertung von Julia Werner von Sonntag, 04.03.2018 um 20:30 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Bisher waren wir regelmäßig da, leider wurde der Service immer schlechter. Heute waren wir sehr enttäuscht und zum letzten Mal hier, da: Nach einiger Zeit nach unserer Bestellung roch es verbrannt aus der Küche und wir wartete und warteten. Auf Nachfrage nach 1Stunde und 15 Minuten bekamen wir gesagt, die Pizza würde jetzt zubereitet werden. Eine Entschuldigung oder ein Grund wurde uns nicht gesagt. Nachdem mehrere Gäste, die nach uns kamen, vorher ihr Essen erhalten hatten, entschieden wir uns zu zahlen und das Lokal zu wechseln. Besonders schade dabei fand ich die schnippische Art am Ende und dass keine Entschuldigung kam. Sehr schade!

Bewertung von Raw Busta von Sonntag, 25.02.2018 um 20:12 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Da Pino galt lange Zeit als DER Ort, an dem man eine geniale Pizza essen konnte. Leider hat man sich zu sehr auf den Lorbeeren ausgeruht. Die Einrichtung ist leider gekippt, konnte sie noch vor ein paar Jahren als authentisch-rustikal bezeichnet werden, wirkt sie heute sehr heruntergekommen. Kabel und Putz hängen von den Wänden, es wirkt schmudellig und die Einrichtung ist einfach in die Jahre gekommen. Wenn man sich als Gastronomie nicht pflegt, dann wird es irgendwann vorbei sein. Es gibt wirklich viel Platz, sogar für Kinder aber die Kinderecke sieht eher nach einer Sperrmüll Momentaufnahme aus. Zum Essen: Die Pizzen sind in Ordnung. Groß und dünn, fast zu knusprig, so dass zum Teil der gebackene Teig auseinanderspringt. Weiterhin hatten wir ein Hüftsteak "alla Boscaiola". Normalerweise eine mit Likörwein aromatisierte Rahmsoße. Hier war es wirklich eine Katastrophe, obwohl ich das gerne vermeiden würde zu schreiben. Das Steak war geschmacklich gut aber überschüttet mit kaum angebratenen, wässrigen Pilzen, die viel zu süß wurden durch den Likörwein, ohne Rahm dafür viel zu viel Pilze. Wir haben das Fleisch gegessen aber die Pilze übrig gelassen ergo machen ungern eine Szene. Die überbackenen Auberginen waren viel zu kurz im Ofen, die Mozzarella, war klumpig und nicht zerlaufen. Der Tiramisu war dagegen echt gut, genau wie der Espresso zum Schluss. Also mein Tipp: Schließt doch mal den Laden für 2 Wochen und streicht und verputzt ein wenig und nehmt eine ordentliche Grundreinigung vor und überlegt euch, ob die Karte bzw. die Bereitschaft all diese Sachen auch vorrätig und frisch zu halten, noch aktuell ist.

Bewertung von Georg Müller von Donnerstag, 23.11.2017 um 08:05 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Gemütliches, aber geräumiges Restaurant mit einer großen Auswahl an einfachen italienischen Gerichten. Sehr preiswert. Ordentliche Portionen. Ideal für Familien oder für einen lockeren Abend mit Freunden. Die selbe Karte wie im "Zwei Hasen". Eine gute Alternative, wenn es dort überfüllt ist.

Anfahrt zum Restaurant Da Pino Neuer Lindenhof:


Weitere Restaurants - Amerikanisch essen in Mannheim