Helmuts Heimatbesen / Casa LamBa Tisch reservieren - Restaurant Helmuts Heimatbesen / Casa LamBa in Lorch regional
4.4 5 5
Lorcher Straße 14 Lorch Baden-Württemberg 73547
01520 1945231

Tisch reservieren - Restaurant Helmuts Heimatbesen / Casa LamBa in Lorch

Reservierungs-System kaufen:

Helmuts Heimatbesen / Casa LamBa hat das Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Anfragen aktuell nur per E-Mail / Telefon möglich.

Reservierungs-System kaufen

Adresse vom Restaurant Helmuts Heimatbesen / Casa LamBa:

Helmuts Heimatbesen / Casa LamBa
Lorcher Straße 14
73547 Lorch

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Helmuts Heimatbesen / Casa LamBa

Telefon: 01520 1945231
Webseite: http://www.lamba-heimatbesen.de/

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Öffnungszeiten vom Restaurant Helmuts Heimatbesen / Casa LamBa:

Montag: Geschlossen
Dienstag: Geschlossen
Mittwoch: 17:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 17:00–23:00 Uhr
Freitag: 17:00–23:00 Uhr
Samstag: 17:00–23:00 Uhr
Sonntag: 13:00–22:00 Uhr

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Speisen im Restaurant Helmuts Heimatbesen / Casa LamBa:


Deutsch

Bewertungen vom Restaurant Helmuts Heimatbesen / Casa LamBa:

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Gesamtbewertung: 4.4 (4.4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Susanne Runschke von Montag, 05.03.2018 um 13:32 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Essen ist sehr gut

Bewertung von marcel holzwarth von Sonntag, 04.03.2018 um 18:32 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wollten mit unserem Hund rein ein (Boxer und Ruhig und Lieb) also auf gut Deutsch kein Krachmacher oder Beller.... Da wir wussten das die Besitzer der Lokals auch einen Hund haben, nahmen wir unseren Hund selbstverständlich mit rein, was sich offenbar als Fehler raustellte, denn kaum im Raum angekommen sagte der Wirt, au das ist nicht gut und rief nach seiner Frau die auch prompt angerannt kam und sagte ich zitiere Wörtlich, ich glaube das wird nichts! Ok wir auf dem Absatz umgedreht und raus. Also wenn ich ein öffentliches Lokal besitze und nicht draussen an der Türe eine Tafel hängt Hunde müssen draussen bleiben, dann gehe ich selbstverständlich mit Hund rein. Das ist mir jetzt das erste mal in meinem Leben passiert und wir sind sehr viel in Gaststätten Hotels und Besen also sämtliche Lokalitäten unterwegs, aber das ich von Wirtsleute die noch selber einen Hund besitzen, mit einem ich glaube das wird nichts kommentiert werde das ist der Höhepunkt, und somit eine Bewertung meinerseits wert. Also an alle Hundebesitzer meidet es dort hinzugehen denn dort ist nicht der Kunde König sondern der Hund der Wirtsleute.....

Bewertung von Ralf Hellener von Sonntag, 18.02.2018 um 19:41 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich kann es niemandem empfehlen. Sauerbraten 13,80 Portion mikrig, ging hinterher zu MC. Das einzige was sauer war , war der Salat, dieser war ungeniesbar sauer udn lies ihn stehen. Soße war gar nicht vorhanden und musste reklamiert werden. Hätte ich aber auch lassen können. Es schmeckte nach gar nix. Das Fleisch war mikrig, dafür aber trocken ohne ende. Es schneckte auch nicht sauer und war wohl gar nicht eingelegt. Mein Kind aß Leberkäse mit Ei. Also bei jedem Metzger bekomme ich für 1€ mehr. Die Soße war Fertigsoße, der Leberkäse 0,5cm dick. Als wir fertig waren wurden wir bedrängt und sie wollten noch dass wir Nachtisch oder Kafee trinken und fragten ob wir das haben wollen, von dass wir das auch zahlen sollen sagte man nichts. In einem Besen für eine Tasse Kaffee 2,80€ zu rappen ist schon frech. Das zahle ich in keiner Wirtschaft im Umlreis, vielleicht am Muckensee. Wir verliesen sehr enttäuscht das Restaurant. Beim Zahlen und rausgeben zögerte man und man machte 1 Min am Geldbeutel rum, in der Hoffnung, dass ich für dieses üble Essen und überteuertes Essen auch noch Trinkgeld geben soll. Überdies kam auch keiner Vorbei, als ich zahlen wollte und wartete eine halbe Stunde und musste zur Theke gehen. Ich habe noch nirgends so schlecht und so wenig gegessen. Wir fuhren anschließend zu MC, damit wir wenigstens einen anderen Geschmack haben und statt werden.

Bewertung von Max Molt von Donnerstag, 23.11.2017 um 16:39 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ein richtig tolles Lokal! Das Essen ist regional, lecker und es gibt viele selbstgemachte Speisen. Die Portionen haben eine gute Größe, ich werde immer satt. Die Bedienungen sind herzlich, nett und zuvorkommend. Und wenn es Rostbraten gibt unbedingt einen Tisch reservieren! Da ist es immer voll. Im Sommer gibt es Tische auf der gemütlichen Terrasse direkt an der Rems. Sehr zu empfehlen!

Bewertung von Andreas Schupp von Mittwoch, 26.07.2017 um 17:45 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Kleine Karte mit Schwäbischen Klassikern und Wein aus der näheren Umgebung. Der Service ist sehr freundlich und auf Zack. Das Essen sehr lecker, faire Preise!

Anfahrt zum Restaurant Helmuts Heimatbesen / Casa LamBa:


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Lorch