Restaurant Thermopyle Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Thermopyle in Herrenberg
4.6 10
Horber Straße 26 Herrenberg Baden-Württemberg 71083
07032 6743

Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Thermopyle in Herrenberg

Adresse:

Restaurant Thermopyle
Horber Straße 26
71083 Herrenberg

Kontakt:

Telefon: 07032 6743
Webseite: http://www.thermopyle.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 17:00–00:00 Uhr
Dienstag: Geschlossen
Mittwoch: 17:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 17:00–00:00 Uhr
Freitag: 17:00–00:00 Uhr
Samstag: 17:00–00:00 Uhr
Sonntag: 11:00–14:30 Uhr, 17:00–00:00 Uhr

Speisen:


Griechisch

Reservierung:

Restaurant Thermopyle hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Restaurant Thermopyle

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.6 (4.6)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Nadine Kraus von Samstag, 22.10.2016 um 21:06 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Supper essen immer gerne hier und eine supper Atmosphäre.

Bewertung von Pablo Lojo von Samstag, 20.08.2016 um 21:16 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich muss alle positive Bewertungen zustimmen. Ein sehr gutes Restaurant, gemütlich und köstlich.

Bewertung von Nicht_Luca von Mittwoch, 03.08.2016 um 15:28 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Haben meinem Neffen seine Konfirmation dort gefeiert . Alles war sehr gut vorbereitet und das Essen gewohnt lecker . Top !! Danke an das ganze Team und speziell an Chefkoch Wasili !

Bewertung von Peter Winter von Samstag, 30.07.2016 um 15:32 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Dieses Restaurant kann man einfach nur empfehlen. Super leckere Speißen und gepflegte Getränke in einem ganz tollen und gemütlichem Ambiente, in dem man sich einfach nur Wohlfühlen muß. Bemerkenswert ist auch der Wirt Alex, der in seiner Freizeit unermüdlich im Einsatz für schwer/und totkranke Kinder tätig ist und in seinen Sammlungen gut unterstützt werden sollte. 5 Sterne

Bewertung von Pepe Tomaso von Samstag, 16.07.2016 um 20:38 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Endlich ein Grieche, der keine Wünsche offen lässt. Die hohe Qualität ist ihr Geld wert und der Wirt eine natürliche aber beeindruckende Persönlichkeit voll bewundernswertem Engagement für seine Mitmenschen.

Bewertung von Julie Gummybear von Sonntag, 13.03.2016 um 22:39 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Essen War sehr sehr lecker. Die Preise angemessen und der Ouzo zum Abschluss groß zügig. Der Service ist super freundlich. Ich bin begeistert.

Bewertung von Melanie Röther von Samstag, 13.02.2016 um 12:18 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Seit rund 30 Jahren kenne ich bereits das Restaurant. Sämtliche Speisen sind stets frisch zubereitet und sehr lecker. Besonders empfehlenswert ist der gemischte Vorspeisenteller "Ortef". Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist spitze - frische Zutaten, große Portionen, Geschmacklich super bei moderaten Preisen. Auch der Service von Alex ist immer herzlich und zuvorkommend. Neben der guten Küche ist es Alex selbst der das Restaurant Themopyle prägt. Seine herzliche Art und Gastfreundlichkeit macht das Restaurant einzigartig. Insgesamt ist die Atmosphäre gemütlich und lädt zum Verweilen ein. Lange Abende mit Freunden bei leckerem Essen in gemütlicher Atmosphäre sind somit garantiert.

Bewertung von Georg Wenta von Dienstag, 09.02.2016 um 17:07 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Beim Betreten des Thermopyle ist man immer wieder von dem einmaligen Ambiente angetan, urgemütlich und einfach zum Wohlfühlen. Die umfangreiche Speisekarte bietet leckere griechische Spezialitäten, sorgt für wahre Gaumenfreuden. Die Fischplatte, die wir erst kürzlich genossen haben, war exzellent. Zu Recht gilt dieses feine Speiselokal, seit Jahrzehnten im Besitz der Familie Efstathiou,in Herrenberg und der Region als >das griechische Spezialitäten-Restaurant

Bewertung von Farin Micha Troedel von Montag, 08.02.2016 um 19:03 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren zu dritt mit Vorbestellung im Thermopylae. Wir hatten ein Meze bestellt und erhielten lauter kleine Teller, wie eigentlich in Griechenland üblich. 7 kleine Teller mit Zaziki (3,80 €), 6 kleine Knoblauchbrotscheiben (4,50 €), 1 Scheibe geb. Schafskäse (6,70 €), eine kleine Portion Oktopus (8,50), einen kleinen Teller weisse Bohnensalat (4,10 €), einen kleinen Teller Grillpeperoni (6,90 €) und eine kleine Portion schw. kleine Oliven (4,70 €). Zum Hauptgang hatten wir bestellt 1 Sorbasplatte (19,50 €), 1 Thermopyleplatte (17,90 €) sowie eine Fischplatte (21,50 €) mit einer kleinen Portion Reis (4,50 €). Zur Fischplatte wäre zu sagen, jeder Grieche würde die dem Koch um die Ohren hauen, gegrillt...weit gefehlt, 6 verschiedene kleine Fische und Calamaris paniert (!!) und in Fett ausgebacken, war wie bei Nordsee. Die Fleischplatte unterschieden sich nur dadurch, dass auf der einen noch Bohnen und Reis zusätzlich drauf lagen. Das Fleisch war kaum gewürzt, dass hätte jede Imbissbude besser hinbekommen. Das Fleisch lag auf einer Platte mit Pommes, die durch die Wärme und Feuchtigkeit bereits weich waren. Zu allen Hauptgängen gab es einen Salat, Eisbergsalat mit 2 Tomatenecken und einer Scheibe Gurke, 2 Scheiben Radieschen und einer Vinaigrette, deren Name nur übersetzt werden kann als ungenießbare, saure Essigsoße. Zu allem gab es einen Korb mit Graubrot (!!!). Für 6 Getränke (kein Wein) musste nochmals 18,40 € auf den Tisch gelegt werden. Somit wurden für das ganze Essen 120,50 € verlangt. Fazit des Ganzen: einmal und nie wieder, eine einzigartige Abzocke, mit schlechter Küchenleistung. Anmerken möchte ich noch, dass ich ein gelernter Koch bin, der bei 2 griechischen Restaurants bereits gekocht hat und 15 x bisher in Griechenland u.a. bei griechischen Familien zu Besuch war. Eh ich es vergesse, die Karte ist einem Griechen nicht würdig, reinste Touristen-Angebote.

Bewertung von M. S. von Donnerstag, 21.01.2016 um 21:24 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Wir waren schon öfter im Thermopyle. Das Essen war immer lecker. Die Portionen sind ausreichend groß - Preis Leistung passt. Wer grossen Hunger hat sollte jedoch eine Vorspeise ordern. Der Service ist gut, wenn auch nicht immer so aufmerksam. Recht häufig wechselnde zusätzliche Bedienung. Merkwürdig ist, dass "stilles Wasser" nur im offenen Glas und nicht mit einer kleinen Flasche serviert wird (Leitungswasser?). Des Weiteren wird der Wunsch nach ein wenig Ketchup (serviert im offenen Schälchen) schlussendlich auch auf der Rechnung ausgewiesen. Naja, das kannte ich bisher noch von keinem Restaurant. Und schlussendlich gibt es einen Ouzo - aber nicht immer und nicht für jeden. Während an vielen Tischen rundrum gefragt und kräftig serviert wird, gehst Du ggf. leer aus sobald Du bezahlst. Abschliessend kann man sagen, dass das Restaurant grundsätzlich gut ist, jedoch solch "Kleinigkeiten" nicht vorkommen sollten und dafür gibt es "Sterneabzug".

Adresse vom Restaurant Restaurant Thermopyle


Weitere Restaurants - Italienisch essen in Herrenberg