Dornier Museum Tisch reservieren - Restaurant Dornier Museum in Friedrichshafen
4.3 38
Claude-Dornier-Platz 1 Friedrichshafen Baden-Württemberg 88046
07541 4873600

Tisch reservieren - Restaurant Dornier Museum in Friedrichshafen

Adresse:

Dornier Museum
Claude-Dornier-Platz 1
88046 Friedrichshafen

Kontakt:

Telefon: 07541 4873600
Webseite: http://www.dorniermuseum.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 09:00–17:00 Uhr
Dienstag: 09:00–17:00 Uhr
Mittwoch: 09:00–17:00 Uhr
Donnerstag: 09:00–17:00 Uhr
Freitag: 09:00–17:00 Uhr
Samstag: 09:00–17:00 Uhr
Sonntag: 09:00–17:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: ja

Reservierung:

Dornier Museum hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Dornier Museum

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.3 (4.3)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Markus Blaschke von Sonntag, 18.06.2017 um 15:03 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Schönes Museum mit viel Technik, man kann vom Museum aus die startetenden und landeneden Zeppeline sehen. Leider scheint das Personal vom Restaurant nicht gerade Interesse zu haben ihre Kunden zu bedienen, wir haben ca. 40 Minuten nur auf die Getränkebestellung gewartet, das geht auch besser. Immerhin haben wir noch Essen bekommen, leider wurde die Bestellung so lang verzögert, dass ein Nachtisch nicht mehr drin war, da zwischenzeitlich die Küche geschlossen worden ist.

Bewertung von Dominik Häßler von Sonntag, 11.06.2017 um 16:15 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gutes Museum mit tollen Exponaten. Etwas mehr Details der Technik wäre toll gewesen. Die Historie wird sehr gut aufbereitet.

Bewertung von Sigrid Hofmann von Dienstag, 06.06.2017 um 15:16 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Leider 1 Punkt abgezogen. Wir haben ziemlich lange gewartet bis wir unser Essen bestellen konnten. Allerdings hat sich das Personal bei uns später entschuldigt. Sie waren an diesem Tag unterbesetzt. Ansonsten super Museum

Bewertung von Karin Kehlert von Montag, 05.06.2017 um 11:49 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ein Technik-Museum wo Pioniergeist und Flugzeugkonstruktion perfekt aufeinander abgestimmt sind. Tolle Veranstaltungen bis September 2017 ist noch die geniale "50 Jahre Star Trek" Ausstellung. Für Fans unerlässlich. .. Also nichts wie hin!

Bewertung von 1 thlo von Sonntag, 04.06.2017 um 16:05 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Zusammen mit Star Trek Ausstellung besucht. Für das gebotene sehr teuer, Star Trek- Teil sehr klein und lieblos gemacht. Dornier-Teil ganz nett. Absoluter Witz ist der Duftspender auf der Toilette. Dieser ist nah beim Waschbecken über dem Handtuchspender montiert und hat mir direkt ins Auge gespritzt!!! So etwas geht gar nicht.

Bewertung von JOhannes Weiland von Mittwoch, 10.05.2017 um 19:15 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Gutes Museum, sehr interessant, aber museumsdidaktisch nicht auf dem neuesten Stand. Weitere Stern wurde für das fehlen eines Audioguides abgezogen

Bewertung von Marc Rose von Dienstag, 25.04.2017 um 17:24 Uhr

Bewertung: 1 (1)

War gerade im Dornier Museum.. Star trek Ausstellung für 9.50 Sonder Eintritt zum normalen Eintritt dazugebucht .. Was für eine Frechheit.. 2 Räume ca 6 Kostüme , 1 Modell der Enterprise ( was ich selber habe ) und dann nicht mal beleuchtet ... ein Kirk Sessel und ein Billiger Brückennachbau.. was für ein Witz .. habe mir mehr erwartet, weniger ging ja nicht mehr...

Bewertung von Markus Thilo von Sonntag, 16.04.2017 um 15:03 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Lieblose, winzige Sammlung von wenigen zweitklassigen Originalrequisiten und Replikaten. Oberflächliche Dokumentation. Für eine Star-Trek-Fan maßlos enttäuschend. Möglicherweise ganz nett, wenn man in seiner Kindheit mal ein paar Folgen gesehen und das Franchise dann nicht weiter verfolgt hat. Auf keinen Fall ist jedoch der Eintrittspreis gerechtfertigt - ganz abgesehen von Inhalt und Aufbau ist der Umfang der Ausstellung zu gering. Jeder einigermaßen ambitionierte Sammler hat wohl mehr Exponate.

Bewertung von Holger Raue von Mittwoch, 12.04.2017 um 19:54 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Luft und Raumfahrttechnik gestern und Heute... Die Ausstellung hat mir sehr gut gefallen und man hatte die Möglichkeit verschiedene Flugzeuge Hautnah zu erleben. Claude Dornier war ein Visionär und hat viel für die technische Entwicklung geleistet, die uns so selbstverständlich erscheint. Sein Leben und Wirken zu entdecken, hat viel Spaß gemacht. Aber die Star Trek - Ausstellung war doch ehr dürftig um nicht zu sagen enttäuschend! Einige Uniformen in Schaukästen und eine Sulibanraumkapsel sind ja OK. Aber man erwartet nach dem Prospekt einen Aufbau der Brücke unserer Enterprise. Was war also da? Ein Kirk-Komandosessel mit eine Virtuellen Brille und dem davor befindlichen Instumententisch (Navigation usw.). Bedruckte Stellwände als Ersatz für die einen Teil der Brückenbegrenzung? SIFI Fans haben keine besondere Freude daran.

Bewertung von Simon Aichhorn von Dienstag, 04.04.2017 um 07:21 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr interessante Exponate. Wir haben die Star Trek Sonderausstellung besucht, diese war aber leider sehr allgemein auf Raumfahrt bezogen und auch vom Umfang eher klein. Die Daueraustellung war wiedereinmal sehr interessant und lehrreich.

Bewertung von D jay von Montag, 06.03.2017 um 09:10 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Für Technikliebhaber absolut sehenswert. Es wird auch viel über den zweiten Weltkrieg gezeigt und wie die ersten Flugzeuge gebaut wurden. Preise sind fair

Bewertung von Peter Rhein von Sonntag, 05.03.2017 um 00:59 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr interessante Objekte! Die (temporäre) StarTrek-Ausstellung hat tolle Original-Requisiten, ist aber leider sehr klein. Schade, dass die Museumsleitung dafür einen Extra-Eintritt verlangt.

Bewertung von Heike Klausi von Freitag, 03.03.2017 um 18:33 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Das Dornier Museum fanden wir sehr Interessant. Die Geschichte über Flugzeuge und Ihre Entstehung wurde gut erklärt und mit Modellen und auch Original Flugzeugen nahegebracht. Eintrittspreis von 9,50 € ist vertretbar. Im StarTrek waren wir nicht, da uns dies nicht interessiert, deshalb auch keine Bewertung hierzu.

Bewertung von Ines Goede von Donnerstag, 16.02.2017 um 12:09 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Absolut Sehenswert, tolle Exponate für technisch Begeisterterte ein Muss. Ist das Geld wert. Auch das Restaurant ist zu empfehlen. Immer wieder gerne. Danke

Bewertung von Daniel Klöckler von Dienstag, 14.02.2017 um 00:18 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr interessantes Museum über die Geschichte von Dornier. Es gibt sehr viele Exponate zum anschauen und alles ist neu und modern.

Bewertung von Benjamin Krewing von Sonntag, 12.02.2017 um 21:20 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Unverschämt! Die Star Trek Ausstellung ist ein Witz für diesen Eintrittspreis. Das Museum an sich ist in Ordnung. Für Luftfahrfans sicherlich zu empfehlen. Das Restaurant zu teuer

Bewertung von Armin Brodmann von Sonntag, 12.02.2017 um 16:15 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Sehr schöne Exponate wie die DO 29 und den Alphajet. Lehrreich auch die Museumsbox mit guten Schautafeln. Die Einzeltickets sind zu teuer. Vorallem 16€ für das Kombiticket (mit StarTrek ). Die Parkgebühr mit 3€ auch noch dazu. Zuviel Abzocke!

Bewertung von Petra Krumlinde von Freitag, 02.12.2016 um 22:26 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir sind extra wegen der Star Trek Ausstellung hingefahren und waren von dieser sehr minimalistischen Ausstellung zu deutlich überteuerten Eintrittspreisen total enttäuscht. Deshalb würden wir anderen Star Trek Fans absolut davon abraten.

Bewertung von Katarzyna Przybylska von Samstag, 26.11.2016 um 17:22 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gut für die ganze Familie. Es gibt einen Spielplatz für Kinder mit kleine Flugzeuge für fahren. Die Restaurant auch okay.

Bewertung von Martin Hillebrand von Montag, 21.11.2016 um 11:51 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Ein Museum für Flug-Technik begeisterte Menschen. Wie der Name schon sagt, kann hier das Leben und Wirken von Claude Dornier und seiner Firma bis in die Gegenwart nachvollzogen werden. Viele Exponate aus der bewegten Geschichte des Flugszeugbaus am See. Wer damit Nichts Anfangen kann, ist hier fehl am Platz. Es ist eindeutig ein Nieschen-Museum. Auch die hin und wieder angebotenen Sonderausstellungen (wie bspw. 50 Jahre StarTrek) ändern daran nichts, da sie nur einen minimalen Platz einnehmen.

Bewertung von Dave Wendefeier von Samstag, 19.11.2016 um 12:49 Uhr

Bewertung: 5 (5)

sehr interessant. man kann hier eine menge interessanter sachen sehen, von den verschiedensten fluggeräten über satelliten technik bis zu neuentwicklungen in der drohnen technologie so wie konzerte, veranstaltungen und wechselnde ausstellungen wie zb. zur zeit die 50 jahre star trek und vieles mehr. es gibt auch ein restaurant/cafe mit blick auf den flugplatz.

Bewertung von Gerhard Grimm von Donnerstag, 17.11.2016 um 06:55 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Oh ja Museum was soll ich sagen echt schönen Mann kann sogar Zeppelin an sehen

Bewertung von Dave Stickel von Sonntag, 30.10.2016 um 21:39 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Zur Zeit befindet sich dort auch eine Star Trek Ausstellung, die laut Internet ganz Europa anziehen wird. Nun wie sind deswegen 230km gefahren und es waren dann ca. 50m² Fläche und 15 min mit Bilder machen und Text lesen Dann waren wir durch gelaufen. Des weiteren wird einen gesagt dass im anderen Teil des Museums noch mehr zu sehen wäre. STIMMT NICHT nur 5 Papaufsteller der Schauspieler mehr nicht!!!! Ich empfinde das ganz als Frechheit und Geld abzocke.

Bewertung von 2 Sid_CRO 2 von Dienstag, 30.08.2016 um 12:25 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Unfassbar interessant, es stehen viele alte Flugzeuge von Dornier herum und man kann sich auch einige von innen ansehen, außerdem gibt es ein kleines Restaurant und dass Museum ist direkt am Flughafen gelegen, also kann man sowie den Flugzeugen als auch den Zeppelinen sehr gut beim starten und landen zu sehen! Zu den Tickets kann ich sagen dass Familientickets auch in Verbindung mit Großeltern möglich sind und es gibt ein Verbindungsticket mit dem Zeppelinmuseum außerdem sind die Preise absolut akzeptabel! Viel Spaß!

Bewertung von Zwiebel scheibe von Freitag, 19.08.2016 um 17:31 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Der Besuch lohnt sich aufjedenfall, ich persönlich wusste zum Beispiel nicht das Dornier auch in der Raumfahrt tätig ist, oder auch Hubschrauber gebaut hat. Diese Themen werden in dem Museum auch mit mehren Videos näher gebracht z.B. zur Raumsonde Ulysses oder zum Hubble Weltraumteleskop. Eine ganz klare Empfehlung für Kinder und Technik Interessierte.

Bewertung von Steffen P. von Mittwoch, 27.07.2016 um 20:13 Uhr

Bewertung: 5 (5)

TipTop Museum! Viele tolle Exponate, alles sehr schön dargestellt.

Bewertung von Christoph Englert von Sonntag, 24.07.2016 um 14:10 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Gutes Museum, jede Menge Info und man kann die Zeppeline beim Landen und Starten sehen. Was ich schade fand, dass es auf YouTube zum Senkrechtstarter Do 31 scheinbar mehr Infos gibt....aber ich fands gut!

Bewertung von Sandro Lange von Mittwoch, 06.07.2016 um 22:04 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr interessant gestaltetes Museum rund um, aber nicht ausschließlich, die Luft- und Raumfahrt. Sehr viele Experimente und begehbare Flugzeuge und Hubschrauber, interaktive Erklärtafeln sowie interessante Filme. Das Museum liegt direkt am Flughafen Friedrichshafen und ist auch für Kinder sehr interessant. Die Zeppelinwerke mit Start/Landeplatz der Zeppeline NT liegt ebenfalls nebenan - hier starten und landen regelmäßig Zeppeline. Man spart als Familie übrigens ein paar Euros wenn man das Kombi-Familienticket Zeppelinmuseum und Dornier Museum kauft. Beide Museen liegen allerdings recht weit entfernt voneinander ...

Bewertung von Oliver Schweiger von Freitag, 01.07.2016 um 06:28 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ausflug lohnt für alle die sich für Luftfahrt interessieren. Liegt neben dem Start- und Landeplatz der Zeppeline. Sodass man bei einer Tasse Kaffee von der Terrasse aus, bei Start und Landung der Zeppeline zu sehen kann.

Bewertung von Andreas Kreher von Dienstag, 28.06.2016 um 16:31 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Mit Enkel besucht. Toll! Sehr informativ und interessant.

Bewertung von Thomas Hoppe von Samstag, 28.05.2016 um 19:02 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Die Führung ist super. Man merkt die Erfahrungen und den Enthusiasmus. Die Führung wart sehr lebendig und fesselnd.

Bewertung von Vincent v. N. von Samstag, 19.03.2016 um 13:55 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr interessantes Museum mit hohem Lerneffekt, bspw. durch Experimente im Windkanal bzgl. Aerodynamik. Auch die geschichtliche Aufarbeitung der Firma Dornier ist sehr ausführlich und interessant gestaltet. Nahezu alle ausgestellten Flugzeuge lassen sich betreten, allgemein sind es über 20 Stück. Das angeschlossene Restaurant bietet leckeres Essen, jedoch wartet man relativ lange auf die bestellten Gerichte.

Bewertung von Horst S. von Mittwoch, 16.03.2016 um 15:34 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gutes Museum, für Technikfreunde ein muss. Sehr empfehlenswert!

Bewertung von Jan Frase von Sonntag, 06.12.2015 um 04:05 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Grandioses Museum für Technik-Interessierte. Wir haben uns am gleich Tag das Zeppelin- und das Dornier-Museum angesehen. Den Tag werden wir so schnell nicht vergessen. :)

Bewertung von Maren Kelting von Montag, 05.10.2015 um 22:29 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolle Ausstellung. Die Zeitleiste auf dem Tisch echt super. Der große Flieger von der Marine echt Klasse, alles toll gemacht.

Bewertung von Matze Ka von Sonntag, 16.08.2015 um 15:15 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Genial und kurzweilig, tolle Ausstellungsstücke und keine langatmigen Erklärungen auf Schaufeln. Eben Technik zum Anschauen und teilweise auf Anfassen. Kurzfilme im Cineball etwas veraltet, aber eben passend zur Zeit aus der die Technik stammt, teilweise sogar witzig zu sehen, wie die Technik von damals sich entwickelt hat. Zwei Daumen hoch und dafür dass wir Flugzeuge und sogar einen Zeppelin beim Starten beobachten konnten, 5 Sterne

Bewertung von Christian M. von Dienstag, 14.04.2015 um 08:54 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Richtig gut gemacht. Gute Erklärungen auch mit Hilfe von einem Windkanal. Viele Flugzeuge zum anschauen. Der Preis ist jedoch recht teuer.

Bewertung von Jörg Feser von Donnerstag, 27.10.2011 um 10:41 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ein Einblick in ein fast vergessenes Stück deutscher Flugpionierzeit. Dazu weitere Exponate aus anderen Themengebieten (Raumfahrt, Technologie für 3.-Welt-Länder, u.s.w.). Wenn man Glück hat sieht man Maneuver eines Zeppelin NT

Adresse vom Restaurant Dornier Museum