Die Früchtle vom Schmidener Feld Tisch reservieren - Restaurant Die Früchtle vom Schmidener Feld in Fellbach buschenschank
4 9 5
Höhe 1 Fellbach Baden-Württemberg 70736
0711 534128

Tisch reservieren - Restaurant Die Früchtle vom Schmidener Feld in Fellbach

Reservierung:

Die Früchtle vom Schmidener Feld hat das GRATIS Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Als Restaurant das Reservierungs-System aktivieren

Datei hochladen:

Titel *

Kategorie *

Gültig bis *

Datei (PDF oder Bild) *


CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Dateien werden automatisch gelöscht, wenn das Gültigkeits-Datum abgelaufen ist.

Adresse vom Restaurant Die Früchtle vom Schmidener Feld:

Die Früchtle vom Schmidener Feld
Höhe 1
70736 Fellbach

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Die Früchtle vom Schmidener Feld

Telefon: 0711 534128
Webseite: http://fruechtle.weingut-johannesb.de/

Öffnungszeiten vom Restaurant Die Früchtle vom Schmidener Feld:

Montag: 11:00–23:00 Uhr
Dienstag: 11:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 11:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 11:00–23:00 Uhr
Freitag: 11:00–23:00 Uhr
Samstag: 11:00–23:00 Uhr
Sonntag: 11:00–23:00 Uhr

Speisen im Restaurant Die Früchtle vom Schmidener Feld:


Mittagstisch vom Restaurant Die Früchtle vom Schmidener Feld:

Aktuell hat das Restaurant keinen Mittagstisch hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Speisekarte vom Restaurant Die Früchtle vom Schmidener Feld:

Aktuell hat das Restaurant keine Speisekarte hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Aktionen vom Restaurant Die Früchtle vom Schmidener Feld:

Aktuell hat das Restaurant keine Aktion hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Bewertungen vom Restaurant Die Früchtle vom Schmidener Feld:

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4 (4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Jürgen Podwisofski von Dienstag, 22.08.2017 um 12:41 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Diesmal waren wir im Rinderbesen. Super Essen (Burger, Rostbraten etc.) zu fairen Preisen. Schönes Ambiente und sehr freundliches Personal.

Bewertung von Michaela Rieger von Sonntag, 20.08.2017 um 15:49 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Schlecht organisierter Service Getränke dauern sehr lange. Essen schlecht gewürzt. Haben jetzt 3 mal Pech gehabt das war es für uns

Bewertung von Ben Lina von Sonntag, 20.08.2017 um 09:52 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super schöne Location, sehr schneller und freundlicher Service. Das Essen war durchweg sehr gut. Die Preise liegen auch im Durchschnitt. Wir kommen wieder!

Bewertung von Robin Steffen von Montag, 14.08.2017 um 23:02 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Immer alles frisch, große Auswahl!

Bewertung von Daniel Reichert von Samstag, 24.06.2017 um 00:39 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr lecker, aber auch sehr teuer. Für Spargelliebhaber was tolles.

Bewertung von Klaus Ludolf von Sonntag, 07.05.2017 um 18:58 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Der Grünspargel ist eine Zumutung. Zum Teil ist er innen hohl oder die Schale wie eine Rinde aus Holz, sogar der Spargelschäler kommt nicht durch. Das untere Drittel ist zu hart und grundsätzlich Abfall. Tierfutter für teueres Geld.

Bewertung von Anja Markert von Dienstag, 06.09.2016 um 10:06 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Es ist wirklich zu empfehlen, egal ob Gänse-,Spargel- oder Rinderbesen. Super Qualität und alles sehr lecker. Das einzigste was ich zu bemängeln habe, der Service ist zum Teil nicht so auf zack. Wenn man eine Vorspeise bestellt, stellt sich das als große Herausforderung dar und eigentlich nicht möglich. Man bestellt also seine eigentliche Vorspeise, wartet dann bis diese kommt und muss dann nochmal seinen Hauptgang hinterher bestellen. Die Lärmkulisse ist enorm, durch den großen Raum schallt es. Aber das Ambiente haben Sie wirklich sehr toll gebaut.

Bewertung von Jochen Schmidt von Samstag, 07.05.2016 um 19:02 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Auf Grund einiger schlechter Bewertungen brachen wir dennoch heute mit gemischten Gefühlen zu unserem ersten Besuch im Spargelbesen auf. Die Größe des Betriebes und dazugehörigen Felder verschlug uns fast die Sprache, ebenso der sogenannte Besen, das war ein großer Neubau, gastronomisch auf dem neusten Stand, alles andere als ein Besen wie er landläufig bekannt ist. Aber sind wir mal ehrlich, wo findet man noch einen traditionellen Besen überhaupt. Der Empfang war freundlich und wir wurden zu unserem reservierten Tisch geleitet. An das moderne Ambiente gewöhnt man sich sehr schnell und wird dafür mit Sauberkeit bis in die letzte Ecke belohnt. Eine Servicekraft nahm die Getränke auf, die auch recht schnell und wieder sehr freundlich serviert wurden. Aus der umfangreichen Spargelkarte, Spargel grün oder weiß wahlweise, bestellten wir drei Gerichte mit weißem Spargel und eines mit grünem Spargel, 2 x mit gekochtem sehr leckerem Rippchen, 1 x mit perfekten Medaillon und eine Variation altfranzösischer Spargel mit Camembert überbacken. Alle vier Gerichte waren wirklich ausgezeichnet und den Meckerer an den Preisen sollte gesagt sein, 500 gr. frischer Spargel für 12,80 € ist nicht verschenkt, aber keinesfalls überzahlt, ebenso ein ordentliches Stück zartes Rippchen oder die zwei Medaillon für 6,80 € ist mehr als im Rahmen. Wir waren mehr als zufrieden und können dem Spargelbesen wirklich ein großes Lob zollen. Wer eine Besenwirtschaft sucht, ist hier fehl am Platz, wer guten Spargel genießen will, hat hier eine ausgezeichnete Adresse gefunden. Diese Bewertung habe ich mit gastronomischer Erfahrung geschrieben und als Jochen Schmidt, über 21 Jahren Wirt der Weinstube Viertelesschlotzer in Stuttgart, masse ich mir ein realistisches Urteil an und nenne auch ungeniert meinen Namen.

Bewertung von Genießer Paul von Donnerstag, 17.12.2015 um 19:34 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir sind in den vergangenen Jahren regelmäßige Gäste gewesen. Der Gänsebraten mit Knödel und Rotkraut war wieder wie gewohnt sehr gut. Allerdings ist in dem Neubau die Akustik wie in einer Bahnhofshalle - laut und ungemütlich. So macht das Essen keinen Spaß!

Anfahrt zum Restaurant Die Früchtle vom Schmidener Feld:


Weitere Restaurants - Sonstige Speisen essen in Fellbach