Restaurant Fellbacher Tröpfle Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Fellbacher Tröpfle in Fellbach
4 13
Kleinfeldstraße 29 Fellbach Baden-Württemberg 70734
0711 583082

Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Fellbacher Tröpfle in Fellbach

Adresse:

Restaurant Fellbacher Tröpfle
Kleinfeldstraße 29
70734 Fellbach

Kontakt:

Telefon: 0711 583082
Webseite: http://www.fellbacher-troepfle.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:00–14:30 Uhr, 17:00–00:00 Uhr
Dienstag: 11:00–14:30 Uhr, 17:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 11:00–14:30 Uhr, 17:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 11:00–14:30 Uhr, 17:00–00:00 Uhr
Freitag: 11:00–14:30 Uhr, 17:00–00:00 Uhr
Samstag: 11:00–14:30 Uhr, 17:00–00:00 Uhr
Sonntag: 11:00–14:30 Uhr, 17:00–00:00 Uhr

Speisen:


Reservierung:

Restaurant Fellbacher Tröpfle hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Restaurant Fellbacher Tröpfle

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4 (4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Thomas Baur von Dienstag, 04.10.2016 um 10:33 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Perfekt. Wir waren das 2. Mal im Tröpfle. Und jetzt muss ich sagen es war von allem perfekt. Super Service. Das Essen war super lecker. Deshalb meine Bewertung: Sehr empfehlenswert und wir waren bestimmt nicht das letzte mal da. Und für den Chef müsste man eigentlich 6 Sterne geben. Sehr freundlich und zuvorkommend.

Bewertung von Melanie Pfander von Sonntag, 11.09.2016 um 19:07 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Leckeres, frisches Essen und schnelle, freundliche Bedienung. Wir sind rundum zufrieden und kommen gerne wieder. Empfehlenswert!

Bewertung von Josip Goluza von Dienstag, 30.08.2016 um 12:55 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Lecker Essen, guter Mittagstisch - super Preis-Leistung :)

Bewertung von Thomas Baur von Samstag, 13.08.2016 um 14:15 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Als erstes: Das Essen war sehr gut. Jetzt zu meiner Bewertung. Der Service geht gar nicht. Wir hatten noch nie so unfreundliches Servicepersonal. Einer der Kellner wollte uns belehren das ein Steak Medium ist obwohl deutlich zu sehen war das es fast durch war. Dann wollte er über den Tisch fassen und anstatt zu fragen schob er mich einfach zur Seite. Jetzt aber die Krönung der Servicewüste Tröpfle: Freitags kostet jedes Rindergericht 12.90€ bis max.10 Personen. Wir waren 6 Personen und eine 2. Gruppe saß daneben. Dann behauptete diese unfreundliche Person wir sollen den vollen Preis bezahlen da ja mehr als 10 Personen am Tisch saßen und wollte diskutieren ohne Ende. Als wir sagten das wir diese Rechnung nicht akzeptieren verschwand er im Lokal. Ca.10 Minuten später kam eine weitere unhöfliche Angestellte und meinte ob wir jetzt zufrieden sind das wir doch nur den Angebotspreis bezahlen müssten was ja unser gutes Recht war. Also Service eine glatte 6. Nicht weiter zu empfehlen

Bewertung von Mark G von Samstag, 23.07.2016 um 21:52 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Guter Mittagstisch

Bewertung von Marc Wagner von Freitag, 15.07.2016 um 09:52 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Mittagstisch ist okay. Plätze im Freien sind auch vorhanden.

Bewertung von Sigrid Fellbach von Samstag, 09.07.2016 um 16:30 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir sind regelmäßig zum Mittagstisch da. Oft auch schwäbische Spezialitäten und Hausmannskost. Mittagstisch: Suppe und ein Gericht oft auch mit Salatbüffet inklusive super lecker und günstig s. Mittagskarte. Preis/Leistungsverhältnis ist top. Für viele Berufstätige muss es mittags eben schnell gehen und das funktioniert dort auch ggf. Plätze vorbestellen auch mittags, wenn man mit mehreren Personen kommen möchte. Es ist häufig voll. Trotzdem finde ich die Bedienung sehr freundlich und wirklich sehr schnell.

Bewertung von Malte Vollmerhausen von Sonntag, 03.04.2016 um 23:43 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Das allerletzte! Ich hatte am Samstagabend angerufen und für den nächsten Tag (Sonntag) zwischen 21.30 Uhr und 21.45 Uhr reserviert für fünf Personen – wir seien in einem Konzert in der Schwabenlandhalle und suchten für anschließend eine Lokalität, wo man noch etwas essen kann. Es hieß, die Küche sei bis 22.00 Uhr geöffnet. Sollten wir uns verspäten, könnten wir ja vorher anrufen und die Essenswünsche telefonisch durchgeben. Wir haben uns nicht verspätet und waren um 21.40 Uhr da, wir wurden bereits im Treppenhaus empfangen und ich teilte freudestrahlend mit, dass wir nun nicht zu fünft, sondern sogar zu siebt sind. Wie sich dann herausstellte, gab es den Empfang im Treppenhaus nur, um uns mitzuteilen, dass die Küche seit 21.30 Uhr geschlossen ist und es nichts mehr zu essen gibt, es sei alles bereits geputzt. Wir waren fassungslos. Er habe angerufen. Ja, ich wurde heute, am Sonntag, dreimal auf meiner Büronummer angerufen. Diese stellt auf mein Handy um, leider wird dort die Nummer nicht weitergegeben. Und leider hat der dreimalige Anrufer keine Nachricht auf meiner Mailbox hinterlassen. Schließlich hieß es, wir könnten einen Salat bekommen und etwas zu trinken, wenn wir wollten. Wir wollten. Wo soll man denn sonst Sonntagabends in Fellbach unangemeldet noch etwas bekommen? Noch bevor die Getränke aufgegeben waren, kam der Salat - ein Beilagensalat, der bei jedem Italiener oder Griechen dreimal so groß ist. Wir fragten nach Brot. Ja Brot. Es kamen fünf Scheiben für sieben Personen. Es wurde aber Nachschub versprochen. Nach zehn Minuten fragten wir nach. Nein, leider gibt es keinen Nachschub, da unten alles schon abgeschlossen ist! Ach ja, mit den Getränken, das hat übrigens geklappt. Liebe Leute, das geht gar nicht. Ins Tröpfle werden wir ganz bestimmt nie wieder gehen!

Bewertung von Rita von Donnerstag, 14.01.2016 um 19:07 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Freundlichkeit usw

Bewertung von Klaus Ludolf von Donnerstag, 03.12.2015 um 07:08 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Mittags eine beliebte Futterkrippe und Hot Spot für viele Rentner der Umgebung. Schnitzel mit Pommes sind immer lecker, dazu knackig Frisches von der Salatbar. Rostbraten mit Spätzle auch empfehlenswert, Fleischportion war früher aber größer. Die Cevapcici dagegen sind leider billigste TK-Ware. Das Hackfleisch sehr trocken und man beißt laufend auf kleine Knochenstücke - ekelhaft.

Bewertung von Thiel Mario von Sonntag, 04.10.2015 um 12:59 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Norbert schmidt von Montag, 27.05.2013 um 08:40 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Wir waren früher öffters im Tröpfle wegen der guten deutschen Küche, nach dem gestrigen Essen muß ich feststellen von der guten Küche ist nichts mehr vorhanden. Das Essen war grottenschlecht, die Zusammenstellung ein Grauen, wir kommen bestimmt nie wieder, schade.

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Dienstag, 14.04.2009 um 08:44 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Der Kellner der uns am Tisch bediente, war nicht gerade das, was man freundlich nennt. Bei der Frage, ob man das auf der Karte ausgeschriebene Essen, durch Beilagen änder könnte, wurde ohne verständliche Begründung abgelehnt. Ich darf gesundheitlich nicht alles essen, darauf ist man in diesem Lokal keineswegs eingegangen. Dabei wollte ich nichts bestelle, was nicht auf der Karte war, sondern lediglich eine Änderung der Speise. Die Toiletten riechen stark nach Urin, bei täglicher gründlicher Reinigung dürfte das nicht so sein. Fazit: Wir werden dieses Lokal nicht mehr besuchen!

Adresse vom Restaurant Restaurant Fellbacher Tröpfle


Weitere Restaurants - Pizza essen in Fellbach