Restaurant Stiftskeller Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Stiftskeller in Ellwangen (Jagst)
3.7 8
Marktplatz 18 Ellwangen (Jagst) Baden-Württemberg 73479
07961 2666

Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Stiftskeller in Ellwangen (Jagst)

Adresse:

Restaurant Stiftskeller
Marktplatz 18
73479 Ellwangen (Jagst)

Kontakt:

Telefon: 07961 2666
Webseite: http://www.stiftskeller-ellwangen.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 18:00–00:00 Uhr
Dienstag: 18:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 18:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 18:00–00:00 Uhr
Freitag: 18:00–00:00 Uhr
Samstag: 11:30–14:30 Uhr, 18:00–00:00 Uhr
Sonntag: 11:30–14:30 Uhr, 18:00–00:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: nein

Reservierung:

Restaurant Stiftskeller hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Restaurant Stiftskeller

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.7 (3.7)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Lilly Leo von Sonntag, 28.08.2016 um 21:26 Uhr

Bewertung: 1 (1)

"Qualität des Fleisches war mehr als ungenügend" Wir waren mit vier Erwachsenen und einem Kind beim Essen. Kinderschnitzel war durchwachsen und die Farbe des Fleisches gräulich. Auf unsere Kritik wurde von der Bedienung unfreundlich ein rohes Stück Schweinefleisch auf den Tisch gestellt und angemerkt, dass dieses Fleisch von Natur aus so gewachsen sei und dass sie daran nichts ändern könne. Scweinefleisch bei den anderen Gerichten war ebenfalls nicht von hoher Qualität und wurde keinefalls dem hohen Preis der Gerichte gerecht. Zum Wurstsalat wurden statt frischem Brot zwei trockene Semmeln serviert. Service und Preis-Leistungs-Verhältnis mehr als enttäuschend.

Bewertung von Robert Jakob von Donnerstag, 09.06.2016 um 07:11 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Waren dort gestern essen. Absolut mies. Zuerst war der richtige Abgang ins Restaurant nicht gekennzeichnet also hat man uns aus dem "Vorbereitungsbereich bei der Theke" rausgeschmissen. Dazu hat man die Tür dort dann mit solch einer Wucht zugeschmissen, dass sie meine Kollegin in den Rücken bekam. Dann waren in dem unteren Bereich nicht genug Sitzplätze vorbereitet also wieder hoch. Die Ansprache auf unsere Frage wo es noch Plätze gibt, war von Anfang an frech, ich möchte fast sagen aggressiv. an einem noch freien Tisch angekommen hatten wir kein Besteck. Das bekamen wir erst nachdem wir das Essen nach langer Wartezeit und auch nicht gemeinsam erhielten. Zum Trinken gab es Wasser, Saft und Cola aus der Plastikflasche. Meine Kollegin (die mit der Tür im Rücken), wollte ein Stilles Wasser. Das ging nicht da keine Gläser zur Verfügung standen. Also hab es nach 15 min Leitungswasser. Das Essen war auch unterirdisch. Mein Schnitzel bestand zu 100% aus Pressfleisch, die Pommes waren labbrig. Salat nicht gut angemacht. Die Maultaschen einer anderen Kollegin waren auch nicht genießbar und gingen zurück. Auf unsere Kritik beim Bezahlen bei der Kellnerin die meiner Kollegin die Tür in den Rücken schmiss, wurde nur hämisch gelacht und die Kritik nicht im geringsten angenommen. Für ein Glas Leitungswasser das nicht mal 0,25 l enthielt verlangte man noch 2€. Insgesamt schlechtester, frecher, fast aggressiver Service den ich je erlebt habe. Mahlzeiten klein, unterirdisch von der Qualität. Blos nicht hingehen.

Bewertung von Linus Fritsch von Mittwoch, 06.04.2016 um 17:22 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Etwas versteckt, denkt man oft nicht an diese Möglichkeit. Tolle Atmosphäre und auch sonst alles super.

Bewertung von Seb Vernagt von Sonntag, 30.11.2014 um 19:43 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Leider schlecht! Vor dem Eingang verschmierter Hundekot aber innen ein schönes Gewölbe mit gepflegtem Mobiliar aus den 70er Jahren. Ein großes Bedienungschaos, da anscheinend sich jeder für jeden Tisch verantwortlich fühlte oder auch nicht. Das Essen hatte inakzeptabele Wartzeiten. So waren die ersten an unserem Tisch schon LANGE fertig, bis der letzte etwas bekam! Zum Sauerbraten gab es das Rotkraut auch leider erst als Nachtisch. Da anscheinend zu wenig Klöße vorbereitet wurden gab es sogenannte Todesrösti! Klein, verbrannt und hoffenltich nur Deko? Leider nicht! Die Inhaberin ist leider nicht kritikfähig und hat nur betont, dass ja sonst alle zufrieden seien. Zu Glück hat gleich unser Nachbartisch widersprochen. Schade, dass sie Kritik nicht ernst nehmen kann Kroketten und Pommes sind leider auch nicht mehr so als Beilage "up to date". Der Großteil der Speisekarte besteht aus einer Bausteinkarte. Also nehmen, aufwärmen, servieren. Schade! Andere können das besser. Salat vom Buffet war akzeptabel aber nicht lecker, vieles überwürzt und leider im Einklang mit der deutschen 70er Jahre Küche. Die Käsespätzle ebenfalls überwürzt und recht fettig. Das Wild schon trocken der Sauerbraten geht zu Hause besser, schmeckt "gewöhnlich" und ist als TK-Ware auch nicht schlechter. Never say goodbye!

Bewertung von Carole Thomson von Samstag, 29.03.2014 um 16:27 Uhr

Bewertung: 5 (5)

A wonderful restaurant where the food is excellent and they treat you like family.

Bewertung von Thomas O von Donnerstag, 26.12.2013 um 18:10 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Personal überfordert ( ok, 2. Weihnachtsfeiertag, einfach zu wenig Bedienungen und Küche ??? ) Trotz Anmeldung mit 9 Personen, Pünktlich erschienen, 1,5 Stunden Wartezeit aufs Essen,30 min auf trinken dann nicht einmal einigermaßen zusammen gegessen, teilweise Essen falsch an Tisch gekommen, dann noch schnippige Antworten von Personal ( Nach Kritik bei Chefin, noch dumme Antwort "wir hätten halt pünktlich kommen sollen, waren aber als 2. Tisch im Lokal. gegessen haben wir als letzter Tisch von xxxxx Tischen )

Bewertung von Scott Ellwanger von Montag, 09.09.2013 um 17:46 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gute Küche. Stimmungsvoller Gewölbekeller. Für Ellwangen gehobene Preisklasse. Portionen sind reichlich, was dem Preis doch wieder gerecht wird. Sollte man unbedingt mal erleben.

Bewertung von Ralf Kron von Sonntag, 12.08.2012 um 20:35 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Tolle Atmosphäre im alten Gewölbekeller. Absolut sehenswert. Der Service war vorbildlich! Das Menü war sehr lecker und preiswert.

Adresse vom Restaurant Restaurant Stiftskeller


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Ellwangen (Jagst)