Eyachmühle Tisch reservieren - Restaurant Eyachmühle in Dobel
4.2 12
Eyachmühle 14 Dobel Baden-Württemberg 75335
07081 384109

Tisch reservieren - Restaurant Eyachmühle in Dobel

Adresse:

Eyachmühle
Eyachmühle 14
75335 Dobel

Kontakt:

Telefon: 07081 384109
Webseite: http://www.eyachmuehle.com/

Speisen:


Deutsch

Reservierung:

Eyachmühle hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Eyachmühle

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.2 (4.2)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Oliver Müller von Sonntag, 06.11.2016 um 20:55 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Küche und Service: Überragend. Karte sehr abwechslungsreich, auch vegetarisch!

Bewertung von Herbert Weber von Montag, 26.09.2016 um 12:54 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Restaurante in wunderbarer Natur Umgebung . Beste Forellen weit und breit.

Bewertung von Rouven Antoniadis von Sonntag, 04.09.2016 um 00:04 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Essen sehr lecker. Service sehr freundlich, zuvorzukommend und schnell. Immer wieder git

Bewertung von Ralf Braun von Dienstag, 09.08.2016 um 09:18 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Alles Bio! Leckerer Flammkuchen mit Kartoffeln und der Windbeutel mit Schattenmorellen (und Kirschwasser) ist auch nicht zu verachten ;-) Service ist sehr aufmerksam und schnell. Preise dafür aber auch an der Obergrenze des Vertretbaren.

Bewertung von Susy Lorek von Mittwoch, 03.08.2016 um 23:54 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Essen war hervorragend. Der Service gut. Und das Ambiente sehr schön.

Bewertung von Tanja Koch von Montag, 18.07.2016 um 09:10 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Das Essen war wie immer sehr lecker. Dafür würde ich 5 Sterne geben. Allerdings ist das Servicepersonal eher nur 1Stern wert. Überheblich, frech und unhöflich.

Bewertung von Uli B von Sonntag, 10.07.2016 um 21:02 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Nur was für Frühesser..bekamen schon 10 vor 20 Uhr an einem So nichts mehr... Bedienung war auch nur mäßig freundlich

Bewertung von Veronika Tempel von Samstag, 06.06.2015 um 08:58 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Es ist herrlich dort auf der Terrasse zu sitzen u.das wunderbare Essen zu genießen. Wir waren vor 2 Tagen dort u. müssen heute wieder dort hin, wir wollen unbedingt diesen gutaussehenden Flammkuchen probieren! Toller Service, urgemütlich, einfach mal die Seele baumeln lassen ! Das geht dort ganz prima !!

Bewertung von Thomas Diemer von Donnerstag, 06.11.2014 um 17:19 Uhr

Bewertung: 5 (5)

...und wenn man mal einen Fahrradunfall in der Nähe hat, wird einem super-gut geholfen. Die excellente Kürbiscremesuppe und die "heisse Liebe" vorher hat sicher zum Überleben nachher beigetragen. Sehr zu empfehlen (letzteres).

Bewertung von Lutz Piller von Montag, 22.09.2014 um 16:21 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Idyllische Lage, hervorragender Service, exzellente Küche. Alles in Allem kann der ausflugfreudige Gourmet sich hier heimisch fühlen und sich zurückgelehnt kulinarisch beraten und verwöhnen lassen. Bei garantierter Demeter-Qualität - vom Wein bis zu den Speisen - schlägt das Feinschmeckerherz höher und der Gaumen wird nicht enttäuscht. Aus Liebe zur Natur und mit Liebe zum Gast wurde ich hier stets sehr gut bewirtet und nehme gern den rund 470km langen Weg von daheim zur Eyachmühle nach Dobeln auf mich.

Bewertung von Matthias Anhalt von Dienstag, 08.07.2014 um 23:15 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Bewertung von Thomas Geißler von Sonntag, 27.01.2013 um 11:36 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Man muss hier her laufen oder fahren, wie auch immer, es lohnt. Freundlich wird man begrüßt, der Tisch gezeigt, und dann ein Aperitif angeboten. Bei selben könnte die Auswahl erweitert werden. Die Karte ist gut geschrieben und in genau der richtigen Größe. Das Fleisch von Demeta oder auch heimischer Jagd. Brot und Frischkäse wird gereicht, nach der Weinkarte mussten wir Kurt fragen. Die Suppe, eine Biersuppe, war sehr gut und mal was völlig anderes. Als Hauptgang nahmen wir Wild aus dem Geisstal, eine Erfüllung in sich. Jedes Detail war ein Geschmackserlebnis. Das hausgemachte Rotkraut eine Größe für sich. Die Weinkarte ist umfangreich und birgt interessante und wirklich empfehlenswerte Weine. Der 2003 er Pinotage ist zum Wild die Ergänzung. Ein toller Abend, der bei ca. 55€ pro Person machte. Top Preisleistungsverhältniss.

Adresse vom Restaurant Eyachmühle