Restaurant Merhaba Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Merhaba in Böblingen
4.2 28
Breslauer Straße 15 Böblingen Baden-Württemberg 71034
07031 686920

Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Merhaba in Böblingen

Adresse:

Restaurant Merhaba
Breslauer Straße 15
71034 Böblingen

Kontakt:

Telefon: 07031 686920
Webseite: http://www.restaurant-merhaba.de

Öffnungszeiten:

Montag: 12:00–14:30 Uhr, 17:30–23:00 Uhr
Dienstag: 12:00–14:30 Uhr, 17:30–23:00 Uhr
Mittwoch: 12:00–14:30 Uhr, 17:30–23:00 Uhr
Donnerstag: 12:00–14:30 Uhr, 17:30–23:00 Uhr
Freitag: 12:00–14:30 Uhr, 17:30–23:00 Uhr
Samstag: 17:00–23:00 Uhr
Sonntag: 17:00–23:00 Uhr

Speisen:


Italienisch

Reservierung:

Restaurant Merhaba hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Restaurant Merhaba

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.2 (4.2)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Nurzhan Ahmedova Mehmedova von Mittwoch, 05.07.2017 um 09:23 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Der kellner war nicht so freundlich,am 04,07,2017 mittag,geschmack von izgara küfte ist auch ehe richtung fertige sachen a la ALDI NIE WIEDER

Bewertung von Antonio Scollo von Samstag, 01.07.2017 um 21:44 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Preis Leistung Top. Gutes Essen, nette Bedienung und vor allem gemütliches Ambiente. Immer wieder gern! Kann ich nur weiter empfehlen!!!

Bewertung von Christoph Wolf von Dienstag, 20.06.2017 um 14:49 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Exzellentes Restaurant. Die Karte ist sehr gut und auf Wünsche wurde problemlos eingegangen.

Bewertung von Benjamin Albanese von Mittwoch, 14.06.2017 um 13:30 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Mittagstisch tip top mit Suppe, Salat und Nachspeise. Bedienung auch sehr freundlich und schnell

Bewertung von Samu7205 von Donnerstag, 20.04.2017 um 17:40 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Das Essen ist sehr lecker, heiß aber schlecht gewürzt. Der Preis ist auch relativ hoch, lohnt sich jedoch bei den Portionen ( Manti kann ich nur empfehlen

Bewertung von Walter Schweighofer von Mittwoch, 19.04.2017 um 15:59 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gemütliche Atmosphäre, angenehme Hintergrundmusik, zuvorkommender Service, große Auswahl an Speisen, die wie kleine Kunstwerke angerichtet von bester Qualität sind. Und all das zu einem wirklich akzeptablen Preis-Leistungsverhältnis. Absolut empfehlenswert! Im Sommer gibt auch noch eine Terrasse zum draußen sitzen.

Bewertung von Thorsten Schwabe von Montag, 17.04.2017 um 19:21 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Sorry das war ein Reinfall. Wir wohnen direkt ums Eck und wollten schon länger mal das Restaurant testen. Aber hier waren wir nur einmal und nie wieder. Der Tisch war dreckig und der Kellner Mega unfreundlich. Ist das Restaurant nur ein Alibi für andere Geschäfte? Ich verstehe nicht was hier läuft und warum es so oft voll ist. Am essen und an der Bedienung kann es ja nicht liegen.

Bewertung von Norbert Deichmann von Sonntag, 09.04.2017 um 15:12 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren jetzt schon häufiger im Merhaba, weil es für uns günstig liegt und wir die türkische Küche und Gastfreundschaft sehr zu schätzen wissen. Wirklich zufrieden waren wir nie. Die Einrichtung ist sehr schön, die Gerichte eigentlich ganz OK (wenn auch nicht unbedingt das gekocht und serviert wird was auf der Karte steht), aber der Service ist leider immer wieder unterirdisch. Die Musik ist oft zu laut, die Bitte die Musik etwas leiser zu stellen wird regelmäßig ignoriert. Bestellen möge der Gast doch bitte nach Zahlen (sind wir hier beim Pizzalieferdienst?). Auch sitzt man mal öfters auf dem Trockenen und wird offensiv ignoriert. Freundliche Kritik wird im günstigsten Falle nur ignoriert. Hier ist der Kellner noch König und das Lokal ist eigentlich nur für Verliebte empfehlenswert, die bei einem tiefen Blick in die Augen ihres Gegenüber alles um sich herum vergessen können.

Bewertung von Matthias Kloppmann von Mittwoch, 01.02.2017 um 13:35 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Hat sehr stark nachgelassen - früher aufmerksame Bedienung, erstklassiges Essen - diesmal beides weit gefehlt. Wir waren gestern das letzte Mal dort.

Bewertung von Soeren Scheller von Mittwoch, 18.01.2017 um 20:51 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr aufmerksamer und freundlicher Service. Essen ebenso erstklassig.

Bewertung von vathana thorn von Mittwoch, 11.01.2017 um 13:26 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Richtig lecker!

Bewertung von Christof F. von Mittwoch, 28.12.2016 um 01:27 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir (4 Personen) waren am 1. Weihnachtsfeiertag im Merhaba zum Abendessen. Bis jetzt waren wir schon öfters dort gewesen und waren immer zufrieden. Doch dieses Mal der Super-GAU!!! Wir wurden freundlich begrüßt und zum Tisch geleitet. Da wir nicht direkt in Tür-Nähe sitzen wollten, wurden wir an einen anderen Tisch, etwas weiter im Inneren des Lokals, geführt. Als wir Platz genommen hatten, mussten wir feststellen, dass das Tischtuch von Kerzenasche und Essensresten ziemlich verdreckt war. Wir fragten den Kellner, ob wir ein sauberes Tischtuch haben könnten. Dieser bot uns an, an den Nachbartisch zu wechseln, es schien Ihm jedoch nicht besonders recht. Als wir am Nachbartisch Platz genommen hatten, mussten wir leider beobachten, dass der Kellner, an unseren alten Tisch, die von uns zur Seite gelegten Servietten, einfach wieder aufgestellt hatte, ohne sonst etwas zu bereinigen. Danach gaben wir unsere Bestellung auf. Wie immer, gemischter Vorspeisenteller für 2 Personen, denn wir uns zu viert teilen wollten, als auch die Hauptgänge, Iskender, Tavuk Sis (Hähnchenpieß), Dana Sis (Kalbspieß) und Merhaba Karisik Izgara (gemischte Fleischplatte). Der Vorspeisenteller: Die Hälfe der Salate/Cremes, war kaum gewürzt bzw. etwas fad im Geschmack. Dazu gab es noch Mozzarella und Pfeffer-Brie (türkische Vorspeise?), Grill(?)-Gemüse, dass einfach nur ölig geschmeckt hat und anstatt Fladenbrot, gab es fades Baguette-Brot, sowie Scheiben von (Aufback?-)Körnerbrötchen. Meine Mutter hatte versehentlich beide Messer für die Vorspeise benutzt. Auf die Anfrage, ob wir ein neues sauberes Messer haben könnten, wurde die Frage vom Keller beim Abräumen dezent ignoriert und das bereits benutze Messer einfach wieder auf den Tisch gelegt. Dann die Hauptgänge: Teller waren kalt, Speisen glücklicherweise noch ziemlich warm. Der Iskender: war unverdaulich! Die Rinderstreifen waren fast komplett fettig und von Sehnen durchzogen, das gebratene Brot (höchstwahrscheinlich auch Baguett-Brot) nur matschig und lieblos mit Tomatensoße bedeckt. Ich habe ¾ des Tellers stehen lassen, da es mir zunehmend schlecht wurde. Die Hähnchenpieße waren ebenfalls ziemlich fettig und die Reisbeilage völlig geschmacklos, so dass auch mehr als der halbe Teller stehen gelassen wurde. Die Kalbspieße und das Fleisch auf dem Grillteller, waren allesamt sehr trocken und teils so zäh, dass das Schneiden schwer fiel. Auf Frage des Kellners, ob alles in Ordnung ist, erwiderten wir, dass das Essen absolut ungenießbar sei. Er reagierte mit Unverständnis, gab die Kritik aber an die Küche weiter. Danach entschuldigte er sich und bot uns als Entschädigung einen Gutschein an und 4 Gläser Raki aufs Haus. Wir bezahlten die volle Rechnung, lehnten aber dankend ab, da es uns in dem Augenblick nicht danach war, erneut hierher zu kommen. Als meine Partnerin beim Verlassen des Lokals, den Kellner noch darauf hingewiesen hatte, dass gute Restaurants, in so einem Falle, normalerweise einen Preisnachlass einräumen, winkte dieser ab, dass er sowas nicht machen könne und verwies erneut auf den Gutschein. Als wir sagten, dass wir den Gutschein nicht nutzen können, da wir wohl vorerst nicht mehr hierher kommen werden, verabschiedete er uns lediglich mit den Worten „dann eben nicht mehr!“ Der Abend war somit komplett ruiniert, da meine Mutter, meine Partnerin und ich im Anschluss auch noch über Unwohlsein klagen mussten. Fazit: Unser letzter Besuch dieser Lokalität und auch absolut nicht mehr weiter zu empfehlen.

Bewertung von Christian F. von Dienstag, 13.12.2016 um 13:19 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr nettes Lokal mit einem unschlagbaren Mittagstisch. Schön hell und sehr entspannte Atmosphäre. Mittags gibt es ein tolles 4 Gänge Menü zum fairen Preis.

Bewertung von Ayo58 AKP von Dienstag, 29.11.2016 um 22:12 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Bedienung serh schlecht null freundlichkeit

Bewertung von dilip anand von Mittwoch, 23.11.2016 um 13:26 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Good food . Nice place and good service

Bewertung von Moritz Naumann von Donnerstag, 10.11.2016 um 14:45 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Wir waren heute Mittag im Merhaba zum Essen. Der erste Eindruck versprach einiges. Ein wirklich gemütliches Ambiente schön eingerichtet und dekoriert und nicht zu überladen. Wir wurden freundlich und aufmerksam begrüßt und bedient. Die Mittagsmenüs sind unterschiedlich und sehr preiswert. Ich habe mich jedoch für gegrillte Calamari entschieden und meine Frau Jutta hat eine Linsensuppe gegessen und als Hauptspeise das gegrillte Gemüse aus der warmen Vorspeise Kategorie. Leider hielt das Essen nicht was der Rest versprach. Das gegrillte Gemüse zu den Calamari war ziemlich fade , wenig Salz keinerlei "orientalische" Gewürze jedoch steckte ein Rosmarin Zweig wie eine Fahne in einem von beiden Tuben. Bei meiner Frau war der Teller mit frischem Dill und Petersilie dekoriert, die Linsensuppe eher dünn. Unser Vorschlag : Dill, Petersilie und Rosmarin klein hacken und mit den Zutaten mit braten, dazu Cumin, Nelke, Koriander und vielleicht etwas Peperoni oder Chili als Pep. Das wäre perfekt.

Bewertung von Alex Fischer von Mittwoch, 19.10.2016 um 07:01 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr lecker und super freundlich !

Bewertung von Manu El von Freitag, 07.10.2016 um 15:57 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr gutes Essen und freundliche / kompetente Bedienung. Wartezeiten waren etwas lange, allerdings wurden wir darauf bereits bei der Bestellung hingewiesen

Bewertung von Hermann Eisenhardt von Donnerstag, 06.10.2016 um 13:08 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Mittagessen u. Service sehr gut.

Bewertung von cl dippel von Samstag, 17.09.2016 um 21:59 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Leckeres Essen, sehr zuvorkommender Service, angenehmes Ambiente, sehr gern wieder, vielen Dank.

Bewertung von Hakan Yildirim von Donnerstag, 30.06.2016 um 16:17 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Lecker Schmecker (köstlich) ! Und auch richtig Edel ! Mit Live Music ! Sauber ! :))

Bewertung von MCPE FREAK von Sonntag, 24.04.2016 um 13:50 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Es ist ein sehr traditionelles Restaurant mit einer guten Bedienung. Das Essen fand ich immer sehr lecker. ☆☆☆☆☆

Bewertung von Martin Freitag von Samstag, 23.01.2016 um 17:27 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Restaurant wurde Februar 2015 unter neuer Leitung und mit (nach Eigenangaben) neuer Mannschaft neu eröffnet. Es bietet einen konkurrenzfähigen Mittagstisch bei sehr freundlichem Service. Auch wenn der übersichtliche Hauptgang auf einem überdimensional großen Teller serviert wurde (ich hatte ein PilzGericht für 5,90€ inkl. Vor- und Nachspeise + Salat, dafür war es mengenmäßig i.O.), bleibt man dank großzügiger Brotbeilage zu Salat und Hauptspeise nach drei Gängen nicht hungrig. Als Fleischfan hat mir das vegetarische Gericht sehr gut geschmeckt. ;-) Die Karte besteht erwartungsgemäß größtenteils aus Kalb- und Lammgerichten, aber auch Pasta und Fisch fehlen nicht. Die Preise pendeln zumeist von 10-18€. Günstiger ist oft der wöchentlich wechselnde Mittagstisch mit täglich drei zur Auswahl stehenden Gerichten, die von Vorsuppe, Salat und Dessert eingerahmt werden. Die Atmosphäre ist ruhig und gepflegt. Zum Abschied wurde mir noch ein Tee angeboten. Die Sanitäranlagen habe ich nicht aufgesucht.

Bewertung von Jeanne Dobler von Samstag, 09.01.2016 um 21:58 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr freundliche Bedienung, Essen für Fleisch- und Gemüsefreunde wunderbar. Bin wirklich begeistert, sehr zu empfehlen.

Bewertung von Özcan Bektas von Sonntag, 29.11.2015 um 09:30 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Schmeckt sehr lecker, gute Portionen, super Ambiente..

Bewertung von Uwe Hoppenz von Freitag, 09.10.2015 um 14:33 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr leckeres Essen und sehr aufmerksame Bedienung! Wir kommen wieder.

Bewertung von Martin Freitag von Freitag, 20.02.2015 um 14:44 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Das Restaurant wurde Februar 2015 unter neuer Leitung und mit (nach Eigenangaben) neuer Mannschaft neu eröffnet. Es bietet einen konkurrenzfähigen Mittagstisch bei freundlichem Service. Auch wenn der übersichtliche Hauptgang auf einem arg überdimensional großen Teller serviert wurde (ich hatte ein PilzGericht für 5,90€ inkl. Vor- und Nachspeise + Salat, dafür war es mengenmäßig i.O.), bleibt man dank großzügiger Brotbeilage zu Salat und Hauptspeise nach drei Gängen nicht hungrig. Als Fleischfan hat mir das vegetarische Gericht sehr gut geschmeckt. ;-) Die Karte besteht erwartungsgemäß größtenteils aus Kalb- und Lammgerichten, aber auch Pasta und Fisch fehlen nicht. Die Preise pendeln zumeist von 10-18€. Günstiger ist oft der wöchentlich wechselnde Mittagstisch mit täglich drei zur Auswahl stehenden Gerichten, die von Vorsuppe, Salat und Dessert eingerahmt werden. Die Atmosphäre ist ruhig und gepflegt. Zum Abschied wurde mir noch ein Tee angeboten. Die Sanitäranlagen habe ich nicht aufgesucht.

Bewertung von Kürsat Bozkurt von Montag, 19.05.2014 um 23:25 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Die Reservierung ist von 80 auf 40 Personen geschrumpft. Auf Grund eines Todesfalles in der Familie des Bräutigams. Das Service-Personal bekam von den Betreibern die Anweisung, die Anwesenden, nach dem die Vorspeisen und die Hauptgänge serviert worden sind (ca 2 Std.), in Ruhe trauern zu lassen .Obwohl es sich um eine Hochzeitsveranstaltung verhandelt hatte. Es kann leider nicht sein dass das Speisen an falsche Tische serviert worden sind ,weil es sich um eine geschlossene Gesellschaft handelte .( Jeder Gast hat das gleiche Essen bekommen. ) Zum Preis-Leistungsverhältnis ist zu sagen das 80 Menüs vorbestellt waren und auch vorbereitet worden sind . Diese mussten natürlich auch in Rechnung gestellt werden . 40 Portionen sind serviert worden und 40 Portionen sind zum Mitnehmen eingepackt worden. Der Bräutigam hat noch bei der Begleichung der Rechnung 150 € Trinkgeld gegeben .. Weil er wahrscheinlich nicht zufrieden sondern Begeistert war. Außer dem hat sich das Braut Paar über einen Gutschein von den Betreibern freuen dürfen. Es soll nicht der Eindruck entstehen dass wir nicht Kritik fähig sind. Aber der Kritik eines Nutzers der oder die allgemein auf einen Stern fixiert ist müssen wir widersprechen. M.f.G. Ihr Türkis Team.

Adresse vom Restaurant Restaurant Merhaba


Weitere Restaurants - Sonstige Speisen essen in Böblingen