Gasthof Rössle Tisch reservieren - Restaurant Gasthof Rössle in Aalen
3.6 7
Kocherstraße 1 Aalen Baden-Württemberg 73432
07361 8132313

Tisch reservieren - Restaurant Gasthof Rössle in Aalen

Adresse:

Gasthof Rössle
Kocherstraße 1
73432 Aalen

Kontakt:

Telefon: 07361 8132313
Webseite: http://roessle-unterkochen.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 10:00–23:00 Uhr
Dienstag: 10:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 10:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 10:00–23:00 Uhr
Freitag: 10:00–23:00 Uhr
Samstag: 10:00–23:00 Uhr
Sonntag: 10:00–23:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Reservierung:

Gasthof Rössle hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Gasthof Rössle

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.6 (3.6)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von KoalaLumpUhr von Samstag, 19.11.2016 um 09:14 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ganz, ganz schlecht, selbst in dieser Preiskategorie! Wer nachts schlafen möchte, sollte dieses Etablissement meiden. Wie kommt hier nur eine "3,7-Sterne"-Bewertung zustande?! Ich habe den Aufenthalt nach der ersten Nacht abgebrochen und habe die Flucht ergriffen. Bis in die Morgenstunden wird im EG, Treppenhaus und Keller Radau gemacht, der durch die Betonwänd bis in die oberen Etagen übertragen wird. Ständig Geklopfe, Rumpeln, Tische Schieben, lautstarke Diskussionen... Und dann heißt es am nächsten Tag "Komisch, es ist ja gar keiner mehr da um die Uhrzeit!". Klar. So wird es sein... Drum gibt es wahrscheinlich in dem Laden auch kein Frühstück und es ist morgens niemand da. Logisch, wenn man bis um 1,2,3h nachts Zeug schiebt, muss man halt bis 12h mittags ausschlafen. Es gibt einen Spruch "Arm kann man sein, aber nicht dreckig!". Das Treppenhaus stinkt beißend nach verbranntem Plastik, das Zimmer nach Kettenaucher. Der Hinweis auf "... eine kleine Küchennische im Treppenhaus" ist eben kontraproduktiv, wenn halt dann irgend ein Horst sein Fertigessen mit samt Plastikpackung machen will und zum "Nach Hause Telefonieren wegläuft". Zimmer: ca. 6-9m² mit "Gehpfad" zwischen Bett und Schrank / Tisch. Brummender, flackernder Mini-Röhrenfernseher, ohne Fernbedienung. Kein Fön, keine Seife, nichts im Bad. Ok, warmes Wasser gab es. Bett ist selbstgemacht und aus Sperrholzplatten zusammengeschraubt / genagelt (kann man ja machen, aber das Ding sieht aus... und fällt auseinander). Schaut euch das Gebäude / Gaststätte einfach von außen an, dann wisst ihr schon bescheid.

Bewertung von ABC ABC von Montag, 03.10.2016 um 15:04 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Sowas an Faulheit hat die Welt noch nicht gesehen ! Die Weihnachtsdeko bleibt das ganze Jahr über, schön unter einer Staubschicht an Ort und Stelle. Die Zimmer sind sowas von abgewohnt, das man eigentlich nur noch mit einem Vorschlaghammer alles entsorgen kann. Bewertungen in anderen Portalen schreibt die Wirtin selbst ! auf die Antworten mal genauer schauen. Diese übertriebene Freundlichkeit der Wirtin, bitte nicht drauf reinfallen, ist alles ihre Masche. Ich garantiere das ich nicht in der nähe dieses Gasthofes wohne (Distanz über 200 Km entfernt und habe auch nichts mit anderen Unterkünften in der nähe zu tun. Selbst als Monteur würde ich mich weigern in solch einer Bruchbude zu hausen. Dies schreibe ich nur, weil angeblich Monteure das Gasthaus so toll finden und sich die Köpfe einschlagen weil es so günstig wäre. Anscheinend Alkoholiker die die Realität nicht sehen wollen.) Handtücher oder Bettzeug von 1970 und so grau und verwaschen sind die Teile auch. Ja nicht zu viel anfassen, die Krätze kann nicht weit entfernt wohnen. Leute echt gebt ja nicht Eure Tel.-Nr.: heraus, ihr werdet derart Penetriert. Das glaubt sowieso keiner der das Liest. Ist aber echt wahr! Feuerschutz und Rettungswege das muß man eigentlich sofort zur Anzeige bringen. Ich/Wir wahren da im Sommer 2016.

Bewertung von Karl Heinz Eiberger von Samstag, 12.03.2016 um 18:07 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super Essen in voller Zufriedenheit.

Bewertung von Ibrahim Sakr von Mittwoch, 03.02.2016 um 06:04 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Zimmer ist zu klein. Keine Seife im Badezimmer.

Bewertung von benno bauer von Mittwoch, 02.12.2015 um 14:11 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Unfreundlicher gehts nicht mehr . Waren mit unseren Kindern dort und wollten mit dem Schlemmerblock Mittagessen. Der Schlemmerblock war noch gültig aber der Wirt sagte das sei ihm egal und er habe Sondervereinbarungen Wir wurden noch nie so unfreundlich behandelt.Selbst die Bedienung konnte nicht nachvollziehen warum der Wirt so unfreundlich war. Wir waren so verärgert das wir dann beschlossen haben dort nichts zu essen. Wir haben auch zu der Bedienung gesagt das er sich so sein Geschäft selbst kaputtmacht. Wen er es wenigstens freundlich und in einem anderen Ton gesagt hätte . Aber er kam schon generft an den Tisch. Das wäre das Paradebeispiel für die Kochprofis : Die sagen immer Gäste die so behandelt werden kommen nie wieder.Und diese Gäste sagen es auch ihren Bekannten weiter.Und schnell hat man dann einen schlechten Ruf. Das ist aber allgemein bei Dienstleistern so. Übers Essen können wir ja nichts sagen ,die weibliche Bedienung war nett und hat uns verstanden ,über den Wirt kann ich nur sagen.Wer so mit seinen Gästen umgeht hat in der Gastronomie nichts verloren.

Bewertung von Gilles Bousquet von Dienstag, 01.12.2015 um 22:17 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bewertung von Momo Egol von Sonntag, 19.10.2014 um 10:30 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Familiär und gutes essen

Adresse vom Restaurant Gasthof Rössle


Weitere Restaurants - Griechisch essen in Aalen